viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1860

        Gesamtans., "Panorama von Hamburg vom Thurme der Stadt-Wasserkunst aus gesehen auf Rothenburgs Ort".

      . Lithographie m. Tonplatte ( Druck Ch. Fuchs ) n. u. v. Valentin Ruths b. Ch. Fuchs in Hamb., um 1860, 49,5 x 79. Seltenes Blatt. - Blick vom 73 Meter hohen Turm der Stadt-Wasserkunst in Rothenburgsort nach Hamburg. ( Panorama von Veddel über Altona, St. Pauli, Grasbrock, Bille bis zur Vorstadt St. Georg ). Links die Elbe im naturbelassenen Zustand, rechts eine Straße nach Hamburg ( Billhorner Röhrendamm ?). Mittig im Hintergrund die St. Petrikirche ( der Turm ist noch nicht wieder hergestellt ). - Randeinrisse, alle außerhalb der Darstellung, wurden restauriert.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Panorama Ansicht über die Lahn, im Hintergrund das Schloß.

      . Lithographie mit Tonplatte nach A. Greiner bei Armann & Pillmeier, Kassel, um 1860, 34,5 x 48,5 cm.. Ungewöhnlich detailreiche Darstellung sämtlicher Gebäude der Stadt. Sehr selten.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        CATALOGO BIBLIOGRAFICO Y BIOGRAFICO DEL TEATRO ANTIGUO ESPAÑOL

      Imprenta y Estereotipia de M. Rivadeneyra - Madrid. 1860. XIII+724Pág+5h. Holandesa con puntas. Exlibris de Ramón Sala. 28X20. Esplendida Obra del Teatro Antiguo Español desde sus orígenes hasta mediados del Siglo XVIII. Profusamente documentada. Ref 100 Biblioteca A. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Libreria Anticuaria Marc & Antiques]
 3.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Lake Regions of Central Africa

      London: Longman, Green, Longman, and Roberts, 1860. London: Longman, Green, Longman, and Roberts,, 1860. A Picture of Exploration. 2 volumes, octavo (221 x 137 mm). Original purple pebble-grain cloth, titles to spines gilt, ornamental panels to boards in blind, yellow endpapers. Volume I: 6 two-tint wood-engraved plates, one coloured folding map, 8 wood-engravings in text. Volume II: 6 two-tint wood-engraved plates, 14 wood-engravings in text. Spines faded and a little soiled, ends lightly bumped and rubbed, ghosts of library labels to tail, corners slightly worn. Volume I: fore edges of boards very lightly bumped, top half of rear board partially faded, small closed tear to margin of map. Volume II: minor wear to fore edge of front board, small light blue mark to bottom edge. An excellent set with tinted plates still bright. First edition, first impression, in the favoured first issue cloth. Burton's account of his expedition with J. H. Speke to explore the great lakes of central Africa, with the objective to locate the source of the Nile, an expedition Burton began planning almost immediately after returning from the Crimean War in February 1856. 'The Royal Geographical Society approved the project, the government granted £1000 and the East India Company gave Burton two years' leave on full pay' (Howgego). They arrived in Zanzibar in late December 1856, where the expedition was delayed for several months, which Burton used to prepare for the trek inland. In June 1857, they finally sailed for Kaole and from there headed east. After numerous months of arduous travelling and illness, the expedition discovered Lake Tanganyika in February 1858; later, Speke would discover Lake Victoria while Burton recuperated at Tabora. The return journey to Zanzibar and onwards to Aden was less pleasant, as Burton and Speke had 'grown tired of each other's company and Speke's discoveries to the north now strained the relationship' (Howgego). They returned to England separately, with Speke arriving in London on 8 May 1859, while Burton remained in Aden. When Burton arrived in London 13 days after Speke, 'he was dismayed to find that Speke had lectured before the Royal Geographical Society, had proposed another expedition to Africa, and was claiming by far the greater share of credit for his and Burton's accomplishments. Speke became the hero of the moment and continued to extol his own achievements in speech and print; Burton, though usually an avid controversialist, made no public attack against Speke for several months. Not until early 1860 did he set forth his position with the publication of The Lake Regions of Central Africa' (ODNB).

      [Bookseller: Peter Harrington]
 4.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Mosel.

