The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1920

        John Wisden's Cricketers' Almanack for 1920 - 1920 Original Hardback Wisden, Very Rare.

      1920. This lot is an 1920 Original Hardback Wisden. In Good to Very Good Condition, I find this a hard year to find. This book is very nice, it has had some restoration to the spine gilt and the hinges but it has done the book well, the front baord is very nice with shiny, original gilt, light wear, the spine cloth is clean with new gilt. Internally the hinges are restored and strong, the pastedowns are the usual darker yellow , part of the front right is a bit darker than the rest but internally a wonderful book, with clean white pages, tightly bound and an excellent photoplate.

      [Bookseller: Wisdenshop.com]
 1.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        TIROL., Reliefpanorama von Nord-Ost-Tirol mit den Städten als Vogelschauansichten.

      Aquarell mit Deckfarben über Bleistift aus dem Atelier von Joseph Ruep und H. Wolf, um 1920, 44 x 99 cm. Zeigt das Gebiet zwischen dem Salzachtal (mit kleiner Ansicht von Salzburg) im Osten bis zum Inntal mit Kufstein und Wörgl im Westen. In der Bildmitte die Kössener Ache mit St. Johann und Kitzbühel. Der Königssee sowie Saalfelden und Zell sind eingezeichnet. Im Mittelgrund mit feiner Darstellung des Wilden Kaisers, in der Ferne die Kitzbühler Alpen. - Auf Leinwand aufgezogen, die Berge z.T. leicht oxydiert, im Ganzen jedoch sehr farbfrisch und von guter Erhaltung. Aquarell/Zeichnung, Europa, Österreich, Panoramen

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 2.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Brief mit eigenh. U. ("als Veranstalter der Vorlesungen Karl Kraus"). Wien, 9. X. 1920.

      1920. ¾ S. auf Doppelblatt. Gr.-8vo. An die Direktion der Konzerthausgesellschaft: "Wir bestätigen unser telefon. Gespräch mit Herrn Generalsekretär, Dr. Botstiber, laut dem die ursprünglich für den 17. X. festgesetzte Vorlesung Karl Kraus im gegenseitigen Einverständnis auf den 21. X. um ½7h Abends verschoben wurde (gleichfalls im mittleren Konzerthaussaal) [...]". - Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf der "Fackel"; im linken Rand gelocht (geringf. Textberührung).

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 3.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Mémoires pour servir à l'histoire de la maison de Brandebourg. 3 Bände (in einem Band, so komplett). Mit einem gestochenen Frontispiz, 3 gestochenen Titelvignetten, 14 Kopf- und 16 Schlußvignetten sowie 21 gestochenen Initialen von G.F. Schmidt, 2...

      ...mehrfach gefalteten genealogischen Tafeln und 2 mehrfach gefalteten, gestochenen Karten [Text Französisch]. - (leicht berieben, hinterer Deckel leicht fleckig, innen nur wenig gebräunt und minimal braunfleckig, schönes Exemplar) Handeinband aus der Werkstatt und mit dem Buchbinder-Stempel "Gerhard Prade, Leipzig" (nach 1920). Prade arbeitete viel für Kippenberg und den Insel-Verlag. Die erste Ausgabe dieser Geschichte des Hauses Brandenburg / Hohenzollern erschien 1751. Schönes Exemplar dieser illustrierten Prachtausgabe, die Friedrich der Große (1712-1786) mit der größten Sorgfalt durchgesehen hat (Preuss, Friedrich der Große als Schriftsteller, S. 55) - Cohen/Ricci 411.

      [Bookseller: Versandantiquariat Bürck]
 4.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Sonnets de Louise Labé. Agrémentés de gravures sur bois originales en couleurs de Robert Bonfils.

      P., Chez l'Imprimeur Léon Pichon, 1920, 1 vol. in-4° (267 x 184) en feuilles sous couverture rose rempliée imprimée en noir, de (2) ff. bl. - 35 pp. (faux-titre et titre compris) - (2) ff. (justificatif et f. bl.). Petit manque en haut du dos, petite déchirure sans manque en bas du dos, parfait exemplaire par ailleurs. - Avertissement signé F., attribué à Henri Focillon.Vignette en page de titre (marque de l'éditeur), 6 grandes vignettes en couleurs, 1 lettrine et un cul-de-lampe en couleurs et 24 lettrines en bistre, gravés sur bois par Robert Bonfils.Tiré à 265 exemplaires, 1 des 35 sur Japon de la Manufacture Impériale (N°21), deuxième papier après 10 Japon ancien et avant 220 vélin.L'exemplaire possède une suite sur chine, aussi en couleurs, des 6 vignettes, non indiquée dans la justification.Délicieuse édition, rarissime en grand papier, à la typographie absolument parfaite et décorée de très ravissantes compositions gravées sur bois et rehaussées de couleurs par Robert Bonfils, sortie des presses du grand éditeur-imprimeur Léon Pichon. "Chez Léon Pichon, tout ce qui est du rôle de l'imprimeur était étudié et rendu avec le feu sacré de la réalisation impeccable" (Carteret, Le Trésor du Bibliophile, Livres illustrés modernes, III-264). Réf. biblio. : Carteret, IV-221 : "Ouvrage coté, surtout en grand papier". [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: Bouquinerie Aurore (SLAM-ILAB)]
 5.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        BRITISH MAMMALS

      LONDON LONGMANS GREEN 1920 - FIRST EDITION, TWO VOLUMES COMPLETE, LARGE QUARTO, VERY HANDSOMELY BOUND IN HALF RED MOROCCO OVER RED CLOTH, RAISED BANDS, GILT TITLES AND DECORATIONS TO SPINE, T.E.G. WITH 50 COLOUR PLATES AND PEN AND INK SKETCHES IN THE TEXT. SMART BOOKPLATE TO FRONT PASTEDOWN. A VERY GOOD AND HANDSOME SET. POSTAGE AT COST. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Hawkridge Books]
 6.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Natürliche Bewegungslehre des Dr. Thun-Hohenstein. Holzschnitte von Karl Fränkel. Zusammengestellt von Alois Weywar. Randbemerkungen zu einigen Holzschnitten von Max Ermers.

