The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1777

        Von vieljähriger Nutzung der Aecker ohne Brache und wiederholte Düngung, Wobey zugleich eine Anweisung die Korn- und Hülsen-Früchte, nebst dem Hanfe, Flachse und einigen Klee-Gewächsen zu erbauen, gegeben, und mit Kupfern erläutert worden; Benebst einer Vorrede Herrn Joachim Darjes,...

      Erfurt, Heinr. Rud. Nonne, 1777.. 3.Aufl. Land- und Gartenschatzes Fünfter Theil. 17 cm. Gest. Frontispiz, Tbl., 12 Bll., 228 S., 4 Bll. Mit 3 gefalteten Kupfern. Original Pappband (Hardcover) m. Vollrotschnitt. Einband leicht bestoßen, beschabt und berieben. Kapital m. kl. Fehlteil. Seiten im Satzspiegel gebräunt.; 3. Beigebunden: Land- und Garten-Schatzes Sechster Theil. Worinnen vom Hopfen-Baue, Wie auch von den vornehmsten Blumen-Gewächsen,deßgleichen von Vertilgung der schädlichen Thiere und Ungeziefer auf den Aeckern und in den Gärten gehandelt worden. 4.Aufl. Erfurt, Heinr. Rud. Nonne, 1781. Eine Kupfertafel als Frontispiz eingebunden, Tbl., 6 Bll., 260 S. Mit 2 Kupfertafeln, 6 Bll. [Gartengedicht], 4 Bll. [Register]. Noch beigeb.: Christian Reicharts, ..., Anhang zu denen sechs Theilen des Land- und Gartenschatzes, bestehend I. in einigen Supplementen zum Land- und Garten-Schatz und übrigen Schriften. II. in einer Abhandlung von Ausartung derer Gewächse in eine andere Gestalt und Ansehen. III. in einer Abhandlung vom Blumen-Staube, ob solcher etwas zur Befruchtung derer Gewächse beytrage? 2.Aufl. Erfurt, Heinr. Rud. Nonne, 1778. 152 S. Mit 1 Kupfertafel. Noch beigeb.: Christian Reicharts, ..., Universal-Register über die Sechs Theile des Land- und Gartenschatzes. 3. Aufl., Erfurt, Heinr. Rud. Nonne, 1785. Tbl., 7 Bll., 64 S.

      [Bookseller: Bibliotheca Botanica]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Kriegsschule, oder die Theorie eines jungen Kriegsmannes

      Wien, Trattner, 1777.. in allen militairischen Unternehmungen aus den berühmtesten Kriegsbüchern gezogen, und zusammen gesetzet, nebst 76 Plan in Kupfer gestochen, so einem besondern Band ausmachen, von einem kaiserl. königl. Hauptmann der Infanterie. Mit 76 gefalteten Kupfertafeln, IV, 8 Blatt, 535 Seiten, 1 Blatt, Lederband der Zeit, 19 x 11,5 cm,. Einband etwas berieben, oberes Kapital restauriert, Tafeln teils mit Quetschfalten und Randläsuren.

      [Bookseller: Antiquariat H. Carlsen]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Hebammenkunst, durch Fragen und Antworten vorgetragen, mit Historischen Anmerkungen erläutert, und mit einem nützlichen Unterricht vom Nothtaufe versehen, zum allgemeinen Nutzen herausgegeben.

      Luzern, Gedruckt bey Jost Franz Jakob Wyssing, 1777.. Klein-4°. 3 n.n. Bl., 318 S. Pappband der Zeit mit braunen Kleisterpapierbezügen.. Vgl. Blake 220. - Sehr seltene Bearbeitung für die Hebammenausbildung in der Innerschweiz, nach der 6. Auflage von Johann von Hoorn's "Die zwey um ihrer Gottesfurcht und Treue willen von Gott wohl belöhnte Wehmütter, Sephora u. Phua," erschienen in Würzburg 1771. - Die erste Ausgabe des schwedischen Arztes Hoorn (1662-1724) erschien posthum in Stockholm 1726. - Nur 2 Exemplare in Schweizer Bibliotheken nachgewiesen. - Papier leicht gewellt. - Fleckenlos.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Principj della legislazione universale. Opera tradotta dal francese nel linguaggio italiano

