The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1938

        Three Guineas.

      London: Hogarth Press, 1938 - Octavo. Original yellow cloth, titles to spine gilt. With the Vanessa Bell dust jacket. A very good copy in the dust jacket, spine panel faintly toned and marked with a couple of small chips to head, short split to front fold of spine panel. With 5 black and white plates. First edition, first impression. Kirkpatrick A23a; Woolmer 440. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Peter Harrington. ABA member]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Self Portrait.

      New York: 1938.(). Woodcut. 35 x 26 cm. 13-7/8 x 10-/14 inches. One of 10 signed, titled, dated and numbered impressions in pencil on old Japanese paper. Reproduced as the frontispiece in Emory Ladányi Woodcuts, Kövesdy Gallery, New York, 1986.

      [Bookseller: Wittenborn Art Books]
 2.   Check availability:     Bibliophile     Link/Print  


        The Code of the Woosters.

      London: Herbert Jenkins, 1938. [Jeeves and Wooster]. FIRST EDITION. Octavo, pp.312; [8 of advertisments]. Publisher's green cloth blocked in black to spine and boards, top edge tinted green, in pictorial dust-jacket designed by Fenwick, priced 7'6 on spine. Some spotting to edges, top edge tint not faded, faint thumb marks to half title, small dink to lower edge, spine ends slightly rolled. Dust-jacket shows very well, loss to the "G." on the upper panel, to the foot of the spine, a few closed tears, some nicking and chipping to extremities, and some rubbing to the folds. A very good vibrant copy seldom found in it's dust-jacket.

      [Bookseller: Adrian Harrington]
 3.   Check availability:     Direct From Seller     Link/Print  


        Rebecca.

      London Gollancz 1938 - First edition, 8vo., 446pp., slight age-toning and the odd, random spot, else fine, modern full navy blue morocco, finely gilt panelled, decorative devices to spine panels, cockerel endpapers and all edges gilt. Du Maurier's classic thriller, rich in characterisation and now regarded as one of the major novels of the twentieth century. One sham marriage followed by a tortured one with layers of deceit, psychological cruelty and destruction. A certain servant by the name of Mrs. Danvers is not to be trusted. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Shapero Rare Books]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Deutsche Justiz, Rechtspflege und Rechtspolitik. Amtliches Blatt der deutschen Rechtspflege. Jahrgänge 1934 - 1942 vollständig in 15 Bänden

      Berlin, R.v.Decker\'s Verlag / G.Schenck, (noch zu Nr.10430:) . . . 49. Arbeitseinsatz des Strafvollzuges im Dienste des Vierjahresplanes / 50. Fragen zur Sicherungsverwahrung (1938) / 51. 1938 - Großdeutschland / 52. Gedanken zum Gesetz gegen das räuberische Stellen von Autofallen / 53. Zur neuen Justiz-Ausbildungsordnung / 54. Reich und Recht / 55. Gedanken zum Geburtstag unseres Führers / 56. Gedanken zum Deutschen Rechtswahrertag 1938 / 57. Die Idee des Reiches und ihr Einfluß auf unser Rechtsdenken / 58. Zur Reichstagung der deutschen Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes / 59. Verantwortungsauslastung / 60. Gedanken zum nationalsozialistischen Arbeitsrecht (1939) / 61. Aufbau und Kritik in der Rechtswahrerschaft / 62. Personalpolitik im höheren Justizdienst, volkspolitisch gesehen / 63. Danzigs Geschichte - ein Beispiel deutschen völkischen Rechtskampfes / 64. Beamte - Soldaten / 65. Gedanken zur Verordnung gegen Volksschädlinge / 66. Die Vereinfachungsverordnung als Mittel der Schlagkraftsteigerung der Strafrechtspflege und ihr Stand in der Strafverfahrenserneuerung / 67. Das Gesetz zur Änderung von Vorschriften des allgemeinen Strafverfahrens, des Wehrmachtstrafverfahrens und des Strafgesetzbuchs / 68. Verdunkelung zum Kriegsstrafrecht und zur Gewaltverbrecherverordnung (1939) / 70. Eine entscheidende Frage des Kriegsstrafrechts / 71. Arbeitseinsatz im Strafvollzug / 72. Nochmals: Verdunkelung und Dunkelheit / 73. Italienisches und deutsches Kriegsstrafrecht / 74. Ein Jahr Aufbau der Rechtspflege im Reichsgau Wartheland / 75. Einige Fragen aus der Praxis des §1 der Kriegswirtschaftsverordnung / 76. Die innerdeutsche Abgrenzung der beiden deutschen Strafgesetzgruppen / 77. Zur Handhabung des Jugendarrests / 78. Justiz im Zeitgeschehen / 79. Zur Verordnung über außerordentliche Rundfunkmaßnahmen / 80. Das Teschener Land, ein Eckpfeiler des Reiches / 81. Die Idee des Reiches / 82. Die neue Methode der strafgerichtlichen Zuständigkeitsbestimmung / 83. Nichtigkeitsbeschwerde / 84. Gedanken zum Verkehrsrecht / 85. Psychische Grundlage der Polengreuel, dargestellt an der Entwicklung des polnischen Volksgeistes / 86. Einfluß der Staatsauffassung auf den Geltungsbereich des Strafrechts (1940) / 87. Rechtswahrergedanken zum Kriegsjahr 1940 / 88. Preisgestaltung und Strafrecht / 89. Kriegsdienstappell deutscher Rechtswahrer / 90. Ein Reich - ein Recht! / 91. Reichsveraltungsgericht und Reichsuniversität Posen / 92. Eignung zum Beruf des deutschen Rechtswahrers / 93. Deutscher Osten / 94. Deutsche Rechtswahrerausbildung / 95. Entwicklung des Volkstumsrechtes der deutschen Volksgruppen / 96. Gedanken über das Gesetz zur Änderung des Reichsstrafgesetzbuches / 97. Gedanken zur Verordnung über die unbestimmte Verurteilung Jugendlicher / 98. \"… noch keine vollwertigen Mitarbeiter\" / 99. Der Rechtswahrer der deutschen Rechtspflege denkt, spricht und schreibt deutsch! / 100. Das deutsche Polenstrafrecht / 101. Staatssekretär Dr.Freisler sprach in Straßburg 1941 / 102. Das deutsche Polenstrafrecht / 103. Deutsche Justiz in den Niederlanden (1942). - Unter dem Stichwort \"Juden\" finden sich folgende Beiträge: Reichsvereinigung der Juden / Kennzeichnung der Juden / Abstammungsfeststellung bei Abkömmlingen von Juden oder von jüdischen Mischlingen / Vereinigung Südosteuropas, Bulgariens von Juden / Judenstrafrecht (1942) / Umgehung des Blutschutzgesetzes (Auslandsehe), Übertritt einer Deutschblütigen zur jüdischen Religionsgemeinschaft / Ausgleichsabgabe im Zwangsversteigerungsverfahren jüdischen Vermögens / Durchführung der VO über die Nachprüfung von Entjudungsgeschäften. (noch zu Nr.10430:) . . . Firmen von entjudeten Gewerbebetrieben / Erbrechtliche Bevorzugung des jüdischen Angehörigen eines deutschblütigen Erblassers / Eigentumsübergang - Eintragung bei Eingliederung eines jüdischen Stifts in die Reichsvereinigung der Juden in Deutschland / Abstammungsfeststellung bei Mischlingen . . . - restliche Beschreibung s.Nr.24303 ! Versand D: 5,90 EUR Drittes / Deutsches Reich / Nationalsozialismus, nationalsozialistische Gesetze, Gesetzgebung, Rechtswissenschaft, deutsche Rechtsprechung, Rechtsschutz des Volkes, völkische Grundordnung, nationalsozialistischer Rechtsstaat, Drittes Reich, Nationalsozialismus, nationalsozialistische Gesetze, Gesetzgebung, Rechtswissenschaft, deutsche Rechtsprechung, Rechtsschutz des Volkes, Nationalsozialismus, Volljuden, Halbjuden, Entjudung, Konzentrationslager, KL, Drittes Reich, Rechtswesen / Rechtswissenschaft im völkischen Führerstaat / im deutschen Volksreich von Adolf Hitler, Führergeburtstag, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 5.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Die Wilhelm-Gustloff-Stiftung. Ein Tatsachen- und Rechenschaftsbericht über Sozialismus der Gesinnung und der Tat in einem Nationalsozialistischen Musterbetrieb des Gaues Thüringen der NSDAP. Gewidmet in Dankbarkeit dem Führer am fünften Jahrestage seiner Machtergreifung in Deutschland. Herausgegeben vom Stiftungsführer, Gauleiter und Reichsstatthalter in Thüringen Fritz Sauckel

