The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1878

        THE WESTERN BOY, OR THE ROAD TO SUCCESS

      NEW YORK: Street and Smith, 1878. FIRST EDITION. Hardcover. VERY GOOD. Issued in 1878 by Francis S. Street and Francis S. Smith, publishers of the New York Weekly ("The Leading Story and Sketch Paper of The Age"), the decorated boards are of brown cloth with a picture of Tom The Bootblack (the title of one of the reprint versions) on the front. There may have been a green variant. Spine depicts a setting sun, an arrow heading straight - on the vertical - for its target, the words "Illustrated" about three-quarters of the way down the spine, and "The American News Co." at spine's bottom. Corners lightly bumped, and only a very occasional boy-like thumb-smudge or crimped corner to page. Slight spine lean. Chapter headings appear at the top of every page, and on p. 249 what should read "Hugh Betrays His Principal" reads instead "Hugh Aetrays His Principal." Clean, bright copy of one of Alger's scarcest titles, and hardest for collectors to come by.

      [Bookseller: Aardvark Books / Ezra The Bookfinder]
 1.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Kauai. Government Survey 1878. W. D. Alexander, Surveyer General. Compiled and Drawn by C. S. Kittredge. Tracing by W. A. Wall. The Norris Peters Co., Photo-Litho.

      (Washington, Government Printing Office, 1878).. Ca. 46 x 63 cm (folded, good condition).. Very rare map of Kauai. This shows the island at a time when the land was still divided into Crown Lands held by the Hawaiian Monarchy of Kamehameha II for his private use, and the remainder being Public Land. Many of the places have old Hawaiian names. A railway runs from Waimea bay to Kekaha. In 1778 James Cook arrived at the shores of Kauai.

      [Bookseller: Antiquariat Meindl & Sulzmann OG]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das Unendliche metaphysisch und mathematisch betrachtet.

      Mainz, Faber, 1878.. (22 x 13,5 cm). IV, 218 (2) S. Etwas späterer Halbleinwandband.. Erste Ausgabe eines seiner Hauptwerke. - Gutberlet (1837-1928), Professor der Philosophie und Mathematik in Fulda, gründete 1888 das Philosophische Jahrbuch der Görres-Gesellschaft. Er versucht in vorliegendem Werk "'die Möglichkeit einer aktuell unendlichen Menge' darzulegen und zu beweisen, daß Gott eine aktual abgeschlossen unendliche Menge erkennen könne, die wir Menschen nur als potential unendlich zu erkennen vermögen. Dieser Gedanke erwarb sich erste Zustimmung, nachdem Gg. Cantor... mit seiner Mengenlehre in der Lehre von den transparenten Zahlen Anerkennung fand" (NDB 7, 337). - Vereinzelt gering stockfleckig bzw. gebräunt. Name auf Vorsatz, sonst wohlerhalten. - Ziegenfuss I, 432

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U.

      London, 12. VII. 1878.. 4 SS. auf Doppelblatt. 8vo. Mit einer Beilage (s. u.).. In schwedischer Sprache an eine Lotte, der sie mitteilt, daß sie den Wechsel über 36 Pfund erhalten habe und daß das Klavier schon Schweden nach London unterwegs sei; sie wolle es hernach herrichten und stimmen lassen. Weiters über das Wohlergehen ihrer Freunde Josephine und Adolf und ihre eigene Gesundheit. - Beiliegend ein eh. Brief mit U. ihres Mannes, des deutschen Komponisten, Dirigenten und Pianisten Otto Goldschmidt (1829-1907), an den Verlag List & Franke wegen der Zusendung von Orchesterstimmen von Robert Schumanns "Requiem für Mignon". - Provenienz: Schloss Skottorp. Zuvor Bukowski's, 26. November, 1892, Nr. 578.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Autograph letter signed ("LWindthorst").

      Hanover, 23. IV. 1878. - Large 8vo. ¾ p. on double leaf. Letter of thanks to an unnamed addressee: "Ew. Hochwohlgeboren danke ich verbindlich für das vortreffliche Schriftchen unseres Hertlings, der in allen seinen Arbeiten mir große Freude bereitet [.]". - Fol. 2 with a contemp. biographical note; in old collector's folder. - Rare.

      [Bookseller: Antiquariat INLIBRIS Gilhofer Nfg. GmbH]
 5.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Through the Dark Continent

      New York: Harper & Brothers, Publishers, , 1878. New York: Harper & Brothers, Publishers, , 1878. or the Sources of the Nile around the Great Lakes of Equatorial Africa and down the Livingstone River to the Atlantic Ocean. 2 volumes octavo. Original dark green wraparound pictorial cloth with red, black and gilt, title gilt to the spine and to the upper board, brown surface-paper endpapers. Portrait frontispiece in each volume and 32 plates, numerous wood-engravings to the text, many full-page, 10 maps in all, one double-page and 3 folding, the 2 larger folding coloured maps in end-pockets to each volume. A little rubbed, particularly at the corners, joints and head and tail of the spine, upper hinge of volume I a little cracked, the others just started, but sound, light browning to the text and the large folding maps with some splits on the folds as usual, a very good set indeed. First US Edition, same year as the UK first. Account of Stanley's controversial Trans-African Expedition of 1874-7. Stanley finally dispelled Livingstone's notion that the "Lualaba was the source of the Nile and vindicated Speke's claim that the lake seen on his expedition with Burton was indeed one of the sources." (Howgego) However, acclaim for his success in "solving the remaining mysteries of African geography" (ODNB) was tempered by criticism that his manner of of carrying through the expedition amounted to "exploration by warfare." An excellent set in the spectacular publisher's binding.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 6.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Mycenae: A Narrative of Researches and Discoveries at Mycenae and Tiryns

      London: John Murray, 1878. London: John Murray,, 1878. The Preface by W. E. Gladstone. Maps, Plans, and Other Illustrations. Representing more than 700 Types of the Objects found in the Royal Sepulchres of Mycenae and elsewhere in the Excavations. Octavo (227 × 144 mm). Contemporary black morocco on bevelled boards, title gilt direct to spine, low bands, double fillet panels to the compartments, similar panel to the boards, large gilt stamp of the Hulme Bequest to the centre of both boards, all edges gilt, inner gilt dentelles, marbled endpapers. Frontispiece and 24 other plates, 3 of them folding and 4 coloured, 8 plans, 4 of them folding, the text profusely illustrated. A little rubbed at the extremities, light toning, some foxing at the folding plates, but a very good copy indeed. First UK edition, first published in German in the previous year. Following the publication of his findings from the spectacular excavations at Hisarlik, the Turkish government revoked Schliemann's permission to dig, and sued him for a share of the trove. He was therefore obliged to establish a new dig, which he did at Mycenae in the Peloponnese, and which was attended by similarly remarkable results culminating in the uncovering of the famous "Mask of Agamemnon". A lovely copy of this handsome and historically important publication.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 7.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Mittheilungen der afrikanischen Gesellschaft in Deutschland. Unter Mitwirkung des Vorstandes herausgegeben von Dr. Wilhelm Erman. Band I (1) bis V (5) 1878 bis 1889 (in 2 Bänden), ca. 1700 S., 8°, HLeinen, Band I - III mit 14 Karten und Tafeln, Band IV - V mit 24 Karten und Tafeln (KOMPLETT).

