The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1786

        THE CHEMICAL ESSAYS OF CHARLES-WILLIAM SCHEELE. TRANSLATED FROM THE TRANSACTIONS OF THE ACADEMY OF SCIENCES AT STOCKHOLM WITH ADDITIONS.

      Printed for J. Murray, No.32 Fleet-Street, London; W. Gordon and C. Elliot, Edinburgh. 1786 - 8vo. 5.5 x 8.25 inches. xiii + [i] + ii + 406 pp. Bound in original calf, spine ruled gilt. Blue mottled edges. Label on spine and Royal College of Physicians Library label inside. Later bookplate of Franz Sondheimer. Extremities slightly worn, otherwise a fine copy. Carl Wilhelm Scheele (1742-1786) a chemist, born in Pomerania, Germany (at the time a Swedish province), discovered many chemical substances but is chiefly noted for discovering oxygen before Joseph Priestley and chlorine before Humphry Davy. Another important contribution was to invent a means of mass-producing phosphorus thereby enabling Sweden to become one the world's foremost match producers. His inquisitive nature (he was in the habit of tasting chemicals) apparently led to his untimely death, the symptoms of which resembled mercury poisoning. NATURAL HISTORY/SCIENCE CHEMISTRY NATURAL HISTORY/SCIENCE

      [Bookseller: Marrins Bookshop]
 1.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Versuch über das Contrefechten auf die rechte und linke Hand; nach Kreüßlerischen Grundsätzen.

      Cröker,, Jena, 1786 - Jena, Cröker, 1786. 22 x 18 cm. [3] Bl., 122 S. Späteres Ganzpergament mit handschriftlichem Titel auf dem Vorderdeckel. 2 Blätter der Vorrede (S. VII-X) faksimiliert beiliegend. Stockfleckig, die ersten Bl. mit größerem Braunfleck. VD18 14746522-001.Holzmann/Bohatta, Deutsches Anonymenlexikon, Bd. 6, Nr. 8087 (Franz Roux). Thimm, Complete bibliography of fencing and duelling S. 247. Selten. Nach KVK lediglich sechs Exemplare in deutschen Bibliotheken nachgewiesen: Gotha FB, Jena ULB, Köln DSH, Mannheim UB, München BSB und Weimar HAAB. Zuletzt 1992 auf einer deutschen Auktion (R & A 47). Mit Heinrich Friedrich Roux (1728-1791) begann eine Dynastie von Fechtmeistern. 2 Blätter der Vorrede (S. VII-X) faksimiliert beiliegend. Stockfleckig, die ersten Bl. mit größerem Braunfleck. Späteres Ganzpergament mit handschriftlichem Titel auf dem Vorderdeckel.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Fritzen]
 2.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Dr. Johann Reinhold Forster`s und seines Sohns Georg Forster`s Reise um die Welt unternommen und während den Jahren 1772 bis 1775, in dem vom Kapitän J. Cook kommandirten Schiffe `the Resolution` ausgeführt.. In: Sammlung der besten Reisebeschreibungen, Bde. 11 - 14

      Br? Trassler 1786.. Brünn, Trassler 1786.. 4 Bände. 544, 416, 412, 528 S. Lederbände d. Zt. mit reicher Rückenverg. 2 Einbände leicht wurmspurig, sonst gutes Exemplar mit nur kleinen Altersspuren.

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 3.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Die Resultate der Jacobischen und Mendelssohnschen Philosophie, kritisch untersucht von einem Freywilligen. angebunden: Friedrich Heinrich Jacobi wider Mendelssohns Beschuldigungen betreffend die Briefe über die Lehre des Spinoza.

      Leipzig: G. J. Göschen, 1786.. 255 S., Titelkupfer, 127 S., letzte Seite mit Kupfer, Kl.-8°, Ganzleder-Einband, goldverzierter Rückentitel , roter Ganzschnitt, zweifarbig bedruckter Vorsatz,. Sehr schönes Exemplar in Ganzleder. Rücken minimal beschabt, gut erhalten. 2 Teile in einem Band.

      [Bookseller: Antiquariat Heubeck]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Todten-Tantz, wie derselbe in der weitberühmten Stadt Basel, als ein Spiegel menschlicher Beschaffenheit, gantz künstlich mit lebendigen Farben gemahlet, nicht ohne nutzliche Verwunderung zu sehen ist.

      Basel, gedruckt bey Gebrüdern von Mechel, 1786,. kl. in-8vo, 44 einseitig bedruckte Blätter mit insgesamt 43 Holzschnitt-Abbildungen der Tot: Titel mit Totentanz-Holzschnitt + 1 Textseite mit dekor. Holzschnitt-Vignette + 41 Bl. je mit fast ganzseit. gestoch. Totentanz-Holzschnitt und begleitet von 8-zeil. Dichtung + 1 Bl. Dichtung mit gest. dekor. Vign. und Totenkopf-Komposition, teils meist leicht braunfleckig, Stempel und hs. Exlibris auf Vorsatz, hs. Jahreszahl und Besitzeintrag auf Titelbl. 'Fritz Böhme Spengler' (19. Jh.), kl. Stempel auf Titel-Rückseite, Pappband des 19. Jh., teils abgeris. rotes Rückenschildchen, Buntpapier und Ecken berieben und bestossen, teils abgerissen unten am Rücken.. Diese 1786 datierte Auflage ist sehr selten, gewöhnlich findet man die Ausgabe datiert 1796, mit einem etwas abweichenden Titelblatt (Text nicht ganz ähnlich gesetzt; dekor. Bandeau und der Druckersname-Text unten an der Seite sind verschieden). Totentanz in einer kompletten Folge von 41 Darstellungen. Georg Scharffenberg, ein zu seiner Zeit berühmter Formenschneider, soll die Holzschnitte getreu nach dem Original auf der Totentanzmauer im Jahre 1576 gefertigt haben.Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage. Vgl. (alle nur Ausg. Mechel 1796): Pfister-Opperman 1131; Massmann S. 33, 9; Nagler, Monogr. III/365; Remigius (Kat. 1993) Band 2, Nr. 426 (mit 2 Abb.); Helveticat -; Rero -.

