viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1930

        Gutachten über die Reichselektrizitätsversorgung. VOLLSTÄNDIG. Mit 12 Listen im Text. 30 Listen im Anhang und 23 farbigen Plänen.

      VDI-Verlag G.M.B.H., Berlin 1930 - Die Mappe sowie die einzelnen Blätter befinden sich in einem guten Zustand. Mit einem Exlibris auf dem inneren Deckel. SIEHE FOTO! 27 Seiten

      [Bookseller: BerlinAntiquariat. Inh.: Karl-Heinz Than]
 1.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        RUBAIYAT OF OMAR KHAYYAM

      London: George G. Harrap, 1930. London: George G. Harrap, 1930. Minor wear, near fine. Tall octavo. 173p. Illustrated by Willy Pogany with 12 mounted color plates and 45 small mounted illustrated labels in black on gold paper. Bound in full brown morocco, t.e.g. the spine with stylized gilt titles on a black ground, remainder of spine with gilt designs, the upper cover with elaborate frame of gilt flowers and trailing vines with onalys, design repeated on lower cover in blind.

      [Bookseller: First Folio]
 2.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Prächtige Gesamtansicht.

      . Aquarell mit Deckfarben über Bleistift, "Atelier J.Ruep", um 1930, 47 x 80 cm.. Blick von einem erhöhten Standpunkt auf die Stadt, rechts Burgruine, in der Bildmitte der Lauf der Kyll, parallel dazu die mehrgleisige Eisenbahnlinie.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Wende der Philosophie. Sonderabdruck aus: Erkenntnis. Zugleich Annalen der Philosophie.

      Lpz., Meiner 1930.. 1. Band, Heft 1, Band IX. gr.-8°. S. 4-11 OBrosch.. Mit eh. Widmung d. Verf. am Vorsatz. Nicht im Handel. Vom Verfasser überreicht. - Moritz Schlick (1882-1936 Wien), Begründer des "Wiener Kreises", Philosoph. Neopositivist, ab 1922 Universitätsprofessor in Wien. Lieblingsschüler von M. Planck, bei dem er 1904 dissertierte. Befreundet mit A. Einstein, dessen Relativitätstheorie er erstmals in die Philosophie übertrug. Befasste sich vor allem mit Fragen von Erkenntnis, Wahrheit, Logik und Mathematik. Philosophie war für ihn die logische Erklärung von Begriffen. Von einem psychopathischen Schüler in der Wiener Universität erschossen. (vgl. Öst.-Lex.)

      [Bookseller: Burgverlag Buchhandelsges.mb.H.]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Emile Gallois: 31 Matted Japanese & Indonesian costume prints from 'Costumes Japonais et Indonesiens' by Emile Gallois. Vitange Oriental Asian Gallois Manually Executed Pochoir Prints.

      M.Henri Hus. Paris, Paris 1930 - Paris, circa 1930: 31 Matted Japanese & Indonesian costume prints from 'Costumes Japonais et Indonesiens' by Emile Gallois. Brilliantly colored plates manually printed in pochoir by M.Henri Hus. Paris Circa 1930. Fine Condition. Overall outside matting dimensions ar 16" x 12"; exposed prints areas very. Seen scans of five samples - all 31 deserve to be displayed. Note: areas appearing gold and gray in prints are in fact generally gilt and silver. Gallois' costume pochoir prints are among the most vivid vintage prints available for display. l-art [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Singularity Rare & Fine]
 5.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        KANDINSKY. Les grands peintres d aujourd hui, Band 6.

      Éditions "Cahiers d Art", 14, Rue du Dragon, Paris VIe,, Paris, 1930 - Mit einem Original-Farbholzschnitt von Kandinsky in leuchtenden Farben. Paris, Éditions "Cahiers d Art", 14, Rue du Dragon, Paris VIe, Décembre 1930, 28,5 x 23 cm, XXXVII Seiten, 1 Blatt, 58 Tafelseiten, (7) Blätter, 21 Seiten. Angebunden: Deutsche Fassung des Textes aus der Monographie, Privatdruck der Kandinsky-Gesellschaft Braunschweig. Moderner gelber Ganzleinenband mit schwarz-rotem Rückenschildchen mit den eingebundenen Vorder- und Hinterdeckel; am Schluss die deutsch-sprachige Fassung des Textes mit Original-Umschlägen eingebunden. Das ungebundene Heft war an der oberen rechte Ecke leicht gestaucht. Der bibliophile Sammler Hans L. Merkle ließ viele seiner Bücher neu binden. Roethel 193. - Bolliger 4, 439; 6, 530. - Dok.-Bibl. I, 131; VI, 552. - Ex Libris 3, 170. - Lucas 158. - Eines von 500 (Gesamtauflage 610) nummerierten Exemplaren auf >Vélin du TorpesFeuerbacher Heide3847< auf der Innenseite des Vorderdeckels montiert). - Auktion 91/II Los 4465 bei Reiss & Sohn Königstein, 2003. - Privatbesitz, Norddeutschland. Sprache: Französisch und deutsch Das ungebundene Heft war an der oberen rechte Ecke leicht gestaucht. Der bibliophile Sammler Hans L. Merkle ließ viele seiner Bücher neu binden. Moderner gelber Ganzleinenband mit schwarz-rotem Rückenschildchen mit den eingebundenen Vorder- und Hinterdeckel; am Schluss die deutsch-sprachige Fassung des Textes mit Original-Umschlägen eingebunden. [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Stader Kunst-Buch-Kabinett]
 6.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Le Arti D&#39;Oggi Architettura E Arti Decorative In Europa

      Milan: Casa Editrice D'Arte Bestetti E Tumminelli, 1930. Milan: Casa Editrice D&#39;Arte Bestetti E Tumminelli, 1930. First edition. Hardcover. Orig. pictorial cloth. Very good/No Dust Jacket. 22 pages in text. 34 x 25 cm. Copiously illustrated, more than 800 photographic plates, some in color, a compendium of Art Deco designs covering Architecture, Decorative Art, Interior Design, Glass, Textiles -- with contributions by Behrens, Cartier, Lalique, Daum, Orrefors, Saarinen, et al. Index of Names and Index of Places. Front cover a trifle spotted.

