The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1860

        BIEDENKOPF., Panorama Ansicht über die Lahn, im Hintergrund das Schloß.

      Lithographie mit Tonplatte nach A. Greiner bei Armann & Pillmeier, Kassel, um 1860, 34,5 x 48,5 cm. Ungewöhnlich detailreiche Darstellung sämtlicher Gebäude der Stadt. Sehr selten. Hessen

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 1.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Pasing - Piping hinter Nymphenburg". Schöner Panoramablick von Pasing bis Pipping.

      Aquarell über Bleistift, bezeichnet und datiert "8. Mai 1860", 20,5 x 30 cm. Thieme-Becker Bd. XXXV, S. 225. - Der in Darmstadt geborene Landschafts- und Tiermaler studierte am Städel in Frankfurt, bereiste den Orient und die USA und lebte seit 1871 in München. - Er "gehört zu den frühesten Vertretern des paysage intime in Deutschland und zu den bedeutendsten Namen der Altmünchener Landschaftsmalerei". - Verso von alter Hand zugeschrieben. Sehr stimmungsvolles Blatt. Aquarell/Zeichnung, Bayern, Landschaften

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 2.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        ESAI DE GRAMMAIRE DE LA LANGUE TAMACHEK -

      1860. IMPRIMERIE IMPERIALE. 1860. In - 8.Carré. Broché. Bon état. Couv. convenable. Dos satisfaisant. Rousseurs. XXXI + 294 pages + 5 planches depliantes d'ecriture + 1 planche couleurs depliante d'une carte indiquant les parties d'Algérie ou la langue berbèreest encoreen usage - Nombreuses rousseurs sans grande conséquence sur la lecture - Renfort de papier kraft marron au dos - 1 etiquette collé en coiffe en pied.

      [Bookseller: Le-Livre.Com]
 3.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Les Fleurs Animées. Texte par A. Karr, T. Delord et le Cte. Foelix. 2 Bde. Paris, Gonet, (1857). 2 Bll., 262 S., 1 Bl. 238 S., 3 Bll. Mit 2 altkol. Holzstich-Titeln, 50 altkolor. Stahlstich-Tafeln n. Grandville u. 2 weiteren Stahlstich-Taf. 4. Hldr. d. Zt. m. 2 RSch. u. RVerg. (etw. berieben, Kanten beschabt).

      Rümann 215: vgl. Lipperheide 3179.- Zweiter Druck der zweiten Auflage.- Die Stahlstiche auf Velin gedruckt mit illuminierter Umrahmung u. Titel.- Teilweise etwas stockfleckig, Darstellungen meist sauber.- Unbeschnitten.- Nachgebunden: 1. Chancons nationales et populaires de France recueilles et annotées par Dumersan et Nöel Ségur. Um 1860. 4 S. Mit 1 Stahlstichtafel. 2. Les Étoiles. S. 1-8. Mit 1 altkolor. Stahlstichtafel.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Schramm e.K.]
 4.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        La photographie au salon de 1859

      Paris, L. Hachette et Cie, 1860. (4), III, 88pp broché 1860, 1860, in-8, (4), III, 88pp, broché, PREMIERE EDITION de cette ouvrage qui représente sans aucun doute le tableau le plus précis de l'état de la photographie en 1859, date à laquelle comme le signale Louis Figuier en introduction, elle "a été admise pour la première fois, à se rapprocher de l'exposition des beaux-arts, sinon à s'y réunir." Rare

      [Bookseller: Librairie Alain Brieux]
 5.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Modellstudie zum Bild "Mädchen mit Krug". Originalphotographie.

      Modern Print, getont. Signiert von Jiri Mucha (Sohn), Mucha (1860 Ivanice - 1939 Prag) war einer der bedeutenden Jugendstilkünstler, bekannt insbesondere durch seine Plakate mit Sarah Bernard. Schon während seines Studiums in Paris freundet er sich mit dem Brauch an, Aktzeichnungen nach Modellfotografien anzufertigen. Das Modell posiert genau nach der vom Künstler vorgegebenen Instruktion. Trotzdem verleiht M. den Arrangements Lockerheit und authenthische Kraft.

      [Bookseller: Plesse Antiquariat Minzloff]
 6.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Unbezeichneter Holzschnitt, eine Vielzahl Artisten in der Manege zeigend

      O. O., ca. 1860.. Holzschnitt auf gelbem Papier, sign. "B. Glückswerth (?)". Blattgr.: 42 x 48 cm. Der dekorative und bewegte Holzschnitt zeigt zentral einen Jongleur, dann Seiltänzer, menschliche Pyramiden, fliegende Menschen, Gummimenschen usw. Von der Decke hängen Kronleuchter, Fahnen, Lampions und Luftschiffe. Ein sehr dekoratives Blatt!

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 7.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        HAMBURG. - Schiller-Gedenkfeier., "Bilder aus dem Schiller-Festzuge in Hamburg. Album zur Erinnerung an Fried. v. Schiller's 100-jährige Geburtstagsfeier am 13. November 1859". Folge von 13 Darstellungen des Festzugs und Titel.

      14 (davon 13 altkolor.) Lithographien mit Tonplatte von J. Puschkin bei Fuchs, 1860, je ca. 25,5 x 44,5 cm. Lipperheide Sm 34 Thieme-Becker Bd. XXVII, S. 468. - Diese Folge des 1827 geborenen Hamburger Zeichners und Lithographen ist bei Thieme-Becker erwähnt. Im Festzug sind hauptsächlich Berufsgruppen dargestellt: "Buchbinder", "Buchdrucker", "Buchhändler", "Abtheilung der Deputation des Bürger-Militair's", "Comité des Schiller Festzuges", "Der Allgemeine Alster-Club" (2 Blatt), "Gelehrten-Schule", "Künstler-Verein", "Lithographen und Steindrucker", "Maler", "Tapezierer" und "Die Hamburger Turnerschaft". Interessant auch die Darstellung der Straßen, Plätze und Häuser der Stadt. - Stockfleckig, die Ränder teils leicht brüchig. - Schöne Serie! Hamburg, Buchbinder, Buchdruck, Buchhandel, Lithograph

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 8.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Gesamtansicht, umgeben von 17 Teilansichten, "Erinnerung an Berlin".

