The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1907

        Ingoldsby Legends Mirth & Marvels by Thomas Ingoldsby

      Dent, London 1907 - thick 4to. 549 p. Limited to 560 copies of which this is hand numbered 483 and signed by Arthur Rackham. 12 tinted plates and 24 tipped-in colour plates by Arthur Rackham. Original full cream vellum with silk tie detached but present, gilt title and decorative illustration on top board and spine, teg, uncut and titled tissue guards, top edge gilt, boards slightly bowed, corners sharp. Slight soiling to boards and spine, near fine. Interior free of any blemishes. Rackham¿s first effort at The Ingoldsby Legends came in 1898, 2 years after his first commissioned work (his previous books contained reprints of other works he had done for various periodicals like Scraps. His output consisted of some adventure themes but also of books on English Gardens, hunting and fishing. With Ingoldsby he began to realize that his best work came in the realm of fantasy and the first Ingoldsby was the book that would show him developing a style that was not only his own, but was to influence a generation of children and artists. This is the radically revised and updated version of that book, signed and very collectible. A scarce title of an important Rackham work in a handsome presentation. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Foliofinebooks]
 1.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Das gemeinsame Ziel und anderes. Ein Zyklus erotischer Zeichnungen. Mit einleitenden Worten aus der 'Totenmesse' von Stan. Przybyszewski.

      Privatdruck. Ohne Ort und Verlag, 1907. - Quadr.-4°. 2 Bll., 11 S., 11 Bll. und |12 Tafeln mit Zeichnungen von Willi Geiger|. Brauner Orig.-Karton mit goldgepr. Fronttitel und Kordelbindung. Eins von 100 handschriftlich numerierten Exemplaren als Privatdruck für Geigers Freunde. 5 der Tafeln sind in Rot/Schwarz gedruckt. Herausragendes und sehr seltenes Mappenwerk der Erotik und ohne Zweifel das Hauptwerk Geigers. Die meisterhaften expressionistischen Zeichnungen stellen die Allmacht des Geschlechtlichen in ihrer letzten Totalität bei Mann und Frau dar, die die Grenzen überschreitet und bis über den Tod hinausreicht. Umschlag berieben mit leichten Randläsuren. Die unbeschnitten Tafeln am Rand teils leicht finger- und braunfleckig. Hayn-Got. II, 535. Bilder-Lex. II, 432. Blätter f. Bibliophilen Jg.1, H.1, S. 39ff. --------------------------------------------- |English description available on request. Traduction française sur demande.| [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Ars Amandi]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Hygiène militaire

      fort , 348pp., suivies de 8 Paris, Jean-Baptiste Baillière et fils, 1907, in-8, fort , 348pp, suivies de 8 pages de catalogue de la librairie Baillière et fils, exemplaire broché, couverture marron claire imprimée en noir (petit manque en bas du dos et coins cornés), Unique édition de cet ouvrage sur l'hygiène militaire qui constitue le volume 9 du "Traité d'hygiène" de Brouardel et Mosny paru, en 22 volumes, entre 1906 et 1946. Les docteurs Rouget et Dopter abordent tous les menus détails de la vie matérielle des soldats au sein de l'armée : l'alimentation, l'habillement, les exercices physiques, les soins corporels, l'habitation (les casernes, les chambres, etc.) et les hôpitaux militaires. 69 figures dans le texte représentent des plans ou reproductions photographiques de divers locaux, et des schémas de différentes machines (stérilisateur, incinérateur, etc.) Bon exemplaire, peu jauni.

      [Bookseller: Librairie Alain Brieux]
 3.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Egenhändigt skriven kvittens omfattande 5 rader.

      Undertecknad "August Strindberg" och daterad den 30 december 1907. 11,5 x 17 cm. (1) s. Skrivet med svart bläck på notiskort med träådringsmönster. Har varit vikt omedelbart efter att det skrivits, vilket resulterat i lite spegelvänt kladd. I kvittensen intygar Strindberg att han av Karl Börjesson "i dag emottagit 500 kronor för handskriften till Svarta fanor". Vid jultiden 1907 fann sig Strindberg, inte för första gången, i en pressad ekonomisk situation. I ett brev till Börjesson den 18 december förklarar han: "Den 1:a oktober i år betalade jag hyran på fyra (4) olika ställen! Med mycket stora inkomster, har jag rysliga utgifter, är intrasslad i borgen och vexlar..." Strindberg sökte sätt att få in pengar, och den 10 december hade han sänt några handskrifter till Börjesson med ett förslag: "Jag ser ofta i antiqvariska kataloger manuskript utbjudas. Vill ni försöka sälja mina, som jag tar mig friheten att skicka på er?" Tydligen framkastade Börjesson idén att man kunde sälja handskrifterna i samband med Strindbergs 60-årsdag ett drygt år senare, men Strindbergs ekonomiska bekymmer var ju där och då. "Att vänta till mina 60 år på de andra manuskripten, det kan jag inte" skriver han den 18 december, "Då är jag död, eller vräkt ur våningen... Jag ber er därför intaga dessa manuskript i nästa katalog, eller kanske firman köper dem i klump, på spekulation?" Denna sista förhoppning verkar ha slagit in. Någon handskriftsförsäljning till Strindbergs 60-årsdag blev inte av. Istället sålde Börjesson tio år senare manuskriptet till "Svarta fanor" till Kungliga bibliotekets Strindbergsarkiv, tillsammans med 17 andra Strindbergmanuskript.

      [Bookseller: Mats Rehnström]
 4.   Check availability:     Antikvariat     Link/Print  


        Alice’s adventures in wonderland... illustrated by Arthur Rackham with a proem by Austin Dobson

      William Heinemann, s.d. (1907). 8vo (cm. 20,5), VIII pp., 2 cc.nn., 161(3) pp. con num.se ill.ni in nero n.t. (di cui 3 a piena pagina) e 13 tavv. a colori protette da velina f.t. (di cui una in antiporta). Legatura editoriale in tela verde con scritte in nero e decorazioni in oro. Taglio superiore verde. Lieve scoloritura della tela in prossimità del ds., altrimenti ottimo esemplare. Prima edizione illustrata da A. Rackham: nel 1907 terminò infatti il diritto di copyright di John Tenniel e - da allora - i più famosi illustratori si cimentarono con il capolavoro di Carroll. Raro.

      [Bookseller: Libreria Antiquaria Ex Libris s.r.l.]
 5.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Erinnerungen. Zum ersten Male vollständig nach der "Edition Originale" ins Deutsche übertragen, eingeleitet u. mit Kommentar versehen von Heinrich Conrad. 15 Bände.

      Georg Müller 1907-1913, München u. Leipzig - 8vo. Mit mehr als 100 mont. Abb. Titel in Rot u. Schwarz. OHpgt. m. Goldprägung auf Deckeln u. Rücken. Roter Kopfschnitt, 2 unbeschnittene Kanten. 25 Jahre Georg Müller, S. 77. - Numeriertes Ex. der limitierten Auflage in luxuriöser Ausstattung mit vielen Illustrationen. - Bd. 1-12: Erinnerungen; Bd. 13 u. 14: Frauenbriefe an Casanova; Bd. 15: Casanovas Briefwechsel. - Wenige Deckel aufgehellt, Bd. 1 ohne Vorsatzbl. Bibliophile Bände von bester Erhaltung. gr.