      Weimar, 1938 - (noch zu Nr.20290:) . . . Vom Lehrling zum besten Facharbeiter. Die Lehrlingsabteilung, Schule der Leistung und Kameradschaft (doppelseitiger Bildbericht) - Aus der Werkstatt in den Hörsaal. Die Besten aus dem Nachwuchs studieren auf Kosten des Werkes. Acht Gefolgschaft Mitglieder bezogen die Höhere Technische Staatslehre schalt hielt Burghausen-einst und jetzt - Das Fritz-Sauckel-Werk in Weimar - ganzseitiges Farbfoto "Der Laufschmied" - BSW, Begriff für vollendete deutsche Bergmanns Arbeit. Eine vorbildliche Verwaltung als Grundlage musterhafter Betriebsführung - Die Fertigungsstätten der Berlin-Suhler Waffen-und Fahrzeugwerke GmbH, mit Fotos verschiedener Schusswaffen (Maschinengewehr 13, Karabiner 98, Maschinengewehr 08/15, Maschinengewehr 08, Lafette) - Jäger und Sportschützen brauchen ein erstklassiges Gewehr, darum wählen Sie BSW! - Von dieser Auflage dürfte nur wenig Kriegs- und Nachkriegszeit (kommunistische Säuberungen) sowie russische Besatzung überstanden haben, so das vorliegende Exemplar in der sehr seltenen einzigen Ausgabe; Rücken und Einbanddeckel mit kleinen Einrissen und Fehlstellen, sonst sehr gut. - Deutsches / Drittes Reich, Gauhauptstadt Weimar, Nationalsozialismus in Thüringen, nationalsozialistischer Bildband, Adolf Hitler in Mitteldeutschland, Führerkult, Hitler-Verehrung, illustrierte Bücher, Nationalsozialistischer Musterbetrieb, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Versand an Institutionen auch gegen Rechnung Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000 [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 6.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        King George VI of England

      , 1938. 1938. Colorful Original Needlework, 16.75” x 20.25” (visible). Framed to 17.5” x 21”. Honoring the coronation of King George VI. In apparent fine condition.Embroidered beneath the Coat of Arms” “May 12 / 1937 / George VI Elizabeth.” Depicting six officers riding horses, nine royal guards with the royal coach in the center, and floral decorations. Embroidered in lower right “’38” indicating this needlework was created in 1938, and embroidered in lower left are the initials PT, most probably the initials of the artisan.King Edward VIII abdicated the throne on December 11, 1936. His brother Albert succeeded him as King George VI. Prince Albert had married Lady Elizabeth Bowes-Lyon in 1923 and they had two daughters, Elizabeth and Margaret. King George VI was coronated on May 12, 1937, the date previously intended for Edward’s coronation. Upon King George’s death on February 6, 1952, his elder daughter succeeded him as Queen Elizabeth II.

      [Bookseller: University Archives ]
 7.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Histoire de l'Église depuis les origines jusqu'à nos jours.

      Bloud & Guy, 1938 - 1952. - 21 volumes in-8 (252 x 165 mm.), les 21 volumes représentent les tomes 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 (en 2 volumes), 10,12,13,15, 16, 17, 18,19 (en 2 volumes), 20 et 21, il manque le 2ème volume du tome 12 et le tome 14, le tome 11 ainsi que le 2ème volume du tome 18 n'ont jamais paru, broché sous couvertures imprimées, traces de pli et/ou rousseurs sur certains dos, traces d'usage et du temps sur couvertures, en très grande partie non-coupé, intérieur très bien, bon exemplaire. Tome 1. LEBRETON J., ZEILLER J. L'Église primitive. 474 pp. T. 2. LEBRETON Jules, ZEILLER Jacques. De la fin du 2e siècle à la paix constantinienne. 510 pp. T. 3. PALANQUE J.-R., BARDY G., LABRIOLLE de P. De la paix constantinienne à la mort de Théodose. 539 pp. T. 4. LABRIOLLE de P., BARDY G., BREHIER Louis, PLINVAL de G. De la mort de Théodose à l'élection de Grégoire le Grand. 612 pp. T. 5. BRÉHIER Louis, AIGRIN René. Grégoire le Grand les États barbares et la conquête arabe (590-757). 576 pp. T. 6. AMANN Émile. L'époque carolingienne. 511 pp. T. 7. AMANN Émile, DUMAS Auguste. L'Eglise au pouvoir des laïques (888-1057). T. 8. FLICHE Augustin. La Réforme grégorienne et la Reconquête chrétienne (1057-1123). 502 pp. T. 9. FLICHE Augustin, FOREVILLE Raymonde, ROUSSET de PINA Jean, Du premier Concile du Latran à l'avènement d'Innocent III (1123-1198) 204 + 388 pp. T.10. FLICHE Augustin, THOUZELLIER Christine, AZAIS Yvonne. La Chrétienté romaine (1198-1274). 512 pp. T. 12. LE BRAS Gabriel. Institutions ecclésiastiques de la Chrétienté médiévale. Préliminaires & 1ère partie Livre I. 237 pp. T. 13. FOREST André, VAN STEENBERGHEN F., DE GANDILLAC M. Le mouvement doctrinal du XIe au XIVe siècle. 480 pp. T. 15. AUBENAS Roger, RICARD Robert. L'Eglise et la Renaissance (1449-1517). 395 pp. T. 16. MOREAU de E., JOURDA Pierre, JANELLE Pierre. La Crise religieuse du XVIe siècle. 461 pp. T. 17. CRISTIANI L. L'Église à l'époque du concile de Trente. 494 pp. T. 18. WILLAERT Léopold, s. j. Après le concile de Trente. La Restauration catholique 1563-1648. 488 pp., (2) ff. T. 19. PRECLIN E., JARRY. Vol. 1 +2 : Les luttes politiques et doctrinales aux XVIIe et XVIIIe siècles. 382-VII pp. + (2) ff., pp. 386 à 838, VI pp. T. 20. LEFLON Jean. La crise révolutionnaire 1789-1846. 524 pp. T. 21. AUBERT R. Le pontificat de Pie IX (1846-1878). 509 pp. [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Librairie Ancienne Richard (SLAM-ILAB)]
 8.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Manners Can Be Fun.