      [Bookseller: Royoung bookseller, Inc.]
 7.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Motylowa - Sammlung

      von 4 eh. Briefen, 2 eh. Postkarten und 8 Dokumenten mit eh. Unterschriften. Zus. 20 SS. Dat. 1930-1972.. . Enthält: Konstantin Fedin, eh. Brief m. U. 4°. 4 SS., dat. 1. X. 1957. - Ilja Ehrenburg, Brief m. eh. Unterschrift. 4°. 2/3 S., dat. 1959. - Kornej Chukowski, eh. Postkarte. Qu.-kl.-8°. 1 S., dat. (Poststempel) 28. 11. 59. - W. Shirmunski, 2 eh. Briefe m. U. Zus. 5 SS., dat. 11. X. und 1. XI. 1970. - Wassily Bukow, eh. Postkarte. Qu.-kl.-8°. 1 S., dat. (Poststempel 1975 ?). - Beiliegen: Ausweiskarte des ersten Kongresses der Internationalen Vereinigung Revolutionärer Schriftsteller 1930 mit eh. Unterschriften der Sekretäre. Auflage 175 Exemplare. - Bescheinigung des Verlags Mopr m. eh. U. des Verlagsleiters. Dat. 14 / XII. 33. - Ehrenurkunde des sowjetischen Schriftstellerverbandes. 4°. 1 S. (1951). - Drei Neujahrskarten der Zeitschrift "Novyj Mir" m. eh. U. der Redakteure. Dat. 1968 bis 1970. - Schreiben des sowjetischen Schriftstellerverbandes m. eh. U. von G. Markow und W. Oserow. 4°. Dat. 26. April 1972. - Ehrenurkunde des Demokratischen Frauenverbundes Deutschlands vom 8. März 1978. - Eine weitere Beilage. - Tamara Motylowa war eine der bedeutendsten russischen Literaturwissenschaftlerinnen mit Spezialgebiet deutscher Exilliteratur. Auf der Konferenz der IVRS hatte sie erstmals für Becher und andere gedolmetscht. - Vgl. ausführl. Exil in der UdSSR² I, 319. - Gefaltet und vereinzelt Läsuren.

      [Bookseller: Verlag und Antiquariat Frank Albrecht]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "In der Reitschule" originales Ölgemälde auf Leinwand ca. 70x90cm; links unten signiert; um 1930 [Maße im dekorativen Rahmen 90x110cm.]

      . Mit seiner pastosen, durch breite, kräftige Pinselstriche ausgezeichneten Malweise steht er dem Spätimpressionismus seines Lehrers Zügel nahe. Sattler malte bevorzugt Landschaften und Tiere..

      [Bookseller: Antiquariat Niederbayern]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The 42nd Parallel

      New York: Harper & Brothers, 1930. New York: Harper & Brothers, 1930. First Edition. The first volume in Dos Passos&#39; famed "USA" trilogy, a landmark work among the many experiments in social-realism of the Thirties. Though Dos Passos was already an established novelist by 1930, The 42nd Parallel was published in the harsh first year of the Depression; this bad timing, combined with its unconventional narrative style, made the book a poor seller. It is a notoriously hard title to find in suitable dustwrapper. HANNA 1022. COAN p.82. Octavo (19.5cm); maroon cloth over patterned boards, with applied paper spine label; dustjacket; 426pp. Typical darkening to spine label, slight rubbing to bottom board edges, else a tight, Near Fine copy in the original pictorial dustwrapper, edgeworn and price-clipped with single clear tape repair to verso and offsetting to verso (as usual) from spine label; jacket not better than Very Good, yet uncommon thus.

      [Bookseller: Lorne Bair Rare Books]
 10.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Buffalo Bill : Der Held des Wilden Westens. Sammelband mit den Heften 1 "Buffalo Bills Todesritt durch das feindliche Lager" - 25 "Der Kampf auf dem Idahi-See".

      Eulen-Verlag: Leipzig 1930. - FL0309 26,7x21,5 cm. Je Nummer 24 S. zweispaltig gesetzt. 25 Hefte jeweils komplett mit Originalumschlag eingebunden in einen braunen Verlagseinband, Originalhalbleinen mit montiertem, farbigen Deckelbild. Der Buchblock nahezu unsichtbar neu eingehangen mit erneuerten Vorsatzpapieren. Der Einband etwas berieben und blass. IM Innenbereich das Papier schwankend leicht gebräunt, wenige blatt mit kleineren Randläsionen. Collationiertes, komplettes Exemplar. Insgesamt guter Zustand. 1700

      [Bookseller: Antiquariat Carl Wegner]
 11.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        A detached autograph album leaf (195 x 165 mm) signed (mainly in ink) by twelve members of the 1930 Australian team, almost certainly collected at the time of the first-ever Test match against the West Indies in Adelaide in December 1930

      - The signatories are Woodfull (captain), Bradman, Fairfax, Hornibrook, Hurwood, Jackson, Kippax, McCabe, Ponsford, Richardson, Rigg and Wall. All apart from Richardson played in that historic first Test (Grimmett did, but his signature does not appear here). Kippax and Richardson have signed in pencil; apart from minimal smudging and fingermarks, this large-format sheet is in excellent condition. Use [Ask Bookseller a Question] option below to confirm availability.