      [Bookseller: Harteveld Rare Books Ltd.]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        DEUTSCHLAND - Neue und vollstaendige Postkarte durch ganz Deutschlandund durch die angränzenden Theile der benachbarten Länder aufs accurateste zusammen getragen, von verschiedenen übersehen, wohl corrigiret, ausgefertiget und mit Allergnädigsten Kayserlichen Privilegio. Kolorierter Kupferstich, Homann Erben 1786. Mittelpunkt: Bamberg-Schweinfurt. Zeigt Deutschland von der Nord- und Ostsee bis Venedig und von Metz bis Krakau, 76x93 cm

      . DEUTSCHLAND - Neue und vollstaendige Postkarte durch ganz Deutschlandund durch die angränzenden Theile der benachbarten Länder aufs accurateste zusammen getragen, von verschiedenen übersehen, wohl corrigiret, ausgefertiget und mit Allergnädigsten Kayserlichen Privilegio. Kolorierter Kupferstich, Homann Erben 1786. Mittelpunkt: Bamberg-Schweinfurt. Zeigt Deutschland von der Nord- und Ostsee bis Venedig und von Metz bis Krakau, 76x93 cm.

      [Bookseller: Antiquariat Murr Bamberg]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les batimens et les desseins de André Palladio recueillis et illustrés par Octave Bertotti Scamozzi, ouvrage divisé en quatre volumes, avec des planches, qui répresentent les plans, les façades, et les coupes. [French eidtion of Le Fabbriche e i Desgni di Andrea Palladio...]

      Vicence [Vicenza]: Chez Jean Rossi, 1786. Vicence [Vicenza]: Chez Jean Rossi, 1786. Seconde edition. Large folio, 4 vols., contemporary brown half calf with marbled boards. Spines in 7 compartments, gilt, with labels.. Very Good. Wide margins, heavy paper. v.1: 64 p.+ 54 pl. (including portrait frontis); v.2: 40 pp. + 51 pl.; v.3: 36 p. + 52 pl. on 50 leaves; v.4: 46 pp. + 54 pl. Collates complete. Millard IV, 71; Cicognara 598 for the first ed. of 1776-1783. Details and photos upon request.

      [Bookseller: Blue Whale Books, Inc.]
 7.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        A Dictionary of the English Language] Harrison's edition, with his Life of the Author. A Dictionary in which the words are deduced from their originals, and illustrated in their different significations by examples from the best writers. To which are prefixed, A History of the Language, and An English Grammar.

      London, for Harrison and Co. 1786 - Large folio (425 × 266 mm). Contemporary tree calf, sides with gilt roll border, skilfully rebacked to style. Bookplate of Henry Eustatius Strickland (1777?1865). Frontispiece slightly foxed, light offsetting on title, occasional scattered light foxing elsewhere, but an excellent copy. Engraved portrait of Johnson by Heath after Opie as frontispiece, title in red and black. First Harrison edition. James Harrison was one of a number of Harrisons with premises in Paternoster Row and nearby. His edition has his own prefatory life of Johnson, the original full text of the 1755 first edition "printed verbatim, without the hosts of typographical inaccuracies multiplied in subsequent impressions", and "the boasted additional words" printed in a three-page Supplement at the end. Courtney & Nichol Smith, pp. 57?8. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Peter Harrington. ABA member]
 8.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Tableau des Guerres de Frederic le Grand ou Plans Figuresde Vignt-six Batailles renagees,

      Berlin, Unger, 1786.. ou Combats essentiels donnes dans les trois Guerres de Silesie. Avec une explication precise de chaque Bataille. Mit 27 montierten teilkolorierten Karten und montierter Titelkartusche auf 23 Blatt Bütten, 92 Textseiten, geglätteter Kalbsledereinband der Zeit mit reichster Rückenvergoldung, 28 x 21 cm,. Vorsätze mit 2 Exlibris und etwas leimschattig, sonst sauber und frisch. Abhandlung über die wichtigsten Schlachten Friedrich des Grossen. Die Karten sind nicht wie üblich auf einem grossen Blatt vereint sondern wurden ausgeschnitten, einzeln auf Bütten montiert und bei den entsprechenden Textstellen eingebunden. Eleganter Einband des ausgehenden 18. Jahrhunderts.

      [Bookseller: Antiquariat H. Carlsen]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Historisches Portefeuille. Zur Kenntniss der gegenwaertigen und vergangenen Zeit. Eilftes [11]. Stueck November 1786.

      Wien Breslau Leipzig Berlin Hamburg 1786 8° S. 473-584 Fraktur OBr.. Zustand: ca. 6 qcm Fehlstueck am unt. Vorderumschlag / Ruecken angeplatzt / Block geringfuegig fleckig / der Stich sehr sauber. Inhalt: 1. Ungedruckte Briefe auf einer Reise durch Russland im Jahr 1786 / 2. Einige ungedruckte Briefe zwischen dem Herrn General Grafen von Hordh und dem Schwedischen Reichsrath Baron von Rudenschoeld / 3. Beschreibung vom Fort St. George oder Madras. An der Kueste von Koromandel. Aus dem Englischen / 4. Nachrichten von Niederoesterreich / 6. Von der Volksmenge im Russischen Reich / 6. Merkwuerdige noch ungedruckte Anekdoten / 7. Armenanstalten in Berlin / 8. Nachricht von der Vereinigung der Uckermark mit der Mark Brandenburg / 9. Untersuchung wie die Britischen Westindischen Inseln mit Lebensmitteln und anderen Nothwendigkeiten zu versehen seyn moechten wenn die Vereinigten Staaten von Amerika indem wir ihnen dorthin zu handeln verbieten ihre Huelfe versagen sollten / 10. Recensionen / 11. Abriss der Begebenheiten. Kupferstich: Fort St. George auf der Kueste Koromandel (10)

      [Bookseller: Trigon - Versand-Antiquariat + Tee-Versa]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        No. 1. [-40] of the Microcosm

      Winsor: 1786-7, printed for the author and soldWinsor: 1786-7. printed for the author and sold by C. Knight. "A complete run of the most important school periodical of the last part of the 18th century, produced at Eton and widely noticed in London and elsewhere. 8vo, pp. 455; together 40 numbers in 1 volume, bound in contemporary red morocco, gilt floral borders on covers, gilt-lettered direct on gilt-decorated spine, inner dentelles, a.e.g.; slightly rubbed, small ink stain on upper cover; all else near fine. ""Contributors included Lord Henry Spencer, Capel Lofft, George Canning, and John Hookham Frere. The early satire and burlesque from the last two is doubly interesting in view of their later work on the Anti-Jacobin"" (Graham, English Literary Periodicals, p. 137). This is a very unusual set with all 40 numbers present here in first printings, each with its own title-p. As The Microcosm attracted the attention of the public, the demand for copies rapidly increased, and it was necessary to reprint the early issues. Consequently, sets are generally found bound up with a general title-p. bearing an additional London imprint, and with the first half dozen or so numbers designated ""second"" or ""third"" edition. There were also within a few years, a number of collected reprints. This particular set shows signs of having been collected together as the issues first appeared: at the top of the title-p. for nos. 33-35 and 37-38 is written, ""Mr. Boldero, 3 copies."" CBEL II, 1350 and 1352."