      Vincenzo Pazzini Carli e figli 1777 - 4 voll. in-8°, pp. XXVI, 299; 328; 226; 299, (3); legatura coeva piena pergamena con titolo, fregi e tomaisons in oro entro duplice tasselllo bicromo ai dorsi. Imprese tipografiche con l'ouroboros inquadranti i quattro elementi incise su rame ai frontespizi. Sparse fioriture, ma ottimo esemplare nel complesso. Prima edizione in lingua italiana di questa ampia summa giuridica impregnata dello spirito del secolo dei Lumi e compilata dallo Schmidt von Auenstein (1720-1805) e qui tradotta da Cosimo Cenni. Lo Schmidt fu anche autore di opere di filosofia e Presidente della Ökonomischen Gesellschaft di Aarau. Cfr. DBA, I, 1121, 324. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: LIBRERIA ANTIQUARIA PIEMONTESE]
 4.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Expériences Propres à faire connoître que l'alkali volatil-fluor est le remède le plus efficace dans les Asphyxies; avec des remarques sur les effets avantageux qu'il produit dans la morsure de la vipère, dans la rage, la brûlure, l'apoplexie, &c.

      A Paris: de l'Imprimerie Royale, . Paris edition in the same year as the first (published at Nancy, and very rare). A monograph on the chemical properties of sal volatile, prepared from sal ammoniac and slaked lime, and its uses in cases of asphyxiation and other accidents. It begins with the description of the experiment performed by Lavoisier at the Académie des Sciences, in which he demonstrated the asphyxiating power of carbon dioxide on a bird, which was then revived by Sage using volatile alkali fluid (ammonium carbonate), a preparation later known as "smelling salts". The Lieutenant-General of Police ordered a large number of copies to be printed for the welfare of the public. Cole 1145. Duveen p. 523 (third edition). Neville II, pp. 413-414, calling this the first edition. Waller 8395 ("second edition"). Wellcome V, p. 5. Not in Huston, Resuscitation.Small 8vo, 1 leaf, pp. vii, 1 leaf, pp. 62. Later marbled boards.

      [Bookseller: Nigel Phillips]
 5.   Check availability:     Direct From Bookseller     Link/Print  


        Kongeriget Danmarks chorographiske Beskrivelse.

      Kbhvn.: Johan Rudolph Thiele 1777. Med kobberstukket titelvignet. [24] + 976 s. Samtidigt, lidt slidt helskind rigt dekoreret med guld på ryggen, titelfelt i lysere farve skind. Gamle navne på friblad. Nogle sider lidt skjoldede og brunplettet, enkelt blad forstærket med tape i yderste margin (ca. 2 cm). Det medhørende kort mangler ca. 1/4 i nederste venstre side.. Bibl. Dan. II, 600

      [Bookseller: Peter Grosells Antikvariat]
 6.   Check availability:     Antikvariat     Link/Print  


        The Description of Leicestershire: containing matters of Antiquity,History, Armoury, and Genealogy.

      R Baldwin, T Payne and Son, Benjamin White, H Gardner and J Gregory, London and Leicester 1777 - A very good copy of the second, 'enlarged and corrected' edition with 2 plates of arms and a folding map of Leicestershire' engraved by Pyle. Recently rebound in half leather with marbled boards with new endpapers. There is a loose portrait of the author, William Burton, presumably extracted from another book as it is octavo size. With title page, dedication to Lord Villiers, preface, list of subscribers, and detailed description of Leicestershire. Contents are very clean and in very good condition. There is some extensive annotation to the genealogy on pages 54-56 presumably from local or family knowledge. There is a pencil note on p 192 referring to personal knowledge of Thomas Hazelrig of Fawdon in Northumberland. The map has a very small repaired hole. 298 pp plus list of sheriffs and index. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: ecbooks]
 7.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Costituzioni della Cappella Pontificia Tradotte dal Latino in Italiano con Diverse Annotazioni dedotte da Decreti, Bolle, e Consuetudini della medesima Con la Bolla Clementina Parimenti tradotta in Italiano, ed altre Opera.