      [Bookseller: Michael Treloar Antiquarian ANZAAB/ILAB]
 12.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Physiologie du goût

      Editions d?art Piazza, Paris, 1930. 2 volumes en feuilles in / 4 brochés sous chemise et étui, couvertures imprimées, illustrations en noir et en couleur : 101 eaux - fortes originales, T. I : 201 pp. ; T. II : 211 p. Les pièces de titre comportent par erreur le même I. Exemplaire numéroté sur vélin à la forme Blanchet frères et Kléber contenant tirée sur vélin mince, une suite en noir de 99 planches. Monod 1964. broché Bon état

      [Bookseller: Livres Anciens Lucas Philippe]
 13.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        THE CYCLONE SHOT (THE GLASS KEY, PT.2) - BLACK MASK - VOLUME [VOL.] XIII, NUMBER [NO.] 2 - APRIL 1930

      Pro-Distributors Publishing Company, New York 1930 - Quarto; illustrated pulp wrappers; 130pp, plus 14pp ads; illus. Edges worn, with numerous short tears to overhang; clear tape reinforcement along inner left edge of front cover, with an additional piece along lower rear spine joint; pp.3-4 (an ad leaf) skillfully supplied in facsimile; light tanning to text edges, though pages are still supple; still a presentable issue, but just Very Good. Scarce issue of Black Mask, containing Hammett's story 'The Cyclone Shot,' part 2 of his 4-part serial 'The Glass Key.' The issue also contains 'Wise Guy' by Frederick Nebel, 'Killers' Show' by Raoul Whitfield, and a pseudonymous Jo Gar story - 'Red Hemp' - written as Ramon Decolta. Any issues of Black Mask containing serializations of Hammett's novels are prized by collectors, and quite uncommon. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Captain Ahab's Rare Books]
 14.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Kinder beim Laternelaufen. Ölgemälde.

      . Farbenfrohes Ölgemälde der Hamburger Künstlerin: Bildmaß: 65 x 51 cm ( Höhe x Breite ), gerahmt ( Rahmenmaß: 76 x 64 cm ), Öl auf Platte. Rechts unten von der Künstlerin mit *L. Meiling-Eckhold* signiert ( desgleichen schwach leserlich in der linken unteren Ecke des Bildes ), undatiert, wohl um 1930 entstanden. Von farbfrischer Erhaltung. >>> Literatur: Rump: Hamburgisches Künstlerlexikon. <<< ( Bitte beachten: Hier aufgrund der Maße kein Versand, hier nur Selbstabholung ) ( Pic erhältlich // webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Stockholm

      [ca. 1930].. [ca. 1930].. Orig.-Zeichnung. 20, 7 x 13, 3 cm. vgl. Thieme-B. XIX, 582f.; Antiquitäten-Rundschau 23. Jg. 1925, Nr. 24; Schüttler, Wien 1944 - Zeichnung für eine Menukarte f. d. Hapag-Lloyd. Vom Künstler eh. signiert u. bezichnet.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 16.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Henry Irving.

      London: J. M. Dent and Sons Ltd, 1930 - Octavo. Original tan morocco-backed buff cloth, titles to spine gilt, top edge gilt, other edges untrimmed. Spine a little rubbed, some tanning to endpapers. An excellent copy. Colour frontispiece, illustrations throughout. Number 51 from a limited edition of 75 copies, signed by Craig and with a loosely inserted two-page autograph letter signed by Irving and dated 1 August 1890.

      [Bookseller: Peter Harrington. ABA member]
 17.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Spasmes.

      Ohne Ort, Verlag und Jahr [um 1930]. - Folio (40 x 30 cm). 2 Bll. (Einleitung und Impressum) und 12 Tafeln mit Orig.-Radierungen. Schwarze Orig.-HLeinenmappe mit montiertem Titelschild am VDeckel. |Seltene Original-Ausgabe|. Eins von 149 numerierten Exemplaren auf vélin d'Arches (Gesamtauflage 150) mit dem Vermerk "Ne se vende nulle part". Die 12 explizit erotischen und künstlerisch herausragenden Radierungen unter betitelten Seidenhemdchen. Dieses Mappenwerk erschien anonym, was bei der sexuellen Eindeutigkeit der Szenen auch nicht verwundert. Und es ist ohne Zweifel chef d'oeuvre érotique von Geetere. Weit entfernt von jeglicher Schlüpfrigkeit oder pornografischem Voyeurismus wendet es sich mit elementarer und unvoreingenommener Wucht dem Sexuellen zu. Die 12 Radierungen tragen die Titel: The Back Door, Paysage, Idylle, Post Coïtum, Confidence, Fidélité, Coulisses, Bachelières, Assaut, En Visite, Les Deux Soeurs, Introduction. Das Werk wurde später nachgedruckt, in kleinerem Format und mit den Illustrationen lediglich als Heliogravüren. Mappe etwas berieben und bestossen, Leinenband am Rücken der Mappe erneuert. Vorwort-Tafel etwas lichtrandig, Seidenhemdchen teils etwas gedunkelt und vereinzelt mit kleinen Randeinrissen, 1 Seidenhemdchen mit fachmännisch hinterlegtem Einriß, 1 Radierung mit verwechseltem Seidenhemdchen (es trägt nochmals den Titel 'Idylle' statt 'En Visite'). Dutel 2449. ---------------------------- Spasmes. Ne se vend nulle part [À Paris chez l'auteur, vers 1930]. 1 vol. (285 x 385 mm) en feuilles de 2 ff. (justification et préface) et 12 eaux-fortes, portefeuille cartonné noir, titre sur le premier plat (complet des serpentes légendées). Premier tirage, fait à 150 exemplaires (un second tirage fut fait, plus petit, les illustrations en héliogravure). Frans de Geetere a illustré quelques ouvrages dans les années vingt et au début des années trente. Remy de Gourmont écrivit à propos de ses eaux-fortes : "Ces dessins, d'une rare intuition érotique, fixent miraculeusement, sans cette injure des vaines précisions, l'atmosphère de mysticité sensuelle où j'avais voulu moi-même baigner mes idées et mes rêves". Cette suite d'estampes libres est son chef d'oeuvre érotique. -------------------------------------------------- |English description available on request. Traduction française sur demande.| [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Ars Amandi]
 18.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Frankie and Johnnie

      New York: The John Day Company, 1930. New York: The John Day Company, 1930. First Edition. The author&#39;s second novel, most of which Levin wrote while living and working on a Kibbutz in Haifa in 1929. A rather bleak social novel about a pair of young, working-class lovers in Chicago. Despite the similarity in title (not to mention the long narrative at the end of the book, where Johnnie fantasizes about killing Frankie after she breaks up with him), Levin&#39;s novel bears no similarities to either the John Huston play or the two films that bear the same name. Rare in or out of dustjacket. First Printing. Octavo (19.5cm); orange cloth, with titles stamped in gilt on spine and decorative elements in gilt on front panel; orange topstain; dustjacket; 212pp. Final two pages a little roughly opened, else a fresh, Fine copy. The beautiful H. Post-designed dustjacket is unclipped, with a few tiny nicks and short tears to extremities; Near Fine.