      [Bookseller: Rulon-Miller Books ]
 11.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Dr. Johann Reinhold Forster's und seines Sohns Georg Forster's Reise um die Welt unternommen und während den Jahren 1772 bis 1775, in dem vom Kapitän J. Cook kommandirten Schiffe 'the Resolution' ausgeführt.. In: Sammlung der besten Reisebeschreibungen, Bde. 11 - 14.

      Brünn, Trassler 1786.. 4 Bände. 544, 416, 412, 528 S. Lederbände d. Zt. mit reicher Rückenverg.. 2 Einbände leicht wurmspurig, sonst gutes Exemplar mit nur kleinen Altersspuren.

      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        ATLAS DES ENFANS

      - ATLAS DES ENFANS, ou nouvelle méthode pour apprendre la Géographie, avec un nouveau traite de la Sphere, et XXIV cartes enluminées. Nouvelle édition corrigée & fort augmentée.- A Anvers, Chez C. M. Spanoghe, M. DCC. LXXXVI (1786); en 8º mayor pasta de la época algo rozada, frontis, VII páginas de preliminares, 235 - 42 páginas, 1 hoja, 24 mapas plegados e iluminados.

      [Bookseller: LIBRERIA ANTICUARIA SANZ]
 13.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Traité analytique des mouvemens apparens des corps célestes.

      Paris, Vve Valade 1786 - 2 volumes in-4 de (4), XXXX, 738, (2) pp., 3 planches / (4), LVI, 680, (2) pp., 4 planches. Basane marbrée, dos à nerfs orné, tranches rouges. (Reliure de l'époque.) Première édition du plus grand ouvrage d'astronomie analytique, selon Lalande. C'est une réunion de différents mémoires où Dionis applique les méthodes d'analyse les plus récentes à l'étude des phénomènes astronomiques: éclipses, occultations, calculs des orbites planétaires. Ce traité est suivi de deux importants mémoires l'un sur Saturne et ses anneaux, l'autre sur les comètes. L'astronome Dionis du Séjour (1734-1794) était membre de l'Académie des Sciences. Lalande 599. D. S. B. IV, 107 : "From 1764 to 1783 [Dionis] wrote a series of important memoirs on the application of the most recent analytic methods to the study of the principal astronomical phenomena (eclipses, occultations, reductions of observations, determination of planetary orbits, etc.). Revised and coordinated, these memoirs were reprinted in the two-volume 'Traité analytique', of which Delambre gives a detailed analysis." Reliure légèrement frottée. Bon exemplaire. // Vous pouvez voir tous mes livres sur latude.net // First edition. A series of important memoirs on the application of the most recent analytic methods to the study of the principal astronomical phenomena. // You can browse all my books on on latude.net

      [Bookseller: Hugues de Latude]
 14.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Sophoclis Tragoediae Septem ad Optimorum Exemplarium Fidem...Ex Editione Rich. Franc. Phil. Brunck [Fore Edge Paintings]

      Strassburg: Joannis Georgii Treuttel, 1786. Strassburg: Joannis Georgii Treuttel, 1786. Hardcover (Full Leather). Very Good Condition. Hardcover (Full Leather). Four tall (9.5") octavo volumes in full red morroco, gilt, spines a little rubbed, hinges dry, but bindings sound and attractive. Scattered foxing to the text, but a nice wide margined edition of Brunck's Sophocles in Greek with Latin notes. Each volume with a beautifully executed fore edge painting of a Greek landmark, volume I - The Acropolis, II - Greek Theater of Segesta, III - The Temple of Zeus, IV - The Parthenon. Each volume housed in a custom red cloth slipcase, each with light wear. Size: Octavo (8vo). 4-volume set (complete). Scattered foxing, but text mostly clean. Quantity Available: 1. Shipped Weight: Over 3 kilos. Category: Theatre & Plays; Antiquarian & Rare. Inventory No: 044333.

      [Bookseller: Pazzo Books]
 15.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The NEW ASTROLOGY; or, The Art of Predicting or Foretelling Future Events, by the Aspects, Positions, and Influences of the Heavenly Bodies . In Two Parts

      Printed for G. Kearsley, et al., 1786. Printed for G. Kearsley, et al.. Hardcover. B008NF3T7U 1786 second edition ('with large Additions, Improvements, and an Appendix'), printed for G. Kearsley, T. Lovewell, T. Wagstaffe and W. Battersby and Son (London), 3 3/4 x 6 1/4 inches tall full leather bound, gilt lettering to spine, marbled endpapers and page edges, xii,188,[4]p. Newly rebound in crimson Morocco with refreshed endpapers, and, significantly, supplying the missing folding frontispiece with a scan printed on period paper (from the University of Virginia's copy, one of only eight copies recorded worldwide in the ESTC, and one of the only copies with an extant frontispiece). It should be noted that the gilt lettering to the spine incorrectly reads 1789, rather than the actual year of publication, 1786. 'The Explanation to the Frontispiece' is bound between the introduction and first page of the book, rather than prior to the frontispiece. Moderate foxing and mild dampstaining to the title page and introduction, with minor foxing throughout. Otherwise, a handsome copy of this scarce and fascinating title. ESTC No. T107420. ~FFF~ C. Heydon is a pseudonym based on Sir Christopher Heydon, a writer on astrology. In the January 1787 English Review, a brief article about a 1786 astrology book by Robert Turner noted that 'Mr. Turner recommends the new astrology of Mr. Heydon; do they vend the celestial influences in company, or is Heydon, as we suspect, only an alias for Turner?' . Very Good. 1786. Second edition.