      [Rom, um 1777].. Italienische u. lateinische Handschrift auf Papier. 270:195 mm. 56 Bll. Roter Maroquinband mit goldgeprägtem Deckeltitel. Folio.. Eine unveröffentlichte Kompilation der Regeln des Sixtinischen Chors, weder Haberl (Bibliograph. u. themat. Musikkat. des päpstl. Kapellarchivs, 1888) noch Llorens (Capellae Sixtinae Codices, 1960) bekannt. Der aus Veroli stammende Kompilator war Kaplan u. seit 11. März 1770 Tenor im Chor (siehe Celani, I cantori della cappella pontifica, Riv. Mus. Ital. 16 [1909], 112). Das letzte zitierte päpstl. Dekret stammt aus dem Jahr 1777. Die Constitutiones in lat.-ital. Paralleltext, der Kommentar italienisch, am Schluss lat. Inhaltsverzeichnis (De Cantore scandalum faciente, De Creatone Novi Pontificis, De Archivio etc.). - Saubere u. gut lesbare Handschrift, einige zeitgenössische Überklebungen mit Korrekturen. Aus der Sammlung Sir Thomas Philipps (ex ms. 7532).

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Geschichte der Kriege in und Ausser Europa vom Anfange des Aufstandes der Brittischen Kolonien in Nordamerika an. - Vierter Theil.

      Nürnberg, bey Gabriel Nicolaus Raspe, 1777.. mit einem Kupferstich-Frontispiz. Pbd.d.Zt., 122 S., 8°. * EA. Der früheste europäische zeitgenössische Bericht über die amerikanische Revolution, zusammengestellt (in 30 Theilen) von Christopher Heinrich Korn (1726-1783). Korn setzte diese Berichte bis 1783 fort. Die ersten 8 Berichte sind vornehmlich über Amerika abgefasst, die späteren beschreiben im wesentlichen europäische Belange. (Archive of early American images, John Carter Brown Library, Brown University) ** etwas bestoßen. ANY QUESTIONS ?? Please don't hesitate to ask for details !! ++ Visa & Mastercard accepted ++

      [Bookseller: Melzer's Antiquarium]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Historico-chronologica series abbatum et religiosorum monasterii Cremifanensis [...].

      Steyr, Abraham Wimmer, 1777-1782.. 4 Bde. in einem. (8), 134 SS. (2), 135-343, (1) SS. (2), 345-544 SS. (2), 545-931, (3) SS. Mit 1 (statt 2) mehrf. gefalt., zeitgenöss. ankolorierten Kupfertafel. Halbleder um 1850 über Holzdeckeln mit goldgepr. Rücken. Folio.. Einzige Ausgabe. - Der oberösterreichische Benediktiner Johann Georg (Marianus) Pachmayr (1728-1805) lehrte am Gymnasium des Stifts Kremsmünster, das er selbst besucht hatte, Philosophie, Mathematik, Physik und Geschichte. Seine Geschichte der Kremsmünsterer Geistlichen verfaßte er anläßlich der Feierlichkeiten zum tausendjährigen Bestehen des Stiftes. Auch für die Geschichte Oberösterreichs von großer Bedeutung. - Exemplar aus der Stiftsbibliothek Kremsmünster, hier mit der Tafel zum Tassilokelch. Einband berieben und an Ecken, Kanten und Kapitalen etwas bestoßen; papierbedingt etwas braunfleckig; sonst wohlerhalten. - Wurzbach XXI, 169. ADB XXV, 60.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Politische Fragmente. 52 S.

      Leipzig, Weygand, 1777.. - Beigebunden: Gute Nacht Basedow. (Motto:) Qui bene currit bene dormit. 31 S. Leipzig, Johann Gottfried Müller, 1777.. I. Politische Maximen und Reflexionen von Goethes Freund und Schwager, geordnet nach verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen: Fürsten und Fürstenerziehung, Adel, Landstände, Bürger, Bauern, Soldaten, Gelehrte usw. nebst Bemerkungen zur Regierungskunst, den Staatsfinanzen etc. - Sehr selten. In deutschen Bibliotheken ist überwiegend nur die Microfiche-Ausgabe vorhanden. Kriegsverlust bei der Berliner Staatsbibliothek. - Goed. IV 1, 516, 11. - II. Einzige Ausgabe. Satirische Briefe über Basedow anlässlich seines Entschlusses, mit Beginn des Jahres 1777 als Kurator seines Dessauer Philanthropins zurückzutreten und dessen Leitung an den bisherigen Mitkurator Campe zu übergeben. Mit beißendem Spott kommentiert der anonym gebliebene Verfasser diesen Rückzug, spekuliert über die Gründe und macht den Vorschlag, Basedow solle sich per Luftschiff auf den Mond begeben, da die niedere sublunarische Welt für seine weltverbessernden Ideen zu verblendet sei. - Päd. Druckgut, Katalog der Dt. Lehrerbücherei, 1474.