      . aquarellierte Federzeichnung v. Adolf Burmester, um 1860, 33 x 47. Zu Burmester s. Klose/Martius: Ortsansichten und Stadt- pläne der Herzogthümer Schleswig, Holstein u. Lauenburg, Textband S. 129 und 287. - Dek. Blatt, das mittig eine Ansicht der Burg Eltz zeigt. Darum herum 12 kleinere, durch Weinlaubstäbe getrennte Ansichten: Ruine Arras, Marienburg, Kirche in Alken, Treis, Burg Eltz, Cochem, Marienburg, Beilstein, Haus in Karden, Enderbachtal mit der Winneburg, Enderbachtal b. Cochem und Bischofstein. - Breitrandig und wohlerhalten.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Königlich Hannoversche Armee. Infanterie. Gardeu. 1tes oder Leibregiment.

      . altkol. Lithographie m. Tonplatte v. Nordmann n. Frederich b. Hornemann in Hannover, um 1860, 39,5 x 56.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Bahnhof ('Der Eisenbahnhof').

      . getönte Lithographie mit Bordüre v. Charles Fuchs in Hamburg n. W. Kretschmer b. C.F. Hornemann in Hannover, um 1860, 27,5 x 32 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request).

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Die Entschuldigung" originales Ölgemälde auf Leinwand ca.57x49,5cm, um 1860

      . .

      [Bookseller: Antiquariat Niederbayern]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heiliger Gregor mit den Schreibern

      . um 1860, Albuminabzug auf Karton, handschriftlich bezeichnet "Elfenbein Buchdeckel aus der Schatzkammer in Heiligenkreuz (gleiche Größe)", Größe 23,5 x 15,4 cm. Heute in der Kunstkammer des Kunsthistorischen Museums Wien: Meister der Wiener Gregorplatte, 9. Jahrhundert, Hl. Gregor mit den Schreibern, Karolingisch, Inv.-Nr. KK 8399. Carl Lemann (1813-1863) war ein Seidenfabrikant in Wien, Kunstsammler, Gründungsmitglied der Photographischen Gesellschaft und des Alterthumsvereins in Wien. Seit 1855 war er nachweislich als Amateurfotograf tätig. Abgebildet im Katalog "Gipsmodell und Fotografie im Dienste der Kunstgeschichte 1850 - 1900", Simon Weber-Unger, S. 92, No. 134

      [Bookseller: Wissenschaftliches Kabinett Simon Weber-]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        HISTORIA MILITAR Y POLITICA DEL GENERAL DON JUAN PRIM

      Imprenta Luis Tasso - Barcelona, la Habana, Madrid. 24X16. 1860. 2Vol: 520Pág+455Pág+18 gravados (2 desplegables), abiertas sobre acero y viñetas alegòricas en el texto. 1a edición. Magnífica Obra y Raríssima. Ref 9.1 Biblioteca A. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Libreria Anticuaria Marc & Antiques]
 10.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Gesamtansicht über die Themse ('Londres Vue prise sur la Tamise. - Londres Vista tomada sobre el Tamesis.').

      . altkolorierte Lithographie v. J. Jourdan n. Chapuy aus Ports De Mer D' Europe ... b. Turgis in Paris, um 1860, 38 x 46,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request).

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Nye Eventyr og Historier. 1.-3. raekke i 10 hefter. (Det udkome).

      . Förste raekke 1-2 i senere oplag, resten i orig. udgave. Kbhvn. 1860-72. Förste raekke indbundet i orig. blat nissebind, resten indbundet i et samtidigt blat hellaerredsbind rigt dekoreret med guld pa ryggen samt blindtrykte dekorationer pa permer. Enkelte blade i 2. raekke, 2. samling med plet. * Medindbundet det nye titelblad samt det nye faellesindholdsfortegnelse til förste raekke, trykt 1860.<br>BFN 767-72, 774-76, 782-87, 794-98, 817-23, 828-31, 890-95, 910-14, 1017-18, 1023-27..

      [Bookseller: Peter Grosell, Antiquarian Bookseller]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Norddeutsche Seeleute und ihre Familien. Über 270 photographische Porträts, davon rund 250 carte de visite.