      Wien, Selbstverlag (Fränkel), o. J. [um 1920?]. o. Pag. [16 Bll.] Japanische Blockbindung, Deckel m. aufgezogener Illustration. Privatdruck. Holzschnitte alt koloriert. - Fachmännisch restauriert, St. a. ersten Seiten (2), etw. wasserrandig bzw. -wellig, leicht stockfleckig. - Ermers, (1881 -1950), war der Bruder von Ernst Peter Tal. Er arbeitete als Grafiker, Schriftsteller und Journalist und war Leiter des Siedlungsamtes. 1939 emigrierte er nach London und kehrte 1948 krank nach Wien zurück. (Zitat) - Alois Weywar, (1903 - 1997), war zwischen 1926 und 1934 Schüler und Assistent bei Max Thun-Hohenstein. Während des Weltkrieges mit dem Versehrtensport beauftragt, war er später im Unfallkrankenhaus in der Webergasse (Wien) sowie der Sonderstation Stollhof bei Lorenz Böhler tätig. Über viele Jahre gab er Kurse bei Horst Tiwald an der Universität Hamburg. (Zitat). - Fränkel, (1895-1964), war Maler, Graphiker, Kunsthandwerker und Puppenspieler in Wien. Er machte seine Ausbildung an der Wiener Graphischen Lehr- uns Versuchsanstalt und besuchte Abendkurse an der Kunstgewerbeschule, wo er ein besonderes Interesse an Marionetten entwickelte. Sein hauptsächlicher Motivkreis war die Schilderung des Wiener Vorstadtlebens. 1939 war er im Konzentrationslager in Dachau interniert. Nach seiner Haftentlassung emigrierte er nach Großbritannien. 1945 kehrte er nach Wien zurück. (Zitat). Versand D: 7,00 EUR Sport

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 7.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Hamburg: Die Trostbrücke. Gouache/Mischtechnik auf Papier, gerahmt.

      Schöne halbrunde Hamburg-Ansicht des Fleets mit der Trostbrücke ( In der Brückenmitte stehen auf beiden Seiten Statuen des heiligen Ansgar und des Schauenburger Grafen Adolf III. zur Erinnerung an die Begründer der Alt- und Neustadt ). , rechts unten mit Hans-Rud. Schulze signiert, undatiert ( ca. 1920 ). Bildgröße: 28 x 28 cm, Rahmenmaß: 46,5 x 45,5 cm ). Der Rahmen gering bestoßen, ansonsten guter Zustand.( Bitte beachten: Hier kein Versand wegen Bruchgefahr - bitte Selbstabholung in meinem Ladengeschäft ). ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 8.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Im Zwergenland. Ein BIldebruch mit lustigen Versen von C. Kellermann. Bilder von J. P. Werth.

      Nürnberg, Spear & Soehne, o. J. (ca. ) 1920 - 4°, 32 S., zahlr., tlw. ganzseit farb. Abb., OHLwd. m. farb. Deckelill., Ecken bestossen, berieben u. unsauber, innen (v. a. an den Stegen) etw. stock- und fingerfleckig, Widmung a. Vs. EA. (= Bilderbüchersammlung «Was ihr wollt.») 1200 gr. Schlagworte: Kinderliteratur [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 9.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Coeurs à prendre. Illustré de seize eaux-fortes originales de D. Galanis.

      - P., Editions du "Sagittaire", chez Simon Kra, 1920, In-8 carré, demi-chagrin à coins, couverture et dos conservés, 36 pp. Tirée à 250 exemplaires numérotés, un des 12 sur Chine souscrits par la librairie Ronald Davis et celui-ci enrichi d'une suite sur Japon et d'un poème manuscritUn des plus beaux livres illustrés par Galanis Livres

      [Bookseller: pages volantes]
 10.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Original Cartoon Artwork, "International Chamber of Commerce Vs Communist International" Graphite on Paper. Signed At Lower Right Corner

      n.p.: (Dailty Worker), 1920s. n.p.: (Dailty Worker). 1920s. Art on paperr. Original art. Graphite on paper showing a gladiator with sword attacking a well-muscled working man doing well holding the soldier at bay. Very little is known about Daily Worker cartoonist Vose, although his work appeared frequently in the late 1920s Daily Worker, the newspapaer of the Communist Party of the United States. The appearance of this cartoon in the Daily Worker has not been traced. Very good+ with old fold at center. ; 14 x 10"; 1 pp .

      [Bookseller: Beasley Books ]
 11.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        MEUBLES ET OBJETS DE GOUT 1796-1830

      A. CALAVAS, Paris (~1920). - .Un volume portefolio (41x 30,5 cm) se fermant avec cordon, dos et coins de toile grise, plats marbrés de couleur rose, contenant en tête une Préface (10 pages ) et une Table des Planches (5 pages). Viennent ensuite 112 planches mobiles dont 20 en couleurs.Il est indiqué sur la page titre que ces planches contiennent " 678 documents tirés des Journaux de Modes et de la Collection de LA MESANGERE (il s'agit de Pierre de La Mésangère qui, en animant le célèbre Journal des Dames et des Modes, et autres publications, de 1799 à sa mort (en 1831), fut dans le 1er tiers du 19ème siècle un personnage important du "Tout Paris" du goût et des arts. L'excellente Préface de Paul CORNU signale que l'éditeur du présent port-folio, A. CALAVAS, à partir des éléments initiaux, souvent dispersés et incomplets, a " reproduit le plus grand nombre possible de meubles (excluant les voitures, draperies et quelques objets dont l'intérêt a paru insignifiant). En les groupant par catégories, il s'est efforcé de ne pas rompre l'ordre de leur publication (initiale). Il espère ainsi rendre également service aux artistes, aux fabricants et aux historiens du meuble ". Notre exemplaire, d'une grande fraicheur, est complet et en très bon état. [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Dhouailly et Cie]
 12.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        14fach signierte Menükarte Amerongen 14.Mai 1920

      Eine handgeschriebene Menükarte (ca. 9,5x17 cm) mit gedrucktem Bild von Schloss Amerongen vom 14. Mai 1920. Am 15. Mai bezogen Kaiser Wilhelm II. und Kaiserin Auguste Viktoria offiziell Haus Doorn. Sie wurde mit Bleistift signiert von Kaiser Wilhelm II. Graf Godard van Aldenburg-Bentinck (Besitzer von Schloss Amerongen) Graf Charles van Bentinck,Graf John van Bentinck (Söhne von Graf Godard) Gräfin Elisabeth van Bentinck (Tochter von Graf Godard) Gräfin Mechtild von Waldeck-Limpurg (Nichte von Graf Godard) Sigurd von Ilsemann (Flügeladjutant des Kaisers, später Verwalter von Haus Doorn) Dr. Alfred Haehner (Leibarzt des Kaisers) Friedrich von Berg (Chef des Zivilkabinetts) Gräfin Mathilde von Keller (Hofdame der Kaiserin) Lydia Schleder (Gouvernante im Hause Bentinck) Mieschen (?) van den Boer (?) Eine ist nicht lesbar. Die Karte hat am unteren Rand und an der rechten unteren Ecke eine leichte Biegespur. Der Versand erfolgt als versichertes Paket, die Versandkosten sind inklusive.