      New York: Frederick A. Stokes Company. 1938 - Fifteenth printing, December 1938. Very good in dust jacket with original price of $1.25 with three marginal tears. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Wittenborn Art Books]
 9.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        THE NEW RUPERT BOOK (RUPERT ANNUAL, 1938)

      LONDON: Daily Express, 1938. 1st Edition . Hardcover. Near Fine/No Jacket. Folio - over 12 - 15" tall. BESTALL, ALFRED E. Bright and clean - NEAR FINE. A superior copy. Belongs to box filled in.

      [Bookseller: Tobo Books]
 10.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Gesammelte Werke in acht Bänden * Vorzugsausgabe in HALBLEDER Nr.158

      München, Verlag Albert Langen / Georg Müller, 1938 - (noch zu Nr.13278.) . . . Über das Verhältnis der völkischen Individuation zu dem System des Weltverkehrs, Das faulende Gold, Arbeitsnot und Wirtschaftskrise - biologisch gesehen (1935), Rede an die Buchhändler (Oberammergau, 1933), Völkerverständigung, Ansprache gehalten im Rotary-Klub (München, 1935), Dankesworte gesprochen nach der Verleihung des Goethe-Preises Frankfurt 1937.- - Der Sohn des Baumeisters Franz Kolbenheyer und der Karlsbaderin Amalie Hein besuchte das Gymnasium in Eger und wurde nach dem Philosophie-, Psychologie- und Zoologiestudium an der Universität Wien 1905 zum Dr.phil. promoviert, war dort auch seit 1906 Mitglied des akademischen Corps Symposion. 1919 übersiedelte er nach Tübingen und lebte dort bis 1932 als freier Schriftsteller lebte. 1917 bis 1926 entstand sein Hauptwerk: die Romantrilogie Paracelsus. Seit 1926 Mitglied der Preußischen Dichterakademie, vertrat Kolbenheyer eine Philosophie des Biologismus: es gäbe fundamentale biologische Unterschiede zwischen den Völkern, und Eigentümlichkeiten z.B. der deutschen Dichtkunst seien auf biologische Grundlagen des deutschen Volkstums zurückzuführen. Er begründete eine Schule von Anhängern nach dem Vorbild der mittelalterlichen Bauhütten, gehörte bereits 1928 zum Förderkreis des Kampfbunds für deutsche Kultur. 1933 bis 1944 unterstützte er den Nationalsozialismus in zahlreichen Reden und Schriften und gehörte zu den Unterzeichnern des Aufrufs der Kulturschaffenden zur Volksbefragung am 19. August 1934 über die Zusammenlegung des Reichskanzler- und Reichspräsidentenamtes in der Person von Adolf Hitlers. 1940 trat er der NSDAP bei. Kolbenheyer wurde in der Zeit des Nationalsozialismus vielfach ausgezeichnet und 1944 von Hitler bzw. dem Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda auf eine Sonderliste - die sog. "Gottbegnadetenliste" - gesetzt, zusammen mit anderen Künstlern der Zeit wie Arno Breker, Fritz Klimsch, Georg Kolbe, Josef Thorak, Hermann Gradl, Arthur Kampf, Willy Kriegel, Werner Peiner, Leonhard Gall, Hermann Giesler, Wilhelm Kreis, Paul Schultze-Naumburg, Gerhard Hauptmann, Hans Carossa, Hanns Johst, Agnes Miegel, Ina Seidel, Hans Pfitzner, Richard Strauss und Wilhelm Furtwängler . Dadurch genoss er einige Vorrechte wie etwa die Freistellung vom Kriegsdienst. Nach 1945 wurde Kolbenheyer von den Siegermächten mit einem fünfjährigen Schreibverbot bestraft. Werner Bergengruen wertete 1946 Kolbenheyers Wirken während der NS-Zeit folgendermaßen: "In seiner großen Eitelkeit war er der Meinung, das geistige Leben Deutschlands kulminiere in seiner Person". In der Sowjetischen Besatzungszone SBZ wurden mehrere seiner Schriften auf die "Liste der auszusondernden Literatur" gesetzt (frei nach Wikipedia). - Leder-Vorzugsausgabe, Erstausgabe in sehr guter Erhaltung - Beiliegend ein Zeitungsausschnitt: "Der Dichter der bösen Idee. Ernst Guido Kolbenheyers 100.Geburtstag - doch ein Datum für die Literaturgeschichte?" Ausführlicher Beitrag von Jürgen Busche in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 30.12.1978 - Deutsche Literatur, Kunstbuchbinderei im 20.Jahrhundert, Luxusausgabe, Prachtausgabe, Gesamtausgabe, Vorkriegs-Werkausgabe, Literaturgeschichte, deutsche Zeitgeschichte und Literatur der NS-Zeit, völkische Dichtung, völkischer Schriftsteller im Nationalsozialismus, Adolf Hitler, Führerverehrung, nationalsozialistisches / völkisches Gedankengut, Ideenwelt des Nationalsozialismus, sog. Nazi-Schriftsteller Versand an Institutionen auch gegen Rechnung Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000 [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 11.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        THE LONG VALLEY [Signed]

      New York: The Viking Press, 1938. First edition. Octavo. Hardcover in dust jacket illustrated by Elmer Hader. SIGNED by Steinbeck on half-title. The print run of this edition was very small, limited to only 8000 copies. G/VG-. Spine somewhat cocked; boards very rubbed at extremities; front hinge starting and spine cracked in several places. Damp stains to boards and mild water damage to text; sporadic soiling throughout. dust jacket protected with a mylar covering, price uncut '$2.50'; mild rubbing to dust jacket, slight chipping to head of spine; Good copy only. Scarce signed. KT Consignment. Shelved in Case #2. Dupont.

      [Bookseller: Second Story Books]
 12.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Chinese Calligraphy. An Introduction to its Aesthetic and Technique.