      Ca. 1860-1890.. Über 250 Fotos im Format carte de visite, ca. 9 x 5,5 cm, davon rund 190 in zwei Leder-Einsteckalben der Zeit, ca. 64 lose. 18 Aufnahmen ca. 14,5 x 10 cm, auf Atelierkarton aufgezogen, teils lose, teils im Album.. Porträts von Matrosen, Offizieren der Königlichen und Kaiserlichen Marine und ihrer Angehörigen. Meist in Fotostudios norddeutscher Hafenstädte aufgenommen: E. Bieber, H. Norden, W. Breuning, H. Wittrock (Hamburg), H. Jürgens, D. Wettern, J.P. Ehlers, Dempzok, Kööp (Altona), Albert Fröhlich, Hugo Schlichting (Blankenese), Waldemar Renard, Jessen (Kiel), Emil Sander (Flensburg) u.a. Darüberhinaus Aufnahmen ausländischer und überseeischer Studios, die während der Seereisen entstanden: Triest, Genua (Italien), Antwerpen, Rotterdam, Bond & Co. (Adelaide, Australien), Emanuel Holzach (Valparaiso, Chile), Chute & Brooks (Buenos Aires, Argentinien), Rio de Janeiro, San Francisco, New York, Japan u.a. - Die Alben beschädigt, ein Rücken fehlt, Einstecktaschen teils ausgerissen. Einige Fotos etwas fleckig, aber überwiegend gut erhalten.

      [Bookseller: Antiquariat Mertens & Pomplun]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        AU BAL MASQUÉ. ALBUM PAR BEAUMONT.

      En vente au Bureau du Charivari, Maison Martinet, Paris, s.d. (vers 1860). - Au Bal Masqué, Album de 30 lithographies par Edouard de Beaumont (vers 1860). Rare. Edouard de BEAUMONT AU BAL MASQUÉ. ALBUM PAR BEAUMONT. En vente au Bureau du Charivari, Maison Martinet, Paris, s.d. (vers 1860). 1 volume in-4 (34,5 x 26 cm), 1 feuillet de titre lithographié et 30 lithographies (22 x 20 cm) encadrées d'un double-filet noir avec légende imprimée au bas. Lithographies Destouches 28 rue de Paradis à Paris, publiées par la Maison Martinet, 172 rue de Rivoli et 41 rue Vivienne. Complet. Cartonnage plein papier jaune imprimé de l'éditeur (premier plat lithographié). Cartonnage en bon état avec quelques frottements et légères salissures sans gravité. Coins légèrement usés. Intérieur frais avec quelques rousseurs ponctuelles. Deux planches sont un peu plus atteintes par les rousseurs. Bel état néanmoins. PREMIER TIRAGE. Cet album de lithographies fait écho avec celui de Gavarni consacré au même thème à la même époque. M. Descamps-Scrive qui possédait un exemplaire en épreuves coloriées de cet album indiqué avec la date "vers 1860" (catalogue Descamps-Scrive, deuxième partie). Charles-Edouard de Beaumont (1819-1888) fait partie de ces artistes lithographes caricaturistes qui ont illustré les belles pages du Charivari et d'autres journaux d'images à la mode entre 1840 et 1860 environ. Cet album nous fait voyager au pays des travestissements, des masques et du carnaval, de la danse et des fêtes populaires au milieu du XIXe siècle. BEL EXEMPLAIRE EN CONDITION D&#146;ÉPOQUE DE CE RARE ALBUM DE LITHOGRAPHIES. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Librairie Curiosa]
 14.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        ROBINSON CRUSOE, and ROBIN HOOD. Dean&#39;s One Shilling Coloured Picture Books

      London, Dean & Son, 11 Ludgate Hill, circa 1860.. London, Dean & Son, 11 Ludgate Hill, circa 1860.. Two titles in one volume, 255 x 175 mm, 10 x 6¾ inches, original thin brown boards expertly rebacked, large white pictorial title label to upper cover, gilt border and lettering, illustration heightened with hand colouring, front endpapers are publisher&#39;s adverts printed on orange paper, 33 pages including general title and final page which is the rear pastedown, all printed 1 side only. Large hand coloured illustration on title page showing Crusoe with a rifle, Friday kneeling at his feet and a native in the background preparing to attack with his bow, plus 6 large very good hand coloured illustrations (1 repeating the title page) with text beneath and 2 full pages of text; 6 large very good hand coloured illustrations for Robin Hood with text below and 2 full pages of text. Boards slightly worn along the edges, small creases and wear to corners on upper cover, title label slightly rubbed, title page slightly browned, the rest of the contents bright and clean, very small closed tear to 1 margin, neatly repaired. A very good copy with bright hand colouring of a rare title. MORE IMAGES ATTACHED TO THIS LISTING.

      [Bookseller: Roger Middleton]
 15.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Cours elementaire d'histoire naturelle. Le Buffon de la jeunesse. Zoologie - Botanique - Mineralogie. Revue, corrige et augmente par (Jean-Charles) Chenu. Paris, Morizot o.J. (um 1860). Kl. 4°. VIII., 592 S., mit kolor. Holzst.-Frontispiz, Titelvign. u. 89 kol. Holzst.-Tafeln, Hldr. d. Zt. mit reicher Rvg. u. Rtit.