      [Bookseller: buchwurm.aks]
 13.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Sekunde durch Hirn

      Melchior Vischer: Sekunde durch Hirn. Ein unheimlich schnell rotierender Roman (1920) 49pp., Erstausgabe Okart mit Vorderdeckel-Illustration von Kurt Schwitters "Die Silbergäule Band 59-61" Paul Steegemann Verlag Hannover. Erste Ausgabe der ersten Veröffentlichung hier mit der seltenen dadaistischen Umschlagsgestaltung Kurt Schwitters. Der Einband ist gut erhalten, innen gelegentlich leichte Bräunungen, etwas wellig und Hinterdeckel mit kleinen Druckstellen.

      [Bookseller: tigerle]
 14.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Les Animaux et leurs Hommes (ENVOI AUTOGRAPHE)

      1920Paris, Au Sans Pareil, 1920. Broché, 135 x 200 mm, 44 pp. Couverture lavée, discrètes restaurations. EDITION ORIGINALE. UN DES 50 EXEMPLAIRES POUR LA PRESSE parmi les 550 ex. sur vélin d'alfa (après 10 ex. sur Chine et 15 ex. sur vergé d'Arches). ENVOI AUTOGRAPHE signé : " à André Warnod cordial hommage de Paul Eluard". Cette écriture ronde et appliquée est celle des premiers manuscrits de l'auteur. André Warnod (1885-1960), écrivain, critique d'art et dessinateur, fut l'une des figures de Montmartre à l'époque du Lapin Agile et du Bateau Lavoir. Il en devint l'un des principaux historiens.

      [Bookseller: Librairie Le Pas Sage]
 15.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Orchideengarten. Phantastische Blätter. 2. Jahrgang 1920.

      Reich illustriert. 4to. OHLwd.-Einband d. Zt. mit goldgeprägtem Titel und Rückenschild. Vollständiger Sammelband des kompleten 2. Jahrgangs dieses ersten Fantasy-Magazins. Mit zahlreichen Illustrationen nach u.a. Aubrey Beardsley, Gustav Doré, Rolf von Hoerschelmann, Tony Johannot, Otto Linnekogel, Heinrich Kley, Alfred Kubin, Otto Muck, Carl Rabe oder Karl Ritter. - Sehr selten. - Vorderer Deckel mit kleinen Gebrauchsspuren. Hinterer Deckel geworfen. Buchschnitt im hinteren Drittel verfärbt. Klammerbindung leicht gerostet. Innen vorwiegend im Randbereich minimal gebräunt, sonst gut erhalten.

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 16.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Wegleitungen des Kunstgewerbemuseums Zürich Nr. 129-140, 142-149, 152-180, 196-199, 53 Hefte in 14 Bdn..

      8, je ca. 50 S., zahlr. teilw. farb. Abb., HPerg. n Schuber, Ein Bd. ohne Schuber. Bücher tadell. Von der Bd. I: Wegleitung 129: Der Brunnen. 130: Iranische Kunst. 131: Schweizer Architektur und Werkkunst 1920/1936. 132: Der Schuh. Bd. II: 133: Vom Karren zum Auto. 134: Hinterglasmalereinen Bauenrkunst. 135: Schulbau in der Schweiz und seine Einrichtungen. 136: Spielzeug. Bd. III: 137: Das haus aus unserem Holz. 138: Sardinische Teppiche.139: Das Zürcher Bauernhaus. Neues Zürcher Kunsthandwerk. 140: Indonesische Textilien. Bd. IV: 142: Die Aussteuer. 143: Johannes Itten. 144: Schülerarbeiten. 145: Weihnachts-Ausstellung. Bd. V: 146: Schweizer Graphik und Typographie im Zeichen des Krieges 1939/40, 1914/18 1798/1815. 147: Warenpackungen in internationale Auslese. 148: Die Kunst des Buchdruckes 1440-1940. 149: 1000 Geschenke. Bodoni-Drucke. Bd. VI: 152: Chinesische Malerei der Gegenwart. 153: Die Schweiz als Reiseland. 154: Volk und Theater. 155: Aubusson-Teppiche. Bd. VII: 156: Unsere Wohnung. Grafik des Verbandes Schweizer Grafiker. 157: Rumänische Volkskunst. 158: Deutsche Wertarbeit. Bd. VIII: 159: Die Farbe. 160. Ausstellung der Tagesklassen d. Kunstgewerbl. Abt. 161: Chinesische Steinabklatsche. 162: Die Lithographie in der Schweiz. 163: Neues Schweizer Kunstgewerbe. Bd. IX: 164: Der Film gestern und heute. Probleme des Schweizerfilms. 165: Bau- und Kunstdenkmäler der Schweiz, ihre Erfassung und Pflege. 166: Afrikanische Kunst. 167: USA baut. 168: Alte Glasmalerei der Schweiz. o. Nr.: Spitzen und Stickerei. Bd. X: 169: Neuerwerbungen er letzten 10 Jahre. 170: Britische Gebrauchsgraphik. 171: Meisterwerke aus Oesterreich. 172: Modernes österreichisches Kunsthandwerk. Bd. XI: 173: Moderne Aubusson-Teppiche. Jean Lurçat. 174: Schweizerische Keramik. Von der Urzeit bis heute. Bd. XII: 175: Alvar und Aino Aalto. 176: Ausstellung Siedlungsbau in der Schweiz 1938-1947. Bd. XIII: 177: Schwedisches Schaffen heute - Vom Stadtplan zum Essbesteck. 178: Wilhelm Busch. 179: Volkskunst aus Jugoslawien. 180: Geld, Münze, Medaille. Bd. XIV: 196: Kartographie in der Schweiz. 100 Jahre Kümmerly & Frey Bern. 197: Das Plakat. 198: Formschaffen in England. 199: Das neue Schulhaus.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 17.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Mélancolie assise.