      London, Methuen, [1938]. Small 4to. Original cloth with dust-wrapper (price-clipped); pp. xiv, [2], 230, frontispiece and numerous text illustrations; wrapper a little frayed, spine darkened and with a few spots, otherwise very good; provenance: gift inscription, dated 1943 on front fly-leaf. Very rare first edition of one of the earliest and best informed books on the subject in the English language, written by a practitioner of the art. 'To summarize: In China, anything which can claim to be a work of art has some connexion, obvious or subtle, with calligraphy' (p. 220). The 'Chinese artist and writer Chiang Yee (1903-1977) came to Britain in 1933, where he lived and worked until 1955. During this time he wrote a successful series of illustrated travelogues using the pen name 'Yaxingzhe' or 'Silent Traveller'. The books describe Chiang Yee's life in London and Oxford during the turbulent years of the Second World War and record his travels to the Lake District, the Yorkshire Dales, Edinburgh and Dublin. Illustrated throughout, with his own unique ink and watercolour paintings, sketches and poems, they represent a significant artistic, as well as literary project. Notably among the first Chinese writers to write books in English in the first half of the 20th century, Chiang enjoyed a prolific publishing career in Britain, in which he also published two seminal texts on Chinese painting and calligraphy, memoirs of his childhood in China, and several children's books' (V&A Online Journal Issue No. 4 Summer 2012). The book was reprinted several times and in 1986, translated into Chinese and published in Shanghai.

      [Bookseller: Henry Sotheran Ltd.]
 13.   Check availability:     Direct From Seller     Link/Print  


        Das Recht der Rasse. Kommentar zur Rassengesetzgebung

      München, Zentralverlag der NSDAP., Franz Eher Nachf., 1938 - (noch zu Nr.19083:) . . . an der eigenen Rasse. - Die Familie ist der heilige Hort deutscher Kraft, der Urquell alles Lebens. Sie rein und gesund zu erhalten und sie damit zu befähigen, ihrer Sendung für die Existenz und Größe unseres Volkes in Gegenwart und Zukunft gerecht zu werden, das ist höchste Verpflichtung und größte Sorge des nationalsozialistischen Staates. D a s d e u t s c h e R e i c h u n t e r F ü h r u n g A d o l f H i t l e r s b r a u c h t k e i n e H e l o t e n o d e r S c h w ä c h l i n g e , sondern gesunde und starke Männer und Frauen deutscher Art. Nur dann ist Deutschlands Größe und Zukunft gesichert. Die nationalsozialistische Rassenlehre und Rassengesetzgebung ist die Anwendung des uralten und ewig wahren ungeschriebenen Gesetzes der Natur, daß der Stärkere siegt und seine Art ewig lebt, daß aber der Schwächling untergehen und im Wege der Auslese erliegen muss. Es war daher die Aufgabe des nationalsozialistischen Gesetzgebers, durch den Erlass einer dieser einen naturgegebenen und geschichtlich erhärteten ewigen Wahrheit entsprechenden Gesetzgebung, das deutsche Blut vor fremdrassiger Vermischung zu schützen, festzulegen wer Deutscher, Mischling oder Jude ist, und die Erbgesundheit des deutschen Blutes durch Verhinderung erbkranker Ehen zu sichern, und damit durch gesetzlichen Zwang eine weitere Schädigung des Volkskörpers zu unterbinden . . . In diesem Kommentar sind, streng vom Standpunkt der nationalsozialistischen Bewegung aus, erläutert: 1. Reichsbürgergesetz, 2. Blutschutzgesetz, 3. Ehegesundheitsgesetz mit allen dazugehörigen Ausführungsbestimmungen, Durchführungsverordnungen und den Runderlassen der zuständigen Ministerien. Im fachlichen Zusammenhang sind abgedruckt alle einschlägigen Rassenschutz- und Rassenpflegegesetze" - Erste Auflage, EA, Erstausgabe in sehr guter Erhaltung - Deutsches/Drittes Reich, Großdeutschland, Nürnberger Gesetze, Recht der Rasse in Österreich , Einzug rassenrechtlicher Bestimmungen im Lande Österreich gemäß Führererlass, maßgebliches Erläuterungswerk des deutschen Rassenrechts, deutsche Rassenpolitik im 20. Jahrhundert, Rassenschutz und Rassenpflege vor 1945, durchgreifendste Gesetzgebung in der Judenfrage durch das Deutschland Adolf Hitlers, Verbrechen an der eigenen Rasse, keine Heloten oder Schwächlinge sondern gesunde und starke Männer und Frauen deutscher Art braucht das deutsche Reich unter Führung Adolf Hitlers, nationalsozialistische Rassenlehre und Rassengesetzgebung, Schutz deutschen Blutes vor fremdrassiger Vermischung, Verhinderung der Weiterschleppung von Erbkrankheiten auf die Nachkommenschaft durch den Nationalsozialismus, praktische Anwendung der Rassenlehre, Reichsbürgerbrief, Reichsstelle für Sippenforschung, jüdische Religionsgemeinschaft, Systemrasse, rechtsstellungsmäßig eingeteilte Stufenleiter vom Volljuden zum Arier, Zigeuner, Begriffsbestimmung "artfremdes Blut", Eheschließung von deutschblütigen Personen mit Zigeunern, Negern usw., Eheeignungs-Prüfungsbogen, fortpflanzungsunfähiger Ehegatte, außerehelicher Geschlechtsverkehr zwischen Juden und Staatsangehörigen deutschen oder artverwandten Blutes, amtliche Begriffsbestimmung des außerehelichen Geschlechtsverkehrs, Zweck des Verbots: mischrassige Nachkommenschaft zu verhüten, Verfolgung wegen Rassenschande / rassenschänderischen Verhaltens, außerehelicher Geschlechtsverkehr zwischen deutschblütigen Personen und Personen einer anderen artfremden Rasse als der jüdischen, Unzulässigkeit des Geschlechtsverkehrs eines Juden mit einer deutschblütigen Dirne, Entmannung, artfremd-jüdischer Mischling, Rassenmischehe, jüdische Farben, Volljude, Judenmischling, Halbjude, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Versand an Institutionen auch gegen Rechnung Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000 [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        A Diary of the Travels of John Tillery.

      [London:] Corvinus Press,, 1938. With his fellow sufferers thro' Syria and Egypt while prisoners with Gen. Bonaparte, 1799. Octavo. Original white-cloth-backed buff paper boards hand-printed with pine-sprig and star motifs, spine lettered in gilt, dove vignette gilt to backstrip on front board, top edge gilt, others untrimmed, printed throughout on Silverflake paper. Mild toning to spine ends, top edges of both boards a little rubbed, upper outer corners slightly bumped, very mild soiling to front pastedown. An excellent copy. First and only edition, limited to 40 copies for personal distribution by Viscount Carlow as a Christmas gift, this copy inscribed on the presentation leaf "For Eileen, from Carlow, 1938". The text was printed verbatim from the original manuscript, which is now in the National Maritime Museum in Greenwich. It is today inevitably uncommon, with three copies appearing at auction, the last in 1994, and 12 now confined to libraries. "John Tillery, an American sailor, served on board [HMS] Tigre under Sir Sidney Smith … Tillery and 18 shipmates were captured by the French at Acre on 21 March 1799. Initially they were well treated — Napoleon even sent them a bottle of Jew's Brandy and a share of his provisions. Tillery was interrogated by Napoleon himself and asked to identify the body of a dead marine. However, after Napoleon's failure at Acre, the prisoners were marched to Egypt and kept in appalling conditions … The prisoners were released on 22 December and returned to England on board HMS Theseus".