      [Bookseller: Lorne Bair Rare Books]
 19.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Gedichte - 33 (eigentlich 34) Original-Radierungen von M. Herzig.

      Die Radierungen wurden bei Felsing/ Leipzig gedruckt., o.J. um 1930.. 1.Auflage, 34 Blatt (alle als Radierung ausgeführt; Titel, abwechselnd 16 Gedichte und 16 Bilder, Impressum) Fol. , Braunes HalbLeder mit goldgeprägtem Rückentitel und linearen Schmuckelementen, Handarbeit der Buchbinderei Walter Hacker/Leipzig, Kopfgoldschnitt,. Einband an den Kanten etwas berieben, innen sehr guter und sauberer Zustand. - Nummer 114 von 350 Exemplaren. Titel, alle Bilder und Impressum handschriftliche benannt und signiert.

      [Bookseller: Antiquariat Deinbacher]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U.

      Garmisch, 12. VI. 1930.. 2 SS. auf Doppelblatt. 8vo. Mit eh. adr. Kuvert.. An Daniela Thode in Bayreuth, der er anbietet, sich für die Erfüllung Bayreuther Wünsche bei Heinz Tietjen in Berlin einzusetzen: "[...] Ist mein Einfluß auch nicht sehr groß, so werde ich doch mein Möglichstes tun (auch in Wien u. eventuell auch bei andren maßgebenden Herrn des Deutschen Bühnenvereins) Ihnen wenigstens Ihr bescheidenes Scherflein zu erhalten u. damit meine unbegrenzte Verehrung u. Treue für den großen Meister u. die schöne Bayreuther Sache zu beweisen, so weit es in meinen Kräften steht [...]". - Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf; das Kuvert mit einem eh. Vermerk der Adressatin an ihre Schwester Eva Chamberlain ("An Eva | bitte noch geheim halten").

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Reich drappiert" originales Ölgemälde auf Holz ca.21x27cm; links oben signiert; um 1930

      . Das feine Gemälde mit leichter Krakelierung. Maße im aufwendig gearbeiteten und blattvergoldeten Holzrahmen (31x36,5cm) der renommierten Münchner Fachwerkstatt Petzenhammer..

      [Bookseller: Antiquariat Niederbayern]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Tristram and Iseult. A Play by Amory Hare with Scenes by Wharton Esherick. Gaylordsville, The Slide Mountain Press 1930. 4° (29,5 x 22,5 cm). 104 S., 2 Bl. Mit 10 großformatigen Illustrationen im Text. Orig.-Leinen mit goldgeprägtem Rückentitel.

      Gaylordsville: The Slide Mountain Press, 1930. Eines von 450 numerierten Exemplaren (Nr. "353"). - Ränder unbeschnitten. - Mit einer handschriftlichen Widmung des Autors auf dem Vorsatz ("To Sir James & Lady Irvine, in October 1932, Amory Hare"), im Druckvermerk vom Autor und dem Künstler signiert. - Neubearbeitung der tragischen Liebesgeschichte von Tristan und Isolde in einer limitierten bibliophilen Ausgabe. - Breitrandiges Exemplar in guter Erhaltung..

      [Bookseller: Nürnberger Buch- und Kunstantiquariat]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Alfred Cossmanns Exlibris und Gebrauchsgraphik : Ein kritischer Katalog.

      Wien [IV, Heumühlgasse 3], Verlag von Dr. Th. Alexander, 1930.. 4° (30x23), 79 S. + 27 Lichdrucktafeln mit 135 Abb, mit Frontispiz (Original-Radierung), ocker Oln mit goldTitel, obKapital und Fußecken bestossen, Vorsatz mit winzigem Eckabriß, das Papier etwas gebräunt, fest sauber und gepflegt,. Alfred Cossmann (1870-1951).- Wiener Kupferstecher und Radierer, Exlibriskünstler.- nummeriertes und von Coßmann signiertes Ex. Nr.62/350.- (GA400).-- mit einem Aufsatz von Alfred Coßmann: Kritische Bemerkungen über Bucheignerzeichen.-

      [Bookseller: Antiquariat an der Stiftskirche : Bad Wa]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Castle Gay. ( A Dickson McCunn story)

      London, Hodder and Stoughton. 1930.. London, Hodder and Stoughton. 1930., 1930. FIRST EDITION, with SIGNED loose letter. 8vo. Publisher&#39;s dark green cloth, some bumping to spine, corners showing the unmistakeable evidence of being found attractive to the rodentine palate which has affected both book cloth and wrapper though not severely to their detriment. Some foxing, to endpapers and edges, a little dusty on the top. Wrapper has some closed tears and creasing to the top edge of the rear panel. Unfaded and only lightly soiled, a respectable copy with a laid in letter in Buchan&#39;s trademark scrawl from Elsfield Manor, written on the 11th of January 1933 and mentioning a young lady, a time and a railway station with some reference to the weather. Undoubtedly a code and almost certainly requiring the immediate attention of the Gorbals Die-Hards.