      1920Mine de plomb sur papier, cachet monogrammé de l'artiste en bas à droite, (1920), 23 x 19 cm. Jean-Emile LABOUREUR (Nantes1877-Penestin 1943) est un peintre, graveur influencé par Gauguin, puis par le cubisme. Il tient une place prépondérante dans le grand mouvement de l'art moderne. Artiste talentueux et précoce, il apprend la gravure avec Auguste LEPERE et la lithographie avec TOULOUSE-LAUTREC. Son vif intérêt pour le cubisme lui permet d'adapter la simplification des formes tout en restant dans le figuratif. Il fréquente Guillaume APOLLINAIRE et Marie LAURENCIN. En 1923, il fonde l'Association des peintres et graveurs. Notre dessin représente une jeune femme nue assise, le buste tourné de face, les jambes croisées. La spontanéité du trait propre à l'artiste caractérise cette oeuvre. Les légères et fines hachures composants le dessin traduisent les parties ombrées ou plus foncées du corps comme celles utilisées pour la gravure ou le burin.

      [Bookseller: Librairie Chrétien]
 18.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Bronzerelief *Paul Lincke* mit Notenzeile und Textzeile.

      Größe des Reliefs 24,5 x 20 cm ( Höhe x Breite ). Gezeigt wird Paul Lincke im Profil nach links. Untenstehend mt Notenzeile aus der Operette *Frau Luna* sowie untenstehendem Text *Schlösser die im Monde liegen*. Das Profilbild unten von Georg Roch signiert. Ohne Gießerstempel und undatiert ( wohl um 1920 entstanden ). Verso mit Aufstellhaken. Von guter Erhaltung - selten - ( Gewicht ca. 1300 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 19.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Altbayrische Bilderbogen. Prosa.

      156 S. zehn Original-Holzschnitte u. zehn Zeichnungen v. Max Unold. OHLwd. handkoloriert. Mit eingeklebten EXLibris "Leonhard Unold" mit einem Holzschnitt (wohl Max Unolds) mit handschriftlicher Widmung Max Unolds: "Meinen lieben Eltern zu Weihnachten 1920Max". 9 ganzs. Original-Holzschnitte Max Unolds sind von ihm nachträglich handsigniert und datiert (1920) Es handelt sich allerdings nicht um die numerierte Vorzugsaussgabe der "neuen Bilderbücher des Verlages Fritz Gurlitt", sondern um ein individuell für die Eltern M. Unold gestaltetes Exemplar.

      [Bookseller: REDIVIVUS Antiquariat & Buchhandlung]
 20.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Ohne Titel - [Kuh].

      Ätzradierung auf Bütten, handkoloriert. Bildgröße ca 17 x 26,5 cm. Blattgröße 59 x 42 cm. Nr. 8 von 100 Exemplaren, eighd. signiert in Platte und am Blatt. - Franz Kamlander (1920 - 1999) war sprach- und gehörlos und verständigte sich deshalb in einer eigenen Zeichensprache, die er aus selbsterfundenen Symbolen aufgebaut hatte. Kamlander arbeitete als Helfer auf dem elterlichen Bauernhof und kam im Alter von 37 Jahren in die Nervenklinik Gugging. Sein Hauptthema war die Darstellung von Tieren, wobei er am häufigsten Kühe zeichnete. Bei seinen Darstellungen handelte es sich nicht um naturgetreue Abbilder, sondern um farbige Eindrücke von Tieren. Da er Analphabet war, signiert er seine Arbeiten mit drei Schlangenlinien. Kamlander starb 1999 in Melk.

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 21.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        BASEBALL FILM - Early film reel in three parts depicting Babe Ruth and the Yankees, submarine pitcher Carl Mays, and more.

      Pathe Newreel, New York 1920 - Film reel in three parts: the first a 1921 Pathe Newsreel of the Cleveland Indians hosting the New York Yankees, likely August, 1920, with Babe Ruth predominantly featured (this section likely a later print, perhaps 1930s); the second section likely a "positive master" (per Cinelab Inc.) of other baseball reportage, including footage of Carl Mays (see note); the third section an undated colorized cartoon of Ruth at the bat. The three sections spliced together at an early point, with modern leaders, in can and spool, sold with thumb drives containing a digitization of the film. Some wear to film perforations, film in generally sound condition, recently scanned to digital by Cinelab of Boston and with digital copies as noted. The first section of this amusing newsreel shows the Cleveland Indians hosting the New York Yankees likely during August of the 1920 season. The preoccupation of much of the footage is on Babe Ruth, his contract recently purchased from Boston, appearing here in his Yankee uniform during his first season with the team. The reel opens with the text "The sporting question of the hour. Did Babe Ruth get another [homerun] today?" and continues to show much pre-game activity including Ruth warming up his arm, at batting practice and later at the plate during the game. Also shown is Bob Muesel, Wally Pipp, and Del Pratt who was traded at end of the 1920 season helping to date the footage. This section also contains rare slow motion footage of Carl Mays "the last of the underhand pitchers" who infamously killed beloved Cleveland shortstop Ray Chapman on August 16th, 1920 (during a Yankees home stand against the Indians just weeks later) and, while it is difficult to be certain, Chapman may be visible here in the sequence of the Indians dugout just before the rain delay. The second portion of the film, possibly a "positive master" print (with strong tones and contrast) shows New York Giants manager John McGraw instructing pitchers in practice, most notably Carl Mays who joined the team for one season only in 1929 (his last in the majors). Mays is shown throwing in his characteristic submarine style and is also interviewed with McGraw gripping the ball for this dangerous pitch. Combined, this footage of Carl Mays' whipping underhand delivery is a haunting reminder of the dangers of the game, and suggests that the focus of this compilation is equally on Mays as it is on Ruth. / Photos available upon request.

      [Bookseller: Louis Caron]
 22.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Ball spielender Eisbär im Tierpark Hellabrunn" originales Ölgemälde auf Leinwand auf Malpappe montiert ca.40x49cm; unten links signiert; um 1920

      - Maße mit Rahmen 59x69cm. [Eugen Osswald erhielt durch seinen Lehrer Heinrich von Zügel ein Stipendium an der Münchner Akademie, wo er auch noch bei Angelo Jank studierte.]