      [Bookseller: Peter Harrington]
 15.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Plume précédé de Lointain intérieur

      Edition partly original for which he was not drawn large paper, copies of the press service.Binding to bradel open marbling, smooth spine part of bordeaux morocco stained blankets and having a worn restoration and spine preserved, gilt, modern binding.Precious autograph signed on the text by Henri Michaux to Georges Bataille. Nrf Paris 1938 11,5x18,5cm relié

      [Bookseller: Librairie Le Feu Follet]
 16.   Check availability:     Direct From Seller     Link/Print  


        Scoop. A Novel About Journalists.

      Boston: Little, Brown and Company, 1938 - Octavo. Original yellow cloth, titles to spine and front cover in red, top edge red, others untrimmed. With the dust jacket. Spine faintly toned, slight bumps to ends, slight rubbing to extremities, white marks to front and rear endpapers, a very good copy in the uncommon, lightly soiled jacket with toned spine, nicks to extremities, closed tears to flap joins, tape repair and card reinforcement to verso. First US edition, first printing of Waugh's comic novel of Fleet Street. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Peter Harrington. ABA member]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Peter Cornelius - Ausgewählte Schriften und Briefe. Klassiker der Tonkunst in ihren Schriften und Briefen.

      Bernhard Hahnefeld, o.J. [1938?]. - 491 Seiten Gut erhalten, Ecken berieben, Schnitt gebräunt und braunfleckig, Seiten teils braunfleckig. Fraktur. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 880

      [Bookseller: Buecherhof]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Uniform-Maßschneidern für die Wehrmacht. Eine Fachkunde auf der Grundlage der amtlichen Bekleidungsvorschriften * a u ß e r o r d e n t l i c h s e l t e n !

      Leipzig / Berlin, Verlag B.G.Teubner, 1938 - (noch zu Nr.11976): ". . . Ein besonderer reichbebilderter Teil befasst sich mit dem Werdegang wichtiger Teilarbeiten an Uniformen und ist besonders für die Berufskameraden vom Zivilfach bestimmt. Darüber hinaus aber soll das Buch allen denen, die in den verschiedensten Umschulungskursen erst mit diesem Fachgebiet Fühlung nahmen, zur weiteren Einführung und zur Vertiefung ihres Wissens verhelfen." - Aus dem Inhalt: Die Uniform für das Heer: der Waffenrock für Offiziere und Wehrmachtbeamte des Heeres im Offiziersrang / Der Waffenrock für Unteroffiziere und Mannschaften sowie Wehrmachtbeamte des Heeres ohne Offiziersrang / Die lange Tuchhose /Die dreinähtige Reithose / Die zweiteilige Reithose / Der Uniformmantel / Die eigene Feldbluse für Offiziere und Wehrmachtbeamte des Heeres im Offiziersrang / Die Feldbluse für Offiziere usw. bei besonderen Gelegenheiten (die ausgeschmückte Feldbluse) / Die Feldbluse (Wortlaut der amtlichen Vorschrift) / Umhang für Offiziere und Wehrmachtbeamte im Offiziersrang und für Musikermeister / Die Aufstellung eines Umhangschnittmodells / Der weiße Rock für Offiziere und Wehrmachtbeamte des Heeres im Offiziersrang / Die Dienstkleidung der planmäßigen Heeresgeistlichen / Der feldgraue Überrock für Heeresgeistliche / Die Abzeichen und Dienstgradabzeichen: Die Stickerei auf Kragen-und Ärmelpatten der Waffenrockes / Die Dienstgradabzeichen der Mannschaften / Schulterklappen für Unteroffiziere und Mannschaften / Schulterstücke für Offiziere / Schulterstücke für Wehrmachtbeamte des Heeres / Abzeichen für besondere Dienststellungen / Aufstellung der Waffenfarben für Truppen usw. / Die Waffenfarbe der Wehrmachtsbeamten. - Die Uniform der Luftwaffe: Der Tuchrock für Offiziere, Unteroffiziere, Mannschaften und Beamte / die Stiefelhose in Breechesform / Die Diensthose für Fliegeroffiziere und Wehrmachtbeamte der Luftwaffe im Offiziersrang / Der weiße Sommeranzug für Offiziere und Wehrmachtbeamte im Offiziersrang / Der Uniformmantel der Luftwaffe / Der Abendgesellschaftsanzug für Fliegeroffiziere und Wehrmachtbeamte im Offiziersrang / Der "große" Abendgesellschafts anzug für Fliegeroffiziere / Der kleine Rock für Fliegergeneral und Wehrmachtsbeamten im Generalsrang / Der Umhang für Offiziere und Wehrmachtbeamte der Luftwaffe im Offiziersrang / Die Entwicklung des Umhangmodells aus dem Pelerinenmuster / Die Abzeichen und Dienstgradabzeichen: Die Dienstgradabzeichen der Luftwaffe / Die Dienstgradabzeichen der Fliegeringenieure / Die Abzeichen für besondere Dienststellungen in der Luftwaffe (Tätigkeitsabzeichen) / Die Waffenfarben der Luftwaffe für Truppen usw. / Die Waffenfarben der Wehrmachtsbeamten der Luftwaffe / Die Waffenfarben des Ingenieurkorps der Luftwaffe. - Die Uniform für die Kriegsmarine: Das blaues Jackett für Offiziere und Deckoffiziere, Musikmeister usw. / Die blaue Weste / Die lange Tuchhose / Hose mit Streifen / Die Reithose / Der blaue Rock / Der blaue Uniformmantel / Der Spanier (Umhang) / Der Messeanzug für Offiziere und Wehrmachtsbeamte der Kriegsmarine / Der weiße Messeanzug / Das Jackett für Oberfeldwebel und Feldwebel / Das blaues Jackett für Unteroffiziere und Mannschaften / Die Tuchhose mit breiter Klappe / Die Feintuchhose für Unteroffiziere und Mannschaften / Die weiße Hose für Unteroffiziere und Mannschaften / Der Überzieher für Unteroffiziere und Mannschaften / Die Abzeichen und Dienstgradabzeichen: die Dienstgradabzeichen der Kriegsmarine / Die Laufbahnabzeichen der Kriegsmarine / Die Abzeichen für Sonderausbildung in der Kriegsmarine. - Praktische Arbeitsanleitung: Das Maßnehmen der Uniformen. . . (Rest der Beschreibung s.Nr. 21044!) - Deutsches / Drittes / Großdeutsches Reich, Großdeutschland, NS.-Schrifttum, deutsches Heerwesen im Nationalsozialismus, Tuchmantel für Soldaten, Uniformstoff, Uniform-Herstellung / -hersteller, Uniformherstellung in der Reichshauptstadt, Grundtuch (feldgrau, steingrau, schwarz) aus Wolle und Ersatzspinnstoff, Rocktuch, Feldblusentuch, Gabardine, Dri

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        CAPT. HAZZARD #1-05/1938-NORMAN SAUNDERS-PYTHON MEN OF LOST CITY-vf minus

      Ace 1938 - -First issue -Doc savage type hero pulp -Cover art by Norman Saunders -Python Men of Lost City by Chester Hawks -Rare pulp with a glossy cover and nice spine Condition: VF-

      [Bookseller: DTA Collectibles]
 20.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        SPICY DETECTIVE STORIES

      Wilmington, DE: Culture Publications, Inc., 1938. A nearly fine to fine copy. (19428). Octavo, single issue, cover by Ward, pictorial wrappers. Pulp magazine.