      [Bookseller: Flamingo Books]
 16.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Versuch über die Verrichtungen und Krankheiten des menschlichen Verstandes. Aus dem Französischen. Nebst einigen Betrachtungen über die Hypochondrie von Herrn D. Ernst Platner

      Leipzig, Weygandsche Buchhandlung, 1786.. 12 Bl., 338 S. 8°, PpBd. der Zt., teilweise berieben, durchgehende Feuchtigkeitsspur am unteren Rand. deutsche EA

      [Bookseller: Versandantiquariat Am Osning]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        POESIE DE VENTIDUE AUTORI SPAGNUOLI DEL CINQUECENTO (BILINGUE)

      Imp Luigi Perego Salvioni - Roma. 1786. 2Vol. Poesia, la Gran Obra de Juan Francisco Masdeu.Los 22 mejores poetas de España siglos XV-XVI-XVII y sus poesias. Raríssima obra.I.Bilingue italiano y castellano. 514pag. 17x9,5. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Libreria Anticuaria Marc & Antiques]
 18.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        THE GENUINE WORKS OF FLAVIUS JOSEPHUS: Translated from the original Greek. According to Havercamp's accurate Edition. Containing, I. Twenty Books of the Jewish Antiquities; with the Life of Josephus, written by himself. II. Seven Books of the Jewish Wars. III. Two Books against Apion. IV. An Extract out of Josephus' Exhortation to the Greeks, concerning Hades, and the Resurrection of the Dead. Together with Large Notes, proper Observations, and an Index. To which are added Three Dissertations, concerning, I. The Testimonies of Josephus vindicated. II. God's Command to Abraham to offer up Isaac, his Son for a sacrifice. III. Tacitus' Account of the Origins of the Jewish Nation, and of the Particulars of the last Jewish War. With a Complete T

      Printed by John Boyle Bookseller Head of the Broad-Gate., Aberdeen 1786 - Folio. 8.25 x 13.25 inches. [4] + 694 + [24] pp. index. Text in double columns. Rebound in half calf over green cloth; spine in compartments with raised bands, decorated gilt, with contrasting morocco title label, gilt. Some foxing and browning and a few stains left by pressed flowers. Ownership inscription of W D Greaves stamped on frontispiece, title page and at the start of the text. Illustrated by engraved portrait frontispiece and folding plan of Jerusalem with elevation of the Temple of Solomon above. HISTORY/THEOLOGY CLASSICS HISTORY ANCIENT THEOLOGY- CLASSICS ASIA HISTORY/THEOLOGY

      [Bookseller: Marrins Bookshop]
 19.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Die Engländer in Indien. Nach Orme. 3 Bände in 2. 3 Bl., 460; 419 S.; 2 Bl., 258 S. Mit mehrf. gefalt. gestoch. Karte. Gr.-8°. Marmor. Lederbde d. Z. (etwas berieben und wurmstichig) mit 2 farbig. Rückenschildern, Deckelfilete und hübscher Rückenvergoldung.

      Leipzig, Dyk, 1786-1788.. . Erste Ausgabe. Robert Orme (1728-1801), der Geschichtsschreiber der Ostindischen Kompagnie, schrieb das grundlegende Werk "A history of the military transactions of the British Nation in Indostan", das Archenholz als Grundlage für seine freie Bearbeitung diente. Er behandelt, indem er auch andere Quellen heranzieht, den Zeitraum von 1745 bis zur Zerstörung von Pondichery und der Vertreibung der Franzosen im Jahre 1761. Die große Karte zeigt Indien. - Gering gebräunt, sonst gutes Exemplar in dekorativen zeitgenössischen Einbänden. - Goed. VI 280, 4, 3. Graesse V 8, 50. Price/Price, Humaniora, S. 134. Vgl. Cox I S. 297 (zu Orme).

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Braecklein]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Espectaculo de la naturaleza o conversaciones acerca de las particularidades de la historia natural, que han parecido mas a proposito para excitar una curiosidad util, y formales la razon a los jovenes lectores. Tomo XII Parte VI:: Que contiene lo que pertenece al hombre en sociedad.

      Madrid, Andres de Sotos, 1786, quarta edicion.. Encuadernacion pergamina.Taco separado de la tapa, algunas paginas en la parte inferior hacia el lomo con pocos senas de guzano, titulo, (2p.) tabla de las conversaciones, 240 paginas con 30 laminas dobladas con grabados en cobre, algunas hojas y laminas sueltas, 8°.. Las laminas demuestran detalladamente diferentes aparatos para el arado y cedazo, asadores de torno y de humo, trabajos de desmugrar de la lana, torno y aspa de quenta, la urdidera, diferentes construcciones de telares, la perchadura, el plan de los batanes, el labor de los tunididores, corte de un batan, la calandria, la prensa para dar lustre a las telas, el doblador y reparador, la devanadera, el modo de poner la cadena en el telar, la vrdidora para terciopelos, telares de terciopelos y sus instrumentos, lizos bajos u horizontales, la urdidera de la udimbre, los lizos bajos y altos o perpendiculares y el telar de pasamanero . Dos laminas tienen un pequeno hueco en el papel y dos laminas son algo manchado. La mayoria de las laminas demuestran los aparatos de trabajo en tela en conjunto con las obreras y obreros del tiempo. Dos laminas demuestran el trabajo de ninos en la producion de telas.

      [Bookseller: Versandantiquariat Christine Laist]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Engländer in Indien (3 Bände).

      Frankfurt und Leipzig, 1786/88.. Nach Orme. Mit 1 gefalteten Karte, 3 Blatt, 460 Seiten; 419 Seiten; 258 Seiten, schöne Halbledereinbände der Zeit, 19,5 x 12,5 cm,. Einbände etwas berieben, innen etwas gebräunt, aus der Bibliothek "Schönborn-Buchheim".

      [Bookseller: Antiquariat H. Carlsen]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Aviso a los literatos y poderosos acerca de su salud o tratados de las enfermedades mas comunes a esta clase de personas. Con varias observaciones sobre el colico plumbeo o metalico, el vomito negro y otros diferentes objetos de Medicina. Obra traducida.