      [Bookseller: Antiquariat Niederbayern]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Isadora Duncan- L'offrande".

      1920Encre de chine signée en bas à droite et titrée, "Souvenir d'Isadora", 1913, 31.5 x 25 cm., encadrée. Ce dessin à l'encre de Chine d'André DUNOYER de SEGONZAC (1884-1974), représente lsadora Duncan dansant, les bras levés, en offrande, tels ceux de son livre " XXX dessins. Nus-Isadora Duncan-Ida Rubinstein-Boxeurs", Editions du Temps Présent, 1913. Titrée au dos.

      [Bookseller: Librairie Chrétien]
 24.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        BASEBALL FILM - Early film reel in three parts depicting Babe Ruth and the Yankees, submarine pitcher Carl Mays, and more.

      New York: Pathe Newreel, 1920 Film reel in three parts: the first a 1921 Pathe Newsreel of the Cleveland Indians hosting the New York Yankees, likely August, 1920, with Babe Ruth predominantly featured (this section likely a later print, perhaps 1930s); the second section likely a "positive master" (per Cinelab Inc.) of other baseball reportage, including footage of Carl Mays (see note); the third section an undated colorized cartoon of Ruth at the bat. The three sections spliced together at an early point, with modern leaders, in can and spool, sold with thumb drives containing a digitization of the film. Some wear to film perforations, film in generally sound condition, recently scanned to digital by Cinelab of Boston and with digital copies as noted. The first section of this amusing newsreel shows the Cleveland Indians hosting the New York Yankees likely during August of the 1920 season. The preoccupation of much of the footage is on Babe Ruth, his contract recently purchased from Boston, appearing here in his Yankee uniform during his first season with the team. The reel opens with the text "The sporting question of the hour. Did Babe Ruth get another [homerun] today?" and continues to show much pre-game activity including Ruth warming up his arm, at batting practice and later at the plate during the game. Also shown is Bob Muesel, Wally Pipp, and Del Pratt who was traded at end of the 1920 season helping to date the footage. This section also contains rare slow motion footage of Carl Mays "the last of the underhand pitchers" who infamously killed beloved Cleveland shortstop Ray Chapman on August 16th, 1920 (during a Yankees home stand against the Indians just weeks later) and, while it is difficult to be certain, Chapman may be visible here in the sequence of the Indians dugout just before the rain delay. The second portion of the film, possibly a "positive master" print (with strong tones and contrast) shows New York Giants manager John McGraw instructing pitchers in practice, most notably Carl Mays who joined the team for one season only in 1929 (his last in the majors). Mays is shown throwing in his characteristic submarine style and is also interviewed with McGraw gripping the ball for this dangerous pitch. Combined, this footage of Carl Mays' whipping underhand delivery is a haunting reminder of the dangers of the game, and suggests that the focus of this compilation is equally on Mays as it is on Ruth. / Photos available upon request.

      [Bookseller: Louis Caron]
 25.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Relativity The Special And General Theory

      Henry Holt And Company,, New York: 1920 - First Printing Very good in dark blue ribbed cloth with faded gilt text on the spine and larger but readable gilt text on the front board with blind embossed borders. An octavo measuring 8 5/16 by 5 1/4 inches with a prior owner's name and "Washington" and a date of "Jan. 1921" written on the first free end page. There is mild tanning to the front end pages from a laid-in newspaper article and some slight foxing to the rear end sheets. Without its issued dust jacket. 168 pages including an index, a bibliography of Einstein's Theory and text. Illustrated with a frontispiece portrait of Einstein. Translated by Robert W. Lawson. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Town's End Books, ABAA]
 26.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Naval Operations

      New York: Longmans, Green and Co., 1920-1931. Cloth. Very good. 5 Vols. with 4 separate map cases. 22.5 cm. History of the Great War Based on Official Documents By Direction of the Historical Section of the Committee of Imperial Defence. Navy blue cloth hardcover bindings with gold lettering on spines. Vol. 1 (1920): To the Battle of the Falklands, December 1914. xvi, 488p. includes 13 maps in volume with an additional 18 maps and charts in a separate case. Vol. II (1921): xi, 448p. includes 17 maps and plans, 5 are folded into pockets inside the front and back boards, the remainder are bound into text. Vol. III (1923): xiv, 470p. includes 7 plans and diagrams bound into volume with an additional 46 maps and diagrams arranged in a separate case. Vol. IV (1928): xiii, 412p. includes 11 plans and diagrams bound into volume with an additional 14 maps and diagrams in a separate case (small than the other three cases). Vol. V (1931): xx, 452p. includes 11 plans and diagrams bound into volume and an additional 31 maps and diagrams held in a separate case. Scuffing and wear to cloth bindings particularly at corners and spine ends. Minor soiling to bindings. Pages clean. Text clear and unmarked. Sir Julian Corbett (1854-1922) passed away before this enormous history of navel operations during the First World War could be completed. Sir Henry Newbolt would complete the collection for Longmans. Corbett is recognized as a significant influence on the development of Naval operations and strategy due to his work as both a historian and as a geostrategist working with the British Navy. Newbolt was a novelist and poet who, during World War I served in Britain's War Propaganda Bureau. Newbolt is best remembered for his report "The Teaching of English in England" (1921) which formed the basis for the development of English Studies as an academic subject in the twentieth century.

      [Bookseller: Attic Books]
 27.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Orationes cum quibusdam aliis eiusdem operibus. [Daran:] (Pseudo-) Aristoteles. Rhetorica ad Alexandrum. [Daran:] Plutarchus. Apophtegmata ad Traianum. Annotatio legum apud veteres scriptores.