      . . Die Tafeln meist mit mehreren Tierabbildungen in schönem Kolorit.- Innendeckel mit Exlibris, tls. etw. braunfleckig, Ebd. etw. fleckig u. berieben.

      [Bookseller: Antiquariat Johannes Müller]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Interieur d'une Chambre de Paysan Canton de Berne." //

      Zürich, Dikenmann, um 1860;. altkolorierte Aquatinta von J. Ruff nach König; 11,2 x 16,4 cm; unter Schrägschnittppt. //. Schönes Altkolorit. Sehr gut erhaltenes Blatt.

      [Bookseller: Antiquariat Kurt Pflugmacher]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les Danseuses de L'Opera: Costumes des Principaux Ballets

      Les Modes Parisiennes, ca. 1860. Paris: Les Modes Parisiennes, ca. 1860. Alophe, Menut. Les Danseuses de L'Opera: Costumes des Principaux Ballets. Paris: Les Modes Parisiennes, [ca. 1860]. Quarto. Original green wrappers, glassine. Glassine frayed, wrappers chipped a little at spine. A stain of blue ink affects the gutter margin at the bottom, plates are not affected. Very slight foxing to a few plates. Complete with 14 lithographs, colored by hand. Included are beautiful depictions of Taglioni, Rosati, Ferraris, Zina Richard, Marquet , Fiocre, Cassegrain, Emarote, Emma Livry, Caroline Plunkett, Vibon, and Lefevre. Les Danseuses de L'Opera is considered to be among the most charming of 19th century ballet prints. An elegant simplicity infuses the portraits. The prints are carefully hand colored and some are heightened in gold. The portfolio was published by Les Modes Parisiennes, the foremost fashion publication of the time. The prints provide an excellent look at the ballet costumes of the time which were then greatly influenced by national and folk dress. The complete portfolio is rare. Marie-Alexander "Menuet" Alophe (1912-1863) was an important Parisian painter and lithographer who did numerous albums and portraits. While he was most at home illustrating the fashionable life of Paris, he also was commissioned to do portraits of the royal family. Toward the end of his career, he founded an important photographic studio (Benezit). References: DDM 43; Leslie, no. 7; Magrile, 188; Niles & Leslie I., 7.

      [Bookseller: Golden Legend, Inc.]
 18.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        "Schwerin in Mecklenburg um 1860". 20 kleine Ansichten aus dem großen Souvenirblatt "Schwerin von der Nord-Seite", ausgeschnitten und einzeln unter Passepartout montiert.

      . 20 Lithographien mit Tonplatte von Gustav Frank bei Chr. Fuchs, Hamburg, um 1860, je 5 x 7,5 cm.. Die Ansichten zeigen die wichtigsten Gebäude und Plätze von Schwerin: Schloß, Marktplatz, Dom, Rathaus, Marstall, Bahnhof, Regierungsgebäude, das großherzogliche Palais, Schauspielhaus, das Gasthaus in Zippendorf, den Tempelberg, die katholische Kirche uvm.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Tabernacle in the Wilderness; the Shadow of Heavenly Things, with Four Engravings, Coloured, and Inlaid with Gold, Silver, and Brass, According to the Texts of Scripture, with Explanatory Notes

      Paternoster Row [ London ]: Samuel Bagster and Sons, 1860.. Fifth Edition, Revised. Cloth. Good/no d/w. Folio Hardback, 244mm x 423mm tall (11.25" x 16.75" approx.). Usual erratic pagination for this edition of 2 p. leaves., [iii]-iv, [5]-6, 9-43, [1] p : 4 hand-col. plates (incl. frontispiece.). Some offsetting and feint discolourations to leaves, otherwise good, in a later binding, with new endpapers, of dark-green cloth-covered boards. The original gilt-on-green cloth title label has been preserved and laid-down to the front cover. Uncommon

      [Bookseller: Christopher Baron]
 20.   Check availability:     UKBookworld     Link/Print  


        Dictionary of the Puk'hto, Pus'hto or Language of the Afghans.