      - Litho. m. Tonplatte n. v. v. Ney ( Druck v. Delius ) b. Zawitz in Berlin, um 1860, 36,5 x 56 Kiewitz 867: Ernst, Berlin in der Druckgraphik, Neu 2 - Das Mittelbild, Gesamtansicht vom Kreuzberg (22 x 39,5) ist umgeben von 17 Teilansichten wichtiger Gebäude der Stadt. (Denkmal Großer Kurfürst, Bibliothek und Palais des Pr. v. Preussen, Stadtschloß, Neue Wache und Zeughaus, Denkmal Friedr. des Großen, Königspalais, Krolls Etablissment, Brandenburger Tor, Hedwigskirche, Gendarmenmarkt, Museum mit Lustgarten, Stadtschloß ( hintere Ansicht), Universität, Friedrichswerdersche Kirche, Opernhaus, Bauschule, Museum ( am Lustgarten).

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        BRAUNSCHWEIG., "Braunschweig mit Umgebungen". Gesamtansicht von der Süd-West Seite (20,5 x 29,5 cm) umgeben von 20 Teilansichten aus der Stadt.

      Lithographie von Gustav Frank bei Oehme & Müller, um 1860, 32,5 x 46,5 cm. Der Landschaftsmaler, Zeichner und Lithograph Gustav Frank (1819 Stralsund - 1886 Dessau) wurde berühmt durch seine über 90 großformatigen, lithographierten Ansichten deutscher Städte, die heute sehr selten und gesucht sind. Souvenirblätter wie das vorliegende sind von seiner Hand nur wenige bekannt. Die Hauptansicht mit zwei Reitern staffagiert. Die feinen Randansichten zeigen alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. - Linke unter Ecke am Rand ergänzt, sauber und tadellos erhalten. In aufwendige Echtsilberleiste gerahmt. Niedersachsen, Souvenir-Blätter

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 10.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Enseignement par le Yeux. Nouvelles Images. A l'Usage des Salles d'Asile et des Ecoles élémentaires, d'Histoires et de Lecons Explikatives: Animaux. 1. Série: 10 Sujets (um 1860).

      Paris, Librairie Hachette, o. J. (um 1860). Bildmappe mit 10 farbigen Original-Lithographien. Es handelt sich um den ersten Teil einer fünfteiligen Serie zum Motiv "Tiere", die wiederum Teil einer Serie zu unterschiedlichen Bildmotiven ist. Neben der Serie "Animaux" sind Bildmappen zu folgenden Themen erschienen: Culture et Emploi du Blé - Histoire de la Sainte Vierge - Histoire Sainte - Histoire de N.-S. Jésus-Christ. Die originellen Mappen sind heute extrem selten und antiquarisch kaum erhältlich. Die hier angebotene Mappe mit folgenden Tiermotiven: Singe (Affe) - Ours (Bär) - Blaireau (Dachs) - Loutre (Fischotter) - Lion (Löwe) - Tigre (Tiger) - Chat (Katze) - Hyène (Hyäne) - Loup et Renard (Wolf und Fuchs) - Chien (Hund). Lithographien in sehr gutem, sauberem Zustand, allenfalls Ränder partiell minimal fleckig bzw. gebräunt. Mappe mit geringfügigen Randläsionen, sonst ebenfalls gut erhalten. Gutes Exemplar dieser äußerst seltenen und originellen Illustrationsmappe zur Tierwelt. Weitere Fotos auf der Homepage des Antiquariats (Rubrik: Tier-Enzyklopädien).

      [Bookseller: Anton-Heinrich]
 11.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Autograph letter signed. Rockhill, Sydenham, 20. VII. 1860.

      1860. 8vo. 2 pp. To Lady Eagerton, explaining that "You can get from here to the [Crystal] Palace to see the fancy fair, & if you like to ask half a dozen gentlemen to come to the dance we shall be happy to see them, they must be at Rockhills by about eight o clock from whence they will be passed to the Ball room [...]". - At the end of the Great Exhibition of 1851 the Crystal Palace was dismantled from Hyde Park and re-erected at Sydenham. Covering eighteen acres and one of the greatest design and engineering feats of the 19th century, it unfortunately burnt down in 1936. Ruskin rather loftily called it a "greenhouse larger than ever greenhouse was built before".

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 12.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        58 Original-Atelieraufnahmen

      (um 1860-1870). Maße: ca. 8,5 cm x 5,3 cm, meist Ganzportäts, auf Pappe gezogen, in Leder-Fotoalbum der Zeit, quart, (Album defekt) - Fotos oft mit handgeschriebenen Bildunterschriften / Enthält Aufnahmen von: Ganzporträt von Franz Josef I. von Österreich in Uniform Franz Josef mit 2 seiner Kinder 3 verschiedene Ganzporträts der Kaiserin Elisabeth von Österreich (Sissi) Ganzporträt von Prinz Albrecht von Preußen in Uniform Kronprinzessin Luise von Preußen Ganzporträt Friedrich Karl von Preußen in Uniform Ganzporträt Kronprinz Friedrich Wilhelm von Preußen in Uniform Erzherzogin Sophie von Österreich Ludwig Prinz von Hessen Karl Graf von Reina Sächsisches KönigshausGräfin Calloredo von Tempsky Carl von Schall General Ernst von Heynitz von Albensleben Date von Burgk und weitere -

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 13.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        [AN ORIGINAL UNSIGNED WATERCOLOR PORTRAIT OF A STANDING INDIAN WARRIOR, POSSIBLY PAWNEE]

      [N.p., 1860. Small sheet of thick paper stock, 3 3/4 x 6 1/2 inches. Overall condition is very good. A charming watercolor drawing of a standing Indian warrior or chief in full regalia, with bow and hatchet. Reminiscent of Alfred Jacob Miller's style of drawing, although certainly not by him.

      [Bookseller: William Reese Company - Americana ]
 14.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Ansichten von Cassel: Album mit 17 Ansichten in Lithographie. Nach der Natur gezeichnet und lithographiert von Rob. Geissler, Berlin.