      4. 182 nn. Bll. (Rom. Type, 40 Zeilen u. Kopfzeile) Ppbd. (um 1920). Eine von nur sechs Ausgaben des 15. Jahrhunderts die einzige ausserhalb Italiens gedruckte. - Filelfo (1398-1481) war einer der streitbarsten italienischen Humanisten seiner Zeit. Nach brillanten Studien in Padua, wurde er als Dozent nach Venedig berufen. Als Sekretär des venezianischen Gesandten am kaiserlichen Hof in Konstantinopel - kurz vor dessen Fall - erlernte er ausgezeichnet Griechisch. Nach seiner Rückkehr nach Italien ließ er sich in Florenz nieder, wo ihm Cosimo de Medici eine Lehrkanzel für die Interpretation von Dantes Commedia eingerichtet hatte. Eine Fehde mit Cosimo vertrieb ihn aus Florenz, schliesslich ließ er sich in Mailand nieder, wo er in den Diensten zuerst der Visconti, dann der Sforza stand. Später lebte er in Rom, wo er an der päpstlichen Universität Griechisch las. Filelfo kehrte nach Florenz zurück, als Lorenzo de Medici den gegen ihn ausgesprochenen Bann aufhob. - Der Band enthält sechs Grabreden, dabei die für Francesco Maria Sforza und dessen Gattin Bianca Maria, acht Hochzeitsreden, dabei die für Beatrice dEste, und weitere Reden. Die beiden Übersetzungen des (Pseudo-)Aristoteles und des Plutarchs stammen ebenfalls aus Filelfos Feder. - Ambizioso e millantatore, astioso e violento con i suoi avversari, ipocrita e adulatore, bizzarro e calcolatore astuto, il Filelfo è figura rappresentativa di un costume del suo tempo, dellumanista dispensatore di gloria, che compra i favori e le richezze con i suoi scritti (Dizionario enciclopedico della letteratura italiana, II, 465). - Einband tlw. leicht bestoßen. Innendeckel m. Kaufvermerk von 1922. Einige kl. Wurmspuren (nur zu Beginn etw. stärker). Vereinzelte zeitgen. Marginalien. Min. gebräunt u. nur vereinzelt etw. fleckig. - GW M33027 Goff P612 Hain/C. 12918 Klebs 403.5 Pellechet 9260 Proctor 7645 BMC III, 757 BSB-Ink P-450 Oates 2804 ISTC ip00612000.

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes]
 28.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        L. WIRT / V. Wirt / Wist ? deutscher Maler ?

      - ORIGINAL-ÖLGEMÄLDE (Öl auf Lwd., um 1920 ?, in dkl.-br. Holzleiste gerahmt, ges. 61,5 x 72 cm), eigenhändig signiert [Attributes: Signed Copy; Soft Cover]

      [Bookseller: Herbst-Auktionen]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Oberon.

      - Ein romantisches Heldengedicht in 12 Gesängen. (Nachwort von Curt Moreck). München, Hesperos-V. [1920]. Mit 18 ganzseitigen signierten Orig.-Radierungen auf Tafeln von Carl Rabus. 4°. 244 S. Orig.-Kalbspergament mit goldgeprägtem Rückentitel, Deckelvignette und Kopfgoldschnitt. Erste dieser illustrierten Ausgabe. - Eins von 70 num. Exemplaren der Vorzugsausgabe in Pergament (Gesamtauflage: 350 Expl., davon 30 in Leder und 70 in Pergament). - Schöner Druck auf Bütten. - Impressum vom Künstler signiert. - Lang, Expressionistische Buchillustration 280. - Gutes Exemplar. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Stammerjohann]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gorod (The City)

      1920 - Paris impression privée, 1920, 230x145mm. 57 ff., 8 planches et 40 ill. in texte, broché couverture illustrée d’une composition cubiste. Edition originale imprimée entièrement en lithographie d’après le manuscrit original de l’auteur. Texte en russe. Huit lithographies originales pleine page de Natalia Gontcharova. From Manet to Hockney, p.58 ; Artists’ Books in the Modern Era 1870-2000, p. 97 [Attributes: First Edition; Soft Cover]

      [Bookseller: Books by Artists]
 31.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Black Country.

      London: The Ovid Press, , 1920. With an introduction by Arnold Bennett. Quarto. Original natural linen spine lettered in dark green, pale green linen over boards. 20 monochrome lithograph plates (with tissue guards intact). Binding a little used, light wear to corners, a few old pale stains and marks. A good copy. First edition, first impression, uncommon. "In 1920 the Leicester Galleries gave Wadsworth a one-man show. The catalogue introduction was by Arnold Bennett. Wadsworth's angular but legible ink and wash images of Black Country furnaces, quarries, and outlandish slag heaps were acclaimed" (ODNB). Although Wadsworth had not served on the Western Front, these haunting scenes of industrial desolation echo the desolation of the Flanders battlefields. "The lessons in construction that Wadsworth learnt in the discipline of Vorticist composition are nevertheless visible in the Black Country works, even if its idiom is different. 'Mineral Lines' and 'Ladle Slag Round Oak II' both contain passages which appear almost entirely abstracted into Vorticist angularities, but this is unusual. Vorticist language is used at the margins, and these drawings are in the main realistic in idiom" (David Peters Corbett, The modernity of English art 1914-30, 1997, p. 189). The Ovid Press was established by John Rodker and produced only seventeen books in a three-year period between 1919 and 1922, but his list was distinguished, including Eliot, Pound, Wyndham Lewis, Joyce and Henri Gaudier-Brzeska.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 32.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Reiseimpressionen (Eiffelturm). Original-Fotografie Silbergelatine-Abzug (1920er Jahre Abzug aus den 1950er Jahren). Bildformat: 22,0 x 29,0 cm. Auf Karton der Zeit aufgezogen. Rückseitig montiertes Schild mit maschinenschriftlicher Bezeichnung, Jahr der Aufnahme (= 1920er Jahre), Name des Fotografen, Art des Negativs (= 9 x 12 Glas) unter Bemerkung: "Folkwang Verlag". - Exzellenter Abzug. - Diese Aufnahme befindet sich in der Sammlung des Musee dOrsay, Paris als Erstellungsdatum wird 1920 genannt. - Zur Biografie von Else Thalemann schreibt das Museum: "Photojournalistin in Berlin. Arbeitete für den Folkwang Verlag. Besuchte 1920 Paris. Ihr Studio wurde während des 2. Weltkriegs zerstört. Siehe auch das Bildwerk: Musee dOrsay. Chefs-doeuvre de la collection photographique. Paris, Sers, 1986 dort: Abbildung 174. - EDIERT ausserdem in: Elle Thalemann. Industrie- und Pflanzenphotographien der 20er und 30er Jahre. Berlin, Das verborgene Museum, 1993 dort: Seite 37. - Siehe die

      ***** Else Thalemann: Travel impressions (Eiffel tower). Original photography silver gelantin print (1920th printed 1950th). Size: 22,0 x 29,0 cm. Mount on board. On verso mounted typewritten label: Image name / date / image number / name of photographer / type of negativ "9 x 12 cm, glass" / editor (= "Folkwang Verlag"). Mount on board. On verso mounted typewritten lable: image title / name of photographer / date and type of negativ (= "1920th" / "9 x 12 cm, glass"), editor (= "Folkwang Verlag"). - Excellent condition. - Photography image was taken up in the collection of the Musee dOrsay, Paris. Time of the origin of the photograph it is called in 1920. Note the publication: Musee dOrsay. Chefs-doeuvre de la collection photographique. Paris, Sers, 1986 image 174. - EDITED in: Elle Thalemann. Industrie- und Pflanzenphotographien der 20er und 30er Jahre. Berlin, Das verborgene Museum, 1993 p. 37. - Please note IMAGE.