      London, Longman, Green, etc., 1860.. Large 4to. XXIV pp., 1116 cols., (2) pp. (ads). Contemporary blindstamped green cloth with giltstamped title to spine and upper board (in Arabic).. Second edition of this early dictionary of Pashto (Afghan) by the British Indian Army officer and linguist H. G. Raverty (1825-1906). - Occasional insignificant browning, otherwise an excellent copy. From the library of the Ducs de Luynes at the Chateau de Dampierre: their bookplate reproducing the arms of Charles Marie d'Albert de Luynes (1783-1839), 7th Duc de Luynes, on pastedown. - Zaunmüller 316. Cf. Brunet IV, 1123. Graesse VI, 39 (both 1859 ed.). Not in Vater/Jülg.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ein Bilderbuch, ganz neu und frisch Für Kinder auf den Weihnachtstisch. 16 Bilder [eines davon auf dem Vorderdeckel] mit erläuternder Beschreibung und hübschen Räthseln von Lehrer A. Winter.

      A. Bagel, Wesel o. J. (um 1860).. 14 nn. Blätter mit 15 farbig kolorierten Lithographien auf ganzen Seiten und gegenüberliegenden Texten. [die Innenspiegel sind mit einbezogen]. 27:22 cm. Farbig illustr. OHLn.. Einband berieben, leicht fleckig, Ecken bestossen und beschabt, erste und letzte Seiten gebräunt, einige Seiten im unteren Bug eingerissen, Buchblock fast lose. Insgesamt jedoch durchaus ansehnliches, nettes Exemplar mit sehr detaillierten hübschen Illustrationen. Fotos werden gern zur Verfügung gestellt. - Bibliografisch nicht nachweisbar. Selten. - Archiv 1

      [Bookseller: Plesse Antiquariat Minzloff]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Lepidogrammus Cumingi. (Scale-feathered cuckoo).

      . Lithograph coloured by hand, printed by J.E.C. Walter. London ca. 1860. 54 x 36 cm. Matted. London 1850-83. 54 x 36 cm. Matted. * From Birds of Asia..

      [Bookseller: Peter Grosell, Antiquarian Bookseller]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht über den Rhein von Ehrenbreitstein gesehen; im Vgr. Ansicht über die Dächer von Ehrenbreitstein ('Ansicht von Coblenz. - La vue de Coblenz. - View of Coblenz.').

      . getönte Lithographie b. A. Felgner in Berlin, um 1860, 29,5 x 37,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Die Lithographische Anstalt von A. Felgner in Berlin war von 1844 bis ca. 1875 dort tätig.

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        an Reichenhall und Berchtesgaden.

      Salzburg, G. Baldi, (1860).. 19,5 x 24,5 cm. 2 Bl. Mit 16 Stahlstichen. Lwd. d. Zt.. Die hübschen Ansichten zeigen u.a. Reichenhall, Bad Achselmannstein, St. Zeno, Bad Kirchberg, St. Pankraz und Karlstein, Großgmain, Schwarzenberg-Klamm, Staubbach-Fall, Bad Unken, Thumsee, Berchtesgaden, Königssee und Salzburg mit der Carolinenbrücke. - Einband leicht berieben. Bindung gelockert, die Tafeln wenig fleckig.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Schwarzenberg." Burg Schwarzenberg mit Fernsicht in das Lennetal

      Farblithographie von W. Korn nach Wilhelm Riefstahl bei Friderichs 1860. Farblithographie von W. Korn nach Wilhelm Riefstahl bei Friderichs 1860. 21.8x30.5 cm. - Westfalia Picta II, S. 202f. - Korzus, Westfalen S. 29 - Schönes Blatt in frischen Farben.

      [Bookseller: Wenner Antiquariat]
 26.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Forst-Flora oder Abbildung und Beschreibung der für den Forstmann wichtigen wildwachsenden Bäume und Sträucher sowie der nützlichen und schädlichen Kräuter. 3., verbesserte und vermehrte Auflage. In 2 Bänden. Komplett

      Baensch, Leipzig 1860/61.. Baensch, Leipzig 1860/61.. Gr.-Oktav. Zeitgenössisches Halbleder mit goldgepr. Rückentitel (Kanten etwas etwas berieben). VI, 144 S., 152 S., mit zusammen 300 altkolorierten Kupfertafeln, teils mit Gummi Arabicum gehöht. In Bd. 1 die S. 141-144 (Register) verbunden zwischen die S. IV/V. Kaum gebräuntes, sehr wohlerhaltenes Exemplar. Nissen BBI, 487 und S. 207f., vgl. Pritzel 2256. - Die Tafeln von A. Hanemann und F. Kirchner. - Berühmtes und sehr aufwendig illustriertes Tafelwerk für den Forstmann auch Moose (12 Tafeln), Flechten (20) und Pilze (33) einschließend.