      Berlin, Selbstverlag der Afrikanischen Gesellschaft in Deutschland, später Berlin, Reimer.. Ausgeschiedene Bibliotheksbände (kolonialgeographisches Seminar Leipzig) mit Rückensignatur, Titelblatt, Rückseiten der Karten und gelegentlich Seitenränder gestempelt. Einbände berieben, Band IV-V an einem Rückengelenk ca. 3 cm eingerissen, insgesamt noch ziemlich fest. Papier von unterschiedlicher Qualität, stellenweise stärker gedunkelt aber nur selten leicht fleckig. Einige wenige Karten wurden nicht richtig zurückgefaltet und ragen aus dem Schnitt, eine Karte im Bereich der Faltung gerissen (ausbesserbar). Insgesamt noch immer gute, sehr brauchbare Bände, mit Berichten und Karten der frühen deutschen Afrika Expeditionen..

      [Bookseller: Afrika- und Kolonialantiquariat Welwitsc]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        2 Fabeltiere. Mischtechnik auf Papier.

      . Bildgrösse 46x31 cm. Unten rechts signiert, unten links monogramiert. Unter Passepartout.. Helen Dahm geb. 21.5.1878 Egelshofen, 24.5.1968 Männedorf. Zunächst schwierige Jugend. Zeichenunterricht bei Max von Sury. Ab 1897 nach Zürich. Ausbildung an der Kunstgewerbeschule Zürich, vorwiegend in den grafischen Techniken, da unter dem Einfluss der Zürcher Lehrer Hermann Gattiker und Ernst Würtenberger. Ab 1906 bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) in München. Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich, auseinandersetzung mit dem Expressionismus. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung an Ruhr und 1939 Heimkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen. Werke in diversen Museen und Sammlungen der Schweiz.

      [Bookseller: Biblion Antiquariat Leonidas Sakellaridi]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Illustrirtes Conchylienbuch

      Nürnberg, Bauer & Raspe, 1. Auflage dieser Ausgabe, 1878, XVI, 143 (1) Seiten; Seiten145-391 (1), 28 cm, Halbleder gebunden, fadengeheftet, Buntpapierbezug der Deckel, Lederecken, vier angedeutete Bünde, geprägte Rückenbeschriftung, Sprache: deutsch. . sehr gut erhaltene Bände, die Einbände wurden aufgearbeitet und stabilisiert. Hier wurde der Lederanteil hergerichtet und mit gleichfarbigem Leder unterlegt, der Zustand der Bände ist sehr gut, es gibt einen Leimdurchschlag an allen Vorsätzen, je einen kleinen Namensstempel (Royer) einer Privatperson auf den festen Vorsätzen oben links, dort auch ein kleiner Klebezettel (J. Fr. Borcherding), es gibt wenige Stockflecke, es wurden verschiedene Papiere benutzt, keine Randbemerkungen und Eintragungen, die Bindung ist fest und stabil, mit 112 Tafeln

      [Bookseller: Antiquariat Bernhard]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Under the Window

      London: George Routledge, 1878. London: George Routledge, 1878. First Edition. Hardcover. Very Good. First Edition. Hardcover. Pictorial boards with wear at edges of boards. Soiling in a few spots in margins, but generally clean and bright; binding a little shaken and loose. The first issue with 'End of Contents" on page 14 and the imprint on the verso of title page. With a signed note from Greenaway, 11 Pemberton Gardens, dated 21 Nov, 1881 and a lithographed card, with an attractive Greenaway illustration, laid in. & & The first of the two books that Greenaway both wrote and illustrated, and the book that touched off the Greenaway vogue in book illustration. Size: Octavo (8vo). Text is clean and unmarked. Previous owner's signature in ink. Quantity Available: 1. Shipped Weight: Under 1 kilo. Category: Children; Inventory No: 042819.

      [Bookseller: Pazzo Books]
 11.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U.

      Leipzig, 22. XII. 1878.. 2 SS. auf Doppelblatt. Gr.-8vo.. An den Entomologen Carl August Dohrn (1806-92) in Stettin. - Carus hat die Redaktion des "Internationalen Zoologischen Jahresberichtes" übernommen und bereitet jetzt die Herausgabe desselben vor. Er bittet Dohrn, ihm für die verschiedenen Felder der Zoologie geeignete Referenten zu nennen. "[...] Es handelt sich vorzüglich um Insecten und Vögel. Sei[e]n Sie so gut und nennen mir Zoologen, an welche ich mich mit Aussicht auf Erfolg und zuverlässige Arbeit in Bezug auf das Referat [...] wenden kann. Für Vögel sind mir Marshall und Selenka genannt [...] die Insecten teilen wir natürlich. Würden Sie selbst wohl die Orthopten übernehmen? [...] Wir haben an Reutter, McLachlan [wohl der britische Entomologe Robert Mac Lachlan, 1837-1904], Ritsema, von Harold, Thomson, Dewitz gedacht, doch habe ich auch hier die Entscheidung vorbehalten, bis ich Ihren Rath und Ihre Ansicht gehört habe [...]". - Aus der Autographensammlung von Eduard Fischer von Röslerstamm mit dessen eh. beschriebenem Archivzettel.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Liebig-Bilder-Serie: ( Veritable Extrait de Viande Liebig ): Sanguinetti-Nummer 070: Jeux de Cartes 2.

      Liebig, 1878.. ( Liebig-Bilder-Serie in Chromolithographie gedruckt, teils unter Verwendung von Gold und Silber. Bildgröße 10 x 7 cm: Katalognummer und Erscheinungsjahr nach dem Katalog von Sanguinetti ermittelt: Serie in französischer Sprache ): Hier die Serie Nummer 70: " Jeux de Cartes 2 " aus dem Jahrgang 1878-1883, gedruckt bei Hutinet in Paris. ( Diese Serie ist nur in Frankreich und Spanien erschienen / italienischer Titel hierzu: " Giochi di Carte 2 " ). Gezeigt werden: " Roi & Vole / Ordre par Valeur des Cartes / Point de Refus, Perdu / Chelem 13 Levees / Levees du 1.er Associe / Independance / Dix-Huitieme / Quinte / Dix de Blanc / Chelem / 7 Levees le trik / Quatre Honneurs ". Zusammen 12 Bilder. Mit teils starken Gebrauchsspuren ( bei 4 Karten weißer Außenrand beschnitten ), bei 1 Bild obere linke Ecke angeknickt, Bilder teils etwas fleckig und berieben, bei 4 Bildern Rückseiten etwas beschädigt, Rückseiten teils etwas fleckig. ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Excursion Views of Narragansett Bay and Block Island