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Braecklein]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mathematical Principles of Natural Philosophy. Translated into English, and illustrated with a commentary, by Robert Thorp, M.A. Volume the First [all published].

      London: Printed for W. Strahan; and T. Cadell, in the Strand. . FIRST EDITION of the second translation into English of the Principia, although only the first volume was published. Thorp's translation, "though based on Motte's edition of 1729, is considered by Cohen (Newton, 1969, p. iv) to be 'notably improved and amended'. Further, he declared, for anyone wishing to follow Newton's reasoning and 'to comprehend this great treatise on its own terms, there is no better work...available in English'." (Gjertsen, The Newton Handbook). This first edition is quite rare; it was reissued in 1802. Thorp was one of the three editors of the Excerpta published in 1765. Wallis 28. Gray 28. Not in Babson.4to, pp. lviii, (ii), 360, and 22 stilted and folding engraved plates. Half-title misbound after the title, dedication leaf misbound after the first leaf of subscribers. Nineteenth century half calf (nicely rebacked and recornered as the original), flat spine gilt in compartments, drab paper sides. Some minor foxing on the title and elsewhere, tear (8 cm.) in R2 carefully repaired affecting a few letters, but a fine copy.

      [Bookseller: Nigel Phillips]
 12.   Check availability:     Direct From Bookseller     Link/Print  


        De Indiarum Jure, Sive de Justa Indiarum Occidentalium Inquisitione.

      1777 - An Important Analysis of Spanish Colonial Law Solorzano Pereira, Juan de [1575-1655]. De Indiarum Jure. Sive de Justa Indiarum Occidentalium Inquisitione, Acquisitione, & Retentione. Cum Duplici Indice, Primo Librorum & Capitum; Altero Rerum Notabilium Absolutissimo. Editio Novissima ab Innumeris, Quibus Priores Deformatae Erant, Mendis Emaculata, opera et Studio. Madrid: In Typographia Regia, Vulgo de la Gazeta, 1777. Two volumes. [xviii], 431, [73]; [xii], 272, 275-896, 128 pp. Main text in parallel columns. Folio (11" x 8"). Contemporary mottled sheep, gilt spine with raised bands and lettering piece, marbled endpapers, edges rouged. Moderate rubbing to extremities with wear to board edges and corners, some shallow scuffs to boards, chipping to spine ends of Volume II, hinges starting. Light toning to text, cellotape repair to upper corner of pp. 255-56 of Volume II. Early owner signature to half-title of Volume I and title page of Volume II, interiors otherwise clean. Ex-library. Location labels to spine, small inkstamps to title pages, a few other markings in faint pencil. An attractive copy. * Final edition. First published in 1629, with a second volume in 1639, this important analysis of Spanish colonial law was written by a Spanish jurist who served as a judge of the high court at Lima. Married to the Creole daughter of the governor of Cuzco and resident in Peru for eighteen years, he acquired an unparalleled knowledge of the law and history of the Indies. According to Gongora, his treatise is the "most systematic juridical formulation of the problems of legitimisation of dominion in the seventeenth century [and] enjoyed an unrivalled prestige in the official and legal circles of the Indies for a century and a half." It went though several editions in Latin and Spanish. OCLC locates 9 copies of our 1777 Latin edition in North America, 3 in law libraries (Columbia, Harvard, UT-Austin). Gongora, Studies in the Colonial History of Spanish America 62. Medina, Bibliotheca Hispano-Americano 4830. Sabin, A Dictionary of Books Relating to America 86529. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd., ABAA ILAB]
 13.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U.

      [Frankfurt a. M.], o. D.. ½ S. auf Doppelblatt. 4to. Mit eh. Adresse (Faltbrief).. An den Publizisten Heinrich Oppenheim, "auf der Zeil": "Kommen Sie doch zu mir in die Sandgasse im goldenen Kopf ich bin nur auf ein paar Stunden hier also bitte ich folgen Sie dem Billet auf dem Fuß wenn Sie mir die Freude machen wollen Sie zu sehen | Bettine". - Das Haus Zum Goldenen Kopf in der Großen Sandgasse war von 1777 bis 1820 Wohn-, Handels- und Bankhaus der Familie Brentano. - Etwas knittrig und gebräunt und gering fleckig; das Adreßblatt mit einem kleinen Ausriß am unteren Rand (keine Textberührung).