      [Bookseller: FOTOKUNST-Antiquariat Joachim und Silvia]
 33.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Le Peintre Graveur Illustré. DeLuxe Edition with an original etching by Toulouse- Lautrec. Volumes X. and XI. Catalogue raisonne of Toulouse Lautrec engraved and lithographic work.

      Le Peintre Graveur Illustré. DeLuxe Edition with an original etching by Toulouse- Lautrec. Volumes X. and XI. Loys Delteil. Publisher Chez l'Auteur, Paris 1920 Catalogue raisonne of Toulouse Lautrec engraved and lithographic work. Volume X includes a dry-point (1898) by the artist, depicting the profile of M. Tristan Bernard, one of 348 copies in Hollande paper reserved for this edition (Reference: Vol X N.9). The frontispiece of volume X is also illustrated with a photographic portrait of Henri de Toulouse-Lautrec. The two catalogues are illustrated with 368 plates of reproductions of engravings and lithographs amply described. Both bounded in gray leather with the H signature stamp, carved and filled with yellow leather, on the right bottom corner, both volumes enclosed in slipcase. Good. Extra pictures on request

      [Bookseller: Marninart, Inc (ABAA-ILAB)]
 34.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Mystische Geschichten.

      München / Geeorg Müller VerlAG, 1920. 1. Auflage. Mit zwölf Steinzeichnungen und acht Strichätzungen von Alfred Kubin. 315 S. HLdr. Goldschnitt, sonst unbeschnitten. Eingeleitet und herausgegeben von Georg Goyert. Inhalt: Facino Cane. El Verdugo. Die rote Schenke. Ein Drama am Meeresstrande. Eine Leidenschaft in der Wüste. Sarrasine. Das unbekannte Meisterwerk. Der Kriminalrichter. Lebe wohl. Die Zaubernacht in den Hochlanden. -Erschienen in der \"Galerie der Phantasten\".Herausgegeben von Hanns Heinz Ewers Siebenter Band. Dieses Werk wurde im Auftrag des Georg Müller Verlags in München im Buchgewerbehaus M.Müller & Sohn in einer Auflage von 5000 Exemplaren gedruckt. 200 Exemplare wurden auf Büttenpapier abgezogen und in der Presse numeriert. Dieses Exemplar hat die Nummer 133. Guter Zustand. Versandkostenfreie Lieferung Honoré Balzac, Werkausgabe, Alfred Kubin, Französische Literatur

      [Bookseller: Rheinlandia Verlag]
 35.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Die Luckner Jungen. Gouache.

      Signiert "Friedrich Gotsch", Monogrammiert in Aquarell "FKG", betitelt "Die Luckner - Jungen" bezeichnet "Gouache". Auf Bütten. 48,5 x 57,5 cm (Blattgröße). Das Doppelporträt der Brüder erhält seine Intensität durch den konzentrierten Blick auf die lebensgroß wiedergegebenen Gesichter der beiden Kinder. Obwohl enface gegeben weicht ihr Blick dem Betrachter aus. Expressive Farbreflexe betonen den vollen Haarschopf. - 1920 beginnt F. K. Gotsch ein Studium an der Sächsische Akademie der Künste Dresden und wird ein Meisterschüler von Oskar Kokoschka. Hier hat er Kontakt mit Hilde Goldschmidt und Hans Meyboden. Zu Studienaufenthalten hält er sich in New York, Paris, Italien und Südfrankreich, München und Berlin auf. Bei einem Luftangriff während des Zweiten Weltkriegs wurde sein Berliner Atelier und fast sein komplettes Werk zerstört. Nachdem Gotsch in den ersten Nachkriegsjahren vorrangig kulturpolitisch tätig ist, konzentriert er sich ab 1951 wieder vollständig auf seine künstlerische Arbeit. Nach einer Phase intensiver Auseinandersetzung mit dem Kubismus Picassos und des Experimentierens mit abstrakten Darstellungsformen entwickelt der Künstler den für sein weiteres Werk typischen "späten Expressionismus". Als einer der wenigen gegenständlich malenden Künstler seiner Generation kann sich Gotsch schon zu Lebzeiten öffentlicher Anerkennung erfreuen. - Im Darstellungsrand teilweise etwas stärker wellig und mit kleineren Knickspuren. Zwei minimale Randeinrisse im Unterrand, kleiner Randeinriß fachmännisch restauriert.

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 36.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Tableau: "Kinderkalender für das Jahr 1920".

      6 Bilder, Gouache auf Karton, auf schwarzen Karton geklebt 308 x 234 mm, Passepartout 498 x 398 mm. EK 07-006. - Oben ein Triptychon: Winterlandschaft mit rostroten Bäumen, links davon ein durch den Schnee stapfender Mann [Hans Wundersam?], rechts ein Engel unter einem verschneiten Baum, die Hände vors Gesicht geschlagen. Darunter links: achteckiges Bild eines Mädchenkopfes. Darunter: Bub mit rotem Umhang mit Kapuze, einen Palmbuschen in der Rechten, bezeichnet: "Kostümstudien für ein Märchenspiel". Unten Mitte: Titelblattentwurf, Rankenornament mit zwei Wichtelmännchen, bezeichnet: "Kinderkalender für das Jahr 1920 -- Bilder von E. Kutzer -- Verse von A. Holst". Rechts ein farbenfrohes Bild der Hl. Drei Könige, darunter nochmals der Knabe von den "Kostümstudien", ohne Palmbuschen, aber wieder mit "Bart". Auf der Rückseite des Kartonrahmens handschriftlicher Vermerk: "Hans Wundersam ect ..." (sic).

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 37.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        An Egyptian Hieroglyphic Dictionary. With an index of English words, King List, Geographical List, List of Hieroglyphic Characters, Coptic and Semitic Alphabets etc.