      Imprenta de Benito Cano, Madrid 1786 - plena piel de epoca con nervios, tejuelo y dorados, falta esquina lomera parte superior, interior bien conservado . del frances por Don Felix Galisteo y Xiorro. 438 págs.

      [Bookseller: LIBRERIA ANTICUARIA EPOPEYA]
 23.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Gesamtans., Ehrenbreitstein, "la forteresse d' Ehrenbreitstein".

      . Kupferstich n. C. Dupuis, 1786, 18 x 27,9. Gesamtansicht der Festung Ehrenbreitstein und der Philippsburg. Blick über den Rhein, rechts die Moselmündung mit einem Teil der Stadtmauer. (Merlo, S. 205).

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        AN ACCOUNT OF THE REMAINS OF THE WORSHIP OF PRIAPUS, lately existing at Isernia, in the kingdom of Naples:

      London, printed by T. Spilsbury, 1786.: . London, printed by T. Spilsbury, 1786.. in two letters; one from Sir William Hamilton, K. B. His Majesty’s Minister at the Court of Naples, to Sir Joseph Banks, Bart. President of the Royal Society; and the other from a person residing at Isernia: to which is added, a discourse on the worship of Priapus, And its Connexion with the mystic Theology of the Ancients. FIRST EDITION 1786, 4to, approximately 260 x 210 mm, 10¼ x 8¼ inches, engraved frontispiece and 17 engraved plates of which 6 are half page and 11 are full page, a couple with more than 1 image, pages: 195, (1) including title page, bound in contemporary half calf over marbled boards, gilt rules and gilt lettering to spine, 4 small gilt ornaments, marbled edges and endpapers. Spine slightly worn, hinges starting to crack, corners slightly rubbed, small scrape to front pastedown due to removal of bookplate, neat inscription dated 1798 on second blank endpaper, slight faint foxing to margins of frontispiece and just entering image, pale offsetting from frontispiece onto title page, neat early name at top corner of title page, occasional very faint browning to text opposite plates or on reverse of plates, plates at the end of the volume lightly foxed in the margins, otherwise contents very clean. A very good copy. Richard Payne Knight (1750 – 1824) was a classical scholar, connoisseur, archaeologist and numismatist best known for his theories of picturesque beauty and for his interest in ancient phallic imagery. MORE IMAGES ATTACHED TO THIS LISTING, ALL ZOOMABLE. FURTHER IMAGES ON REQUEST. POSTAGE AT COST.

      [Bookseller: Roger Middleton]
 25.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Dr. Johann Reinhold Forster`s und seines Sohns Georg Forster`s Reise um die Welt unternommen und während den Jahren 1772 bis 1775, in dem vom Kapitän J. Cook kommandirten Schiffe `the Resolution` ausgeführt.. In: Sammlung der besten Reisebeschreibungen, Bde. 11 - 14.

      4 Bände. 544, 416, 412, 528 S. Lederbände d. Zt. mit reicher Rückenverg. 2 Einbände leicht wurmspurig, sonst gutes Exemplar mit nur kleinen Altersspuren.

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 26.   Check availability:     antiquariat.de     Link/Print  


        Traité des bandages herniaires; Dans lequel on trouve, indépendamment des bandages ordinaires, des machines propres à remédier aux chûtes de la matrice & du rectum, à servir de récipient dans le cas d'anus artificiel, d'incontinence d'urine, ect.

      8°. 2 n.n. Bl. XXXIV, 232 S., 4 n.n. Bl. Mit 14 gefalteten Tafeln (davon 13 koloriert). Halblederband der Zeit mit goldgeprägtem Rückentitel und Rückenvergoldung. Hirsch III, 435. - Waller 5234. - Wellcome III, 375. - HOH 1004. - Hauptwerk des Verfassers der sich selbst als Bandagist bezeichnete. Juville erfand mehrere neue Bruchbänder für den Leisten- und Nabelbruch und beschrieb 1777 ein Reservoir aus Gummi für den künstlichen Darmausgang. Diese Arbeiten sind alle im vorliegenden Werk auf farbigen Tafeln abgebildet. "While much of the apparatus would appear to be uncomfortable and cumbersome, some of it has a quite modern appearance" (HOH). - Stellenweise leicht gebräunt. Einbandrücken und Ecken fachgerecht restauriert. - Selten.

      [Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz]
 27.   Check availability:     antiquariat.de     Link/Print  


        Systematis plantarum Europae pars Philosophica. - Fundamentorum botanicorum pars prima, exhibens omnes dissertationes academicas, quae varios aphorismos, philosophiae, bontanicae illustrare possunt.

      8°. LXXV, LXXVI, 604 S.; (4) 732, 52 S. Mit 5 gest., gef. Kupfertafeln u. 1 gef. Tabelle. Halbleinenband des 20. Jahrhunderts. Teil 5-6 (von 7) = Band 1-2 in 2 Bänden. Soulsby 20. - Band 5 und 6 (von total 7 Bänden) herausgegeben von Jean Emmanuel Gilbert. Die "Fundamenta botanica" Nr. 1 - 56. - Durchgehend stockfleckig und mit einigen Wurmgängen.

      [Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz]
 28.   Check availability:     antiquariat.de     Link/Print  


        Traite des bandages herniaires; Dans lequel on trouve, independamment des bandages ordinaires, des machines propres a remedier aux chutes de la matrice & du rectum, a servir de recipient dans le cas d'anus artificiel, d'incontinence d'urine, ect.