      [Bookseller: Adrian Harrington Rare Books]
 25.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Ein Zauberspass vom Osterhas. Orig.-Typoskript mit 11 Orig.-Aquarellen von Fritz Franke. Titelseite: Traummärchen in Bildern von Fritz Franke. Text von Fritz Grebenstein.

      Um 1930.. 24 lose Blätter einseitig betippt und bemalt, davon also 11 Blätter mit farbigen Aquarellen. Format: 22 cm x 28 cm.. Unveröffentlichtes Kinderbuch als Original-Typoskript mit 11 wunderschönen Original-Aquarellen des Illustrators der ersten illustrierten Ausgabe von "Biene Maja" Fritz Franke (davon 1 Titelbild), die expressionistisch anmuten. Das Typoskript ist von Hand korrigiert, wahrscheinlich vom Autor Fritz Grebenstein. Wohl haben Franke und Grebenstein dieses Buch zur Veröffentlichung vorbereitet, es wurde aber nie gedruckt - der Titel taucht in keiner Bibliothek auf und ist auch nicht in gängigen Kinderbuchbibliographien, im Web und in den Antiquariatsplattformen auffindbar. Die Titelseite ist ohne Datum, jedoch weisen die expressionistischen Zeichnungen und die Typographie auf dem Titelbild auf die 20er Jahre hin. Sehr vorsichtig schätzen wir die Zeit um 1930. Dem Manuskript liegt ein Blatt mit 3 Original-Federzeichnungen (auch zu einer Kindergeschichte) bei und jeweils einem kurzen Kommentar mit Druckhinweisen zu ihnen, alle drei Zeichnungen sind von Fritz Franke eigenhändig mit "Fr. Fr. 39" signiert und datiert, wohl Vorlagen für eine kleinere Veröffentlichung. Da dieses Blatt mit den drei Zeichnungen dem Typoskript mit den 11 Aquarellen beilag, ist auch eine etwas spätere Datierung des Kinderbuchs nicht ganz auszuschließen, doch wie geschrieben weist der Stil der Zeichnungen und die Typo auf dem Titelbild eher aufs Ende der 20er Jahre hin. - Fritz Franke (1895 Frankfurt - 1966 Neu Isenburg) wurde vor allem durch seine Illustrationen zu "Biene Maja" bekannt. Neben dem Illustrieren von Kinder u. a. -büchern beschäftigte sich F. Franke mit Wandmalerei, zum Beispiel gestaltete er damit einige Kinderheime und Erholungsheime in Frankfurt. 1920 traf Franke den Dichter Waldemar Bonsels, dessen Kinderbuch "Biene Maja und ihre Abenteuer" bereits 1911 in der ersten Ausgabe erschien. Franke wurde Zeichner der ersten illustrierten Ausgabe von "Biene Maja". Nach dem 2. Weltkrieg lebte Franke als Künstler in der Hugenottenstadt Neu Isenburg. (Dreieich Zeitung) - Fritz Grebenstein war Herausgeber und Schriftsteller in Frankfurt. - In unserer Geschichte (d. h. in der hier angebotenen Kinderbuchvorlage) hat der Osterhase am Ostersonntag für die kleine Leni ein kleines Nestchen mit bunten Ostereiern vorbereitet. Die beste Freundin der kleinen Leni ist ihre Puppe Paula. Leni schläft im Garten ein und träumt, dass der Mond dem bösen Kater Schnurributz das Zaubersprüchlein des alten Osterhasen verraten hat. Schnurributz verursacht durch seine stümperhaften Zaubereien buntes Chaos bei den kleinen Osterhasen, die aus Lenis bunten Ostereiern schlüpfen. Der Osterhase bestraft den Mond wegen des Verrats, der Mond läuft auf die Erde aus (ähnlich einem Eigelb), Leni zuckt im Schlaf vor Schreck und ihre Hand patscht ins Nestchen mit ihren Eiern, die Eier zerbrechen, auch sie laufen aus und alles ist gelb geschmiert. Zum Glück bekommt Leni von ihrer Mama neue Ostereier und Lenis Papa sagt: "Der faule Osterhase soll gefälligst seine Eier erst abkochen, ehe er sie anmalt und ins Nest steckt." - Am linken Blattrand der Typoskript- und der eingelegten Aquarellblätter ist jeweils ein Streifen mit zwei Löchern zur Einbindung in einer Mappe (einem Ordner) aufgezogen. Die Seiten sind handschriftlich mit Bleistift paginiert und mit kurzen Bezeichnungen versehen, z. B. "Innentitel (Seite 1)" oder "Bild 2 (Seite 7)". - Die Blattränder sind teils wenig fleckig und etwas angestaubt, teils mit kleinen Läsuren, vor allem das Titelbildblatt. Aquarellblätter etwas knittrig. - Die sehr hübschen Aquarellzeichnungen in kräftigen Farben muten teils sehr expresionistisch bis kuboexpressionistich an. - Auf unseren Bildern sieht man nicht die ganzen Blätter, in Wirklichkeit haben sie einen etwas breiteren Rand und den oben beschriebenen gelochten Streifen dran. - Eine ausgesprochene Rarität und Neuentdeckung! Uns ist es trotz ausgeprägter Recherche nicht gelungen, einen Hinweis auf dieses (wohl ungedruckte) Kinderbuch zu finden.

      [Bookseller: Versandantiquariat Dr. Jaromir Konecny]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Cahiers d'Art 1940-1944 - Revue d'Art paraissant dix fois par an - Directeur: Christian Zervos. Peinture, Sculpture, Architecture, Art Ancien, Ethnographie, Cinema. Quinzieme - dix-neuvieme annee..

      Paris, Editions Cahiers d'Art, 1930. 4°, 230 S., zahlr. teilw. farb. Abb., Kart. mit Rückenschild, Rücken gebräunt. Preis in CHF: 495. Diese erste Ausgabe der Zeitschrift nach dem Zweiten Weltkrieg, hat als Schwerpunkt Dichter und Schriftsteller der französischen Resistance wie beispielsweise Vercors. Der französische Psychoanalytiker Jacques Lacan schrieb 1945 den Artikel über Logik für Cahiers d'Art: "Die logische Zeit und die Assertion der antizipierten Gewißheit - Ein neues Sophisma."