      London: John Murray, 1920. 2 vols; cliv, 1356, dedication page printed in colour. imp. 8vo. HB. Orig. cloth; some foxing to end papers. Vg set.. First Edition..

      [Bookseller: Pemberley Natural History Books]
 38.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Collection of 37 photographs of Kioto and surroundings.

      ca. 1920. Original photographs, silver prints, 10 x 15 cm, on mounts. Contents: Arashiyma, Nagaru Castle, Chery Danee, Kinkukuri Temple, Niyo Castle, Ginkakuri Temple, Amidagamine, Nigatsuda Naru, Gate of Nishi Honganyu Temple, Nishikongwani Temple, Kiomizo Temple, Higashi Otani Temple, Gate of Dangyo Kuden Temple, Seta Bridge, Shimogamio park, Lake Birva, Theatre pictures, Girls in garden, and at work with painting and flowerarranging. KEYWORDS:japan/kioto/photo

      [Bookseller: Krul Antiquarian Books]
 39.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Gesammelte Werke. Musarionausgabe. 23 Bände.

      Gr.-8vo. Mit 4 Portraits u. 7 Faksimiles in Bd. 21. OPgt. m. Deckel- u. Rückenvergoldung u. je 2 farbigen RSchildern. (Entwurf: Ottomar Starke, geb. bei Hübel u. Denck, Leipzig). Kopfgoldschnitt. Ziegenfuss II, 216 (dort irrig ab 1920). - Chronologisch angeordnete Werkausgabe mit ausführlichen Registern, hrsg. v. Richard u. Max Oehler u. Friedrich Christian Würzbach. - Eines von 185 numer. Ex. der Vorzugsausgabe auf Hadernpapier in Ganzpergament (Gesamt 1.600). - Pgt. leicht fleckig, RSchilder tls. etw. aufgehellt u. an den Rändern beschabt. Exlibris jew. auf Vorsatz. Schöne, wohlerhaltene Reihe der aufwendigen Monumentalausgabe in der luxuriösen Ausstattung der Vorzugsausgabe.

      [Bookseller: Antiquariat Düwal Berlin]
 40.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Oberon. Mit Original-Radierungen von Carl Rabus.

      München, Hesperos Verlag, 1920 - 243 S., Folio, goldgeprägter Ganzpergamenteinband (wie eigentlich immer bei diesem Material sind die Einbanddecken leicht nach aussen gebogen), Kopfgoldschnitt, Druck in der Offizin der Mandruck GmbH, München. Die 18 Original-Radierungen und die Einbandvignette sind von Carl Rabus (1898-1983). Gesamtauflage 350 Exemplare. Hier Nr. 62 der zweiten Vorzugsausgabe, in der alle eingebundenen Radierungen von Rabus handschriftlich signiert wurden. Ein fulminantes Buch. Im Impressum von Rabus signiert. Gutes Exemplar, wenige Stockflecken auf dem Buchschnitt, etwas lichtrandiger Schnitt. Rabus siehe Ausstellung Schloßmuseum Murnau Anfang 2006. Very impressive book with 18 signed graphic arts. Good copy. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1000 [Attributes: First Edition; Signed Copy]

      [Bookseller: Antiquariat Schröter -Uta-Janine Störmer]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Nackte Frau ( Modell ) vor grün-gelbem Hintergrund. Ölgemälde auf Leinwand.

      Ungewöhnlich großes expressives Aktgemälde des bekannten schwedischen Malers: Eine Frau mit dunklem Haar und blauen Augen vor gelb-grün-blauem Hintergrund. Bildmaß: 96 x 66 vm ( Höhe x Breite ), auf Keilrahmen gespannt. Rechts unten mit *Grünewald* signiert, undatiert ( ca. um 1920-1930 ). Das Bild gering fleckig, leicht angeschmutzt, etwas berieben. ( Bitte beachten: Hier aufgrund der Größe bitte eigene Abholung bzw. selbst organisierte Abholung ). ( Literatur u.a.: Thieme-Becker, Band XV, Seite 133f ) ( Pic erhältlich // webimage available )( Provenienz: Alter Privatbesitz )( Please notice: No shipment possible )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 42.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Nackte Tänzerin. Nude Dancer. Danseuse oriental. Signierte Bronze auf profiliertem Marmorsockel. ( Möglicherweise ein späterer Abguss )

      Die Höhe der Figur beträgt incl. des schmalen Bronzesockels 39 cm, die Figur ist auf profiliertem Marmorsockel montiert ( Gesamthöhe der Figur mit dem Marmorsockel ist ca. 43,5 cm ), max. Breite der Figur 20 cm, max. Tiefe 10 cm. Der Marmorsockel mit den Abmessungen 19 x 14 x 4,5 cm ( Länge x Breite x Tiefe ). Die Figur ist am Bronzesockel unterhalb des als *Teppich* ausgearbeiteten Sockels rückwärtig mit *F. Preiss* signiert, undatiert ( ca. um 1920 ). Die nackte Tänzerin ist nur mit Geschmeide im Bereich der Brust *bekleidet* sowie mit einem Perlencollier im Haar, Armreifen sowie Armbändern und Fußbändern. Die Bronze von guter Erhaltung, der profilierte Marmorsockel gering bestoßen. Die Bronze ist etwas schräg auf dem Marmorsockel montiert - offenbar damit die Tänzerin in der Vorderansicht sich geradeaus bewegt - selten - ( Gewicht ca. 5000 Gramm ).( Provenienz: Alter Privatbesitz ) ( Pic erhältlich // webimage available // weitere Pics auf Anfrage // Further pics on request )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 43.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Ich widme diese Blätter dem treuen Gedenken an meine unvergessliche Frau.

      15 Holzschnitte lose in Pergamentmappe. Größe ca.24,5 x 35 cm. Signiert und handschriftl bezeichnet. Beiliegend: Wohl Selbstbildnis. Radierung. Z 20. -Mappe etwas. fl. Widmungsfolge um das 1920/1921 im Verlag Friedrich Dehne, Leipzig, erschienene Mappenwerk 'Das Marien-Leben. 15 Holzschnitte zu den Gedichten R.M. Rilkes.'Regulär in 40 Exemplaren erschienen. -Bild mit Gelbstich!

      [Bookseller: Versandantiquariat Ottmar Müller]
 44.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.