      [Bookseller: Antiquariat Düwal]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Suisse 1907. [Album m- über 160 eingeklebte Ansichtskarten u. einige Orig.-Photographien].

      Quer8, 50 Bl., zahlr. teilw. farb. Abb., OHLdr., Berieben, min. fleckig, Seiten durchehend fleckig, teilw. Bilder herausgelöst, insgesamt gutes Exemplar Die Bilder dokumentieren eine Schweizreise vom 23. Juli bis zum 1. September 1907, mit den Stationen Luzern, Vitznau, Gersau, Weggis, Küssnacht, Rigi, Stansstad, Stans, Kehrsiten, Interlaken, Grindelwald, Lauterbrunnen, Genève, Chamonix u.a.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 7.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Meret Oppenheim auf einem Sofa liegend, Portraitfotografie von Henry, Maurice. Silbergelatine-Abzug, s/w., rückseitig von der Künstlerin handschriftlich bezeichnet, mit "Paris 1963" datiert und mit vollständiger Adresse versehen. Vom Fotografen handschriftlich monogrammiert und mit "2 ex" bezeichnet.

      - 16x24,2 cm. Schönes Porträt der Künstlerin. Meret Oppenheim war mit dem französischen Dichter, Maler und Cineasten Maurice Henry (1907-1984) seit den dreissiger Jahren befreundet. Henry stellte 1936 in der legendären Ausstellung der Galerie Charles Ratton, in der Meret Oppenheim ihr "Frühstück in Pelz" zeigte, ein Objekt mit dem Titel "Hommage à Paganini" aus.

      [Bookseller: Daniel Thierstein]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Kunstfaerdige Bogbind indtil 1850. Det danske Kunstindustriemuseums Udstilling 1906. Udgivet af Museet med en Inledning af E.Hannover.

      - Köbenhavn, Lehmann & Stages 1907. 28,3 : 19,5 cm. 162,(2) S. mit 144 Tafeln. Schöner Halblederband mit RTitel in Gold, Blindprägung u. Buntpapierbezug, Orig.-Umschläge eingebunden (signiert: Erik Larsen). Mejer 1381. - Schmidt-Künsemüller 847. - Eines von 500 Exemplaren von denen nur 250 in den Handel kamen. - Sehr schönes Ex. [Attributes: Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Gerhard Zähringer, Antiquariat & Galerie]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Tomb of Queen Tiyi

      1907. XXIV, 45 pp. text on the discovery and excavations (1907) of the tomb of the wife of Amenothes III, including a sketch of the queen's life and catalogue of 46 found artifacts such as jars, religious amulets, and assorted other objects, 36 fine plates showing photographs (1 in color tipped in) and 3 tinted lithographic plates of the site and contents. Large 4to. Cloth, end-papers discolored. London (Constable) 1910. (Theodore M. Davis' Excavations, Biban el Moluk).

      [Bookseller: F.A. Bernett Books ]
 10.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        The Removal of the Cherokee Indians from Georgia

      Privately Printed Wormsloe. Dodd, Mead & Company. The Savannah Morning News Print, Savannah 1907 - Quartos. Two Volumes: [1], 369pp; 328pp. Frontispiece portraits each volume. Burgundy cloth hardcovers with gilt stamped title on spines. Volume 2 has significant silverfish damage on front and rear covers. Volume 1 has light superficial insect damage to cloth. Interior contents are very clean and not affected. Each copy has a presentation inscription to the South Carolina Historical Society June 23, 1923 by Mr. W. W. J. De Renne, Savannah Ga. Limited edition of 500 copies. Howes L 567; De Renne III pp.1055-1066. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Americana Books ABAA]
 11.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Zeichner und Illustrator.-

      Eigenh. Brief m. U., [München 1907]. - "Es ist zu fad mit der Sittlichkeit!" - Der österreichische Zeichner und Grafiker Franz von Bayros, 1866 in Zagreb geboren, gilt als Meister der unverwechselbaren elegant-erotischen Phantastik und Buchillustration des Fin e siècle schlechthin. Der Brief ist gerichtet an "Verehrter Herr Doctor" in Linz, dem er für dessen "wundervolle [Bücher-] Sendung" dankt: ". die Bücher sind ebenso schön als interessant, und bereichern meine Bibliothek auf das angenähmste [!] - es war wirklich zu lieb, sich so zu plagen. Leid tat es mir, Ihnen so viel Umstände mit der Mappe gemacht zu haben - es ist zu fad mit der Sittlichkeit! [.] Ich würde mich schon sehr freuen, Sie & Frl. Fanny wieder hier zu sehen - ich erwarte erst gegen 1. Sept. Dr. Semerau - er würde gewiss gerne nach Linz kommen - aber die Arbeit ist so dringend - Die Verleger zahlen zwar nicht - dafür verlangen sie aber mehr!! Ich bin jetzt hoffentlich mit dem 'Delicado' (Die schöne Andalusierin) bald fertig - der liegt mir auf der Seele - und hält mich von anderen Arbeiten ab. Aber ich hoffe, er wird noch besser als der 'Aretino' .". - Der erwähnte Berliner Kulturhistoriker Dr. Alfred Semerau (1879-1858) gab eine Vielzahl von klassischen Werken erotischer Literatur heraus, z. T. von Bayros illustriert. - Die Tinte beim Namenszug etwas verwischt, sonst in schöner Erhaltung. A - NEUEINGÄNGE Jänner 2017 [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat MEINDL & SULZMANN OG]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        John Wisden's Cricketers' Almanack for 1907 - 1907 Original Hardback Wisden,

      1907. This lot is an 1907 Original Hardback Wisden. 10th Hardback! In Very Good+ Condition. This book is very nice, it has had no restoration, the front board is very nice with shiny, original gilt, the spine cloth is a little dark but the gilt is still shiny, internally it has strong hinges and very nice pastedowns and pages, this would be a 9 if it was not for 2 Sydney Pardon (Editor) book club stamps on the pastedowns, tightly bound and an excellent photoplate (no tissue paper and small, hard to notice tear, to next page).

      [Bookseller: Wisdenshop.com]
 13.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Mythologische Bibliothek