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Salomon Gessner. Sein Lebensbild mit beschreibenden Verzeichnissen seiner literarischen und künstlerischen Werke.

      . Zürich, Schweizer Bibliophilen Gesellschaft 1930. 32 : 23 cm. VIII, 322 S., 1 Bl. Mit Frontispiz (zehnfarb. Photolithogr.), 16 Bildtafeln, zahlr. mont. Abb., Vignetten, 1 Brieffaks. u. 1 Stammtafel. Handgebundener hellbrauner Ganzmaroquinband (sign.: A.Martin-Couvet) mit ornament. Goldbordüre, Stehkantenvergoldung u. Kopfgoldschnitt.. Exemplar LXVI der Original-Ausgabe, für die Schweizer Bibliophilen-Gesellschaft als deren Jahresgabe für 1929 in 300 numerierten Exemplaren gedruckt, die nicht in den Handel gelangten. Die 2. Hälfte des Werkes beinhaltet die massgebliche Bibliographie der Zürcher Originalausgaben, Beiträge zu anderen Werken, Nachdrucke und der Dichtungen Gessners in den Fremdsprachen sowie das Werkverzeichnis der Gemälde und Radierungen. - Breitrandiges Exemplar in einem schönen Handeinband.

      [Bookseller: Gerhard Zähringer Antiquariat und Galeri]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Savoy Cocktail Book - Being In The Main A Complete Compendium Of The Cocktails, Rickeys, Daisies, Slings, Shrubs, Smashes, Fizzes, Juleps, Cobblers, Fixes And Other Drinks. Known And Vastly Apprec

      Constable, 1930. Constable, 1930. Hardcover. Good/No Dustjacket. 1930. 287 pages. No dust jacket. Pictorial cloth boards with decorative gilt. Presumed first edition. Good bright pages. Many illustrations throughout. Minor edge wear with corner bumping and scuffing. Boards are heavily rubbed. Spine extremes ripped and gilt lightly faded to the spine.

      [Bookseller: The World of Rare Books]
 29.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Svatba na i kozy. Mit 25 farbigen Zinkographien. Bilder, Umschlag u. Ausstattung von Josef Lada! Nach dem Volksgedicht von Ladislav Studnicka in Versen gebracht.

      Prag, Kvasnicka & Hampl, [1930],. OPBd., unpgn.- [24 Bl.], 4°. Umschlag gering berieben; auf Fußkapital u. Hinterseite leicht eingerissen. Seiten minimal altersgebräunt. Ansonst sehr gut erhaltenes Exemplar. Selten. * Our books are stored in our warehouse, not in the shop. Please notify beforehand, if you want to visit us and see a specific book. Unser ZVAB-Bücher-Bestand befindet sich in unserem Lager am Stadtrand Prags, nicht in unserem Geschäft. Bitte, teilen Sie uns vorher mit wenn Sie uns besuchen möchten und bestimmtes Buch auswählen wollten *.

      [Bookseller: Antikvariát Valentinská]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Weiberherrschaft in der Geschichte der Menschheit - 4 Bände.

      Wien, Verlag für Kulturforschung, 1930.. Erstauflage, EA 711, 319, 303 S. 4°, Leinen. zahllose Illustrationen, KAnten etwas berieben, Band 3 und Band 4 Buchrücken angeplatzt, sonst alle vier Bände guter Zustand

      [Bookseller: Antiquariat Buchseite]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sozialrevolutionärer Nationalismus.

      Flarchheim, Im Vlg. Die Kommenden 1930.. kl.8°. 96 S. Okart., etw. berieben, angestaubt u. (rost)fleckig, gering bestoßen, hs. Besitzvermerk auf Vorderumschlag u. Vortitel, innen im Bereich der Klammerheftung stärker rostfleckig, sonst nur ganz vereinzelt min. fingerfleckig, insges. noch gut erh. - Schriften der Kommenden hrsg. v. Karl O. Paetel. Erstausgabe. Kosch XI,847. Selten! Darlegung der Vorstellungen der "Gruppe sozialrevolutionärer Nationalisten" zum Zeck der Schaffung eines großdeutschen Volksrätestaates. Mit umfangreichem Literaturverzeichnis. Enthält: PAETEL, Karl O. Zu diesem Heft; GOLLONG, Heinz. Grundlage und Haltung; LERSON, Wolf. Zwei Aufgaben (Politik und Religion); Aus dem "Deutschen Manifest"; BAUMANN, Karl. Sozialitische Revolution; WULF, Friedrich. Sozialismus und Nation; OSTEN, Georg. Nationalismus und Klassenkampf; MÜNTZER, Thomas. Grundsätzliches zum sozialistischen Wirtschaftsaufbau; WEMMER, Marianne. Revolution und Räteverfassung. Eine Aussprachegrundlage; BECKER, Rolf. Bauer und soziale Revolution; ROSENBERG, Alwiß. Der Aufstand des Bauerntums; SCHMIDT, Fred. Nationalrevolutionäre Außenpolitik; PAETEL, Karl O. Standort; Zum Beschluß. (Die Thesen der GSRN.)