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Lehrbrief für den Lust-Gärtner Thomas Petersen Keelsen aus Elsmark auf der Insel Alsen. Ausgestellt vom Kunst- und Lustgärtner Diederich Carl Peterson.

      Gravenstein/Graasten, 1777.. ca. 35,5 x 55 cm. Tusche auf Pergament. Sehr schön. Am Rand beschnitten.. Das aufwändig in Tusche kalligraphisch eingeleitete und gezeichnete Dokument ist farbfrisch und sehr dekorativ. Schloss Gravenstein/ Graasten ist heute Sommerresidenz des dänischen Königshauses. Im unteren Bereich des Siegelbandes gedoppelt, mittig mit dem originalen farbigen Siegelband aus Seide durchflochten. Die dekorative Wirkung wird deutlich verstärkt durch die kontrastreich in grüner Tusche gerahmte filigrane Durchbrechung der Urkunde, die mit einer zentralen kleinteiligen Rosette an ein barockes Gartenparterre erinnert. Am Austritt ist das Siegelband bündig abgeschnitten, das Siegel (wie so oft) also nicht mehr vorhanden. Unterschrift in Tinte leicht verblasst. [Gesellenbrief Dänemark Sonderburg]

      [Bookseller: Bibliotheca Botanica]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Von den Landtagen der Friesen in den mittlern Zeiten bey Upstalsboom. Zusammengebunden mit: Von den Richtern Brokmerlandes aus dem mittlern Zeitalter

      Bremen/Aurich, Cramer/Winter, 1777.: . Bremen/Aurich, Cramer/Winter, 1777.. 1777/1782. 2 Bände in einem Band. (4)246(2)/72(4) S. Mit einigen Vignetten u. einer Textfigur. Hldr. d. Zt. auf 5 Bünden mit Marmorbezug, Rvg. & Ganzrotschnitt. Ecken leicht berieben/bestossen. 3 Bll. fleckig. Am Titel kontemporän handschriftlich "von T. D. Wiarda". Ausschnitt eines alten Antiquariatkatalogs verso fl. Vorsatz geklebt. Rücken fachmännisch ausgebessert. EA. Insgesamt sehr hübsches Exemplar. SELTEN.

      [Bookseller: INTERNATIONAAL ANTIQUARIAAT]
 16.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Abhandlungen von der Wassersucht und ihren besondern Gattungen. Nach der dritten englischen Ausgabe übersetzt, mit Anmerkungen und doppelten Anhange vermehrt.

      Leipzig, Caspar Fritsch, 1777.. 8°. 27 n.n. Bl., 322 (recte 320) S. 9 n.n. Bl. Mit einer gestochenen Titelvignette und einer gestochenen Tafel. Pappband der Zeit.. Hirsch, IV, 268. - Blake 309. - Deutsche Ausgabe des 1756 erschienenen "Essay on dropsy and its different species" mit einem Anhang des Übersetzers "Beschreibung eines neuen Troikar" nach einer Erfindung von Claude-Nicolas Le Cat. Donald Monro (1729-1792) war der ältere Sohn von Alexander Monro I. und wie sein Bruder Alexander II. ein erfolgreicher Schriftsteller. Samuel Hahnemann übersetzte sein Werk 1794 zur pharmazeutischen Chemie ins Deutsche. - Durchgehend etwas stockfleckig.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Nova Scotia, Louisbourg, siege of 1758

      Nova Scotia, ,1777. Nova Scotia, Louisbourg, siege of 1758 Copperengraving by Will J.M., edited approx. anno 1777, the siege of Lousbourg in Nova Scotia: "Vorstellung der Eroberung der Festung Louisburg, wie auch die ganze Insel Capreton, wie solche A 1758 den 26 Juli an die Krone Grosbrittanien sich ergeben." Mounted on thick paper, size of the view: 28x35 cm..