      Die inliegenden Lithographien zeigen: Bellevue, Friedrichsplatz, Bahnhof, Ständehaus, Die Teufelsbrücke bei Wilhelmshöhe, Der Aquaduct zu Wilhelmshöhe, Orangerie und Schloss, Der Steinhoefersche Wasserfall zu Wilhelmshöhe, Die Löwenburg zu Wilhelmshöhe von der Ostseite, Der neue Wasserfall zu Wilhelmshöhe, Das Octogon zu Wilhelmshöhe, Das Schloss zu Wilhelmshöhe ( 2 Ansichten ), Die grosse Fontaine zu Wilhelmshöhe, Friedrichsplatz mit Author, Königsplatz mit Königsstrasse, Die Löwenburg zu Wilhelmshöhe von der Südseite. Bildmaß der Darstellung jeweils 8 x 11,5 cm ( Höhe x Breite ), Blattgröße jeweils: 13,5 x 18 cm. Das Album ohne Titelblatt oder Druckvermerk - wohl um 1860 verlegt. Das Album in rotem Oln mit goldgeprägtem Deckelaufdruck *Ansichten von Cassel*, 8 ( 19 x 15 cm ). Das Album etwas fleckig, angestaubt, berieben. Die inliegenden Lithographien teils etwas fleckig, stockfleckig, meist aber nur am Außenrand. - selten - ( Gewicht 200 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available // additional pics on request )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 15.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Tiberias, Sea of Galilee.

      France c. 1860 - Three-part folding albumen print photographic panorama. Photograph size: 19.2 x 76.9 cm; mounted. View of the Sea of Galilee, most likely from the south-western shore, with the outskirts of old Tiberias seen in the foreground and the Sea of Galilee (Kineret) in the background.

      [Bookseller: Shapero Rare Books]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Vom Nil. Tagebuchblätter während eines Aufenthalts in Egypten im Winter 1890/91. Als Manuskript gedruckt.

      EA ca 31x24 cm (4) 159 (1) Seiten mit zahlreichen Abbildungen (teils auf Tafeln) und 1 Karte prachtvoll farbig illustr. Originalleinwandeinband (Einband etwas bestoßen, Buchrücken am unteren Kapital mit unauffälliger Reparaturstelle des Leinenbezuges, Einband etwas fleckig, Name auf Vorsatzblatt, Titelblatt und etwas gegenüber liegende Tafel stockfleckig [durch das transparente Deckblatt - die Entfernung desselben wäre anzuraten!], letztes Blatt und Kartenrückseite ebenfalls leicht stockfleckig, sonst nur minimal fleckig insgesamt durchaus gutes Exemplar mit leichten Mängeln durch die Signatur fast ein Unikat!) MIT SIGNIERTER UND DATIERTER WIDMUNG DER AUTORIN AUF DEM VORSATZBLATT!! SEHR SELTEN! Viktoria von Baden, spätere Königin von Schweden (1860-1930) machte die Reise mit ihrem Ehemann aus gesundheitlichen Gründen. Aufgrund dieser Reise entdeckte sie ihr Interesse für Archäologie und ägyptische Kunst, "ließ Ausgrabungen durchführen und begann mit dem Sammeln ägyptischer Altertümer, die sie mit weiteren Stiftungen später dem Ägyptologischen Institut der Universität Uppsala schenkte. 1895 erhielt das Institut von der königlichen Familien die Erlaubnis, in Anerkennung dieser Schenkungen seine Sammlungen unter dem Namen Victoriamuseet för egyptiska fornsaker (Victoria Museum für ägyptische Altertümer) zu führen" (Wikipedia).

      [Bookseller: Antiquariat Hilbert Kadgien]
 17.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Salome" - Art Nouveau Jugendstil Lithographie Poster estampe Moderne

      Original Lithographie von Alphonse Mucha (1860-1939) - mit dazugehörigem Deckblatt - Blattmasse: ca. 31 x 41 cm - gut erhalten. original lithograph from Alphonse Mucha (1860-1939) - with appertaining flyleaf - size of sheet: circa 12 x 16 inches - good condition. L'Estampe Moderne erschien in den Jahren 1897-1899. Viele der führenden europäischen Art Nouveau Künstler waren mit Original-Lithographien vertreten. Jede der Graphiken besitzt in der rechten unteren Ecke als Blindstempel des Herausgabebers den Kopf einer jungen Frau. --L'Estampe Moderne was published 1897-1899. Many leading European Art Nouveau artists contributed works to this publication. The original lithographed prints had as blind stamp or embossed device, the imprint of a young woman's profile in the lower right corner. The prints are much sought after. --Lithographie originale en couleur exécutée spécialement par l'artiste pour l'Estampe Moderne. Epreuve tirée sur vélin fort protégé par une serpente imprimée, timbre sec de l'éditeur en marge inférieure. Signature de l'artiste dans la planche. Très bel exemplaire. Chaque estampe est une oeuvre originale réalisée spécialement pour la revue par les plus grands artistes français et étrangers représentant des courants Symbolistes, Art Nouveau, Orientalistes et "Belle Epoque".

      [Bookseller: steffen völkel]
 18.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Lithografie - Karte, mit farb. Tonplatte v. C. Flemming in GloGesamtansichtu, "Texas".

      - mit altem Grenzkolorit, um 1860, 39,5 x 32 (H) Frühe Karte von Texas. Zeigt Texas und die umliegenden Staaten.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht, "Altona vom Thurme der Ottenser Kirche".

      - altkol. Lithographie n. u. v. Val. Ruths, 1860, 39,3 x 57,6 Im Vordergrund der Kirchhof von Ottensen, im Hintergrund Hamburg. Unter der Ansicht sind die wesentlichen Gebäude benannt ( typographisch), u. a. der Bahnhof von Altona. - Restauriert.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 20.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Album vom Elbufer. Leporello-Album in Photolithographie mit 12 Miniuatur-Ansichten.

      ( Ohne Erscheinungsjahr - um 1860 erschienen: Laut Impressum im *Verlag von C. Gassmann in Hamburg. Aus der Kunstanstalt von Ph. Frey & Co*. ). Das reizende Album zeigt auf 12 teils losen Blättern: Der Hafen - St. Pauly - Steinwärder - Altona - Neumühlen ( Donners Landhaus ) - Brandts Landhaus - Schillers Landhaus -Flottbeck - Nienstädten ( Jacobys Wirthschaft ) - Godeffroys Landhaus in Dockenhuden - Blankenese - Cuxhafen. In einem violetten Ohln-Album mit reicher Goldprägung, Quer12 ( 7,5 x 11,5 cm ). Das Album gering fleckig, etwas berieben. Innen einige Tafeln lose, einige Tafeln gering fleckig bzw. gering im Außenrand stockfleckig, einige Ecken gering bestoßen. Insgesamt aber recht guter Zustand dieses seltenen Miniatur-Albums. ( Gewicht 80 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 21.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Kornernte in Holstein. Öl auf Leinwand.