      [Bookseller: Antiquariat Stefan Wulf]
 27.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Souvenirdia der Hauptallee und der Bahnhofstraße von Bad Pyrmont in Mikrophotographie. Das ca. 1 x 1 mm große Dia ist hinter einer Betrachtungslinse mit ca. 3 mm Durchmesser ins obere Ende eines gedrechselten Horngriffs einer Häkelnadel montiert.

      (Ohne Ort, Ca. 1860).. . Das um die Mitte des 19. Jahrhunderts von Dancer in England entwickelte Verfahren, Photos in einer Größe herzustellen, so dass sie nur noch unter dem Mikroskop zu betrachten sind, verbreitet sich schnell und führt durch die von Stanhope erfundene Betrachtungslinse zu einer weiten Verbreitung in der Souvenierindustrie. Die Idee, Mikrophotos in Ringe, Krawattennadeln, Federhalter, Nadelbehälter etc. einzulassen, stammt von David Brewster. Trotz dieser Verbreitung sind Mikrografien mit Stanhope-Linse heute selten geworden. - Wohlerhalten

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Preis-Courant der optischen und astronomischen Werkstätte. Spalten 107-112. - Und: M(oritz) Meyerstein (Hrsg.) Preisverzeichniss der astronomischen und physikalischen Werkstätte. Spalten 263-272 und 301-304 in: Astronomische Nachrichten. Band 53.

      Altona, 1860.. (28 x 22 cm). VIII, 396 Spalten. Mit 1 lithographierten Tafel. Halbleinwandband um 1900.. Zwei seltene und frühe Kataloge über wissenschaftliche Instrumente. - Zu I: Der Katalog der berühmten Münchner Werkstatt umfaßt 50 Positionen, jeweils mit Preisangaben. - Steinheil hat 1855 auf persönlichen Wunsch des bayrischen Königs Max II. die optische Werkstätte in München gegründet. - Zu II: Der Katalog des Göttinger Universitäts-Instrumenten- und Maschinen-Inspektors umfasst 185 Positionen, jeweils mit Preisangaben. - Meyerstein (1808-1882) ging bei J. P. Rumpf in die Lehre, dem Göttinger Mechaniker, der besonders für Reichenbach, Gauß und Weber Instrumente baute. Anschließend arbeitete Meyerstein bei Reichenbachs Nachfolger T. L. Ertel in München und hörte nebenbei Vorlesungen über höhere Mathematik und Physik. 1833 übernimmt er die Werkstatt seines verstorbenen Lehrmeisters und baut ab 1834 die ersten Instrumente für Gauß. 1841 wird er zum Universitäts- und Maschinen-Inspector ernannt. 1863 erhält er für seine Verdienste die Ehrendoktorwürde der Universität Göttingen. - Vereinzelt minimal stockfleckig, sonst wohlerhalten

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        FLENSBURG: Gesamtansicht: um 1860, Lithographie, koloriert, 20x27 cm

      . FLENSBURG: Gesamtansicht - um 1860, Lithographie, koloriert, 20x27 cm.

      [Bookseller: Antiquariat Murr Bamberg]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht von Sankt Thomas von einer Anhöhe mit Blick auf den Hafen ('St. Thomas - Parti af Byen og Haven.').

      . getönte Lithographie v. A. Nay n. H. Hansens b. Em. Baerentzen & Co., um 1860, 22 x 28 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request).

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        A history of the British sea-anemones and corals.

      Van Voorst,, London: 1860 - 8vo. xl, 362 pp., including half-title. With frontispiece plus 11 additional plates (11 chromolithographs) and text illustrations. Original blind- and gilt-stamped cloth, half-title browned, otherwise, the copy is excellent with bright plates. Small book label of William Davey. First edition of the author's most important work, considered a standard authority on marine biology. Gosse (1810-88) was a naturalist who traveled throughout the world making observations and drawings of zoological specimens. He wrote on many subjects of interest to naturalists worldwide, but is best known for his invention of the sea-water aquarium. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: B & L Rootenberg Rare Books, ABAA]
 32.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Sakristei der Klosterkirche auf dem Oybin