      [Bookseller: John W. Knott, Jr., Bookseller, ABAA/ILA]
 21.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Obligations pour la roulette de Monte-Carlo.

      Paris: XXe Siècle, 1938.(). Offset lithograph in color. Schwarz, no. 406.Of of 155 impressions. 314 x 220 mm. Left margin trimmed almost to the text.

      [Bookseller: Wittenborn Art Books]
 22.   Check availability:     Bibliophile     Link/Print  


        Deutsche Justiz, Rechtspflege und Rechtspolitik. Amtliches Blatt der deutschen Rechtspflege. Jahrgänge 1934 - 1942 vollständig in 15 Bänden

      Berlin, R.v.Decker`s Verlag / G.Schenck, - (noch zu Nr.10430:) . . . 49. Arbeitseinsatz des Strafvollzuges im Dienste des Vierjahresplanes / 50. Fragen zur Sicherungsverwahrung (1938) / 51. 1938 - Großdeutschland / 52. Gedanken zum Gesetz gegen das räuberische Stellen von Autofallen / 53. Zur neuen Justiz-Ausbildungsordnung / 54. Reich und Recht / 55. Gedanken zum Geburtstag unseres Führers / 56. Gedanken zum Deutschen Rechtswahrertag 1938 / 57. Die Idee des Reiches und ihr Einfluß auf unser Rechtsdenken / 58. Zur Reichstagung der deutschen Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes / 59. Verantwortungsauslastung / 60. Gedanken zum nationalsozialistischen Arbeitsrecht (1939) / 61. Aufbau und Kritik in der Rechtswahrerschaft / 62. Personalpolitik im höheren Justizdienst, volkspolitisch gesehen / 63. Danzigs Geschichte - ein Beispiel deutschen völkischen Rechtskampfes / 64. Beamte - Soldaten / 65. Gedanken zur Verordnung gegen Volksschädlinge / 66. Die Vereinfachungsverordnung als Mittel der Schlagkraftsteigerung der Strafrechtspflege und ihr Stand in der Strafverfahrenserneuerung / 67. Das Gesetz zur Änderung von Vorschriften des allgemeinen Strafverfahrens, des Wehrmachtstrafverfahrens und des Strafgesetzbuchs / 68. Verdunkelung zum Kriegsstrafrecht und zur Gewaltverbrecherverordnung (1939) / 70. Eine entscheidende Frage des Kriegsstrafrechts / 71. Arbeitseinsatz im Strafvollzug / 72. Nochmals: Verdunkelung und Dunkelheit / 73. Italienisches und deutsches Kriegsstrafrecht / 74. Ein Jahr Aufbau der Rechtspflege im Reichsgau Wartheland / 75. Einige Fragen aus der Praxis des §1 der Kriegswirtschaftsverordnung / 76. Die innerdeutsche Abgrenzung der beiden deutschen Strafgesetzgruppen / 77. Zur Handhabung des Jugendarrests / 78. Justiz im Zeitgeschehen / 79. Zur Verordnung über außerordentliche Rundfunkmaßnahmen / 80. Das Teschener Land, ein Eckpfeiler des Reiches / 81. Die Idee des Reiches / 82. Die neue Methode der strafgerichtlichen Zuständigkeitsbestimmung / 83. Nichtigkeitsbeschwerde / 84. Gedanken zum Verkehrsrecht / 85. Psychische Grundlage der Polengreuel, dargestellt an der Entwicklung des polnischen Volksgeistes / 86. Einfluß der Staatsauffassung auf den Geltungsbereich des Strafrechts (1940) / 87. Rechtswahrergedanken zum Kriegsjahr 1940 / 88. Preisgestaltung und Strafrecht / 89. Kriegsdienstappell deutscher Rechtswahrer / 90. Ein Reich - ein Recht! / 91. Reichsveraltungsgericht und Reichsuniversität Posen / 92. Eignung zum Beruf des deutschen Rechtswahrers / 93. Deutscher Osten / 94. Deutsche Rechtswahrerausbildung / 95. Entwicklung des Volkstumsrechtes der deutschen Volksgruppen / 96. Gedanken über das Gesetz zur Änderung des Reichsstrafgesetzbuches / 97. Gedanken zur Verordnung über die unbestimmte Verurteilung Jugendlicher / 98. " noch keine vollwertigen Mitarbeiter" / 99. Der Rechtswahrer der deutschen Rechtspflege denkt, spricht und schreibt deutsch! / 100. Das deutsche Polenstrafrecht / 101. Staatssekretär Dr.Freisler sprach in Straßburg 1941 / 102. Das deutsche Polenstrafrecht / 103. Deutsche Justiz in den Niederlanden (1942). - Unter dem Stichwort "Juden" finden sich folgende Beiträge: Reichsvereinigung der Juden / Kennzeichnung der Juden / Abstammungsfeststellung bei Abkömmlingen von Juden oder von jüdischen Mischlingen / Vereinigung Südosteuropas, Bulgariens von Juden / Judenstrafrecht (1942) / Umgehung des Blutschutzgesetzes (Auslandsehe), Übertritt einer Deutschblütigen zur jüdischen Religionsgemeinschaft / Ausgleichsabgabe im Zwangsversteigerungsverfahren jüdischen Vermögens / Durchführung der VO über die Nachprüfung von Entjudungsgeschäften. (noch zu Nr.10430:) . . . Firmen von entjudeten Gewerbebetrieben / Erbrechtliche Bevorzugung des jüdischen Angehörigen eines deutschblütigen Erblassers / Eigentumsübergang - Eintragung bei Eingliederung eines jüdischen Stifts in die Reichsvereinigung der Juden in Deutschland / Abstammungsfeststellung bei Mischlingen . . . - restliche Beschreibung s.Nr.24303 ! Versand an Institutionen auch gegen Rechnung Sprach

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Coucher de soleil à Menado, Celébes = [Sunset in Menado, Celebes].

      1938.(). Color woodcut on paper. 392 x 301 mm. sheets size 468 x 362 mm. Signed "Paul Jacoulet" in pencil and with tea jar seal lower left. Printed by Honda Miles, no. 53. Mild foxing or toning in margins, light toning upper right along edge, small white smudge lower right, edges untrimmed. Very good.