      46 x 63,5 cm. Zeitgenössischer Goldrahmen. Rückseitig alter Aufkleber. - Der Landschaftsmaler und Radierer Becker war Schüler von Schirmer und Gude in Düsseldorf. Nach Verlassen der Akademie im Jahr 1860 unternahm er zahlreiche Studienreisen durch Deutschland, in die Normandie und in die Schweiz. Beckers Werk zeichnet sich vor allem durch die detailliert gestaltete figürliche Staffage aus. - Versandkosten auf Anfrage.

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 22.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Gesamtansicht aus der Vogelschau, im Vordergrund die Schelde, "Anvers, Vue prise au dessus de la tete de Flandre".

      - Lithographie ( anonym ) m. Tonplatte, um 1860, 35 x 49,4 Sehr seltene Ansicht. Auf der Schelde zahlreiche Schiffe, im Himmel ein Heissluftballon. Unter der Ansicht zahlreiche Erklärungen zu den wichtigen Gebäuden der Stadt.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 23.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Anthropologie der Naturvölker. Ethnographisch und culturhistorisch dargestellt. 6 Bände. Band 1: Über die Einheit des Menschengeschlechts und den Naturzustand des Menschen, Band 2: Die Negervölker und ihre Verwandten, Band 3: Die Amerikaner, 1. Hälfte, Band 4: Die Amerikaner, 2. Hälfte, Band: 5: Die Völker der Südsee, 1. Abteilung: Die Malaien, 1. Abteilung: Die Mikronesier und nordwestlichen Polynesier, Band: 6: Die Völker der Südsee, 3. Abteilung: Die Polynesier, Melanesier, Australier und Tasmanier,

      Leipzig, Friedrich Fleischer, 1860 - 1872. 1. Auflage (nur Band 1 in der 2. Auflage, mit Zusätzen des Verfassers vermehrt) 6 Bände KOMPLETT, mit 6 mehrfach gefalteten und lithographierten Karten sowie 7 getönten und lithographierten Tafeln, 8°, schwarzes geprägtes O Ln der Zeit, ORDENTLICHE EXEMPLARE der erste Auflage (nur Band 1 in der 2.Auflage), wichtiges anthropologisches Standardwerk, mit sauberen Bibliotheksstempeln und handschriftlichen Besitzvermerken, 4 Bände mit sehr geringfügigen Läsuren der oberen Kapitale, das Papier altersbedingt etwas gebräunt sowie die Einbande leicht berieben Versand D: 5,00 EUR GR 46162, i

      [Bookseller: Antiquariat im Baldreit]
 24.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        MEYERS UNIVERSUM oder Abbildung und Beschreibung des Sehenswerthesten und Merkwürdigsten der Natur und Kunst auf der ganzen Erde.

      Bde. 1- 13 (in jeweils 12 Lieferungen), Bd. 14 / Lfgn. 1-6. qu.-gr. 8. Zus. 629 Stahlstichtaf. u. 11 gest. Titelbll. 160 OBrosch. Einzelne Bll. lose, fleckig, wasserrandig, wurmstichig im w. Rd., wenige Umschl. rissig. Im Ganzen jedoch gut erhaltenes, sauberes Expl. Nebehay-W. 411 - Erste Ausgabe eines der bekanntesten und umfangreichsten Ansichtenwerke des 19. Jahrhunderts von dem bis 1860, 21 Bände erschienen waren. - Unser Expl. im urprünglichen Originalzustand der Lieferungen. Es fehlen lediglich im 11. Bd. die Lieferungen 9 + 10, darin Ansichten v. Birmingham Janina in Albanien Siostow u. d. veteranische Höhle i. d. Türkei Vico i. d. Bay v. Neapel, Der Donauwirbel in Oesterreich Die Grenzfeste Roma in Serbien Portsmouth - Im 12. Bd.: Die beiden Ansichten v. Cetara i. d. Bai von Salerno bei Neapel Der Obelisk von Luxor in Paris.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 25.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Großformatige Ansicht von Flensburg wohl vom Ballastberge aus gesehen. Kolorierter Tondruck, gezeichnet und lithographiert durch Wilhelm Heuer um 1860.

      Das Bildmaß der Darstellung beträgt ca. 24,5 x 60 cm, rechts untenstehend mit angabe *Wilh.Heuer gez. u. lith*. Gezeigt wird der Blick vom sogenannten Ballastberg mit Personenstaffage und Rehen über die Förde hinweg auf die Stadt Flensburg. Im Hafen allerlei Segelschiffe, linkerhand die alte Englische Brücke - hinter der Stadt die Hügelkette mit Windmühlen. Das Blatt ist unter Passepartout und Glas gerahmt ( Rahmenmaß: 47 x 80 cm ), unausgerahmt. Möglicherweise findet sich eine weitere Bildlegende ( wie in der Bibliographie Heuers auf Seite 156 ( Nummer SHA 7a ) mit *Flensburg am Ballastberge* angegeben ) am unteren, jetzt durch das Passepartout verdeckten Blattrand, wie auch die hier nicht sichtbaren die zentrale Ansicht umgebenden 8 kleinen Randbilder ( ebenfalls laut Salomon für das Blatt angegeben ). Das Blatt etwas stockfleckig und gebräunt - in der Bildmitte im Bereich des Himmels sowie am weißen Außenrand auch stärker stockfleckig, - selten - ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 26.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Mathematische Schriften. Sammelbd. von 12 Schriften in 1 Bd.