      Providence, RI, 1878. Two chromolithographed strips, each 30 feet in length and 3 3/4 inches wide. Contained in a double sided glazed walnut box measuring 5 x 6 x 13 1/2 inches. During the 1870s excursion tours around Narragansett Bay were such a popular attraction that the Excursion View Company commissioned an artist to sketch the complete trip just as a passenger would see it. The drawings were transferred to lithographic stones and printed in color on a continuous roll which could be viewed in a wooden box by turning the knobs and moving the roll. This charming device uses two of these panoramic strips to take the viewer on a trip from Providence to Block Island and back again. The first scroll starts at Fox Point in Providence and travels south passing Squantum Point, Silver Spring, Pomham Rocks Light, Riverside, Sabin Point Light, Annawanscut, Nayatt Point Light, Warren, Hog Island, and Bristol. It then proceeds around Bristol Point and heads northward into Mount Hope Bay, passing Church’s Cove, to Fall River, Mass. and then southward again passing Globe Village and Bristol Ferry to Newport. The end of the first scroll shows Benton Reef at the southern tip of Newport Island and the Atlantic. The second scroll starts at Southeast Light on Block Island and travels northward along the coast to New Shorham (Old Harbor). The viewer then passes Clay Head and Black Rock, Fort Dumpling and Jamestown on the eastern shore on Conanicut Island, Rose and Gould’s Islands, then around to the western shore of Conanicut Island into the West Passage heading south. Next, past Dutch Island and Beaver Tail lighthouses, Point Judith Lighthouse and north again to Narragansett Pier, Bonnet Point, South Ferry, Wickford, Quonsett Point, East Greenwich, Buttonwood, Warwick Lighthouse, Rocky Point, Conimicut Point Lighthouse, and Pawtuxet. This second scroll ends at the old Sassafras Point Lighthouse in Providence. Both strips show and identify many of the leading shoreline hotels of the day, private homes, rivers, industries, rocks, forts, and sailing vessels of all kinds. Many important paddle steamers are shown including the Bay State, Florence, City of Newport, Rhode Island, Canonicus, Bristol, Bay Queen, Empire State, and Providence. Strips and box are in excellent original condition, with only the wooden scroll turners having been restored to match.

      [Bookseller: Ten Pound Island Book Co.]
 14.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Deutsches Literaturblatt (KONVOLUT aus 5 Jahrgängen) - Jg. 1 (1878) - bis Jg. 5 (1882); KOMPLETTE Jahrgänge.

      1878 - 1882.. je Band ca. 150 Seiten; Gebundene Ausgabe. Die hier angebotenen Bände stammen aus einer teilaufgelösten wissenschaftlichen Bibliothek und tragen die entsprechenden Kennzeichnungen/ Instituts-Stempel im Buchinnern; Schnitt und Einband sind staubschmutzig; Der Buchzustand ist ansonsten ordentlich und dem Alter entsprechend gut; Orig.Halbleder; KOMPLETTPREIS für 5 Bände; bei Versand ins Ausland erfragen Sie bitte zuerst die Versandkosten; ALTSCHRIFT!!

      [Bookseller: Petra Gros - Versandantiquariat]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        THE ABORIGINES OF VICTORIA. With Notes Relating to the Habits of the Natives of Other Parts of Australia and Tasmania Compiled from Various Sources for the Government of Victoria

      Melbourne: John Ferres, Govt. Printer, 1878. Melbourne: John Ferres, Govt. Printer. 1878. First Edition. Hard Cover. in 2 Volumes, Vol.1., lxxii, 483 pgs, numerous illusts; large folding map at rear showing some of the areas formerly occupied by the tribes of Victoria. Vol. 2., vi, 456 pgs, many illusts; large folding map of Australia at rear. Original blue cloth with gilt device on front covers of Aboriginal man with boomerang in hand and device on spine showing woman with a child on her shoulders, full page figures 253 & 254 supplied in facsimile ( between pgs 256-7 volume 2) , new endpapers on both volumes, ex-library copies with minimal library marks, overall a nice set. Please email for more information if required. ; 280 x 200mm .

      [Bookseller: M & A Simper Bookbinders]
 16.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        MEDITATIONS SUR L'EUCHARISTIE SUIVIES DE REFLEXIONS SUR LA PRIERE

      Paris: Gruel & Engelmann, 1878. Paris: Gruel & Engelmann, 1878. Very fine - an exquisite little binding. Tall 12mo. [iv], 304p. Chromolithograph frontispiece in blue, ivory, and highlighted in gilt. Head- and tail-pieces and decorative initials signed "L M'. Bound by Gruel in full blue-green morocco, a.e.g., the spine with simple gilt tiles, the covers with elaborate frames in blind, intricate dentelles and blue watered silk endpapers.

      [Bookseller: First Folio]
 17.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U.

      Paris, 12. VII. 1878.. ½ S. 8vo.. An einen namentlich nicht genannten Adressaten, dem er zwei Premierenkarten übersendet. - Der überzeugte Demokrat, Theoretiker der sozialistischen Linken und Gegner gewaltsamer Revolutionen war nach der Februarrevolution 1848 Mitglied der provisorischen Regierung und Präsident der neu eingesetzten aber machtlosen Arbeiterkommissionen. Nach dem 15. Mai unter Anklage gestellt, floh er ins belgische und später ins englische Exil, von wo er nach dem Sturz des Empire 1870 nach Frankreich zurückkehrte, Mitglied der Nationalversammlung wurde und bis zu seinem Tod sich als Abgeordneter für die Anliegen des dritten Standes. Vgl. Brockhaus, 17. Aufl., s.v. - Mit horizontalen Faltspuren und 2 kl. Einr. im linken Rand (keine Textberührung). - Friedrich Engels hatte i. J. 1847 mit dem französischen Historiker und Journalisten Louis Blanc "über das Zusammenwirken der deutschen Kommunisten und der französischen Sozialisten" verhandelt "(siehe Engels an Marx, 25.-26. Oktober 1847. In: MEGA2 III/2, S. 111-114)". - MEGA III/4, 604; vgl. auch III/3, 25, 48, 87, 392, 400, 401, 406, 409-411, 429-432, 435, 467, 490-492, 516, 589, 590, 592, 604, 619, 632, 669; III/4, 231, 235, 479, 511; III/6, 104, 117, 119, 127, 173, 228, 230, 304, 321, 333, 337, 392, 405, 530, 545, 568, 604.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Carta Corografica della Provincia di Torino .

      Torino 1878 - Carta geografica della provincia di Torino montata su tela a stacchi. In alto sulla sinistra legenda dei segni convenzionali utilizzati. La carta à arricchita da alcune piante planimetriche delle seguenti localitÃ: Aosta, Pinerolo, Susa, Ivrea, Biella e Torino, In basso al centro sono riportate le scale grafiche in Miglia di Piemonte e Miglia d'Italia. La carta à conservata in legatura coeva con impressioni a secco ai piatti e titolo con impressione oro a secco sul dorso. mm 713x561

      [Bookseller: Sergio Trippini]
 19.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Photos Personalia Der Familien Heydweiller , Von Beckerath, Von Boetzelaer Und Diverser Eingeheirateter Meist Rheinischer Familien.