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        A Voyage Round the World, in His Britannic Majesty's Sloop, Resolution, Commanded by Capt. James Cook, During the Years 1772,3,4 and 5

      London: , 1777. London, 1777. b/w folding map. 2 vols. xviii, (2), 602 (1 errata); 607 pp. “Johann Reinhold Forster and Johann Georg Adam Forster, father and son, accompanied Cook’s second voyage as naturalists aboard the Resolution... It was intended that the elder Forster should write the official record of the voyage, but, after a dispute with the Admiralty concerning his emoluments, the offer was withdrawn. The Forsters then set to work writing a report of their own, based on Johann Reinhold’s journal and issued by Georg. This is an important and necessary addition to Cook’s voyages although the work has been criticized for its failure to acknowledge assistance derived from Cook’s journal. The Forster’s work was published before the official account.” - Hill 625. On this expedition Cook disproved the existence of a southern continent and was the first to cross the Antarctic Circle. See Spence, 464. Beddie, 1247. This is a clean copy in contemporary speckled calf, bindings tight. Edges of front blanks tanned from acidic binding glue. Outer inch of the title page in volume I has been cleanly cut away (as if to remove an old signature or inscription) with no loss of text. The large folding map in volume I is in good repair and shows only light offsetting. Backstrips somewhat darkened and slightly worn at spine ends. The labels, however, are quite handsome, and the set has a very nice appearance overall.

      [Bookseller: Ten Pound Island Book Co.]
 19.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        An Impartial Enquiry into the Case of the Gospel Demoniacks. With an appendix consisting of an essay on Scripture Demonology

      J.F. and C. Rivington, London 1777 - Complete. 8vo. Pp 349, errata. Full calf (possibly by C.Lewis). Spine defective. Marbled endpapers. Aeg. Bookplate and signature to front flyleaf. For restoration. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Leakey's Bookshop Ltd.]
 20.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Laws Respecting Women, As they regard their Natural Rights, or their Connections and Conduct . . . The Whole laid down according to the Principles of the Common and Statute Law, explained by the Practice of the Courts of Law and Equity [etc.]

      Only edition of one of the four early books on the English law of women, compared favorably by Holdsworth to its predecessors ("[a] larger and better book . . . clearly written"), with a third part on crimes and a fourth on parents and children. Modern 3/4 morocco over marbled boards, some browning, discreetly ex-library, else a good clean copy. Printed for J. Johnson, No. 72, St. Paul's Church-Yard, London, 1777.

      [Bookseller: Meyer Boswell Books, Inc.]
 21.   Check availability:     Direct From Bookseller     Link/Print  


        Beschreibung und Nachrichten von der im Herzogthume Schleswig belegenen Landschaft Stapelholm nebst einer Landkarte derselben. 3 Tle in 1 Bd. Wöhrden, 1777. 12 Bll., 400 S. Hldr. d. Zt. (Deckel etw. beschabt),

      1777. . Kat. d. SH Landesbibl. I, S. 744.- Ohne die Karte.- Enthält neben der Beschreibung und Geschichte auch ein 'Verzeichnis von den Haupt- und Amtleuten, den Landvögten, den Predigern und den vormaligen Civil-Beamten der Landschaft Stapelholm'.- Johann Adrian Bolten war Prediger in Wöhrden/Dithmarschen.

      [Bookseller: Antiquariat Schramm]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Plan Perspectif d'une grande Partie des Cantons de Lucerne, d'Uri, de Schweitz, d'Under-Walden, de Zoug, et de Glaris, avec la Frontiere de Celui de Berne, d'apres le Dessein Geometrique fait par M. Pfiffer". Panoramablick über Vierwaldstätter See und Berge.

      . Kupferstich von Nee und Masquelier nach B.A. Dunker aus "Zurlauben", dat. 1777 (Ausgabe 1780), 34 x 60,5 cm..

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mars Moravicus. Sive bella horrida et cruenta, seditiones, tumultus, praelia, turbae: & ex ijs enatae crebrae et funestae rerum mutationes, dirae calamitates, incendia, clades, agrorum depopulationes, urbium vastitates, aedium sacrarum et prophanarum ruinae, arcium et oppidorum eversiones, pagorum cineres, populorum excidia, & alia id genus mala, quae Moravia hactenus passa fuit.