      Gr.8, ca. 200 S., 5 gestoch. Tafeln, Kart., Deckel berieben, Ecken gestaucht, Seiten teilw. stockfl. Die Schriften stammen teilweise aus naturwissenschaftlichen Zeitschriften, sind Dissertationen oder Vorträge an Gymnasien u. wurden vom Vorbesitzer um ca.1860 gebunden.: 1. Fortunato Padula Sul momento dinerzia e sugli assi principale Memoria 1838 (S. 179 - 221). 2. Louis Poinsot (1777 - 1859), Prof. au Lycée Bonaparte. Mécanique sur la compostion des moments et la composition des aires., aus Journal de lécole polytechnique 1806 (S. 182 - 242 S.). 3. Elwin Bruno Christoffel (1829 - 1900), Prof. in Zürich, Berlin u. Strassburg, Dissertation. De Montu permanenti electricitatis in corporibus homogeneis. 1856, Berlin, Vlg. Gustav Schade. (62 S., 1 Taf.). 4. Rudolf Otto Sigismund Lipschitz (1832 - 1903), Prof. in Breslau u. Bonn, Determinatio status magnetici viribus inducentibus commoti in ellipsoide. Dissertation, 1853, Berlin, Vlg. Gustav Schade. (35 S.). 5. Jahresbericht über d. königl. sächs. Landesschule zu Grimma. 15.Sept 1851. Vortrag des Lehrers der Mathematik, Prof. Carl Rudolph Fleischer, Über die Focalkurven (32 S., 2 Falttaf., XVII S. Chronik der Schule u. Schulnachrichten). 6. C. T. Anger, Astronom Analytische Darstellung der Basrelief-Perspektive., Danzig, 1834 ,Vlg. Sam Gerhard (11 S., 1 Falttaf.). 7. Ludwig Genies De Superficiebus tertii ordinis parabolicis., Dissertation, 1856, Bonn, Vlg. Formis I.F. Carthausii (22 S., 1 Taf.). 8. Carl Eduard Senff Theoremata principalia e theoria curvarum et superficierum., Dissertation, 1831, Dorpad, Typogr. Academie. (106 S.). 9. Programm d. königl. evangel. Gymnasiums zu Gross-Gloga, 22. März 1861, Oberlehrer Dr. Simon, Über ebene u. sphärische Krümmungslinien. Vlg. Carl Flemming. (18 S. u. 18 S Schulnachrichten). 10. Prüfung d. Schüler des königl. Friedr.-Gymnasiums, Breslau, März 1858, R. Ladrasch Algebraische Bestimmung der Tangente, der Wendepunkte u. des Krümmungskreises d. algebraischen ebenen Kurven., Vlg. Storch u. Comp. (20 S., 16 S. Schulnachrichten). 11. Hermann Hankel (1839 - 1873), Prof. an. der Univ. Leipzig u. Erlangen, Über eine besondere Classe der systematischen Determinanten., Dissertation a. d. Univ. Leipzig, 1861, Göttingen, Dieterichschen Univ.-Buchdruckerei (29 S.). 12. Einladungsschrift zu d. Öffentlichen Prüfung u. Entlassungsfeier in d. Königl. Ritter-Akademie zu Liegnitz, 14/15. April 1859, R. Weiss, Functiones logarithmicae et circulares integralibus defintae., Vlg. W. Pfingsten (35 S., 26 S. Schulnachrichten).

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 27.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Charaktere, Charakteristiken und vermischte Schriften. Bd. 1 + 2 [in 1 Buch].

      226, 232 S. Kl.-8, Halbleder Guter Zustand. Einband berieben. Ex Libris im Vorsatz. Bibl.-Ex. mit den üblichen Stempeln (teilweise geschwärzt) und Rückenschild. Papier alterungsbedingt vergilbt. Ursprünglich aus der Bibliothek des Germanisten Richard Moritz Meyer (1860-1914).

      [Bookseller: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG]
 28.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        The Illustrated History of the British Empire in India and the East, from the Earliest Times to the Suppression of the Sepoy Mutiny in 1859. In two volumes. 2 Bände.

      James S. Virtue (ca. 1860), London - 4to (25,5 x 17 cm). Mit zahlr. Stahlstich-Ansichten u. -Karten. VIII, VIII, 804; V, 774 S. Hldr. d. Zeit m. Rückengoldpräg. u. RSchild. Marmorschnitt. Einbände stärker berieben, Rücken unter Verwendung von Originalteilen fachgerecht erneuert. - Stempel auf Vorsatz. Nur ganz vereinzelt etw. fleckig, sonst sehr sauber u. wohlerhalten. Schöne, dekorative Bände. - Bumped, rebacked. Inside of very good condition. gr. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Antiquariat Düwal]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Fantasiestücke in Callot's Manier. Blätter aus dem Tagebuche eines reisenden Enthusiasten.Mit einer Vorrede von Jean Paul. 4 Bände. Mit 2 gest. Titelvignetten von C. Frisch nach Hoffmann.

      XVI, 240 Seiten, 360 Seiten, 273 Seiten, 389, (1) Seiten, 8, braune Halblederbände um 1860 mit vergold. Rückentitel u. dezenter RVergold. Überzugpapiere in schöner Wurzelholzmanier. Erste Ausgabe von Hoffmanns erster Erzählsammlung, u.a. mit dem Erstdruck von "Der goldene Topf" und "Johannes Kreisler's, des Kapellmeisters musikalische Leiden". - Kapitale z.T. minimal angerändert, Sprung der Rückenkante von Band 4 sorgfältig repariert, alter Namenseintrag auf 1. Titelblatt, insgesamt gut erhaltenes und breitrandiges Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Heuberger]
 30.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Biblia Veteris Testamenti et historiae...Biblische Historien Künstlich Fürgemalet.) Novi Testamentis, Iesu Christi historie effigiata...Das Neue Testament, und Histori Christi, fürgebildet.

      Teile I und II (von 3) in 1 Band. 14,5x9,5 cm. 56 Bl. 55 Bl. 16 Bl (Lagen H und I des 1. Teils) Schweinsldr. auf Holzdeckeln um 1860 mit Metallschließe, etwas aufgerauht und fleckig. (Rücketitel abweichend: H. Holbein, Jemen) Etwas gebräunt, braun- und fingerfl. m. einzelnen Randschäden, teilw. angerändert od. hinterlegt. Bl. E7 in Tl. I m. kl. Papierfehlstelle (tls. geringer Text- u. Bildverlust). Ausgabe der kleinen Bibel Brosamers, ohne den Teil d. Apokalypse. Schön illustrierte Bilderbibel, jeder Holzschnitt begleitet von Versen in lateinischer und deutscher Sprache. Mit wdh. ganzs. Druckermarke am Ende d. beiden Tle., Titelholzschnitt auf dem Zwischentitel und 264 Text- holzschnitten von Hans Brosamer. 71 (statt 72). - Es fehlt d. Drucktitel zum Tl. I, die Lagen H und I dieses Teiles irrtümlich nach Tl. II, das letzte Bl. 18 vor A2 eingebunden. Zwei Hozschnitte teil- bzw. ankoloriert. - Selten -

      [Bookseller: Augusta-Antiquariat GbR]
 31.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        The Marble Faun; or, The Romance of Monte Beni

      Ticknor and Fields, Boston 1860 - First Editions, First Printings. A wonderful copy of this (2) volume set with ALL the First Issue points including the 16 pages of ads dated February 1860 at the end of volume I, page ix of volume 1 has the signed "1* and there is a preface placed before table of contents in volume 1. Both books are bound in the ORIGINAL publisher's brown cloth. The bindings are tight with minor wear to the boards. The pages are clean with NO writing, marks or bookplates in the book. A lovely copy in collector's condition. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Quintessential Rare Books, LLC]
 32.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Gründungscommers d. acad. Verb. Makkabäa. 19. März. '98. Auf: Mein . Volk: Zu . edlem Thun.