      , 1878. Unikat Ganzleder Metalldekor. Erschienen 1878 und davor. Ganzleder Album mit funktionierender Schließe. Front mit aufwendigem ( bis zu 0,5 cm. erhabenem ) reichem floralem unverletzten Metalldekor. Mittig graviertes Schild R. u. M. B. 29.12.1878. Rückendeckel mit 4 Biernägeln (bei der Provenienz eher "Sektnägeln ", die Bestückerin war Hofdame bei Wilhelm II. ) Das Leder selbst mit noblen merklichen Alters-/ Abrieb-Spuren = Patina. Der Rücken ist mit Leinen sauber von Buchblock gelöst ( leicht reparabel ), der aufwendig mit jeweils Zwischenfalz leinengebundene Buchblock ist ordentlich und solide. Rücken oben erträglicher Einriss. Buchblock dreiseitig schnittvergoldet. Er besteht aus 22 (= 44 Seiten) ca. 0,2 cm. starken hellockerfarben papierbezogenen Hartkartons. Jede Seite mit Goldbordüre, jede Einsteckbuchse goldgerahmt eingefasst. Längere montierte handschriftliche Dedikation der Hofdame ( Anna von Beckerath ) gravur gleich datiert. 10 Seiten mit je einer großen Einsteckbuchse, die weiteren mit jeweils deren 4. Diese teils viereckig oben leicht abgerundet, teils länglich rund in Medaillonform. 91 ( = ca. 2/3 der Kapazität ) eingesteckte O.-Photos plus 3 beiliegende, einige beträchtlich älter denn Einrichtungsdatum. Fast alle Bilder benamt. Ein halber Karton abgeschnitten, 3 Einsteckbuchsen etwas beschädigt ( Einrisse, kein Materialverlust ). Die Photographien aus u.a. folgenden Ateliers: P. Schiffer - Crefeld, J. Lawitzky - Berlin, F. Salmon - Frankenthal, Roegels - Barmen, Laura Lassinsky - Düsseldorf, Fr. Haarstick - Düsseldorf, Hermann Joop - Berlin, Peter Risse - Duisburg, Antoni Verryck-Fleetwood - Antwerpen, J. Jordans - Duisburg, Alfred Naumann -Leipzig, Steinberger & Bauer - Frankfurt am Main, R. Krenvaldt - Bonn, G. Herz - Frankfurt am Main. 3,5 kg., Inlandporto Euro 5,50.

      [Bookseller: Antiquariat Clement]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Liebig-Bilder: Einzelserie Nr. 010: Altdeutsche Szenen.

      Liebig, 1878.. ( Liebig-Bilder-Serie in Chromolithographie gedruckt, teils unter Verwendung von Gold und Silber. Bildgröße 10 x 7 cm: Katalognummer und Erscheinungsjahr nach den maßgeblichen Katalogen von Arnhold/Spielhagen + Loos sowie Sanguinetti ): Hier die Nummer 10: " Altdeutsche Szenen " aus dem Jahrgang 1878-1883, gedruckt bei Hutinet in Paris mit französischem Werbeaufdruck*Veritable Extrait de Viande Liebig*..Gezeigt werden mit Knaben jeweils in altdeutschen Trachten: " Ein Koch mit Löffel füllt aus einem Liebigtopf ab, ein Knabe mit Teller kniet davor, einer steht daneben - Ein Knabe droht mit Knüppel aus dem Liebigtopf, 2 Knaben davor erschrecken - 3 Knaben machen Bockspringen über einen Liebigtopf - 2 Knaben spielen Tennis mit Liebigtopf als Tennisball - Ein Knabe hinter einem Liebigtopf belauscht das Gespräch eines Paares - Ein Knabe ist am Liebigtopf eingeschlafen, 2 Knaben nähern sich - Ein Knabe öffnet einen Liebigtopf mit einem Korkenzieher, 2 Knaben halten ihre Teller hin - 3 Knaben balancieren auf einem Steg, einer fällt ins Wasser - 3 Knaben angeln einen großen Liebigtopf aus dem Wasser - 2 Knaben auf einer Bank und Brechwerkzeugen versuchen einen Liebigtopf zu öffnen, ein schimpfender Knabe davor. " Zusammen 10 Bilder ( so vollständig ). ( Die Rückseiten der Bilder mit französischem Werbetext ) Mit teils geringen Gebrauchsspuren ( gering fleckig, gering berieben, Rückseiten teils etwas fleckig ). Insgesamt guter Zustand. - außerordentlich selten - ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Types des locomotives construites par la Fabrique de machines a Vienne de la societe autrichienne J. R. P. des chemins de fer de l'etat. J[ohn] Haswell Directeur. 1840-1878.

      Wien, Maschinen-Fabrik der k. k. österr. Staatseisenbahn-Gesellschaft, 1878.. Qu.-Fol. Titebl., ein Textbl. u. 66 lithogr. Tafeln (Tafel 14 in 2 Fassungen) auf starkem Karton. Schwerer Ldr.-Bd. d. Zt. m. Deckel- u. Rückenverg. goldgepr. Deckel- u. Rückentitel sowie dreiseitigem Goldschnitt.. Erschien erstmals 1873 aus Anlaß der Wiener Weltausstellung mit nur 55 Tafeln. - John Haswell (1812-97) ist "als Begründer des österreichischen Lokomotivbaues anzusehen" (Matschoss). - Das vorliegende Album enthält sämtliche seit der Erbauung der Fabrik von John Haswell gebauten Lokomotiven im Maßstab 1:50. Insgesamt sind 65 Typen jeweils mit einer systematischen Skizze und den wichtigsten technischen Daten angeführt. - Einband berieben u. etw. bestoßen. Die letzten Tafeln auf den leeren Rückseiten mit aufgeklebten Papierstreifen u. kl. handschriftl. Einträgen (wurde wohl zwischenzeitlich als Briefmarkenalbum verwendet). - Sehr selten; über KVK nur ein Exemplar in einer französischen Bibliothek nachweisbar. - Vgl. Neuner 479f.; Matschoss 107f. u. Metzeltin, Lokomotive S. 97.

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Etudes Phycologiques. Analyses d'Algues Marines... publiees par les soins de M. le Dr Edouard Bornet. Ouvrage accompagne de cinquante planches gravees d'apres les desssins de M. Alfred Riocreux.

      1878. Paris, G. Masson, 1878. Folio (443 x 310 mm). pp (6), iii, 105, with 51 engraved plates. Recent black half calf, spine with gilt lines and lettering, marbled sides. A scarce work on algae published in an edition of 200 copies only. Gustave Adolphe Thuret (1817-1875) was a French phycologist of private means. "Thuret , upon his death, left 40 plates intended for a comprehensive illustrated work on the sexuality of the algae, a summary of a lifetime of research. Bornet supplied the other plates that were still wanting and provided the text, partly on the basis of earlier publications and manuscript notes by Thuret, but the major part written by himself. The plates were drawn by Alfred Riocreux and engraved by Picart" (Stafleu & Cowan). The plates are of an extraordinary quality and belong to the very best ever made on this subject. First few leaves with faint marginal waterstain and last plate with some staining at the outer margin. Stafleu & Cowan 14.441; Nissen BBI, 1961..