      [Bookseller: Antiquariat Krikl]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Semana Santa - Nota Preliminara De Gaziel

      La Cometa, Barcelona, Spain 1930 - This marvelous Spanish written holy book presents itself in a lose binding form with uncut pages. Well preserved pages with amazing illustrations of woodcuts by Daragnes. This is the 31 from 100 limited edition which are numbered and sgined. The cover shows wearing off and foxing and a little tear at the right end corner. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Oxfam Bookshop Aylesbury]
 33.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Das Handelsgesetzbuch vom 10. Mai 1897 (unter Ausschluß des Seerechts) auf der Grundlage des Bürgerlichen Gesetzbuchs. 3. Auflage, 5 Bände in 8 Bänden (Bd. II,2 hier fehlend)

      Mannheim, Berlin, Leipzig, J. Bensheimer, 1930 - 1935.. Dritte Auflage. Exemplar in 7 Bänden (fehlend: Bd. II/2). Blaue Halbleinenbände der Zeit (Buchbinderbände) mit goldgeprägten Rückentiteln; Buchdeckel in blau-schwarzer Marmorierung und mit Leinenecken. Dunkelblauer Kopfschnitt. Dritte Auflage des renommierten Kommentars zum Handelsgesetzbuch, der aufgrund von Differenzen mit den nationalsozialistischen Machthabern nicht mehr vollendet werde konnte. Der Düringer-Hachenburg ist bis heute einer der angesehensten und meistzitierten Kommentare zum Handelsgesetzbuch. Ursprünglich begründet vom Präsidenten des Oberlandesgerichtes Karlsruge, Adelbert Düringer (1855 - 1924), führte Max Hachenburg (1860 - 1951) den Kommentar nach dessen Tod fort. Hachenburg, als Jude beruflich kaltgestellt und persönlich verfolgt, emigrierte 1938 im Alter von 78 Jahren nach England, später in die vereinigten Staaten, wo er 1951 im Alter vom 91 Jahren verstarb. Gliederung: I. Karl Geiler / Victor Hoeniger u. a.: Allgemeine Einleitung und §§ 1-104; II/1. Karl Geiler: Allgemeine Einleitung. Das Gesellschaftsrecht des bürgerlichen Rechts; II/2. Julius Flechtheim: §§ 105-177, 335-342; III/1. Fritz Bing / Julius Flechtheim / Max Hachenburg: Einleitung. Die Aktiengesellschaft im Leben der Wirtschaft und §§ 178-183, §§ 184-230a; III/3. Max Hachenburg: Kommanditgesellschaft auf Aktien. §§ 320-334; IV. James Breit / Viktor Hoeniger u. a.: Allgemeine Einleitung zum 3. Buch und §§ 343-372; V/1. James Breit / Victor Hoeniger: Einleitung. Der Kauf nach dem Bürgerlichen Gesetzbuche und §§ 373-382; V/2. Fritz Bing / Julius Lehmann: §§ 383-473.. Sehr gutes, kaum benutztes Exemplar. Auch innen sauber und fleckenfrei. Titelseiten mit altem Bibliotheksstempel.

      [Bookseller: Das Konversations-Lexikon - Fachantiquar]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        CLEVER BILL.

      23 leaves each printed on rectos only with illustrations and text beneath. Original pictorial boards. Oblong quarto. First edition. Just a touch of wear at extremities, else a very good copy. Inscribed in the presentation box on the front fixed endpaper: '(For) Roger and Martin (from) William Nicholson 1930.' Together with: NICHOLSON, William. THE PIRATE TWINS. Faber and Faber Ltd. No date. (1929.) 28pp. Each illustrated with text beneath. Original pictorial boards. Oblong quarto. First edition. Just a touch of wear at extremities, else a very good copy.Inscribed in the presentation box on the front fixed endpaper: '(For) Roger and Martin (from) William.' Created primarily for his own children, these two books are considered by many to be two of the finest children's books of the twentieth century, the perfect fusion of illustration and text.Presentation copies are extremely rare. The pair:

      [Bookseller: David Miles]
 35.   Check availability:     Direct From Bookseller     Link/Print  


        Briefe aus der Haft an eine Freundin Mit e. Selbstbildn. [Titelb.] Halsmanns / Philipp Halsmann. Hrsg. von Karl Blanck. [Geleitw.: Ruth R.]

      Stuttgart J. Engelhorns Nachf, 1930.. S. 218 Seiten 8 Festeinband mit SU. Schutzumschlag beschädigt, mit Rissen und Fehlstellen, der Umschlag war schon so arg eingerissen das er mit Tesafilm geklebt werden musste, Einband und vorderer Klappentext sind fleckig, die ersten Buchseiten sind durch Flüssigkeitseinwirkung etwas gewellt Selten hat ein Kriminalfall die breite Öffentlichkeit so erregt wie der "Fall Halsmann" er gehört zu den "großen Prozessen", über die Juristen und Laien nach Jahrzehnten noch diskutieren, und ist wohl schon jetzt in die Kriminalgeschichte eingegangen, wie etwa der Fall Kaspar Hauser oder der Fall Hau-Maurizius und zeigt Momente, die ihn in die Nachbarschaft der Affaire Dreyfus rücken. Auf welche Weise der Zahnarzt Halsmann aus Riga, der in den frühen Nachmittagsstunden des 10. September 1928 am Rande des Wildbaches im Zamsergrund des Zillertales mit furchtbaren Kopfwunden tot aufgefunden wurde, ums Leben gekommen ist, das konnte weder die erste Gerichtsverhandlung klären, nach der der Sohn des Toten, der junge Student Philipp Halsmann mit 9 gegen 3 Stimmen wegen Vatermords zu 10 Jahren schwerem Kerker verurteilt wurde, noch das zweite Verfahren, in dem die Geschworenen mit 8 gegen 4 Stimmen wegen Totschlags auf 4 Jahre schweren Kerker erkannten. Das Urteil wurde rechtskräftig und der Verurteilte verbüßt nunmehr die über ihn verhängte Strafe in der Strafanstalt. Philipp Halsmann hat nicht einen Augenblick aufgehört, seine Unschuld zu beteuern. Wir veröffentlichen hier eine Auswahl der Briefe, die er aus dem Untersuchungsgefängnis heraus an seine Freundin geschrieben hat; sie sind ohne jeden Gedanken an spätere Veröffentlichung geschrieben, daher vollkommen naiv und fielen durch einen reinen Zufall dem Herausgeber in die Hand. Jeder ohne die Absicht der Veröffentlichung geschriebene Brief ist ein Selbstbildnis des Schreibers, und der Leser mag nach dem Selbstbildnis Halsmanns, wie es uns aus diesen Briefen vor uns ersteht, sich sein eigenes Urteil darüber bilden, ob es denkbar ist, daß dieser Mann seinen herzleidenden Vater mit einem Stein niedergeschlagen hat, und ob es überhaupt nach einer solchen Tat einem Menschen möglich wäre, beinahe zwei Jahre gegenüber der ganzen Welt und gegenüber seinem eigenen Schicksal eine solche Haltung zu bewahren. Wir versagen uns jeden weiteren Kommentar und unterbreiten dieses dokumentarische Material der gesamten Kulturwelt. Der Fall Halsmann ist nicht zu Ende -- er hat erst begonnen.