      Orig. Ansichtskarte [14,3 x 9,3 cm]. Im Stein signiert von Jul. Steiner. Mit der eighd. Signatur von (Theodor) Herzl und anderen. - Die Karte ist gelaufen. Stempelabschlag a. Vorderseite, kl. Eckknick, leichte Gbrsp. - Herzl, (1860 - 1904), studierte ab 1878 an der Juridischen Fakultät der Univ. Wien, wo er 1884 promoviert wurde. In den folgenden Jahren entfaltete H. sein literarisches Talent. Elf seiner insgesamt 19 Bühnenstücke wurden am Burgtheater aufgeführt, hatten jedoch kein Nachleben. Als Feuilletonist und Essayist verband Herzl seine schriftstellerische Tätigkeit mit seiner beruflichen: von 1891 bis 1895 war er Pariser Korrespondent, von 1895 bis zu seinem Tod Feuilletonredakteur der "Neuen Freien Presse", der von Moritz Benedikt geleiteten Zeitung des überwiegend jüdischen Wiener Kultur- und Bildungsbürgertums. Auch diese Tätigkeit als schöngeistiger Homme de lettres hätte ihn nicht vor der Vergessenheit bewahrt erst die Hinwendung zu seiner eigentlichen Lebensaufgabe, der Propagierung der zionistischen Idee und der Gründung der zionistischen Bewegung, die einen eigenen Judenstaat, womöglich in Palästina, anstrebte, machte ihn zu einer historischen und prophetischen Figur. (DBE)

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 33.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Die preußische Expedition nach Ost-Asien. Nach amtlichen Quellen.

      4 Bände. Mit 4 gefalt. Karten und 48 photolithograph. Tafeln auf aufgewalztem China. OLwd.26 x 18,5 cm. Henze II, 185 Cordier BJ, 558 Cordier BS, 2522. - Der komplette Expeditionsbericht nach den amtlichen Quellen. Die unter Leitung Graf F. A. zu Eulenburgs stehende Expedition nach Ostasien war Ausdruck von Preußens verspätetem Bemühen um diplomatische und politische Präsenz in Ostasien. Im Gefolge der Expedition von 1860-62 erschienen verschiedene Schriften mit persönlichen Briefen, Erinnerungen, zoologischen und botanischen Auswertungen. Die Expedition führte von Singapur über Bangkok, Indonesien, Hongkong und den chinesischen Küstenstädten nach Japan. Die schönen Tafeln zeigen Landschaftsmotive sowie Szenen und Ansichten u. a. aus Yeddo, Nagasaki, Tientsin, Peking, Bangkok. - Tls. minimal fleckig. Eine Karte auf Leinwand aufgezogen. Sehr gutes Exemplar!

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 34.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Description géographique, historique et commerciale de Java et des autres îles de l'archipel Indien. Traduit de l'Anglais par M. Marchal.

      4to. Mit 2 gef. kolor. Karten (indischer Archipel: 355x430 Java: 133x405) u. 46 ganzs., davon 10 kolor. Lithographien. XIX, 364 S. Hld (um 1860). Cordier, Bibl. Indosinica 1109. - Lipperheide Ld 17. - Erste französische Ausgabe. - Exlibris auf Innendeckel, berieben, teilweise stockfleckig u. gebräunt, insgesamt jedoch ein schönes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Düwal Berlin]
 35.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Un Ballo in Maschera Melodramma Tragico in Tre Atti... Rappresentato per la prima volta al Teatro Apollo in Roma il 17 Febbrajo 1859 Riduzione per Canto e Pianoforte di Luigi ed Aless. Truzzi... Fr. 40. [Piano-vocal score]

      Milano: Tito di Gio. Ricordi [PNs 31031-59], 1860. First complete edition. Hopkinson 59A(a), with title mis-transcribed "da" instead of "di" in the third line and "Rappresentata" instead of "Rappresentato" in the fifth line. Chusid p. 31. Crawford p. 574. First performed in Rome at the Teatro Apollo on February 17, 1859. "Un ballo in maschera [to a libretto by Antonio Somma after Eugène Scribe's libretto Gustave III, ou Le bal masqué]... is a masterpiece of variety, of the blending of stylistic elements. Verdi's experiment with a ‘pure' version of French grand opera in the mid-1850s, Les vêpres siciliennes, was not entirely happy; here we see him instead gesturing to the lighter side of French opera, primarily with the character of Oscar, but also in aspects of Riccardo's musical personality. The juxtaposition of this style with the intense, interior version of Italian serious opera that Verdi had preferred in the early 1850s is extremely bold, particularly in sections such as Act 1 scene ii (where Riccardo confronts Ulrica) or in the finale to Act 2 (the so-called laughing chorus), in both of which the two styles meet head on with little mediation. One of the reasons why the blend is so successful is that Verdi's treatment of the traditional forms at the backbone of his ‘Italian' manner were themselves changing, adapting towards the more elliptical manner of French models. Ballo is notable for the shortness and intensity of its principal arias, for the absence of grand design... Another reason for the opera's success undoubtedly lies in its delicate balance of musical personalities." Roger Parker in Grove Music Online.. Oblong folio. Contemporary half dark brown calf with marbled boards, spine in decorative compartments gilt, titling gilt. 1f. (recto title within decorative border printed in red, verso blank), 1f. (recto index of 29 numbers, verso named cast list), 5-323, [i] (blank) pp. Each number with separate plate number as well as both separate and continuous pagination. With publisher's corner blindstamp "T.R. 61" to first 12 leaves. Cast includes Fraschini as Riccardo, Giraldoni as Renato, Julienne-Dejean as Amelia, Sbriscia as Ulrica, Scotti as Oscar, Santucci as Silvano, Bossi as Samuel, and Bernardoni as Tom. Binding slightly worn and rubbed; corners and spine restored. Minor foxing, thumbing, and creasing to upper outer corners; outer corners of title repaired. A very good copy overall.