      Paris, Belin, Hardouin & Gattey, 1786.. 8°. 2 n.n. Bl. XXXIV, 232 S., 4 n.n. Bl. Mit 14 gefalteten Tafeln (davon 13 koloriert). Halblederband der Zeit mit goldgeprägtem Rückentitel und Rückenvergoldung.. Hirsch III, 435. - Waller 5234. - Wellcome III, 375. - HOH 1004. - Hauptwerk des Verfassers der sich selbst als Bandagist bezeichnete. Juville erfand mehrere neue Bruchbänder für den Leisten- und Nabelbruch und beschrieb 1777 ein Reservoir aus Gummi für den künstlichen Darmausgang. Diese Arbeiten sind alle im vorliegenden Werk auf farbigen Tafeln abgebildet. "While much of the apparatus would appear to be uncomfortable and cumbersome, some of it has a quite modern appearance" (HOH). - Stellenweise leicht gebräunt. Einbandrücken und Ecken fachgerecht restauriert. - Selten. (Sprache: Französisch / Francais / French)

      [Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Traite des bandages herniaires;

      Paris, Belin, 1786.. dans lequel on trouve, independamment des bandages ordinaires, des machines propres a remedier aux chutes de la matrice & du rectum, a servir de recipient dans le cas d'anus artificiel, d'incontinence d'urine, &c. &c. . Mit 14 (13 kolorierten) gefalteten Aquatintatafeln, XXXIV, 2 Blatt, 232 Seiten, 4 Blatt, Halbledereinband der Zeit, 20,5 x 13 cm,. Angebunden : Jalade-Lafond, G(uillaume) : Considerations sur les bandages herniaires usites jusqu'a ce jour, et sur les bandages renixigrades, ou nouvelle espece de brayer. Mit 14 Kupfertafeln, XII, 104 Seiten, Paris, 1818. Einband leicht berieben, innen sauber. "J. hat sich besonders um die Vervollkommnung der Bruchbänder wesentliche Verdienste erworben. Die von ihm im Jahre 1773 der Pariser Akademie vorgelegten drei verschiedenen Arten Bruchbänder, für den einfachen, den doppelten Leisten- und den Nabelbruch, wurden von dieser Körperschaft für zweckmässig befunden... heute noch lesenswerthe Schrift" (H./H.).

      [Bookseller: Antiquariat H. Carlsen]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Historia de la Conquista de Mexico, Poblacion, Y Progresos de la America Septentrional, Conocida por el Nombre De Nueva Espana. Segunda Parte

      Madrid : , 1786. Madrid , 1786. In 4to. Front endpaper, no preliminary blanks. Title. [35], 472pp. Contemporary calf. 7 compartments and 6 bands. Gilt to compartments with original morocco title label to second compartment, lettered in gilt. Corners of boards bumped and edges rubbed. A few scuffs and chips in leather at front board and base edge of rear board. Top compartment and bottom with evidence of removed labels, possibly private library as there are no library markings or stamps within or throughout this book. Paste-down papers with small book and name plates, with names inked out in black and red. Printed in double columns. Text clean and bright throughout. Overall a rather good tight copy. Hinges are strong, binding tight. Second edition of this work,written as a continuation of Antonio de Solis' Historia de la Conquista de Mexico. Text in Spanish. . Second Edition. Hard Cover. Very Good. Quarto.

      [Bookseller: Karol Krysik Books]
 31.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Gemälde aus dem aufgeklärten achtzehnden Jahrhundert.

      Bern, in der Hallerschen Buchhandlung, 1786.. 2 Teile in 1 Band. 8°. VIII S., 278 S., 1 Bl. Inhalt; 316 S., 2 n.n. Bl. Inhalt. Mit einer wiederholten gestochenen Titelvignette von B.A. Dunker auf den Titelblättern. Hellblauer Interimspappband mit handschriftlichem Rückentitel.. Goedeke XII, 101, 3. - Sammlung bernischer Biographien 3, 383. - Erste Ausgabe. - Eines der typischen Sammelwerke Heinzmanns, zusammengetragen aus verschiedenen Quellen, vor allem aus Nicolais "Allgemeiner deutscher Bibliothek" die Heinzmann schon für seine "Analekten der Literatur" ausgeweidet hatte. Die in vier "Reihen" zusammengetragenen Texte behandeln 1. Biographien Gekrönter und Adeliger: Katharina die Zweyte, Joseph der Zweyte, Friedrich II. u.a. 2. Gelehrte: Sonnenfels, Caraccioli, Voltaire, Benjamin Franklin, Rousseau, von Haller, Iselin, Lessing, James Cook. 3. Religiöse und geistige Führer: Schubart, Weishaupt, Mesmer, Cagliostro. 4.Schulen und Institute: Philantropin Dessau, Salmannische Erziehungsanstalt, Pädagogium in Halle u.a. und als Anhang unter dem Titel "Dämmerung, Schatten und Licht", Orte der Toleranz, der Erleuchtung und des Kampfes. - Die Titelvignette zeigt eine junge Eule unter einem Brustharnisch mit Speer und Schild. - Einbandecken leicht bestossen. - Sehr sauberes Exemplar auf gutem Papier.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Paris, Niogret, 1822.

      8vo. (6),+ 608 pp. Foxing in beginning. Bound together with extraits probably from music journals, pp. 49-64; 97-112; 193-208. Worn contemporary half calf, gilt spine and with marbled edges. César Gardeton (1786-1851) was an amateur musician, and compiler and translater of music literature. He published an "Annales de la musique" during 1819-20, and this bibliography in 1822, however: "...une détestable rapsodie dénuée d'ordre, de plan, et fourmille d'erreurs et de bévues" (Fétis)

      [Bookseller: Centralantikvariatet]
 33.   Check availability:     Antikvariat     Link/Print  


        Gemälde aus dem aufgeklärten achtzehenden Jahrhundert. Zwei Theile in zwei Bänden.