      [Bookseller: Bücheroase Jens Neumann]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Land Value Taxation and Rating : a Critical Survey of the Aims and Proposals with a History of the Movement / by Robert Blake Yardley ... with a Foreword by the Right Hon. E. G. Pretyman

      London : Land Union By W. H. & L. Collingridge Ltd., 1930. London : Land Union By W. H. & L. Collingridge Ltd., 1930. 1st Edition. Description: xvi, 784 p. : 25 cm. Subjects: Land --Taxation --Great Britain --Single tax. Near fine copy in the original gilt-blocked cloth. Slightest suggestion only of dust-dulling to the spine bands and panel edges. Remains particularly well-preserved overall; tight, bright, clean and strong.

      [Bookseller: MW Books Ltd.]
 37.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Gesamtansicht vom Chiemsee aus mit der Umgebung.

      . Aquarell mit Deckfarben über Bleistift, sign. "Atelier J. Ruep, H.W.", um 1930, 37 x 49,5 cm.. Blick vom See aus auf Bernau und Westerham. Im Vordergrund sind Dampfersteg und Freiband sowie die Autobahn mit dem Rasthaus dargestellt. Links fährt ein Zug in Richtung Salzburg. Liebevoll verzeichnet sind neben Kirche, Bahnhof und den übrigen Gebäuden vor allem die Dörfer, Weiler, Bauernhöfe und Almen der Umgebung. Reifenberg, Gederer Wand, Kampenwand und Wilder Kaiser bilden das Bergpanorama. - Auf Leinwand aufgezogen, im weißen Rand mit Bleistiftnotizen, farbfrisch und tadellos erhalten.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        A Map of The Maine Coast from Rockland, thru Schoodic, to Corea.

      Ruth Rhoads Lepper. West Southport, Maine. No date. Ca. late 1930s? - Color pictographic / pictorial map, sheet 17 x 22 inches. Pinholes in corner margins, small soiled spot at right lower margin, overall very good condition, clean and bright. Attractive map by Maine illustrator and mapmaker Ruth Rhoads Lepper mapping the Maine coast from Rockland at lower left to Mount Desert Island at upper right. There are charming vignette illustrations of historical locations, ships, sea monsters etc. [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: old imprints ABAA/ILAB]
 39.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Private Lives. An Intimate Comedy in Three Acts. Signed copy

      London William Heinemann Ltd 1930. G+ : in Good condition plus with dust jacket and protective cover. Wrapper spine a little darkened and some minor chipping to corners. Slight darkening to eps and light browning First Edition Blue/gilt hardback cloth cover 190mm x 130mm (7" x 5"). 88pp. Signed and inscribed by author on fep.

      [Bookseller: Barter Books]
 40.   Check availability:     TomFolio     Link/Print  


        Heiden vor Afrika. Ein Negerspiel

      Leipzig, Verlag das Zelt, 1930.. Es treten auf: Kam Cuny, Kommandeur der Feste Großfriedrichsburg.... Jahr: 1917. Original-Kartoneinband, 8°, 69 Seiten. Gutes, sauberes Exemplar..

      [Bookseller: Afrika- und Kolonialantiquariat Welwitsc]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        3 eigenh. Briefe mit U. ("R. Slatin").

      Wien und [Meran], 1930 und 1931.. Zusammen (1+1+1 =) 3 SS. auf 3 Bll. Gr.-4to.. An einen "lieben Herrn Doctor und Freund": "Zu meinem Entsetzen lese ich in der Zeitung daß uns[er] lieber verehrter Freund Hofrat Fuchs plötzlich gestorben ist - - Ehe er nach Florenz mit seiner Tochter Frau Hoffmann ging kam [er] noch zu mir - und machten wir Pläne über unser nächstes Zusammentreffen - Sein Tod geht mir nahe! [...]" (Br. v. 24. November 1930). Der am 21. des Monats verstorbene Ophthalmologe Ernst Fuchs war 1885 als Nachfolger Eduard Jägers Professor und Vorstand der Wiener Augenklinik geworden; er "gilt als der Begründer der pathologischen Anatomie des Auges" (DBE). - "[...] Ja - es war eine ganz unnötige Extra [?]-Tour von mir - aber ich kann froh sein, daß es nichts anderes war - - Ich hoffe 14t d[es Monats] das Sanatorium verlassen zu können und dann Ende der Woche nach Meran zu fahren - dann hoffe ich Sie und Ihre verehrte Frau Gemahlin in absehbarer Zeit zu sehen - und will dann erzählen! [...]" (Br. v. 11. September 1931). - "Ich telegrafierte Ihnen ob Sie mit Ihrer verehrten Frau Gemahlin Dienstag am 1t bei mir speisen wollen und hoffe ich auf eine bejahende Antwort! Die Nachrichten von meiner lieben Kleinen lauten leider weniger günstig und will ich am 4. 5. October nach St. Blasien fahren um sie und Dr. Bac[k]meister zu sehen [...]" (undat. Brief von "Samstag", der ev. auch aus den Jahren 1929 oder 1932, Slatins letztem Lebensjahr, stammen könnte; im linken Rand gelocht (keine Textberührung)). - 2 Briefe auf Briefpapier mit gedr. Adresse.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.