      [Bookseller: J & J Lubrano Music Antiquarians LLC]
 36.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Dai Nihonkoku Kaibyaku Yuraiki

      1860 - Original Japanese bindings, minor wear to extremities and occasional marks. A few small notes written in French to the cover of the last volume. Title plates in nice condition (only two small tears to the margin of the title plate of v.1). Small cataloguing sticker to the foot of each title plate. Volume numbers written in Japanese on the foot of the text block. Hanko to the title page of each volume. A history of the `creation of` the country of Japan, including many important events and characters, from Yamato Takeru (Prince Osu) to the Mongol invasion of Japan (Genko), with many faintly coloured woodblock illustrations. Probably first edition. Text in Japanese. [Attributes: First Edition; Soft Cover]

      [Bookseller: Kagerou Bunko (ABAJ, ILAB)]
 37.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Stadtplan, "Plan von Potsdam und Umgebung, mit Benutzung der Vermessungen des Königl. Gesamtansichtrten - Directors Lenne aufgenommen und gezeichnet von W. Möllendorf. Plan und Umgebung gestochen von Bimbé".

      - Stahlstich v. W. Bimbe (die Gebäude v. Hössel) n. Möllendorf b. L. Fernbach junior in Berlin, um 1860, 42 x 51,5 Nicht bei Drescher/Kroll und Giersberg/Schendel. - 2. Zustand dieses seltenen Stadtplans (mit geändertem Titel, statt "Gartenpläne" nun das Wort Vermessungen). Der Druckfehler "Bimbe", gemeint ist "Bembe") ist geblieben. Der Plan ist umgeben von 23 Teilansichten der Stadt und nahen Umgebung. Diese zeigen: Rathaus, Neue Palais, Sanssouci, Brandenburger Tor, königl. Schloß, Colonade und die Communs, Militair Waisenhaus, Antiken Tempel, Jap. Haus, Casino, gothischer Turm, Heil. Geist Kirche, Chin. Turm, Marmorpalais, Schloß Kl.- Glienicke, Charlottenhof. Casino Kl. Glienicke, Belvedere, Garnisonkirche, maurische Tempel, königl. Schauspielhaus, Grotte des Neptuns und Freundschaftstempel. - Breitrandiges Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Reise in den Orient Europa`s und einen Theil Westasien`s, zur Untersuchung des Bodens und seiner Producte, des Klima`s, der Salubritäts-Verhältnisse und vorherrschenden Krankheiten. Mit Beiträgen zur Geschichte, Charakteristik und Politik der Bewohner.

      Elberfeld, Bädeker 1860 - 1861.. 2 Bände. Mit einer gefalt. lithograph. Tafel. XIV, 319 S.; 4 Bll., 374 S., 1 Bl. Lwd. d. Zt. mit goldgepr. Rückentitel. Hirsch-H. V, 1009. - Seltener Reisebericht des Bonner Chirurgen. Bereiste die teils noch osmanischen Donauländer, Schwarzmeerküste, Griechenland und vor allem die Türkei und Armenien. - Seitl. Schnitt von Bd. 1 tls. tintenfleckig, sonst gutes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 39.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        French Wines and Vineyards; and the Way to Find Them

      London: Houlston and Wright, 1860. 8vo. (7 1/4 x 4 3/4 inches). xv, [1], 240pp. Publisher's cloth, upper cover lettered in gilt, expertly rebackedProvenance: William R. Smith (ink stamp on title)First edition of a noted early English work on French wine.Following the success of his A History and Description of Modern Wines, Redding published the present work focused on French wines. Besides general remarks on French vineyards, specific chapters are devoted to specific wine making regions. The work includes an alphabetical table of French vineyards with their corresponding departments.Gabler, Wine into Words , page 221, G33930; Bitting, Gastronomic Bibliography page 391.

      [Bookseller: Donald Heald Rare Books ]
 40.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        FRENCH WINES AND VINEYARDS and the Way to Find Them.

      Houlston & Wright, London 1860 - xv + 240 pages, hardback, original cloth, neatly rebacked with the original backstrip relaid (the original backstrip is lacking small pieces at the head and tail of the spine without any loss of lettering, and has a small line across the middle where previously separated), slight fading of the covers towards the spine, very faint stain on the rear cover, corners a little worn and slightly frayed, inner hinges neatly repaired, previous owner's name in ink in a neat hand on the fly-leaf ("James Oldham, Customs, London, Oct 1860"), contemporary notes in pencil in a small neat hand (apparently the same as that on the fly-leaf) in the lower margin of one page and across the upper corner of another page ( printed text not obscured), otherwise a clean, tight & sound copy with a bright front cover. Size: 19 x 12.5 cm., [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: John Roberts, A.B.A.]
 41.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        French Wines and Vineyards; and the Way to Find Them

      London: Houlston and Wright, 1860. First edition, xv, [1], 240pp., with half-title, orig. brown patterned cloth, lightly stained, spine repaired with minor tears and rubbing to extremities. Provenance: Ownership signature to front-free endpaper "Wm. Theakston, 1860." Gabler, G33930; Bitting, p. 391.

      [Bookseller: Forest Books]
 42.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Histoire généalogique de la Maison de Saussaye

      1860Lyon, Imprimerie Louis Perrin, 1860 -. In-4°, demi maroquin vert, dos à 4 nerfs titrés au petit fer dans les caissons et estampé d'un fleuron singulier en pied complétant les motifs floraux des autres caissons, (Reliure de lépoque) XV-100 pp-3ff dont feuillet d'errata ex-libris en médaillon renfermant un motif sépia en contre plat, tirage à 60 exemplaires.Coins émoussés et défauts sur la reliure, cet ensemble n'étant pas de toute premire élégance, en revanche la pagination est dans un état de fraîcheur remarquable, dans cette composition typographique dont on connaît chez l'imprimeur Perrin la qualité avec ses grandes marges, le grand équilibre du corps de texte, de nombreux écussons et armoiries, bandeaux, lettrines (voir photographies). Cet exemplaire Unique notifié "exemplaire avec la correction" à la plume par Alonso Pean est le sien ; il est truffé d'annotations marginales, de précisions et de corrections qui de sa main éclairent le texte sans aucunement en gâcher la lisibilité la lecture de son écriture étant aisé.Outre joint 3 lettres manuscrites et un dessin original sur calque donnant un éclairage supplémentaire.