      [Bookseller: Antiquariaat Junk]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Abstrakte Komposition. Mischtechnik auf Papier.

      . Bildgrösse 69x48,5 cm. Unten rechts signiert. Gerahmt unter Glas 88x68 cm.. Helen Dahm geb. 21.5.1878 Egelshofen, 24.5.1968 Männedorf. Zunächst schwierige Jugend. Zeichenunterricht bei Max von Sury. Ab 1897 nach Zürich. Ausbildung an der Kunstgewerbeschule Zürich, vorwiegend in den grafischen Techniken, da unter dem Einfluss der Zürcher Lehrer Hermann Gattiker und Ernst Würtenberger. Ab 1906 bei Robert Engels (1866-1926) und Julius Exter (1863-1939) in München. Begegnung mit den Werken der Künstlergruppe Der Blaue Reiter. 1913 Rückkehr nach Zürich, auseinandersetzung mit dem Expressionismus. 1938 Auflösung des Haushalts und Aufbruch mit einer Frauengruppe in den Ashram von Shri Meher Baba (1894-1969) in Meherabad, Indien. Erkrankung an Ruhr und 1939 Heimkehr nach Oetwil. 1953 Retrospektive im Helmhaus Zürich und ersehnter Durchbruch; 1954 nimmt Helen Dahm als erste Frau den Preis für bildende Kunst der Stadt Zürich entgegen. Werke in diversen Museen und Sammlungen der Schweiz.

      [Bookseller: Biblion Antiquariat Leonidas Sakellaridi]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Autograph letter signed ("Ch[arle]s Garnier").

      Paris, 3. V. 1878.. Large 8vo. 1 p. on double leaf.. To an unnamed recipient: "En revenant dernierement a Paris, je trouve la longue et aimable lettre que vous avez bien voulu m'ecrire et que mon inspecteur ne m'avait pas envoyee [...]. Il aura neanmoins repondu que le dossier [?] que vous deviez faire et vous a dit que ceci dependait absolument de Mr Halaye. Mais je tiens neanmoins a vous remercier bien tendrement [...] des bonnes paroles que vous en dites [...] et des bonnes idees artistiques que vous exprimez si bien [...]". - On stationery with printed letterhead "Ministere des Travaux publiques, Agence des Travaux du Nouvel Opera | Bureau de l'Architecte".

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        THE POST OFFICE DIRECTORY OF THE SIX HOME COUNTIES: ESSEX, HERTS, MIDDLESEX, KENT, SURREY AND SUSSEX. With maps engraved expressly for the work. Edited by E. R. Kelly.

      Kelly and Co., 51, Great Queen Street, Lincoln's Inn Fields, W.C., London 1878 - 6 directories bound in one. Thick (6.5 inches!) 4to. 7.5 x 10.25 inches. [2] pp. advertisements + vii + 3314 pp. + 144 pp. advertisements (=3458 pages). Separate half titles for Essex and Hertfordshire only with advertisements on verso. Bound in original red cloth, gilt; spine rebacked. Extremities worn and some maps torn but otherwise good condition. Each separate county and the advertisement section are named separately on the appropriate part of the fore-edge. Illustrated by six folding county maps. An impressive compilation of six county directories in one volume, giving a magnificent overview of south east England in the last quarter of the nineteenth century, and paginated in one continuous sequence. For each county there is an index of places and localities and a list of the principal seats. These are all placed together at the beginning of the volume. TOPOGRAPHY DIRECTORIES DIRECTORIES 19TH CENTURY TOPOGRAPHY KENT - TOPOGRAPHY

      [Bookseller: Marrins Bookshop]
 26.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Le Nouvel Opera de Paris.

      Ducher et Cie, Paris, 1878-1881.. 2 Bände. Band 1 : 525 Seiten / Band 2 : Seiten 424. Halbledereinband mit marmoriertem Papier. Blauer Sprenkelschnitt. Handgebundene Ausgaben.. Einband und Schnitt leicht angeschmutzt. Rückseite Band 2 abgescheuerte Papierstelle. Rücken leicht stockfleckig. Papier altersgemäß nachgedunkelt. Vorsatzseiten leicht randwellig u. randlichtig. Folgeblatt jeweils auch stärker nachgedunkelt. Innen sehr sauber und gepflegt. Stabile Fadenheftung. Altersentsprechend sehr gutes Exemplare.

      [Bookseller: Antiquariat-Plate]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Narrative of a Voyage to the Polar Sea during 1875-76 in H.M. Ships 'Alert' and 'Discovery'. With notes on the natural nistory by H.W. Feilden, naturalist of the expedition. 2 volumes. 2nd. ed.

      London, Sampson Low, Marston, Searle & Rivington, 1878.. XL, 395; VIII, 378, 32. (Publisher's adverts). With 2 photogr. frontispieces, 4 further photographic plates, 5 woodcut plates, 3 (1 coloured) lithogr. plates, 38 woodcuts in text and 2 fold. maps. Recent half calf in contemporary style with gilt lettering-piece and marbled boards. Large 8vo. Stamp to half titles, browning to 2 plate mounts, otherwise a fine, uncut set!***A very important work in the discovery of Greenland's north-west coast. Nares was the commander of the British arctic expedition sent out for the attainment of the North Pole in 1975. On extensive sledge journeys, the record northern latitude of 83°20'26'' N was reached. The work contains excellent and quite early Woodbury type plates from photographs! - Henze III, 587/88, Arctic Bibliography 12026. Gesamte Buchbeschreibung © Antiquariat Ralf Eigl. [Reise. Reisen. Travel. Polar. Arctic. Arktis. Nordpol. North Pole. Travel. Grönland. Greenland. Exploration.].

      [Bookseller: Versandantiquariat Ralf Eigl]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Iconographie der Land- & Süsswasser - Mollusken

      . VI. Band. Erste bis dritte Lieferung und Vierte bis sechste Lieferung in 2 Mappen. Schwarze Ausgabe. mit vorzüglicher Berücksichtigung der europäischen noch nicht abgebildeten Arten, fortgesetzt von Dr. W. Kobelt. C.W. Kreidel's Vlg. Wiesbaden. 1878/79. 48 und 49-157 S. gr.8. mit 15 und 13 Litho-Tafeln. (alle Tafeln ind Lieferung 1-3 obere Ecke geknickt). lose in einer Halbleinen-Mappe. (Titelblätter verblichen)(Mappen etwas fleckig)(Rü unten und oben ca. 2 cm eingerissen).-2/3)2 Mappen zusammen Bild vom Einband..