      1860. Öl auf Papier, auf Pappe montiert, unten links an der Seite signiert und datiert: "Gustav Müller. d. 23. Juni. 1860.", verso auf der Pappe bezeichnet: "Die Sacristei der Cölestiner Kirche auf dem Oybin bei Zittau.", 24,2 x 21,8 cm. Guter Zustand inkl. Rahmen. Der Oybin mit den Ruinen von Burg und Kloster erfreute sich bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts einiger Beliebtheit bei Reisenden durch Sachsen und verfehlte dabei nicht, seine düster-geheimnisvolle Stimmung dem Suchenden zu offenbaren. Die nach einem großen Brand 1577 stehen gebliebenen und den Mächten der Natur überlassenen Ruinen erscheinen, zumal im Mondschein, wie stumme Zeugen einer einst gekannten heiligen Aura. Der Blick gleitet über die Reste des filigranen Maßwerks und erlebt die Überschneidungen der Spitzbogenfenster im Ein- und Durchblick als lichtdurchflutete Offenheit. So wird das einstmals massive Gebilde in eine organische, sich je nach Blickachse und Lichtsituation verändernde Erscheinung transformiert, die gerade durch die ruinöse Offenheit eine neue Leichtigkeit erhält. Doch diese Leichtigkeit ist immer auch die Leichtigkeit des Verfalls, des Endes. Der Klosterfriedhof ist dabei nur noch Akzent einer inhärenten Endlichkeit, die gerade der Oybin mit seiner naturverwachsenen Architektur zu bezeugen vermag. So rückt auch in der bildlichen Darstellung des Ruinenberges das eigentliche Motiv, die mystische Aura, wie im fotografischen Zoom immer näher an den Betrachter heran, der des schmückenden und die Stimmung definierenden Beiwerks nicht mehr bedarf. Von den ersten, auf Prospektwirkung ausgelegten Ansichten von Johann Alexander Thiele über die verstärkt pittoresk wirkenden und näher gesehenen Gesamtschauen von Adrian Zingg bis hin zu den Innenblicken der Kirche von Caspar David Friedrich ereignet sich die Empfindung der auratischen Stimmung immer mehr am Detail. Unsere Arbeit von Gustav Otto Müller ordnet sich dabei in diese Reihe als close-up der Sakristei ein, die vor ihm schon Caspar David Friedrich, Ernst Ferdinand Oehme, Georg Heinrich Busse oder auch Karl Beichling zum Thema ihrer Bilder gemacht haben. Als wohl spätestes Bild in dieser Gruppe zeugt es davon, wie selbst in der vermeintlich realistischen und nüchternen Schilderung des Bildgegenstandes der Hauch des Mystischen durch die leeren Fenster und offenen Decken weht. Obwohl die Struktur der Steine, die Dominanz des Fragments und die Natur als Teil der Architektur die Aufmerksamkeit des Malers beschäftigen, bleibt der Kontrast von Ein- und Ausblick, von Natur und Mensch, von Zerfall und neuem Leben bestehen. Gerade diese stete Präsenz wird es gewesen sein, die die Maler immer wieder in diesem fast schon zum Typus gewordenen Motiv gesucht haben. Wie in kaum einer anderen Ruine lebt auf dem Oybin der unauflösbare Gegensatz fort.

      [Bookseller: H. W. Fichter Kunsthandel e.K.]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Cuxhaven u. Ritzebüttel". Gesamtansicht von Cuxhaven vom Leuchtturm aus gesehen (23 x 58 cm), umgeben von 6 Teilansichten.

      . Kol. Lithographie von F.G. Müller, um 1860, 42 x 58 cm.. Die Teilansichten zeigen eine Gesamtansicht von Ritzebüttel (9 x 33 cm), die Martinskirche, Schloss Ritzebüttel und Brockeswalde ferner zwei größere Ansichten vom Leuchtturm und der Alten Liebe sowie den Hafen mit der neuen Brücke. - Im unteren Rand von alter Hand datiert "1869". - Das seltene Souvenirblatt in frischer Erhaltung.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans.

      . Lithographie n. u. v. C. Büttger ( Druck v. H. Arnold Leipzig), um 1860, 32 x 55,5. Prachtvolles Panorama von Hannover. Der Betrachter steht auf einer Anhöhe und blickt auf Hannover.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht von Süden.

      . Lithographie mit Tonplatte von Gustav Frank bei Arnold, Leipzig, um 1860, 34 x 60 cm.. Spies 365. - Der Landschaftsmaler, Zeichner und Lithograph Gustav Frank (1819 Stralsund - 1886 Dessau) wurde berühmt durch seine über 90 großformatigen, lithographierten Ansichten deutscher Städte, die heute sehr selten und gesucht sind. Prächtige, sehr detaillierte Ansicht. - Gleichmäßig gering gebräunt.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans.