      Diese zwischen 1907 und 1915 ursprünglich als Einzelhefte erschienenen Aufsätze über die Mythenforschung tauchen heute nur ganz selten am Büchermarkt auf und sind auch kaum in Bibliotheken vollständig vorhanden. Sie waren wegbereitende Studien und eine der ersten ernsthaften wissenschaftlichen Auseinandersetzungen mit den Ursprüngen von Mythologie. Diese besonderen Bücher sind eine Fundgrube und einzigartige Quelle für Forscher wie Historiker, Kulturwissenschaftler oder Fachleute in psychologie-verwandten Gebieten. Eine komplette Ausgabe wie hier mit allen 21 erschienenen Abhandlungen, perfekt gebunden und wie neu, ist praktisch ein Unikat und wahrscheinlich kein zweites Mal mehr so auffindbar. Für einzelne (!) Abhandlungen wurden schon bis zu 150.- bezahlt. Band 1: Ernst Siecke : Drachenkämpfe Untersuchungen zur indogermanischen Sagenkunde 1907, 123 S. Ernst Böklen: Adam und Quain im Lichte der vergleichenden Mythenforschung 1907, 148 S. Heinrich Lessmann: Aufgaben und Ziele der vergleichenden Mythenforschung 1908, 52 S. Band 2: Ernst Siecke: Hermes der Mondgott Studien zur Aufhellung der Gestalt dieses Gottes, 1908, 118 S. Georg Hüsing: Die iranische Überlieferung und das arische System, 1909, XVI und 248 S. Band 3: Wolfgang Schultz: Rätsel aus dem hellenischen Kulturkreise, 1909, XX und 159 S. Ernst Böklen: Sneewittchenstudien Erster Teil 75 Varianten im engern Sinn, 1910, 172 S. Band 4: Paul Ehrenreich: Die allgemeine Mythologie und ihre ethnologischen Grundlagen, 1910, 288 S. Georg Hüsing: Krsaapa im Schlangenleibe und andere Nachträge zur iranischen Überlieferung, 1911, 64 S. Band 5: Wolfgang Schultz: Rätsel aus dem hellenischen Kulturkreise, Zweiter (Schluß-) Teil, 1912, 160 S. Ernst Böklen: Die Unglückszahl Dreizehn und ihre mythische Bedeutung, 1913, 116 S. Georg Hüsing: Beiträge zur Rostahmsage ( Sajjid Battal), 1913, 68 S. Band 6: Noah Elieser Pohorilles: Das Popol Wuh die mythische Geschichte des Kice-Volkes von Guatemala, 1913, XVI und 124 S. Wolfgang Schultz: Einleitung in das Popol Wuh, 1913, 116 S. Ernst Siecke: Der Vegetationsgott, 1914, 24 S. Band 7: Ernst Siecke: Pushan Studien zur Idee des Hirtengottes im Anschluß an die Studien über Hermes den Mondgott, 1914, 146 S. Ernst Böklen: Sneewitchen 82 Varianten im engeren Sinn, 1915, 112 S. Band 8: Paul Ehrenreich: Die Sonne im Mythos, 1915, 82 S. mit Fotografie von Ehrenreich Carl Fries: Die Attribute der christlichen Heiligen Mit einem Anhang: Zur Offenbarung Johannis, 1915, 66 S. Carl Fries: Jatakam_Studien, 1916, 44 S. Carl Fries, Hugo Kunike, Ernst Siecke: Vier Abhandlungen, 1916, 82 S.

      [Bookseller: katmai]
 14.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Suisse 1907. [Album m- über 160 eingeklebte Ansichtskarten u. einige Orig.-Photographien].

      o. Angaben (Paris), o. Vlg., 1907 Quer8°, 50 Bl., zahlr. teilw. farb. Abb., OHLdr., Berieben, min. fleckig, Seiten durchehend fleckig, teilw. Bilder herausgelöst, insgesamt gutes Exemplar Die Bilder dokumentieren eine Schweizreise vom 23. Juli bis zum 1. September 1907. mit den Stationen Luzern. Vitznau. Gersau. Weggis. Küssnacht. Rigi. Stansstad. Stans. Kehrsiten. Interlaken. Grindelwald. Lauterbrunnen. Genève. Chamonix u.a. Versand D: 20,00 EUR Helvetica - Allgemein Reisen - Europa

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 15.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        L'Afrique Centrale Française. Récit du voyage de la mission Chari-Lac Tchad, 1902-1904.

      Augustin Challamel, Paris 1907 - EDITION ORIGINALE. Appendice par MM. Pellegrin, Germain, Courtet, Petit, Bouvier, Lesnes, du Buysson, Surcouf. Frontispice en couleurs, nombreuse illustrations en noir in-texte, dont une planche dépliante, 6 cartes et plans dont 5 dépliants, et VII planches in-fine. 776 pp. >Bon exemplaire relié: demi-maroquin gold, lettre or au dos à nerfs, couverture illustrée conservée. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Librairie-Galerie Emmanuel Hutin]
 16.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        INDEX To The FINAL ROLLS Of CITIZENS And FREEDMEN Of The FIVE CIVILIZED TRIBES In Indian Territory

      (n. p.), 1907. 1st edition. Brown cloth binding. Cloth & spine lettering dull. Repaired vertical tear to t.p. top edge [no loss]. A Good copy.. 634, [2] pp. 3 page errata affixed to front eps. 8vo.

      [Bookseller: Tavistock Books, ABAA ]
 17.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Big Brother Holiday Edition

      L. C. Page & Company, Boston, MA 1907 - Slight edgewear, bright boards, red covers with pasted-down illustration. Gold gilt titles and on spine and top of page edges. Numerous color illustrations with titled tissue overlays. A charming illustrated version of a loved classic. Collectible and gift worthy. SKU: 35249; By the author of the beloved "Little Colonel" series. Original copyright listed as "by Joseph Knight Company 1893". 9 charming ciolor llustrations plus frontis color drawing, Holiday Edition, very hard to find by this famous author. Bright cover with pasted-down drawing by Frank Merrill. Holiday illustrated edition. ; Illustrated; 16mo 6" - 7" tall; 91 pages [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: BOOK QUEST]
 18.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Der Nahe Osten / 3.Jahrgang 1942 (Hefte 1-12)