      [Bookseller: Wittenborn Art Books]
 24.   Check availability:     Bibliophile     Link/Print  


        Two Publication of the West Virginia Penitentiary: Work & Hope and Pen Revue

      Moundsville, West Virginia: West Virginia Penitentiary, 1938. Very Good. Octavos. Stapled illustrated wrappers. 40pp. and [36]pp. Very good with toning and general wear including a coupe tears at the edges, rubbing, and ring marks to one issue. The publications include Work & Hope, a monthly magazine published by the inmates of the West Virginia Penitentiary at Moundsville, and Pen Revue, a program for a 1938 stage production at the same facility. Work & Hope, published in January 1927, features a mix of institutional news, religious writings, poetry, jokes, and uplifting articles. The Pen Revue program prints the cast of the 34th annual production, entitled "Variety Manor." The production was staged and produced by L. Budd Haberstick, the cover artist of the Work & Hope issue included here, suggesting both these publications were likely his copies. Haberstick would later found The Little Theatre of Greenville, South Carolina with his wife in the early 1960s. The gothic style West Virginia Penitentiary at Moundsville, which operated from 1876 to 1995, is today opened for tours and as a haunted attraction during the fall. Both are rare. OCLC locates no copies of these exact publications, though a few scattered earlier copies of Work & Hope are held by West Virginia University, along with one later issue of Pen Revue.

      [Bookseller: Between the Covers- Rare Books, Inc. ABA]
 25.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Some designs for trade books. [With printed cloth three cover sample designs each by W.A. Dwiggins; Frank J. Lieberman; Georg Salter; E.P. Dutton staff; Wendel Roos; L.J. Ansbacher; Sidney R. Jacobs.

      Norwood, Mass. : Holliston mills, [1938] - Sq. 4to. contains samples of book covering fabrics, with designs by the artists. Each artist designed covers for an apparently apocryphal book. The designs are on cloth in three different color schemes. There are 21 separate covers.OCLC Number: 8673895. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Wittenborn Art Books]
 26.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Legends of the Longhouse

      Lippincott 1938 - Like New Book. First Edition, First Printing. NOT a remainder. NOT a book club edition. NOT price-clipped ($2.00 price intact). Published by Lippincott, 1938. Book itself is like new with only a small black smudge along page ends about the size of a pea (not a remainder mark, see posted photos). Signed in blue ink on dedication page by author with a brief inscription that reads, “To Anne T. Morris, with best wishes Jesse J. Cornplanter”. Bright red lettering on cover and spine over cream cloth. Has red topstain. Dust jacket is in very good condition. Coloring still bright. Has light shelf wear with a few small nicks and tears along top edges. Overall a very nice copy. A rare find of this Native American classic in this condition with the original dust jacket. No writing, highlighting, underlining, dog ears, etc. Pages and boards crisp and straight. Spine un-broken with no spine lean. Book in un-read condition. 100% positive feedback. 30 day money back guarantee. NEXT DAY SHIPPING! Excellent customer service. Please email with any questions or if you would like a photo. Ships from Sag Harbor, New York. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Southampton Books]
 27.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        THEIR BLOOD IS STRONG

      Simon J. Lubin Society of California, Inc, San Francisco 1938 - 8vo., 34pp.; VG; pamphlet, wrappers; inside front cover has a glue-stain where it appears as though something was removed; small booksellers sticker to the upper fore corner of the inside rear cover; with the famous front cover photo by Dorthea Lange of the migrant mother breast feeding her child; precursor to Steineck's The Grapes of Wrath; KT consignment; shelved case 2. Dupont. [Attributes: First Edition; Soft Cover]

      [Bookseller: Second Story Books, ABAA]
 28.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        OUR TOWN

      New York: Coward-McCann, Inc.((1938)). First Edition, Winner of the Pulitzer Prize for Drama and a touchstone of American theater. After reading this play, Albert Einstein wrote a letter to Wilder comparing OUR TOWN to Homer's ODYSSEY and Shakespeare's HAMLET, stating: "That an American of the present day can create with such delicacy and detachment touches the soul like a miracle." This copy is SIGNED by the author shortly after publication on the half-title page: "Thornton Wilder/New York City/May 1938." Uncommon to find simply signed rather than inscribed., Hardcover, Typical mild sunning along the cloth edges and on the spine which has mild wear to the heel. The dustwrapper is complete with minor chipping to the head of the spine and light edgewear. Near Fine in a Very Good dustwrapper

      [Bookseller: Charles Agvent, ABAA]
 29.   Check availability:     Bibliophile     Link/Print  


        Three Guineas

      First edition. 8vo., original yellow cloth, dust jacket. London, The Hogarth Press.

      [Bookseller: Maggs Bros. Ltd.]
 30.   Check availability:     Direct From Seller     Link/Print  


        The Fifth Column and the First Forty-Nine Stories

      New York: Charles Scribner's Sons,, 1938. Octavo. Original red calico-grain cloth, spine lettered in gilt on black panels, front cover with facsimile signature in black. With the dust jacket. Gilt to spine a little rubbed, internally fresh, in the jacket with slightly faded spine panel, head of spine creased and nicked, a little rubbing to extremities. An excellent copy. First edition, first printing. Inscribed by Hemingway on the front free endpaper, "To Cuyler Stevens with all good luck Ernest Hemingway", with Cuyler Stevens' bookplate to the front pastedown. Hemingway is known to have inscribed copies of several of his books to Ralph Cuyler Stevens (1903–1965), including Winner Take Nothing (the Goodwin-Neville copy), The Torrents of Spring, and a copy of The Sun Also Rises, which we have handled. Cuyler Stevens entered Princeton in 1922: "At Princeton he made a host of friends and was known for his story telling ability and wonderful sense of humor. Cuyler wrote for the Princeton Tiger, was a member of the Glee Club, Triangle Club, Nassau Herald Board and Campus Club. After graduation he went into the business world. But Cuyler was always interested in advertising, so he left the Prudential Insurance Co. in 1934 to join J. Walter Thompson Co. as a copy writer". In 1954 he "became vice-president of another large agency, Cunningham & Walsh, Inc., where he remained until he retired in in 1962 and took up residence in Spain" (Princeton Alumni Weekly, 1965). The exact circumstances under which he and Hemingway became acquainted is not known, although we have traced a possible connection during Stevens's stint at J. Walter Thompson — A. E. Hotchner references the company in a letter to Hemingway on 21 February 1951: "In the past two months I have talked to most everybody in the business... So you know the lode has been worked here's the people I've had dealings with Rieber at J. Walter Thompson … I think we're on solid ground and that we will keep the name okay with healthy payments to Dr. Hemingstein" (DeFazio, p. 118). "Dr. Hemingstein" was a persona assumed by Hemingway on various occasions, sometimes as "Dr. Hemingstein the Philospher", "old Dr. Hemingstein, that masterful deducer" and other variations.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 31.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Greater Magic: A Practical Treatise on Modern Magic

      Carl Waring Jones, Privately Printed for Professional & Amateur Magicians , 1938. First Edition, 1st Printing. Hardback.. Very good condition./Edgeworn dust jacket with crease on spine, slight foxing to spine and verso. . Page edges moderately dust speckled. Endpapers slightly foxed. Previous owner's stamp on front pastedown.