      [Bookseller: Versandantiquariat Robert A. Mueller Nac]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        [The trial of] The Queen v. Charles Bradlaugh and Annie Beasant (Specially reported).

      Freethought Publ., London s.d. (ca. 1878).. 8°, cloth, 355 pages, 2 b-w-illus, 2nd edition (as is written on spine but not in the book). spotted, else fine. From the foreword: "It is as a contribution to the discussion of the Population Question that we issue this report of the prosecution against ourselves for publishing Dr. Charles Knowlton's pamphlet, entitled 'Fruits of Philosophy. [...]'." Knowlton's book was one of the first reports worldwide on birth control!!! The trial took place on June 18th of 1877 in the Queen's Bench Division, High Court of Justice

      [Bookseller: Antiquariat Loehner]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        South Africa. 2 Bände.

      Chapman & Hall, London 1878. VII, 352 u. VII, 352 S. mit 1 Farbtafel, 32 S. Verlagsanzeigen. Rotes Leinen.. Stärkere Gebrsp. Berieben u. etwas bestoßen. Etikettreste auf den Vorderdeckeln. Gelenke u. Buchblock locker. Mehrere Besitzeinträge. Teils Bleistiftanstreich. Ordentliches Exemplar. Die Verlagsanzeigen sind vom November 1877. - Seltene Erstausgabe.. Interessante u. vielgelesene Reisebeschreibung, die schon im ersten Jahr 4 Auflagen erreichte. Trollope beschreibt die Kapkolonie, Natal, Transvaal, Griqualand West, Orange Free State u. Native Territories. Tafel: "Plan and Evaluation of Kimberley 1876".

      [Bookseller: Kaner & Kaner GbR]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Conchyliologie des terrains Tertiaires de la Belgique. Premiere Partie: Terrain Pliocene Scaldisien.

      1878. Bruxelles, Acad. Royale de Belgique, 1878-1881. 2 volumes (text & atlas). Folio. pp. lv, 263, with a lithographed portrait frontispiece of the author and 28 (2 double-page) lithographed plates. Publisher's printed boards. B.M. (Nat. Hist.) III, 1459. All published of this beautifully produced monograph, the excellent plates are by the author and lithographed by Severeyns, one of the most famous Belgian lithographers of the period. The work was published in the 'Annales du Musee Royal d'Histoire Naturelle de Belgique, Tome III'..

      [Bookseller: Antiquariaat Junk]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Monographiae Phanerogamarum: prodromi nunc continuatio, nunc revisio (CONVOLUTE of 3 vols./ KONVOLUT aus 3 Bänden) - Vol. I: Smilaceae, Restiaceae, Meliaceae/ Vol. III: Philydraceae, Alismaceae, Butomaceae, Juncagineae, Commelinaceae, Cucurbitaceae/ Vol. IV: Burseraceae et Anacardiaceae, Pontederiaceae.

      Sumptibus G. Masson; 1878 - 1883.. Orig.Ausgabe - kein Reprint/ no reprint; 783/ 1008/ 573 Seiten; Gebundene Ausgabe. Die hier angebotenen Bände stammen aus einer teilaufgelösten wissenschaftlichen Bibliothek und tragen die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel...). Schnitt und Einband sind staubschmutzig; Papier altersbedingt angebräunt/ teilweise stockfleckig; Der Gesamtzustand ist ansonsten ordentlich und dem Alter entsprechend gut; KOMPLETTPREIS für 3 Bände; bei Versand ins Ausland erfragen Sie bitte zuerst die Versandkosten; LATEINISCH !!

      [Bookseller: Petra Gros - Versandantiquariat]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Johannisberg-Lav.", 1937.

      . Holzschnitt 19,5 x 16,4 cm, normaler Rand, signiert u. nummeriert. - Aus d. Serie "Kärntner Bergkirchlein", Opus-Nr. 406.. (Switbert Lobisser, Tiffen 1878 - 1943 Klagenfurt)

      [Bookseller: Galerie Magnet]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Bericht über die wissenschaftlichen Apparate auf der Londoner Internationalen Ausstellung im Jahre 1876.

      Braunschweig, Vieweg, 1878.. (21 x 13,5 cm). XXVI, 846 S. Mit 241 Abbildungen und 1 gefalteten Tabelle. Moderner Halbleinwandband im Stil der Zeit.. Die Berichte über die Apparate der einzelnen Abteilungen wurden von verschiedenen Wissenschaftlern abgefasst, darunter: E. Gerland über historische Apparate, H. Bruns über Apparate der Arithmetik und Geometrie, L. Loewenherz über metrologische Apparate, J. B. Listing über optische Apparate, E. Abbe über Mikroskope etc. - Stempel auf Titel, sonst gut erhalten

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        An Outline of English Speech-Craft

      London: C. Kegan Paul & Co, 1878. London: C. Kegan Paul & Co, 1878. 92pp+32pp of Pub's Ads. Maroon cloth/gilt. Bevelled edges. Ruled black horizontal lines. Black ep's. Index. Slight spine crack between cover and fep with slight chipping to outer edge of ep's, otherwise VG++. At 258 Creek Road Greenwich we are open 7 days weekly 1pm to 4pm at least, often later; with a large stock covering most subjects, vintage books, paintings and prints. wordsandimagesforall.com All overseas orders sent by airmail.. 1st Ed. 12mo - over 6¾" - 7¾" tall. Hard Back.

      [Bookseller: Greenwich Bookplace & Gallery]
 36.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        La Svizzera descritta da Voldemaro Kaden con illustratiponi di Alessandro Calame, Arturo Calame ed altri celebri artisti. Opera ill. da 382 incisioni e 64 tavole staccate dal teste ( di A. Closs).

      Milano, Fratelli Treves, 1878,. in-Folio, 2 ff. + 506 p. + 3 ff. (Indice), richement ill. con 382 incisioni nel testo e 64 tavole, rousseurs, reliure en percaline bleue originale, richement orne or. dos avec pt. accident, coiffe inf. et coins touches.. Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage. Perret 2415.

      [Bookseller: Harteveld Rare Books Ltd.]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das Menü. Eine culinarische Studie.

      Hannover, Klindworth, (1878).. 1. Auflage. Gr. 8°. [7] SS.( H-Titel, Frontispiz (Speisekarte), Titel, Vorwort, Anleitung) S. 8 - 248. OHlwd. (chromlithographiert). Ecken und Kapital leicht bestossen, sonst schönes Exemplar. Deutsch;. Erstausgabe der ersten von Malortie verfassten Buches. Weiss 2429 (dort mit Abb. des Einbandes) - Bitting 305 - Horn-Arndt 512. Eine der schönsten Einbandillustrationen des späten Biedermeier. Sein in 3 Auflagen erschienenes Werk über das Menü hat die herrschaftliche Küche des Kaiserreichs entscheidend beeinflußt. Wegen der Aufnahme zahlreicher historischer Menüs auch von kulturgeschichtlichem Interesse. Sein ursprünglich separat erschienenes Werk <Die feine Küche> wurde in späteren Auflagen auch als 2. Teil des <Das Menü > herausgebracht. Der Oberhofmarschall des Königs von Hannover war bereits über 70 Jahre alt und konnte auf jahrzehntelange Erfahrung am Hof zurückgreifen.