      Ausgabe in solidem Handeinband der Zeit (braunes Halbleder / HLdr im Format 21,2 x 29,7 cm) mit goldgeprägtem Rückentitel, handgestochenem Kopfband und Gewebeecken, von den Titelblättern nur die vordere Umschlagseite vom Januarheft mit eingebunden, ohne die Anzeigenteile. 192 Seiten, mit zahlreichen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier . - Aus dem Inhalt: Briten und Russen im Iran 1907/1941 - Die Donau, eine Verkehrsstraße zum Nahen Osten - Pressespiegel - Wandlungen am Nil - Der Irak in Krieg und Frieden, von Gesandtem Dr. Fritz Grobba - Die wirtschaftliche Bedeutung des türkischen Eisenbahnnetz - Ein misslungenes Attentat (Bombenanschlag auf den Botschafter des Deutschen Reiches Franz von Papen und seine Gattin) - Amin al-Husseini, der Mufti von Jerusalem (von Dr. Abu Ganimah) - Ein Araber über die Ziele der arabischen Bewegung - Buchbesprechungen - Subhas Chandra Bose und sein Kampf - Das bedrohte Indien ohne Rüstungsindustrie, von Ernst Reichelt (mit Bilderfolge: Pandit Nehru, Subhas Chandra Bose So sieht die britische Fassade aus: selbst die dekorativen Wachen der rechtlosen, englandhörigen Maharadschas stehen unter britischem Kommando - Sitz der Militär- und Zivilverwaltung, dahinter der Palast des Vizekönigs in Neu-Delhi, dessen Prunk die Inder viele Millionen kostete, usw.) - Was geschieht, wenn Indien frei wird? - Haifa, von Max Austen - Fotoabbildungen aus Ceylon, z.B.: "Der Silberschaum-Express, der 1937 mit deutsche Dieselausrüstung im Schnellverkehr nach Colombo eingesetzt wurde / Ceylon verfügt über ausgezeichnete Asphaltstraßen, usw.) - Die Türkei, eine Brücke - Kämpfe um das Schwarze Meer, von Walter Schneefuß - Ein Jahr Freundschaftsvertrag mit der Türkei, von Reinhard Hüber - Enver Pascha, zu seinem 20. Todestage am 4. August 1942 - Von Istanbul nach Mersin, von Franz von Caucig - Das Verkehrswesen im Nein Osten im Zeitalter des Imperialismus - Die Wirtschaftsabkommen der Türkei mit anderen Staaten (Ägypten bis USA) - Bilderfolge "Türkisches Wirtschaftsleben" - Rundfunkansprache des Mufti von Jerusalem zum 2. Mai 1942 - Unsichere Brücke Kairo-Kalkutta - Politische und organisatorische Begabung in Ostindien, von Ernst Schultze - Indiens Wehrmacht, von Max Aust - Das eroberte Siwa (ägyptische Oase) - Bilderfolge "Bei Rommel in Afrika" (Generalfeldmarschall Rommel bei einer Besprechung mit italienischen Generälen / GFM Rommel besichtigt einen kampfunfähig geschossen feindlichen Panzer / Deutscher MG.-Posten an der Steilküste von Bardia / Deutsche Soldaten lassen sich von ihren italienischen Kameraden eine italienische PAK erklären / Deutsche Stukas über der nordafrikanischen Wüste / - In der Schlacht von Tobruk / Deutsche R-Boote im Hafen von tobruk / Gefangenenlager bei Marsa Matruk - usw.) - Die Halbinsel Krim, von Gerhard Christoph - Anfänge der deutschen Indologie, von Ludwig Alsdorf - Bilderfolge "Aden" - Ansprache von Exzellenz Subhas Chandra Bose in Hamburg ("Herr Reichsstatthalter! Erster Bürgermeister! Meine Herren! . . .") - Ägyptens Unabhängigkeit wird sichergestellt - Aus der Rede von Reichsmarschall Hermann Göring vom 4. Oktober 1942 - Wirtschaftliche Beziehungen zwischen der Türkei und Deutschland - Die schönen Künste in der Türkei, von Tevfik Ararad - Musik in der Türkei, von Mesud Cemil - Bergbau in der modernen Türkei - Die Landwirtschaft in der Türkei, von kerim Ömer Caglar - Das Verkehrswesen in der Türkischen Republik - Die Engländer und die Bagdadbahn, von Reinhard Hüber "Warum handgebunden? - Die wesentlichsten Vorzüge des guten Handbandes sind: Die einzelnen Druckbögen werden mit der Hand nach dem Schriftspiegel gefalzt. Die Bogenränder werden dadurch zwar ungleich, aber das Satzbild steht gerade. Um infolge der ungleichen Ränder ein späteres zu starkes Beschneiden mit der Maschine zu vermeiden, werden die Bogen einzeln, vorne und unten, mit der Pappschere auf ein Mittelmaß rauh beschnitten. Dadurch wird der Druckrand weitestgehend geschont. Als erste und letzte Lage wird dem Buche zum Schutze eine leere Papierlage hinzugefügt, welche mit einem feinen Leinen- oder echten Japanpapierfalz versehen ist. Geheftet wird der Handband nach sorgfältiger Auswahl des Heftzwirnes auf echten erhabenen oder aufgedrehten flachen Bünden und auf Pergamentriemchen (welche beim Pergamentbande durch den Rücken gezogen werden). Als Einbandmaterial kommen sumachgares, lichtechtes Saffian, Kalbleder, vereinzelt auch Rindsleder, ferner naturelles und weißes Schweinsleder sowie Kalbspergament zur Verwendung. Ein mit der Hand hergestelltes, dazupassendes Überzugpapier sowie Handvergoldung oder Blinddruck am Rücken ergänzen das Werk nach außen. Ein solcher Einband entspricht allen Anforderungen, die an einen Gebrauchsband gestellt werden können." Aus einem alten Prospekt von Richard Hönn, ehemals Handbinderei des Verlages Albert Langen, Werkstatt für feine Buchbinder- und Lederarbeiten in München, Dienerstrasse 14. - Kriegsdruck, Erstausgabe, EA, Auflage in sehr guter Erhaltung. - Deutsches / Drittes / Großdeutsches Reich, Deutscher Orient-Verein, führender Islam-Vetreter gegen die Juden, der Großmufti von Jerusalem, scharfer judenfeindlicher Standpunkt, traditionelle Feindschaft zwischen Juden und Muslimen auch im 2.Weltkrieg, jüdischer Kampf gegen den Islam, die Juden als Muslim-Feinde, die Muslime als Judenfeinde, Weltjudentum, England vor 1945, NS.-Schrifttum, Außenpolitik im Nationalsozialismus, Indien im 2.Weltkrieg, Unabhängigkeit-Liga in Indien, indische Befreiungsbewegung, indische nationalbewegung zur Befreiung vom englischen Kolonialismus / Imperialismus, englisches Weltreich, Rommel in Afrika, Deutsches Afrikakorps DAK unter Generalfeldmarschall und Ritterkreuzträger Erwin Rommel, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet.

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 19.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Le Jeudi de la Jeunesse

      Tome 7 : No 158 2. Mai 1907 - No 183 24. Octobre 1907 Tome 10: No 236 29. Octobre 1908 - No 260 15. Avril 1909 Tome 13: No 314 28. Avril 1910 - No 339 19. Octobre 1910 Tome 15: No 366 27. Avril 1911 - No 391 19. Octobre 1911

      [Bookseller: matzel0650]
 20.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        The Land of Enchantment.

      London: Cassell and Company, Ltd,, 1907. Quarto. Original green cloth, titles to spine and front cover gilt, pictorial decoration to front cover gilt. With the dust jacket. Tinted frontispiece and 12 half-tone illustrations, line drawings with yellow backgrounds in the text, by Rackham. Some rubbing to extremities, mild bumping to head and tail of spine, some spotting to front cover, spine a little tanned, occasional spotting to endpaper. Jacket rubbed and stained, with a 3 cm tear at the front and a fold to the middle. Bookplate pasted to front pastedown. An excellent copy in the fragile jacket. First edition, first impression. The stories with the illustrations first appeared in the magazine Little Folks between 1896 and 1902.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 21.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Americans on Everest. [Inscribed / Signed] The official account of the ascent led by Norman G. Dyhrenfurth.