      . Lithographie n. u. v. Frühsorge ( Druck v. H. Arnold Leipzig), um 1860, 30 x 60,5. Prachtvolles Panorama von Hameln. Der Betrachter steht auf einer Anhöhe und blickt auf Hameln. Mittig die Weser. - Im breiten, unteren Rand ein restaurierter Einriß ( außerhalb der Darstellung).

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans., "Jena von der Ostseite".

      . farb. Lithographie v. Winckelmann u. Söhne n. F(riedrich W(ilhelm) Geiling b. Carl Dobersmer in Jena, um 1860, 21 x 34. Jena, Städtische Museen, Graphische Sammlung. -Seltenes Blatt von Jena. Blick über die Saale zur Stadt. - Die Ansicht ist montiert auf dem Originalverlagskarton.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Königliches Schloss zu Brühl." Schloss Augustusburg

      Farblithographie von Winckelmann und S? nach Ad. Wegelin aus Alexander Duncker um 1860. Farblithographie von Winckelmann und Söhne nach Ad. Wegelin aus Alexander Duncker um 1860. 15x20 cm. Mit dem dazugehörenden Textblatt. - Die Farblithographie wurde auf separates Papier gedruckt und auf das weiße Unterblatt mit der in Gold aufgedruckten Beschriftung: Titel, Künstler, Verlag, Angabe der Provinz u. a. und Einrahmungslinien, montiert. Blattgröße ca. 30 x 40 cm.

      [Bookseller: Wenner Antiquariat]
 39.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Bürresheim." Blick vom Tal der Nette aus auf das Schloss

      Farblithographie von Th. Albert nach Peter Vogel bei Winckelmann & S? aus Alexander Duncker um 1860. Farblithographie von Th. Albert nach Peter Vogel bei Winckelmann & Söhne aus Alexander Duncker um 1860. 14.8x19.8 cm. Mit dem dazugehörigen Textblatt. - War im Besitz der Familie von Schöneck, von Breitbach, von Breidbach-Bürresheim, von Renesse. - Die Farblithographie wurde auf separates Papier gedruckt und auf das weiße Unterblatt mit der in Gold aufgedruckten Beschriftung: Titel, Künstler, Verlag, Angabe der Provinz u. a. und Einrahmungslinien, montiert. Blattgröße ca. 30 x 40 cm. Unterpapier leicht stockfleckig.

      [Bookseller: Wenner Antiquariat]
 40.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Gesamtans., "Stolzenfels".

      . kol. Farblithographie n. Mercereau b. Lemercier in Paris, um 1860, 13 x 54. Blick v. einem erhöhten Standort aus, links Schloß Stolzenfels, rechts die Lahnmündung mit Niederlahnstein. Auf dem Rhein zahlr. Schiffe.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sammelblatt, Gesamtansicht umgeben von 20 Teilansichten, "Erinnerung an Hamburg".

      . Litho. m. Tonplatte n. u. v. Gustav Frank ( Druck königl. lith. Institut zu Berlin) b. W. Becker ( Commeter'sche Buchhandlung), um 1860, 34,7 x 50,5. Selten! Die Gesamtansicht ( = Mittelbild 23,5 x 35 cm. ) zeigt einen Blick auf Hamburg von der Elbhöhe her. Die Randansichten zeigen: Schloß in Bergedorf, Vorstadt St. Georg, Neue Schulgebäude, Hamburg von der Außenalster, Schloß in Wandsbeck, Büschs Denkmal, der Bazar, Esplanade, Thalia Theater, Stadthaus, Eppendorf, Neue Schlachthaus, Botanischer Garten, Alster Pavillion, Tivoli Theater, Haus der Patriotischen Gesellschaft, Neue Wall, Englische Kirche, der Bazar, Repsolds Denkmal.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Pictorial Word Book in English and French containing Engravings of Common Objects for the amusement and instruction of Children.

      J.H.Truchy, Leroy Brothers Successors, Paris - Not dated circa 1860. 24pp. Each page illustrated with small vignettes of wood engravings , each hand coloured as issued, with the name of the object in English and French text. Bound in grey boards with small wod engravings printed in black with red text. The cover has some wear along the spine and light wear along edges. The endpapers have browned. One page has a 2cm tear which goes into the text slightly, otherwise the book is in very good condition. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Roe and Moore]
 43.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.