      [Bookseller: Antiquariat "Kochkunst Bibliothek"]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Universal-Lexikon der Kochkunst. Wörterbuch aller in der bürgerlichen und feinen Küche und Backkunst vorkommenden Speisen und Getränke, deren Naturgeschichte, Zubereitung, Gesundheitswerth und Verfälschung.

      Leipzig J.J. Weber, 1878.. 2 Bände. 4°. Mit chromolithogr. Frontispiz. XXXV S., 13 Bl., 632 S.; 2 Bl., 696 S. Roter OLwd. Die Einbände sind etw. berieben. Die Rücken wurden unter Verwendung der alten Rückentitel erneuert. Die Seiten sind Papier bedingt gebräunt. Beginn des 2. Bandes etw. stockfleckig. Schönes Exemplar. Deutsch;. Erste Buchausgabe. - Vgl. Weiss 3905 Anm. (nennt Lieferungsausg. mit leicht abweichender Koll.) - Horn/Arndt 607 (3. Aufl. 1886). die Erstausgabe erschien (in Lieferungen). Sehr umfassendes Lexikon der Kochkunst. (2,792kg)

      [Bookseller: Antiquariat "Kochkunst Bibliothek"]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Beatrice Tyldesley.

      Tinsley Brothers, London. - 1878, first edition, 3 VOLUMES, 10 + 286 & 273 & 267 pages, these are good hardback copies in the original brown cloth covers, with the titles in gilt on the spines. Some wear to the covers, some hinges & gatherings weak. For any enquires, please do get in touch. If you are ever in Bath, please visit our bookshop, Bath Old Books. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Steven Ferdinando PBFA]
 40.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        "Reports upon the survey of the boundary between the territory of the United States and the possessions of Great Britain from the Lake of the Woods to the summit of the Rocky Mountains, authorized by an act of Congress approved March 19, 1872. Archibald Campbell, Esq., commissioner."

      Washington: G.P.O., 1878. Washington: G.P.O.. 1878. "First edition, 4to, pp. 624; 6 folding reconnaissance maps, 2 folding profiles, 1 folding table, folding map of The Lake of the Woods, 19 lithograph plates (mostly views along the border, some tinted) numerous tables in the text throughout; a very good and reasonably sound copy in original green cloth, gilt lettering on spine. Twining was the ranking astronomer of the expedition and to him fell the responsibility of calculating the precise border from Lake of the Woods at the 49th parallel to the Rocky Mountains. This was the last segment of the Canadian border to be determined. Wheat, Transmississippi 1289; Phillips, p. 921."

      [Bookseller: Rulon-Miller Books]
 41.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        [Op. 73]. Zweite Symphonie (D dur) für Grosses Orchester... Partitur. [Full score]

      Berlin N. Simrock [PN 8028] 1878. Folio. Half dark red leather with marbled boards, titling gilt to spine. 1f. (title), 3-71 printed music, [i] (blank) pp. Engraved. With small music seller's handstamp (Novello, Ewer & Co., London) to lower margin of title page. Extensively annotated in pencil. Light browning to edges; scattered foxing. In very good condition overall.. First Edition. McCorkle p. 311. Hofmann p. 156-157. Fuld p. 553. Sonneck Orchestral Music p. 55. "The Second Symphony in D op.73, composed less than a year after the completion of the First, is often described as its sunny counterpart. The work indeed radiates a warmth and tunefulness absent in parts of the earlier work. But as Brahms himself acknowledged, the Second Symphony also has a 'melancholy' side. The lyrical opening theme of the first movement unravels almost at once into a dark passage for timpani and trombones. The voice of melodic continuity is reasserted often in this movement, however, first by the violin melody that follows the unravelling and again by the second group and the large coda. The pensive slow movement, in B major and in a modified sonata form, is dominated by a motivically rich, metrically ambiguous main theme remarkable for its combination of tunefulness and developing variation." "The second half of the symphony distinctly brightens in mood, although it too contains sombre moments - often involving the trombones - that evoke the expressive world of the first two movements. The Allegretto recasts the traditional scherzo-trio alternation into a rondo-like structure that is one of Brahms's most original creations. Although the finale ends the symphony in a jubilant blaze of D major, it glances back at the mood of the earlier movements, especially in the haunting passage at the end of the development section (whose chains of descending 4ths Mahler recalled in his First Symphony) and in the syncopated episode for brass in the coda." George S. Bozarth and Walter Frisch in Grove online

      [Bookseller: J & J Lubrano Music Antiquarians]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Stil in den technischen und tektonischen Künsten, oder praktische Ästhetik. Ein Handbuch für Techniker, Künstler und Kunstfreunde (2 Bde.). Erster Band: Die textile Kunst für sich betrachtet und in Beziehung zur Baukunst; Zweiter Band: Keramik, Tektonik, Stereotomie, Metallotechnik.

      München, Bruckmann, 1878 u. 1879. Gr.8°, Bd. 1: XLII 490 S., m. 125 Holzschnitten u. 15 farb. Tondrucktafeln; Bd. 2: 576 S., m. 239 Holzschnitten u. 5 farb. Tondrucktafeln (insg. XXII Abb.), OHLdr. m. goldgepr. Rücken., Deckel berieben, minimal fleckig, Namenstempel a. Vors., wenige Bleistiftanstreichungen, gute Exemplare. Preis in CHF: 880. Zweite durchgesehene Ausgabe. Die Mitwirkung an der Weltausstellung in London (1851), wo Semper (1803 - 1879) die Abteilungen Kanadas, der Türkei, Schwedens und Dänemarks gestaltete, und die Reflexion über die dort zutage getretenen Kunstzustände in der Schrift "Wissenschaft, Industrie und Kunst" (1852) führten im September 1852 zur Anstellung als Prof. an der neugegründeten "School for Practical Art" im Marlborough House in London. Dort hatte er Gelegenheit, die Gegenstände der "verschiedenen Zweige der industriellen Künste" zu sammeln und die Baukunst und ihre Stilformen in den Rahmen einer allgemeinen Kunstformenlehre und deren "Urtechniken" zu stellen. Damit war das definitive Programm seines theoretischen Hauptwerks gefunden, an dessen Manuskript er seit Sommer 1855 arbeitete und das unter dem Titel: "Der Stil in den technischen und tektonischen Künsten [...]" als Fragment in zwei Bänden 1860 und 1863 erschien.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Stil in den technischen und tektonischen Künsten. Oder Praktische Ästehetik. Ein Handbuch für Techniker, Künstler und Kunstfreunde.Erster Band: Die Textile Kunst für sich betrachtet und in Beziehung zur Baukunst. Zweiter Band : Keramik, Tektonik, Stereotomie, Metallotechnik für sich betrachtet und in Beziehung zur Baukunst.