      24 cm x 16 cm. XXI, 429 pages. Original Hardcover with dustjacket. With several black-and-white pictures. Very good condition with only minor signs of external wear. Jacket slightly torn. In protective mylar. Signed and inscribed by 4 members of the expedition. James Ramsey Ullman (1907 July 5, 1971) was an American writer and mountaineer. He was born in New York. He was not a high end climber, but his writing made him an honorary member of that circle. The books he wrote were mostly about mountaineering and geography. His works include Banner in the Sky, which was a book based on the true story of the first climbing of the Matterhorn (it was filmed in Switzerland as Third Man on the Mountain), and The White Tower (which would star Glenn Ford and Lloyd Bridges). Also Americans on Everest by James Ramsay Ullman, page 195, published by J. B. Lippincott Company 1964, Library of Congress Catalogue #64-14475. He was the ghost writer for Tenzing Norgay's autobiography Man of Everest (originally published as Tiger of the Snows). High Conquest was the first of nine books for the J.B. Lippincott company coming out in 1941 followed by The White Tower, River of The Sun, Windom's Way, and Banner in the Sky which was a 1955 Newbery Honor book. All of these titles became small motion pictures. He also wrote the short story "Top Man", a story about mountaineers climbing K3, a mountain in India. The story appears in several anthologies. It was originally published in the Saturday Evening Post in 1940. Issue #35. Beyond his mountaineering books, he wrote "Where the Bong Tree Grows," an account of a year he spent traveling through some of the most remote islands of the South Pacific. Ullman also wrote a novel about the poet Arthur Rimbaud, The Day on Fire (1958). He joined the American Mount Everest Expedition 1963 as official historian. Because of health problems he had to stay in Kathmandu. His book Americans on Everest: The Official Account of the Ascent was published in 1964. He died in Boston from cancer on July 5, 1971. (Wikipedia).

      [Bookseller: The Time Traveller's Bookshop]
 22.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        John Wisden's Cricketers' Almanack for 1907 - 1907 Original Hardback Wisden,

      1907. This lot is an 1907 Original Hardback Wisden. 10th Hardback! In Very Good+ Condition. This book is very nice, it has had no restoration, the front board is very nice with shiny, original gilt, the spine cloth is a little dark but the gilt is still shiny, internally it has strong hinges and very nice pastedowns and pages, this would be a 9 if it was not for 2 Sydney Pardon (Editor) book club stamps on the pastedowns, tightly bound and an excellent photoplate (no tissue paper and small, hard to notice tear, to next page).

      [Bookseller: Wisdenshop.com]
 23.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Longest Journey.

      Edinburgh and London: William Blackwood & Sons,, 1907. Octavo. Original green cloth, titles to spine and front board gilt. Spine toned and gently rolled, extremities lightly bumped and rubbed, small dent to fore edge of rear board, occasional mild spotting. A very good copy. First edition, first impression of Forster's second book. One of 1587 copies printed.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 24.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Journal of American History [48 Vols. + 1 Index; 1907-1921]

      [New Haven, Conn. ] : Associated Publishersmeriden, Conn. : Journal Of American History Corp. , 1910-1911; New York, N. Y. : Frank Allaben Genealogical Co. , 1912-1915; New York, N. Y. : National Historica 1907 - Fine paperback copy. Particularly and surprisingly well-preserved; tight, bright, clean and especially sharp-cornered. ; 1 pages; Physical desc. : 48 issues. : ill. ; 26-28 cm. Subject: United States -- History -- Periodicals. 20 Kg. 1 pp. [Attributes: First Edition; Soft Cover]

      [Bookseller: MW Books Ltd.]
 25.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        TOY VILLAGE PUZZLE BOX

      - PUZZLE. TOY VILLAGE PUZZLE BOX based on the book by Georgia Roberts. London & NY: Nister & Dutton, no date, circa 1907. Housed in the original box 10 1/2 x 8 1/4" are 5 wooden jigsaw puzzles with color illustrations by Katharine Greenland. The guide sheet for solving the puzzles is mounted inside the cover and there is a large color plate on the cover. One flap is replaced and archival strengthening of box else really near fine and complete. Characters of the story of Noah's Ark are portrayed as toys. A rare and charming Nister puzzle. See Peeps/Hunt p.108 listing only 4 puzzles.

      [Bookseller: Aleph-Bet Books, Inc. - ABAA]
 26.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        ARABIAN NIGHTS

      - (DULAC,EDMUND)illus. STORIES FROM THE ARABIAN NIGHTS retold by L. Housman. NY & London: Charles Scribner's Sons & Hodder and Stoughton, (1907). Thick 4to (7 3/4 x 9 3/4"), gilt decorated cloth, 133p., slight bit of rear cover soil and front endpaper rubbed at hinge (not weak) else near Fine. First American edition (identical to the British except for publisher's imprint). Illustrated with 50 tipped in color plates mounted on dark paper at the the back of the book as issued. This is a nice copy of an increasingly scarce book with some of Dulac's finest work. Hughey 16c. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Aleph-Bet Books, Inc. - ABAA]
 27.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        RHYME OF A RUN

      - HARRISON,FLORENCE. THE RHYME OF A RUN. London & NY: Blackie & Caldwell no date [1907]. Oblong 4to (11 1/2 x 9"), green gilt pictorial cloth, the usual creasing of several of the plates (as in all copies - due to poor binding design), some cover soil, VG. This is illustrated with pictorial endpapers over 21 very beautiful mounted color plates on heavy green paper, plus beautiful full page illustrations in brown. The text by Harrison consist of 10 little stories told in rhyme and the text pages have red decorative initials. The entire book is printed on heavy green paper. Harrison's style is really distinctive and this is a beautiful book. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Aleph-Bet Books, Inc. - ABAA]
 28.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        CYCLOPEDIA OF INDIA. Biographical - Hisrtorical - Administrative - Commercial. 3 Volumes Complete.

      The Cyclopedia Publishing Coy, Calcutta 1907 - ] 1907-8-9 3 volumes Quarto. Vol I: Coloured frontis, approx 340 portraits from photographs [mainly small but some full plate], approx 90 other photo illustrations, 400pp, [v. Addenda & Index]; Vol II: Coloured frontis, approx 260 portraits, approx 120 other photo illustrations, 390pp, [v Addenda & Index]; Vol III: Coloured frontis & 1 other plate, approx 300 portraits, approx 180 other photo illustrations. Half leather gilt with green cloth covered boards, front boards with gilt badge of the Most Exalted Order of the Star of India, some fading to spine and very minor rubbing [mainly confined to vol III, internally extremely clean with no previous ownership marks. As the work was printed over three years it is difficult to find a complete set. It is a well produced and particularly lavishly illustrated work printed throughout on good quality art paper. The illustrations include a vast number of useful portraits identifying numerous military, high officials, diplomats, civil servants, business figures, British and Indian. Volume III has a good number of Indian rulers and aristocrats and others are scattered through the other volumes. Each volume deals with a wide range of subjects and areas but also has a substantial biographical section which, unlike most who's who type books, has substantial illustration. Size: Quarto [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: BATES AND HINDMARCH]
 29.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        RHYME OF A RUN

      HARRISON, FLORENCE. HARRISON,FLORENCE. THE RHYME OF A RUN. London & NY: Blackie & Caldwell no date [1907]. Oblong 4to (11 1/2 x 9"), green gilt pictorial cloth, the usual creasing of several of the plates (as in all copies - due to poor binding design), some cover soil, VG. This is illustrated with pictorial endpapers over 21 very beautiful mounted color plates on heavy green paper, plus beautiful full page illustrations in brown. The text by Harrison consist of 10 little stories told in rhyme and the text pages have red decorative initials. The entire book is printed on heavy green paper. Harrison's style is really distinctive and this is a beautiful book.