      Bern und Leipzig, in der Hallerschen Buchhandlung 1786. Mit zwei gestochenen Titelvignetten. VIII, 278 S, 1 Bl.; 316 S., 2 Bll. Halbpergamentbände der Zeit mit Rückenschild. Erste Ausgabe. Goedeke XII,101,3. Hayn-Gotendorf II,543. Gradmann, Gelehrtes Schwaben 225,4. - Johann Georg Heinzmann (1757-1802), 'einer der bedeutendsten Buchhändler seiner Zeit in der Schweiz' (Goedeke), war ein schwer einzuordnender Mensch. Auf der einen Seite Propagandist der aufklärung mit Schriften wie der vorliegenden, ist sein wohl bekanntestes Buch 'Über die Pest der deutschen Litaratur' (1795) eine Abrechnung mit dem Rationalismus norddeutscher Prägung, wie er ihn vor allem in Friedrich Nicolai verkörpert sah. Dieses Werk wurde zu einer 'Hauptquelle für die Komplott-Theorie der Gegenaufklärung' (R.Wittmann). Gleichzeitig sympathisierte er mit der Französischen Revolution, weshalb ihm 1798 die Rückkehr in seine Heimattadt Ulm verwehrt wurde. Seine vorrevolutionären 'Gemälde' sind eine Sammlung von oft brisanten Texten, die ein scharfes Licht auf 'den Geist unserer Regenten, Minister und Gelehrten' werfen. Die von ihm gesammelten und teilweise selbst verfaßten 'unverwerflichen, aber bey weitem nicht vollständigen Belege' dienen allein dem Zweck, 'zu untersuchen, welches denn die eigentlichen Kennzeichen der Aufklärung . seyen? Ob wir in Polizey und öffentlichen Anstalten, in Geschmack und Wissenschaften, in Toleranz und ächter Gottesverehrung in der That auf einer höhern Stufe stehen als . noch vor fünfzig Jahren.' - Beiträge über Katharina II., Friedrich II., Maria Theresia, George III., Cagliostro, Mesmer, Weishaupt, Lessing, Schubart, Rousseau, Voltaire, Haller, Sonnenfels u.a., über Berlin, Hamburg, Wien usw., über Freimaurer in Bayern, die jüdische Armenanstalt in Berlin, 'Scenen des Aberglaubens, der Intoleranz und Schwärmerey.' - Die Rücken etwas spröde und rissig, Band 1 in den Rändern etwas feuchtfleckig, vereinzelt Löchlein außerhalb des Textes, das letzte Blatt (Inhalt) mit Japanpapier hinterlegt (Verlust weniger Buchstaben), zeitgenössischer Besitzeintrag auf den Titeln 1. Auflage Hardcover; 1. Auflage. Gut

      [Bookseller: a la recherche]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mannheim / Baden Württemberg Mannheim Das Churfürstliche Residenz Schloss, ...

      1786. Motivmass: 22,3x37,5 Blattmass: 33,0x48,0 Kupferstich Rieger war Schüler von Ferdinand Kobell (1740 - 1799) Altkoloriert.

      [Bookseller: Conzen Kunsthandel Düsseldorf GbR]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Geschichte der Errichtung sämmtlicher Chur-Braunschweig-Lüneburgischen Truppen sammt ihren Fahnen, Standarten und Pauken-Devisen wobey eines jeden Regiments vorzüglichste, größtentheils aus glaubwürdigen Manuscripten und Journalen gezogene Begebenheiten auch sonst einige andere diensame Nachrichten mit angeführt werden. Gegenwärtig aber continuiret, verbessert, und mit vielen zur Aufklärung auch zum Nutzen dienenden Nachrichten vermehret von Georg von Wissel.

      Zelle, Johann Dietrch Schulze, 1786.. 25 Bl. Vorbericht zur ersten Herausgebe, Vorrede zur jetzigen Herausgabe. Verzeichnis der Pränumeranten, Einleitung, 892 Seiten mit 4 gefalteten Tafeln. 19 x 12 cm, Ledereinband mit 5 Bünden und einem Rückenschild, dreiseitiger Rotschnitt. Spiegel, Vor- und Nachsatz leicht leimschattig, guter frischer Zustand

      [Bookseller: Antiquariat Rump]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Affoltern im Emmental. - Mein Hanns Kneubühlers zu Affoltern, nun geseßen im Kloster, Waisen-Rechnungen. Um alles dasjenige, was ich als Waysen-Vogt der Er. Gemeind Affolteren, zu handen dennen hienach beschriebenen Vogts anbefohlenen in Einnehmmen und Ausgeben verhandlet habe. Original-Handschrift der Jahresrechnung des Waisenhauses von Affoltern.

      1786 - 1788,. gr. in-8vo, Titelbl. + 84 S., schöne deutsche Kurrents chrift des 18. Jh. (max. ca. 18 Linien/S.), 4 Seiten mit Bleistiftspuren eines Kindes (berühren nicht den Text), zw. den Seiten 6 gefalt. ms Quittungen (datiert 1777/78), ansonsten guter Zustand, Orig. Pappeinband d. Z. mit farbigem Muster, an den Ecken etwas beschabt, am vord. Scharnier etwas gespalten, gutes Exemplar.. Der Waisenvogt von Affoltern widmete jedem seiner Schutzbefohlenen eine Doppelseite, wo jeweils die Einnahmen des letzten Jahres, der Zinsgewinn sowie die neuen Ausgaben aufgeführt wurden. Vor allem die Ausgaben-Seite ist interessant. Da werden Begräbnisse und Arztrechungen bezahlt, der Hauszins beglichen und der Waisenvogt selbst kassiert ebenfalls seine Vogt-Restanz. Interessantes Dokument aus dem Emmental. Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage.

      [Bookseller: Harteveld Rare Books Ltd.]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gemälde aus dem aufgeklärten achtzehnden Jahrhundert.

      in der Hallerschen Buchhandlung,, Bern, 1786 - 2 Teile in 1 Band. Bern, in der Hallerschen Buchhandlung, 1786. 8°. VIII S., 278 S., 1 Bl. Inhalt; 316 S., 2 n.n. Bl. Inhalt. Mit einer wiederholten gestochenen Titelvignette von B.A. Dunker auf den Titelblättern. Hellblauer Interimspappband mit handschriftlichem Rückentitel. Goedeke XII, 101, 3. - Sammlung bernischer Biographien 3, 383. - Erste Ausgabe. - Eines der typischen Sammelwerke Heinzmanns, zusammengetragen aus verschiedenen Quellen, vor allem aus Nicolais "Allgemeiner deutscher Bibliothek" die Heinzmann schon für seine "Analekten der Literatur" ausgeweidet hatte. Die in vier "Reihen" zusammengetragenen Texte behandeln 1. Biographien Gekrönter und Adeliger: Katharina die Zweyte, Joseph der Zweyte, Friedrich II. u.a. 2. Gelehrte: Sonnenfels, Caraccioli, Voltaire, Benjamin Franklin, Rousseau, von Haller, Iselin, Lessing, James Cook. 3. Religiöse und geistige Führer: Schubart, Weishaupt, Mesmer, Cagliostro. 4.Schulen und Institute: Philantropin Dessau, Salmannische Erziehungsanstalt, Pädagogium in Halle u.a. und als Anhang unter dem Titel "Dämmerung, Schatten und Licht", Orte der Toleranz, der Erleuchtung und des Kampfes. - Die Titelvignette zeigt eine junge Eule unter einem Brustharnisch mit Speer und Schild. - Einbandecken leicht bestossen. - Sehr sauberes Exemplar auf gutem Papier. Sprache: Deutsch Hellblauer Interimspappband mit handschriftlichem Rückentitel. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Daniel Thierstein]
 38.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Atlas topographique de l'ancienne province de Normandie et pays limitrophes, dedie en 1770,... revu, corrige et augmente en 1817 par H. Brue. Paris, J. Goujon (1817). Fol. Mit (dplblgr.) Kupfertitel, 1 (dplblgr.)grenzkolor. gest. Übersichtkarte u. 15 (dplblgr.) Kupferstich-Karten, HLdr. d. Zt. mit mont. gestoch. Umschlagtitel auf vord. Deckel.