      Friedrich Bruckmanns Verlag, München, 1878 - 1879.. 2. Auflage. 2 Bände. Band 1: 490 Seiten. Mit 125 Holzschnitt-Illustrationen und 15 Farbendruck- Tafeln.Band 2: 576 Seiten. Mit 239 in den Text gedruckten Holzschnitten und 5 farbigen Tondruck-Tafeln. Halbledereinband : Franzband-Bindetechnik. Mit handvergoldeter Ornamentik und Titel auf dem Rücken. Marmorierter Farbschnitt. Vorsatzkarton in Seidenoptik.. Buchecken bestossen teilweise offen. Band 1: Falz zwischen den Titelseiten offen. Sehr stabile Bindungen und kompakte Werke. Einbände und Buchblöcke sehr sauber und gepflegt. Für das Alter fast tadelose Exemplare. Beide Bände sehr gut. Aus dem Nachlass von Karl Band.

      [Bookseller: Antiquariat-Plate]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Im Herzen von Afrika. Reisen und Entdeckungen im Centralen Äquatorial-Afrika während der Jahre 1868 bis 1871. Neu umgearbeitete Originalausgabe.

      Leipzig, Brockhaus, 1878.. XVI, 1 Bl., 518 S. Mit 28 Holzschnittafeln, 88 Textholzschnitten und 2 (1 gefalt.) Karten. Sehr dekorativer Halblederband auf Bünden und mit reicher Rückengoldprägung und goldgeprägtem Rückenschild sowie marmorierten Deckeln, sauber im Stil der Zeit gebunden. Gr.8°. Ein sehr gutes, attraktives Exemplar!***Schweinfurth folgte von Kahrtum aus dem Nil nach Faschoda und durchreiste dann die Stammesgebiete der Bongo, Schilluk, Nuer, Dinka und der menschenfressendenNiam-Niam und Monbuttu, wobei er auch einige Vertreter des sagenhaften Zwergenvolkes der Akka zu Gesicht bekam. Die Ergebnisse seiner Reise waren äußerst aufschlussreich und reihten ihn unter die bedeutendsten Afrikaforscher des 19.Jahrhunderts ein. Ibrahim-Hilmy II, 224, Gay 2568, Embacher 265. Gesamte Buchbeschreibung © Antiquariat Ralf Eigl. [SW: Geographie, Reisen, Expeditionen, wf. Zentralafrika. Afrika. Travel. Reise. Exploration.].

      [Bookseller: Versandantiquariat Ralf Eigl]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Im Herzen von Afrika. Reisen und Entdeckungen im Centralen Aequatorial-Afrika während der Jahre 1868 bis 1871. Mit zahlreichen Abbildungen in Holzschnitt und zwei litographierten Karten. Neue umgearbeitete Auflage

      Leipzig, F. A. Brockhaus, 1878,. OLWd., xvi, 518 S., 8° mit zahlreichen Abbildungen u. 2 gefalt. Karten im Anhang. Einband minimal berieben. Beide Innengelenke wenig gebrochen. Besitzerunterschrifte auf Titelblatt; handschriftliche Signatur mit Bunststift auf Vorsatz. Gefalt. Karte am Kleberrand leicht eingerissen. Ansonst sehr gut erhalten. * Our books are stored in our warehouse, not in the shop. Please notify beforehand, if you want to visit us and see a specific book. Unser ZVAB-Bücher-Bestand befindet sich in unserem Lager am Stadtrand Prags, nicht in unserem Geschäft. Bitte, teilen Sie uns vorher mit wenn Sie uns besuchen möchten und bestimmtes Buch auswählen wollten *.

      [Bookseller: Antikvariát Valentinská]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Im Herzen von Afrika. Reisen und Entdeckungen im Centralen Aequatorial-Afrika während der Jahre 1868 bis 1871. Neue umgearbeitete Originalausgabe.

      Leipzig. F.A. Brockhaus, 1878.. 2. Auflage, mit Frontispiz, zahlreichen Abbildungen in Holzschnitt und 2 lithogr. Karten, gr.8°. 23,3 x 16,2 cm. XVI (1), 518 S., (2) Bll. Seiten, Einband mit Blind- Schwarz- und Goldprägung, goldgeprägte Deckelvignette, marmorierter Schnitt, Hardcover in Leinwand, Vorwort von Dr. Georg Schweinfurth,. In gutem Zustand. der Einband am Rücken lichtbedingt etwas entfärbt, Schnitt leicht angestaubt und minimal gebräunt, erste und letzte Lage des Buchblocks in den Rändern leicht braunfleckig, ebenso einzelne Seiten, die Vorsätze an den Innengelenken angerissen, auf dem vorderen Spiegel kleines Buchhandlungsschildchen montiert,. Schweinfurth ( 1836-1925) reiste von Chartum aus nilaufwärts nach Faschoda und nach dem Gebiet der Dschur. Er durchzog mit Sklavenjägern die Länder der Bongo Schilluk, Muer und der Dinka, reiste zu den menschenfressenden Niam-Niam, besuchte das Land der Mittu und Madi und entdeckte im Lande der bis dahin nnoch unbekannten, ebenfalls kannibalistischen Monbuttu den nach Westen fließenden Uellefluß, Ebenso gewann er sichere Kunde von dem Zwergvolk der Akka. Schweinfurth vertiefte und erweiterte somit die Kenntnisse nicht nur in landeskundlicher Hinsicht, sondern auch im Hinblick auf die Zoologie, Botanik und Völkerkunde,- mit einem zweispaltigen Register (S.507-518) - Das Werk wird durch die zahlreichen , ethnologisch interessanten Abbildungen hervorragend ergänzt.

      [Bookseller: Leipziger Antiquariat]
 47.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ruderboot auf der Alster. Bleistift und weiße Kreide.

      1878.. Monogrammiert und datiert "9 Aug. 1878". Auf festem bräunlichem Zeichenpapier. 13,2 x 20,9.. Reizvolle, bildhaft ausgeführte Schilderung der Alster mit Spaziergängern und einem Ruderboot im Vordergrund. Der hohe Himmel und die Spiegelung auf dem Wasser erhalten durch die Weißhöhung effektvolle Akzente. - Der Hamburger Maler und Architekturzeichner Theobald Riefesell besuchte zunächst die Zeichenschule der Patriotischen Gesellschaft und ging später bei dem Maler und Lithografen Wilhelm Heuer in die Lehre. Ein Stipendium ermöglichte ihm ein Studium an den Kunstakademien in Düsseldorf und Wien. 1860 ließ er sich als freischaffender Maler und Zeichenlehrer in Hamburg nieder und unterrichtete die Kinder wohlhabender Familien. Als Schilderer der Hamburger Topografie ist sein umfangreiches zeichnerisches Werk ein bedeutendes Zeitdokument. - Kaum wahrnehmbare Braunfleckchen im Bereich der oberen Montierung. Insgesamt sehr gut erhalten.

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 48.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.