      [Bookseller: Aleph-Bet Books, Inc.]
 30.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Ancient Egypt : The Light Of The World

      London: T. Fisher Unwin, 1907. Edition Limited To Five Hundred Copies. Two Volume set, Complete. A seemingly Unread set. Boards show light wear, scuff to rear board of Volume One. Both sewn bindings tight. Keeping this set from Fine, is a tide to bottom corner endpapers of Volume One, with some foxing to endpapers, touch to half title, and does not proceed farther. Otherwise, internally clean and bright. Contemporary bookplate to pastedowns. Very heavy, oversized set. Expedited and international shipping please inquire.. First Edition. Decorative Cloth. Very Good +/No Jacket, As Issued. 4to - over 9¾" - 12" tall.

      [Bookseller: GatesPastBooks]
 31.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Die Loango-Expedition, ausgesandt von der Deutschen Gesellschaft zur Erforschung Aequatorial-Afrikas 1873-1876. Ein Reisewerk in drei Abteilung. 3 Bände in 1.

      EA ca 25x18 cm (III-VIII), (6) 232, (6) 183 (1), (4) 304 Seiten mit 64 Textholzstichen, 17 Holzstichtafeln, 2 farbig lith. Tafeln und 2 gef. farbige Karten Originalhalbleinwandeinband mit Rücken- und Deckeltitel (Einband minimal bestoßen, vorderes Innengelenk gering angeplatzt, innen vereinzelt etwas stockfleckig es fehlt möglicherweise der Vortitel zum Haupttitel) Sehr seltener Expeditionsbericht. Der Zweck der Expedition, die unter keinem guten Stern stand, war es, an der Loango-Küste eine wissenschaftliche Station zu errichten, und dann einen Weg ins Landesinnere einzuschlagen. Obwohl man die Explorationstätigkeit nicht voll ausführen konnte, waren die Resultate in Anbetracht der vorherigen Unbekanntheit des Gebietes sehr bedeutsam. Ohne den fast immer fehlenden 2. Teil des dritten Bandes, der erst 1907 erschien.

      [Bookseller: Antiquariat Hilbert Kadgien]
 32.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        An Mháthair agus Sgéalta Eile [The Mother and other stories].

      First Edition. 8. 95 Pages. Original Hardcover. Very good condition with only minor signs of wear. Extremely scarce !! Includes for Example: An Mathair/ An Dearg-Daol/ Na Boithre/ Brigid na hAmhran/ An Gadaidhe/ An Bhean Chaointe etc. Patrick Pearse, the editor of An Claidheamh Soluis-and later a revolutionary leader in the Easter Rising-wrote poetry, short stories and plays. He is considered the first modernist writer in Irish. Pearse rejected what he called the imposition of "dead linguistic and literary forms on a living language", but at the same time rejected the idea that only native speakers like Ua Laoghaire could produce "Irish Irish". He produced two books of short stories, Íosagán agus Scéalta Eile (1907) and An Mháthair agus Scéalta Eile (1916). His collection of poems, Suantraithe agus Goltraithe (1914) contains his most famous poem, "Mise Éire" ("I am Ireland"). (Wikipedia) (Sprache: Gaeilge)

      [Bookseller: The Time Traveller's Bookshop]
 33.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Die Kunstdenkmäler der Provinz Brandenburg. 22 Bände (alles erschienene). Mit sehr zahlreichen Textabbildungen, Karten und teils farbigen Tafeln. Dazu Beigaben. Herausgegeben vom Brandenburgischen Provinzialverbande, unter der Schriftleitung des Provinzialkonservators Erich Blunck.

      Berlin: Vossische Buchhandlung, später: Deutscher Kunstverlag 1907 - 1960 Orig.-Leinen mit Orig.-Umschlag (5 Bände), sonst privates Halbleinen mit handschriftlichem Rückentitel, bzw. Orig.-Leinen (Bd. 22), 4°, ca. 28 x 20 cm (Umschläge mit Einrissen und kleinen Fehlstellen, Einbände etwas berieben, leicht bestoßen und teilweise braunfleckig, Schnitte angestaubt und teilweise braunfleckig, handschriftliche Besitzvermerke auf den Titelblättern,sonst innen ganz selten Marginalien, papierbedingt leicht gebräunt, weitere Mängel werden bei den einzelnen Bänden beschrieben, im Ganzen aber ordentlich erhaltene Exemplare, nicht eingehend kollationiert, aber augenscheinlich vollständig, auch mit den lose beiliegenden Karten. - In dieser Vollständigkeit äußerst selten! Einzelne Bände der Reihe sind antiquarisch kaum aufzutreiben. Diese kultur- und kunsthistorische Reihe mit den detailreichen Angaben zu Bauwerken und Kunstwerken in der Mark Brandenburg ist immer noch das maßgebliche Standardwerk, auch wenn die Zeitläufte einiges am Status verändert haben. Im Einzelnen sind es folgende Bände:1.: Bd. 1, Teil 1. Die Kunstdenkmäler des Kreises Westprignitz. Schriftleitung Theodor Goecke, bearbeitet von Paul Eichholz, Friedrich Solger und Willy Spatz (diese Bearbeiter häufiger!). - 2.: Bd. 1, Teil 1. Supplement: Die vor- und frühgeschichtlichen Denkmäler des Kreises Westprignitz. Bearbeitet von Alfred Götze. - 3.: Bd. 1, Teil 2. Die Kunstdenkmäler des Kreises Ostprignitz. Schriftleitung Georg Büttner. Angebunden: Supplement: Die vor- und frühgeschichtlichen Denkmäler des Kreises Ostprignitz. - 4.: Bd. 1, Teil 3. Die Kunstdenkmäler des Kreises Ruppin. Schriftleitung Theodor Goecke. - 5.: Bd. 2, Teil 1. Die Kunstdenkmäler des Kreises Westhavelland. Schriftleitung von Theodor Goecke (Bindung leicht gelockert). - 6.: Bd. 2, Teil 3. Die Kunstdenkmäler von Stadt und Dom Brandenburg. Schriftleitung von Theodor Goecke (Kopfschnitt im Bug eingestaucht, wenig störend). - 7.: Bd. 3, Teil 1. Die Kunstdenkmäler des Kreises Prenzlau. Schriftleitung Erich Blunck. - 8.: Bd. 3, Teil 2. Die Kunstdenkmäler des Kreises Templin. Schriftleitung Heinrich Jerchel, Mitarbeiter: Eberhard Küster, Richard Moderhack, Karl H. Marschalleck. - 9.: Bd. 3, Teil 3. Die Kunstdenkmäler des Kreises Angermünde. Schriftleitung Erick Blunck. - 10.: Bd. 3, Teil 4. Die Kunstdenkmäler des Kreises Niederbarnim. Bearb. von Heinrich Jerchel und Joachim Seeger. - 11.: Bd. 4, Teil 1. Die Kunstdenkmäler des Kreises Teltow. Bearb. von Hans Erich Kubach und Joachim Seeger. Mit dem obligatorischen Gutschein für die nach dem Krieg zu beziehende Karte. - 12.: Bd. 5, Teil 1. Die Kunstdenkmäler des Kreises Luckau. Schriftleitung Theodor Goecke, bearbeitet von Wilhelm Jung und Willy Spatz. - 13.: Bd. 5, Teil 3. Die Kunstdenkmäler des Kreises Stadt- und Landkreis Cottbus. Bearbeitet von Kurt Reißmann, Eberhard Küster und Gerhard Krüger. - 14.: Bd. 5, Teil 6. Die Kunstdenkmäler des Kreises Sorau und Stadt Forst. Berarbeitet von Hans Erich Kubach und Joachim Seeger. - 15.: Bd. 6, Teil 1. Die Kunstdenkmäler des Kreises Lebus. Schriftleitung von Theodor Goecke. - 16.: Supplement: Die vor- und frühgeschichtlichen Denkmäler des Kreises Lebus. Bearbeitet von Alfred Götze. (Bindung und Titelblatt gelockert). - 17.: Bd. 6, Teil 2. Die Kunstdenkmäler der Stadt Frankfurt a. O. Schriftleitung Th. Goecke. - 18.: Bd. 6, Teil 3. Die Kunstdenkmäler des Kreises Weststernberg. Schriftleitung Theodor Goecke. - 19.: Bd. 6, Teil 6. Die Kunstdenkmäler des Kreises Crossen. Schriftleitung Erich Blunck. - 20.: Bd. 7, Teil 1. Die Kunstdenkmäler des Kreises Königsberg (Neumark). Schriftleitung Erich Blunck. - 21.: Bd. 7, Teil 3. Die Kunstdenkmäler des Stadt- und Landkreises Landsberg (Warthe). Bearbeitet von Kurt Reißmann. - 22.: Hans Erich Kubach: Die Kunstdenkmäler des Kreises Oststernberg. Stuttgart: Kohlhammer 1960. Oststernberg in der Neumark gehört nach dem 2. Weltkrieg zum Staatsgebiet Polen, der Band erschien unter dem Reihentitel \"Bau- und Kunstdenkmäler des deutschen Ostens, Reihe B, Band 3\". BEIGEGEBEN: Rudolf Bergau: Inventar der Bau- und Kunst-Denkmäler in der Provinz Brandenburg. Im Auftrage des Brandenburgischen Provinzial-Landtages bearbeitet. Mit zahlreichen Abbildungen (303 Text und weitere auf 11 Tafeln, davon 9 doppelblattgroß und 2 farbig). Berlin: Vossische Buchhandlung (Strikker) 1885. XX, 813 Seiten. UND, separat gebunden: Rudolf Bergau: Kurze Erklärung der wichtigsten Kunstausdrücke aus dem Gebiete der Archäologie des Mittelalters. Anhang zum Inventar der Bau- und Kunstdenkmäler in der Provinz Brandenburg. Berlin: Vossische Buchh. 1886. Bei Bergaus \"Inventar\" scheint es sich um vorläufige Bestandsaufnahme bzw. Vorarbeit für die Reihe \"Die Kunstdenkmäler der Provinz Brandenburg\" zu handeln. - Weitere Bilder auf Anfrage oder auf unserer Homepage.Versandkostenfreie Lieferung [Geographie;Europa;Deutschland;Brandenburg;Kunst;Kunstgeschichte]