      [Bookseller: Harvest Book Co]
 32.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Black Dynamite (Complete 5 volume set)

      The Ring 1938 - Fleischer's history of black fighters was published in 5 volumes between 1938-1947 and profiles a huge range of personalities from Bill Richmond and Tom Molineaux to Joe Louis and Henry Armstrong . Each 8vo in original pictorial orange cloth. Vol 1. Story of the Negro in Boxing 182pp. Vol 2 "Jolting Joe and Homicide Hank" 165pp. Vol 3. The Three Colored Aces 314pp. Vol 4. Fighting Furies 282pp. Vol 5 "Sockers in Sepia" 250pp. Very light spine fading to vols 3 & 4, otherwise a very, clean bright set with minimal shelf wear. Volume 4 is signed by Fleischer on the front endpaper. From our extensive stock of boxing books and publications. [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Pastsport]
 33.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        UNCLE TOM'S CABIN

      New York: Limited Editions Club(1938). Quarto (7-1/2" x 10-1/2") bound in half brown morocco with morocco corners and marbled boards; 348 pages. Introduction by Raymond Weaver. Copy #509 of 1500 illustrated with 16 powerful lithographs drawn on the stone by Miguel Covarrubias and SIGNED by the artist on the colophon page., Hardcover, Sunning to the spine and very faint rubbing to spine tips. Near Fine in a Fine slipcase. Uncommon thus

      [Bookseller: Charles Agvent, ABAA]
 34.   Check availability:     Bibliophile     Link/Print  


        The Happy Island

      Farrar and Rinehart New York (1938) - First Edition. Robert Graves dustjacket art. Extremely scarce Powell title. "Prudence Bly, the night club queen, came from Silver City to take New York by the throat - and did. But Jefferson Abbott, a confident young playwright from her home town, appeared and Prudence fell in love. Then began the struggle between reality and the siren call of glamour". A contemporary New York Times review states: "There are night-club singers, radio artists, playwrights, musicians. There are dilettantes and professional beauties. There are silly little bourgeois couples, clutching feverishly at the coat tails of these luminaries. Gyrating aimlessly from bar to bar, from night club to night club, from one lush party to another, these characters of Miss Powell's have a certain featureless vitality. As they gossip and backbite, betraying one another's secrets and stealing one another's loves, they hold one half mesmerized by their extremities of caddishness. Somehow or other, however, Miss Powell's material has betrayed her. One is left with a covert suspicion that it was hardly worth her time." Very Good, rental price in ink at top front endpaper, ink stain at top page edge, in dustjacket with unfortunate 1 1/2 inch piece lacking at upper mid spine, some shallow chipping and wear at edges. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Babylon Revisited Rare Books]
 35.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Teufelsbrück an der Elbe mit zahlreichen Ruder- und Segelbooten am Anleger. Farbiges Aquarell und Kohlestift auf Büttenpapier, signiert, bezeichnet und datiert.

      Hamburg 1938 - Bildmaß der Darstellung ca. 27 x 44 cm ( Höhe x Breite ), Blattmaß ca. 32,5 x 50 cm ). Gezeigt wird der Anleger Teufelsbrück an der Elbe mit zahlreichen Ruderbooten und Segelbooten. Das Blatt rechts unten in Bleistift mit *Iwo Hauptmann , 1938 * signiert und datiert, links unten mit *Teufelsbrück * von Iwo Hauptmann bezeichnet. Verso mit Nachlaßstempel. Das Blatt am Oberrand leicht unter Passepartout montiert. Das Passepartout gering fleckig, sonst guter Zustand. Das Blatt unter Seidenpapier und Passepartout gelegt &#150; guter Zustand. >>> Ivo Hauptmann: Er war Mitbegründer der KünstlergruppenFreie Secession( Berlin 1914 )undHamburgische Sezession( 1919 ). - Literatur u.a: Der Neue Rump: Hamburgisches Künstlerlexikon, Seite 181f <<< ( Bitte beachten: Bei Auslandsversand können hier erhöhte Portokosten Sperrgut anfallen ) [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        De man zonder lijf. (Met acht houtsneden van Frans Masereel, waarvan vijf paginagroot).

      Antwerpen, De Sikkel, 1938. Verguld zwart heelleder met blinddrukversiering op voor- en achterplat. Kop verguld. 72 p. Gedrukt in een oplage van 700 genummerde exemplaren. Ondanks enkele minieme krasjes op de rug een zeer fraai exemplaar.l Eén van de 100 luxe-exemplaren op Pannekoek, gesigneerd door Teirlinck en Masereel. Binnen die luxe-editie is dit exemplaar (nummer 9) waarschijnlijk één van de weinige exemplaren in een vollederen band (zo de band niet uniek is). De blinddruk op het voorplat (een masker en een dobbelsteen) en op het achterplat (een 'duveltje uit een doosje': een poppetje dat uit de dobbelsteen tevoorschijn komt) is gebaseerd op het door Masereel ontworpen omslagvignet van de ingenaaide editie. Dit exemplaar heeft een handgeschreven, gesigneerde opdracht van de auteur op de Franse titel: 'aan Gaston DeClerck/ Brugge 15-2-1949/ Herman Teirlinck'. Bovendien is dit exemplaar verrijkt met, los inliggend, een ORIGINELE TEKENING van Masereel in oostindische inkt, rechtsonder gemonogrammeerd 'FM' en getiteld 'man zonder lijf'.Op 20 maart 1940 schreef Masereel aan Teirlinck: 'Ik fabriceer momenteel een gebonden uitgave (echt kalfsleer!) van al je toneelwerken, althans de vijf die ik voor De Bock heb geillustreerd... Ik denk dat het een mooi boek wordt - even mooi als het exemplaar dat je gezien hebt - dat zal opgesierd woorden met 5 originele aquarellen en een groot aantal originele tekeningen voor schutbladen, Franse titels, het einde van bedrijven, enz.'. Of die gezamelijke luxe-editie ooit is verschenen weten we niet, maar de originele tekening van Masereel die is bijgevoegd heeft wel degelijk betrekking op het boek. Misschien heeft Gaston de Clerck dit exemplaar zelf laten binden en verrijken?Gaston de Clerck was een Brugs bibliofiel, wiens collectie in 1957 in Brussel geveild is. In de jaren veertig zat hij in het bestuur van Club Brugge, de befaamde voetbalclub.

      [Bookseller: Antiquariaat Fokas Holthuis]
 37.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Ruderboote auf der Alster ( wohl Krugkoppelbrücke ). Farbiges Aquarell und Kohlestift auf Büttenpapier - nicht signiert.

      Hamburg - Bildmaß der Darstellung ca. 28 x 42 cm ( Höhe x Breite ), Blattmaß ca. 33 x 50,5 cm ). Das schöne Aquarell auf Bütten, leider unsigniert, undatiert ( wohl um 1938 ). Das Blatt unter Seidenpapier gelegt und unter Passepartout leicht am Oberrand montiert. Von guter Erhaltung. >>> Ivo Hauptmann: Er war Mitbegründer der KünstlergruppenFreie Secession( Berlin 1914 )undHamburgische Sezession( 1919 ). - Literatur u.a: Der Neue Rump: Hamburgisches Künstlerlexikon, Seite 181f <<< ( Bitte beachten: Bei Auslandsversand können hier erhöhte Portokosten Sperrgut anfallen )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 38.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.