      . . Vgl. Tooley I, 358 (E.A.) - nicht in Philips.- Seltener Atlas der Normandie in verbesserter Neuausgabe von Adrien Hubert Brue (1786-1832).- Einige Bleistiftnotizen im weißen Rand, etw. stockfleckig, im Fußsteg durchgeh. Wasserrand außerhalb des Kartenbildes, Ebd. etw. beschabt u. fleckig.

      [Bookseller: Antiquariat Johannes Müller]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Beytrag zur neuesten Geschichte des Freymaurerordens in neun Gesprächen mit Erlaubniß meiner Obern herausgegeben.

      Berlin (d. i. Frankfurt, Andreä), 1786.. 5 Bll., 182 S. HLdr. d. Zt. mit Rückenverg.. Wolfstieg 5556; Kloss 500; Beyer 606; Lenning I, 548. - Nicht bei Goedeke. - Erste Ausgabe. - "Knigge gelingt es hier, die verwickelte Geschichte der Freimaurerei im 18. Jahrhundert auf prägnante Art darzustellen. Bei der Erwähnung der Illuminaten nutzt er die Gelegenheit zu einer Selbstdarstellung" (Kat. Wolfenbüttel 199). - Etwas berieben. Tls. an den Rändern braunfleckig.

      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Enthüllung des Systems der Weltbürger-Republik. In Briefen aus der Verlassenschaft eines Freymaurers. Wahrscheinlich manchem Leser um zwantzig Jahre zu spät publiziert.

      Rom (d. i. Leipzig, Göschen), 1786.. XVI, 460 S., 1 Bl., 2 w. Bll. Pappband d. Zt.. Goed. IV/1, 597, 5; Kloss 3388; Wolfstieg 23407; Lennhof-Posner S. 615. - Erste Ausgabe. Über die Wirkung des Jesuitismus und dessen Einfluss auf die Freimaurerei. - Einband etwas berieben und fleckig, vorderes Innengelenk leicht angebrochen. Tls. fleckig.

      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Grosse Absichten des Ordens der Illuminaten, dem patriotischen Publikum vorgelegt von vier ehemaligen Mitgliedern.

      München, Lentner 1786.. 4 Bll., 218 S. Pappband d. Zt.. Wolfstieg 42752; Van Dülmen 10. - Erste Ausgabe. - Die vier Autoren sind Georg Grünberger, J. Sulpitius von Cosandey, Vitus Renner und Joseph von Utzschneider. - Die von Wolfstieg beschriebenen drei Nachträge bei uns nicht vorhanden. Gering bestoßen. Titel mit altem Stempel einer Darmstädter Loge. Gebräunt.

      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gedanken über die Verfolgung der Illuminaten in Bayern.

      (Frankfurt, Esslinger), 1786.. VI, 58 S. Karton d. Zt.. Erste Buchausgabe. - Taute 874; Kloß 3222; Wolfstieg 42757; Van Dülmen 15. - Tls. gebräunt. Altes Exemplar einer Logenbibliothek.

      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Weisheit Morgenröthe oder Reinhard Morgensterns Epilog an meine lieben Brüder Freymäurer und zugleich ans Publikum.

      Athen (d. i. Leipzig, Fritsch), 1786.. Mit gest. Titelvign. 1 Bl., 238 S. HLdr. d. Zt.. Wolfstieg 38856; Kloß 2934. - Einzige Ausgabe. Handelt von Spaltungen innerhalb der Freimaurerei, Geheimnissen (tlw. angedichtet) und enthält Reformvorschläge. Nach einem Brief von Kloß vom 19. 1. 1850 ist Starck der Verfasser. Wird in Katalogen unter Morgenstern geführt. - Gering berieben. Leicht gebräuntes, schönes Exemplar aus einer Logenbibliothek.

      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Plantarum indigenarum et exoticarum icones ad vivum coloratae oder Sammlung nach der Natur gemalter Abbildungen inn- und ausländischer Pflanzen, für Liebhaber und Beflissene der Botanie. Herausgegeben von einer Gesellschaft von Kräuterkennern. Volumes 1-6.

      . Wien und Leipzig, auf Kosten der Gesellschaft and Lucas Hochenleitter, 1786-1792. 8vo. Some text and four nicely hand coloured engraved title vignettes and 356 beautifully hand-coloured engraved plates all with Latin and German names by J. Lachenbauer and engraved by I. Albrecht. Contemporary uniform marbled boards. Spines with red morocco label with gilt title. Edges speckled red.* Very rare in any state and by far the largest collection of these fine plates on the market since 1987. The images were drawn by J. Lachenbauer. Each plate shows one plant species (or mushroom), with its name in Latin, following the Linnaean system, and in German. Two of the introductions are signed by Lukas Hochenleitter und Komp. All volumes have a printed alphabetical index with annotations about the plant's morphology and distribution. A complete set should have eight volumes with 480 plates. We are lacking the last two volumes. Last auction record, of seven parts, dates from 1977. In volume 3 and 6 each two plates are wanting, probably never included. Otherwise a beautifully hand-coloured set, and very fresh, with the impressions strong and the colouring neat, bright and accurate. It seems to be a very rare botanical "journal" which we never had before. Only three auction records appear in the last 40 years. Nissen BBI, 2342..

      [Bookseller: Dieter Schierenberg BV]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.