      [Bookseller: Versandantiquariat Bürck]
 34.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Sammlung der Drucksachen des Preussischen Hauses der Abgeordneten. 20. Legislaturperiode, IV. Session 1907 - 1908. Band I - V.

      Die Drucksachen des Jahres 1907-1908 mit diesen fünf Bänden vollständig. Enhält die Druckssachen 1- 394 = Seiten 1 - 3788. Goldgeprägte Ohlrd, 4. E Jeweils mit Inhaltsverzeichnis sowie im ersten Band einem Verzeichnis der Mitglieder des Hauses der Abgeordneten. Mit zahlreichen Tabellen, einigen Illustrationen und einigen farbigen Karten. ( Drucksache Nr.172: " Anlagen zur Begründung des Entwurfs eines Gesetzes, betreffend den Bau eines Schiffahrtkanals vom Mauersee nach der Alle bei Allenburg ( des Masurischen Kanals ) und von Staubecken im Masurischen Seengebiete " mit Blatt 1: Übersichtsplan des Masurischen Kanals und der Staubecken im Masurischen Seengebiete sowie Blatt 2: Masurischer Kanal. Längenschnitt und Querschnitt.- Drucksache Nr. 216 " Entwurf eines Eisenbahnanleihegesetzes " mit a) 2 Hauptbahnen: (Kreuzthal) Weidenau-Dillenburg / Oberhausen-West-Hohensudberg, b) 13 Nebenbahnen: Arys-Lyck / Angerburg-Gumbinnen / Jastrzemb-Loslau / (Kontopp) Kolzig-Glogau mit Abzweigung nach Fraustadt / Barth-Prerow / Suhl-Schleusingen / Niederaula-Alsfeld mit Abzweigung nach Schlitz / Kirchhain i.Hessen-Gemünden a.d.Wohra / Korbach-Brilon / ( Nienburg a.d.Weser) Lemke-Diepholz / Marienburg-Langenbach-Erbach i.Westerwald / Heimbach (Nahe)- Baumholder / Jünkerath-Bütgenbach.) Einbände etwas berieben ( 1 Band auch stärker ). Innen Exlibris, Bibliotheksvermerke. Insgesamt guter Zustand. ( Gesamtgewicht ca. 18000 Gramm ) ( Lagerort LG ) ( Pic erhältlich / webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 35.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Jenseits-Galerie

      Paul Scheerbart: Jenseits-Galerie (1907) 4to., Erste und einzige Ausgabe weinrote Olwd-Mappe mit Titel in Grünprägung enthält ein Doppelblatt (Titel und Text) und 10 Orig. Lithographien mit Fabelwesen (Asteroidenbewohner) jenseits des Neptuns. Das Titelblatt von Paul Scheerbart mit roter Tinte signiert und mit No. 45 bezeichnet. Mappenränder gering berieben und Rücken etwas verblasst. Sehr seltene Mappe von Scheerbart!

      [Bookseller: tigerle]
 36.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        GLORIA" - Presentation Copy to Enrico Caruso

      Edoardo Sonzogno, Milan 1907 - Piano-vocal score. TThe libretto by Artur Colautti, based on a play by Vitorien Sardou. [8], 263 pp. 4to. 22.5 x 29.5 cm (9 x 11.5 inches). Later full red morocco, spine lettered in gilt, previous owner's name in gilt on front cover, all edges gilt, original wrappers bound in; matching full red morocco slipcase. Presentation inscription from the composer to tenor Enrico Caruso on the half title. From the collection of Jane Hohfeld Galante (1924 - 2010), pianist and music scholar. Caruso created roles in many of Cilea's operas but was not among the cast of this production. 'Gloria' was Cilea's final opera, opening at La Scala on April 15, 1907 conducted by Arturo Toscanini, and was a box office disaster, closing after only two performances. Perhaps the composer hoped that getting the score into Caruso's capable hands might somehow spark some further interest. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Schubertiade Music]
 37.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        "GLORIA" - Presentation Copy to Enrico Caruso

      Milan: Edoardo Sonzogno, 1907. First edition. Used; Like New/Used; Like New. Piano-vocal score. TThe libretto by Artur Colautti, based on a play by Vitorien Sardou. [8], 263 pp. 4to. 22.5 x 29.5 cm (9 x 11.5 inches). Later full red morocco, spine lettered in gilt, previous owner's name in gilt on front cover, all edges gilt, original wrappers bound in; matching full red morocco slipcase. Presentation inscription from the composer to tenor Enrico Caruso on the half title. From the collection of Jane Hohfeld Galante (1924 - 2010), pianist and music scholar. <br><br><br />Caruso created roles in many of Cilea's operas but was not among the cast of this production. 'Gloria' was Cilea's final opera, opening at La Scala on April 15, 1907 conducted by Arturo Toscanini, and was a box office disaster, closing after only two performances. Perhaps the composer hoped that getting the score into Caruso's capable hands might somehow spark some further interest.