      [Bookseller: Librairie Non Sédentaire]
 43.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Große Baumgruppe Meissen um 1860: Modell von Johann Joachim Kaendler 1743, Modell-Nummer 507 * August der Starke und Gräfin von Cosel im Jagdkostüm unter einem Baum*

      Meissen Meissen Große Baumgruppe Meissen um 1860: Modell von Johann Joachim Kaendler 1743, Modell-Nummer 507 - * August der Starke und Gräfin von Cosel im Jagdkostüm unter einem Baum*. Farbig bemalt, gold staffiert, ovaler Natursockel mit plastischen Blüten. Mit blauer Schwertermarke Unterglasur, Ritzmarke, Malermarke. Maximale Höhe ca. 29 cm, max. Breite ca. 28 cm, max. Tiefe ca. 13,5 cm. August der Starke als Kavalier reicht der sitzenden Gräfin von Cosel eine goldene Schnupftabakdose. In seiner rechten Hand hält er einen schwarzen Dreispitz. Gräfin Cosel hält in der rechten Hand einen weißen Handschuh. Zustand. Einige Blätter des Baums sind abgebrochen wie auch die äußerste Degenspitze des Mangel-Degens oder Hirschfängers von August dem Starken ( die kleinen Einzelteile liegen jeweils lose bei - in der Figurengruppe fallen die abgebrochenen kleinen Teile kaum auf - erst bei genauem Hinschauen sieht man das es kleine Bruchstellen gibt ), ansonsten recht guter Zustand. ( Gewicht 1400 Gramm ) ( Bitte beachten: Versand hier wegen Bruchgefahr der Baumblätter auf eigenes Risiko - besser Selbstabholung in meinem Ladengeschäft ) ( Pic erhältlich // webimage available ) Versand D: 5,00 EUR Meissen, Baum, Baumgruppe, Sachsen, August der Starke, Gräfin Cosel, Jagd, Galanterie, galante Szene, Google, Kaendler

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 44.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        On the Origin of Species by Means of Natural Selection, or the Preservation of Favoured Races in the Struggle for Life

      - Folding lithographed diagram. 8vo, orig. pale green cloth (head & foot of spine with slightest chipping, occasional unimportant foxing), covers stamped in blind, spine lettered in gilt. New York: D. Appleton, 1860. First American edition, "second issue" with three quotations on verso of half-title. A very good and bright copy preserved in a slip-case. ? Freeman 378. For the first edition, see Horblit 23b; Dibner, Heralds of Science, 199; and Printing & the Mind of Man 344b. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Jonathan A. Hill, Bookseller Inc.]
 45.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Gesamtansicht aus halber Vogelschau, "Paris. Vue prise au dessus de la Chambre des Députes".

      - kol. Lithographie m. Tonplatte v. u. n. Jules Arnout b. A. Hauser, um 1860, 29,5 x 45 Sehr gut erhalten. - Aus: "Voyage aèrien en France, L'Italie à vol d'oiseau" ("The publication is extremly rare and contains only 19 lithograph of French, Swiss and Italian cities"). - Unten in der Mitte der Blindstempel von A. Hauser.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        LEAVES OF GRASS

      Boston Thayer and Eldridge 1860-61 - First Boston Edition, First Trade Edition. The previous issues of 1855 and 1856 had been published by the author in Brooklyn, New York. This edition reworked by Whitman with significant new inclusions as noted below. With engraved frontispiece portrait of the author on heavy stock, Thick 8vo, publisher’s rare original dark-green textured cloth, lettered and beautifully decorated in blind on both covers, the spine lettered in gilt and decorated in blind, Myerson’s binding C (green TR cloth). iv, 456 pp. A clean and quite fresh copy, very well preserved, the cloth still dark and the gilt sharp, no fading at the spine. Expert and unobtrusive skillful restoration to the tips of the spine panel and inner hinges at the meeting of the paste-downs and free-flys. IMPORTANT FIRST TRADE EDITION AND VERY SCARCE IN THIS BINDING OF DARK GREEN CLOTH. First Boston and first general trade published issuance of LEAVES OF GRASS. This edition included 122 new poems and two new sections. One of the earliest and most important editions of this great American literary work which remains attainable. Whitman began this edition with "Proto-Leaf"["Starting from Paumanok"] a lovely apologia for his work. And this edition has the two very important clusters--"Enfans d'Adam" and "Calamus"---focusing on love. Whitman’s LEAVES OF GRASS is, arguably, the greatest work in all of American literature. LEAVES OF GRASS portrayed America at the crossroads between an old world, soon to be caste off, and the new world of our future present. With the publication of LEAVES OF GRASS in 1855, Whitman, the poet of democracy, ushered in a new era in American letters, describing specifically American experiences in a distinctly American idiom. From its first publication in 1855, he had complete confidence in the greatness of both the book and its author. "Always the champion of the common man, Whitman is both the poet and the prophet of democracy. The whole of LEAVES OF GRASS is imbued with the spirit of brotherhood and a pride in the democracy of the young American nation. In a sense, it is America’s second Declaration of Independence: that of 1776 was political, this of 1855 intellectual. .The poems are saturated ‘with a vehemence of pride and audacity of freedom necessary to loosen the mind of still-to-be-formed America from the folds, the superstitions, and all the long, tenacious, and stifling anti-democratic authorities of Asiatic and European past’. To the young nation, only just becoming aware of an individual literary identity distinct from its European origins, Whitman’s message and his outspoken confidence came at a decisive moment. LEAVES OF GRASS was Whitman’s favorite child. From the time of its original publication,.until the year of his death, he continued revising and enlarging it. If (his) reputation has fluctuated over the years and his position among, if indeed not at the head of, the list of great American poets was not assured until some time after his death, there was never any doubt of the matter in his own mind. ‘I know I am deathless’, he wrote. ‘Whether I come to my own today or in ten thousand or ten million years, I can cheerfully take it now, or with equal cheerfulness I can wait.’ Time has vindicated his conviction." PMM [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Buddenbrooks, Inc. ABAA]
 47.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.