      [Bookseller: Schubertiade Music & Arts]
 38.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Grenzfragen des Nerven- und Seelenlebens. Einzeldarstellungen für Gebildete aller Stände, 8. Band (Heft 48 - 53,55)

      J.F. Bergmann Verlag 1907 - - Beinhaltet: Dubois: Die Einbildung als Krankheitsursache/Lomer: Liebe und Psychose/Weygandt: Die abnormen Charaktere bei Ibsen/Kreuser: Geisteskrankheit und Verbrechen/Kötscher: Das Erwachen des Geschlechtsbewusstseins und seine Anomalien. Eine psychologisch-psychiatrische Studie/Laquer: Gotenburger System und Alkoholismus/v. Ehrenfels: Grundbegriffe der Ethik/Freud: sehr seltene Erste Ausgabe. Meyer-Fichtner 1901 a. Grimstein 10610. ,Grenzfragen des Nerven- und Seelenlebens VII". Die zögerliche Aufnahme der ein Jahr zuvor erschienenen Traumdeutung legte das Erscheinen einer kleinen, die Hauptgedanken dieses Werkes erläuternden Schrift nahe/Angebunden: Sigmund Freud: Über den Traum. Sieten 308 bis 345., Wiesbaden, Bergmann, 1901 - Gewicht in Gramm: 874 J.F. Bergmann Verlag, Wiesbaden, 1907. VII/45/55/73/72/16 S., Halbleinen (Vorsätze stockfleckig) [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 39.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        THE NOVELS AND TALES OF HENRY JAMES

      Scribner's, New York 1907 - The much sought-after New York Edition LIMITED TO 156 COPIES on Ruisdael handmade paper, this no. 44. 24 volumes. Illustrated with 24 original photogravures as frontispieces by Alvin Langdon Coburn. Large 8vo. Bound with cream-colored buckram spines over Italian handmade paper sides, spine labels of brown simulated leather. Henry James wrote 18 new prefaces for this edition; two additional volumes were issued posthumously. BAL 10665; Edel & Laurence A64b.RARE. Volumes 1 -18 are clean with some chipping to the spine labels; volumes 21-22 with yellowed spines; volumes 23-24 with faded spine labels; volume 24 with some soil to the spine. Altogether quite sound The much sought-after New York Edition LIMITED TO 156 COPIES on Ruisdael handmade paper, this no. 44. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: First Folio A.B.A.A.]
 40.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Ingoldsby Legends or Mirth & Marvels.

      SIGNED LIMITED EDITION. 1 vol., thick quarto, 10-7/8" x 8-7/8", number 438 of 560 copies signed by Arthur Rackham, illustrated with 24 tipped-in color plates with captioned tissue guards, text offset onto plate at p.254 (as usual). Bound in full blue crushed morocco, spine very slightly sunned, ribbed gilt decorated spine, covers ruled in gilt, gilt corner pieces, gilt dentelles, all edges gilt, by Bayntun Riviere. Housed in a fleece lined open ended cloth slip-case, slipcase rubbed.

      [Bookseller: D & D Galleries]
 41.   Check availability:     PBFA     Link/Print  


        HORTULUS ANIMAE. Zielentuintje. Photomechanische Reproductie der Keiz. Hof en Staatsdrukkery te Weenen Uitgegeven onder Toezicht van en met Kunsthistorische Toelichtingen door Friedrich Dörnhöffer. 2 VOLUMES.

      Utrecht/Amsterdam, A. Oosthoek/Holkema & Warendorf, 1907. Original blindstamped calf/morocco over wooden panels, (ties partly lacking), approx. 38 x 29 cms., tog. (VIII) prelim. pages, 1048 pp. (partly color) plates in fac simile printed in colours and gold, in two volumes. Superb publcation in fine condition, bound as a replica of a 16th century book. From the Dutch edition of 150 (this No. 47) numbered copies. Book of Hours; Hortulus Animae.

      [Bookseller: Luïscius Books]
 42.   Check availability:     NVvA     Link/Print  


        Records of Big Game with Their Distribution

      White Lotus, London 1907 - Records of Big Game with Their Distribution [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: SEATE BOOKS]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ames Bretonnes - Trois contes

      Paris, Piazza, 1907 In-8 (24cm x 17,5cm) de (6ff), 148pp. & (100ff) Tirage à 300 exemplaires numérotés dont 40 sur Japon et 260 sur papier vélin à la cuve. 50 compositions en couleurs et or de Jacques WÉLY, ornementations de RIOM. 1er tirage. Plein maroquin gris sauvage, dos à 4 nerfs orné d'un décor composé de filets dorés courbes, de losanges, de fleurs et de feuillages mosaïqués en rouge, vert, ivoire, se prolongeant sur les plats agrémentés en outre de listels bronze formant des compartiments, tranches dorées, doublures de maroquin violet, avec au centre un jeu de fers dorés représentant des pommes de pins disposés en croix et en angle au milieu d'entrelacs à froid, garde de moire de même couleur, couverture et dos conservés, chemise demi-maroquin bronze et étui bordé (CANAPE ET CORRIEZ 1929). Un des 10 exemplaires de tête sur Japon, contenant une suite en couleurs sur Japon mince et une suite en noir sur bfk rives, et une aquarelle originale signée et datée, celui-ci N°1. Très bel exemplaire, dos de la chemise passé, étui en parfait état, dos à peine plus sombre que les plats, reliure en superbe condition par ailleurs, intérieur en parfait état, frais.

      [Bookseller: Librairie Eppe Frères]
 44.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Zug von Masken heraufgeführt zur Vermählung von Paul und Fanny Thiersch am 20. November 1906. Ihnen ein Denk-Bild bei der ersten Jahres-Feier und Lebens-Eingeleit der Gemma Elisabeth Margarethe Thiersch. Geboren am 17. October 1907.

      Sieben Blätter mit einer von Rudolf von Heckel entworfenen ganzseitigen Vignette. - Auf der Rückseite des Titelblatts die Auflistung der bei der Aufführung beteiligten "Masken-Freunde": Kurt Hildebrandt, Marie Thiersch, Emma Thiersch, Friedrich Wolters, Rudolf von Heckel, Bertha Thiersch, Frieda Thiersch, Berthold Vallentin, Friedrich Andreae und Mathilde Fabricius. - Privatdruck. Im Literaturarchiv Marbach nachweisbar - jedoch in keiner weiteren öffentlichen deutschen Bibliothek. - Umschlag lichtrandig und angerändert, die Bogen vorne mit etwas unschöner Druckmarke - möglicherweise der blinde Abdruck einer unsachgemäß montierten Regallampe. Innen zum Teil mit der zarten Andeutung von Flecken. Sonst und insgesamt gutes, innen sehr gutes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Tautenhahn]
 45.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.