      Prag, Joannis Arnolti de Dobroslawina 1777.. Tl. 1 (alles Erschiene!) 2°. 12 Bll., 958 (recte 956) S., 8 Bll. (Index). Mit Kupfertit. v. Wencesl. Wagner nach Ant. Lublinskij, 1 gefalt. Kupferkarte. HLdr. d. Zt. Berieb. Ohne d. Titelportr., rechtes Drittel d. Karte fehlt. EA.. MNE II, 110; Brunet VI, 26494; Graesse V, 218 - Alles Erschienene dieser Geschichte Mährens und Böhmens bis zum Jahr 1526 in der seltenen ersten Ausgabe. - Der Verf., Tomas Jan Pesina z Cechorodu (1629-80) war Dekan an der Prager Domkirche.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Histoire naturelle, générale et particulière. Quadrupèdes

      Paris: Imprimerie Royale, 1777. Paris: Imprimerie Royale, 1777. First Edition. Hardcover (Full Leather). Very Good. First Edition. Hardcover (Full Leather). The complete Quarto edition (10 1/4" x 8") of Buffon's Quadrupeds - 8 volumes with 439 full page uncolored plates and 1 folding table; published from 1777-1789. Original full, gilt, acid calf with morocco labels. Many of the spine labels chipped or missing, some tender joints and a few just starting to split, wear at corners. Internally some scattered generally minor browning to some of the plates, minor foxing, a few minor tears to text pages. A lovely set. Size: Quarto (4to). 8-volume set (complete). Text is clean and unmarked. Quantity Available: 1. Shipped Weight: Over 3 kilos. Category: Animals & Birds; Antiquarian & Rare. Inventory No: 044423.

      [Bookseller: Pazzo Books]
 25.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Tomo Quarto de Autos Acordados que contiene los libros Sexto, Septimo, Octavo y Nono de las leyes de Recopilacion

      Joachim Ibarra, Madrid 1777 - pasta algo rozadacon tejuelo y nervios, interior bien conservado . . 703 págs.

      [Bookseller: LIBRERIA ANTICUARIA EPOPEYA]
 26.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        2.

      Wien, Joh[ann] Thomas Edl[er] v. Trattner 1777.. 4°. 277 S. mit Titelblatt in Rot- und Schwarzdruck. Titelbl. mit gest. Abb. der Bibliotheca Garellia. Moderner, marmorierter Pappbd. mit Leder-Rückenschild (Gelenke und Kanten etwas berieben)., fester Einband. "Der Dichter und Bibliograph (1729-1800) trat am 17. Febr. 1747 in Wien in den Jesuitenorden ein und wurde im October 1756 in Graz zum Priester geweiht. Nachdem er schon als Theologe an den Jesuitengymnasien in Graz und Klagenfurt als Lehrer und ein Jahr in Pressburg als Prediger gewirkt, erhielt er 1759 eine Stellung als Lehrer für Logik und Metaphysik an der Theresianischen Ritterakademie in Wien, übernahm 1761 daselbst die Professur der Rhetorik, einige Jahre darauf die Aufsicht über die Garelli'sche Bibliothek und wirkte in diesen Stellungen bis zur Aufhebung des Jesuitenordens in Oesterreich (1773). Dadurch seines Lehramtes enthoben, führte D. die Aufsicht über die Garelli'sche Bibliothek fort und hielt Vorlesungen über Bücherkunde und Literaturgeschichte, bis er 1784 nach Aufhebung der Theresianischen Akademie als zweiter Custos an die k. k. Hofbibliothek kam. Im J. 1791 rückte er unter gleichzeitiger Ernennung zum Hofrathe in die Stelle des ersten Custos vor, welche er bis zu seinem Tode bekleidete." (ADB). - Es fehlt die Falttafel. Stellenweise leichte Feuchtigkeitsspur, Innendeckel mit ExLibris. Bankverbindung in Deutschland vorhanden.

      [Bookseller: Buch + Kunst + hommagerie Sabine Koitka]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Histoire naturelle, générale et particulière. Quadrupèdes

      Imprimerie Royale, Paris 1777 - First Edition. Hardcover (Full Leather). The complete Quarto edition (10 1/4" x 8") of Buffon's Quadrupeds - 8 volumes with 439 full page uncolored plates and 1 folding table; published from 1777-1789. Original full, gilt, acid calf with morocco labels. Many of the spine labels chipped or missing, some tender joints and a few just starting to split, wear at corners. Internally some scattered generally minor browning to some of the plates, minor foxing, a few minor tears to text pages. A lovely set. Size: Quarto (4to). 8-volume set (complete). Text is clean and unmarked. Quantity Available: 1. Shipped Weight: Over 3 kilos. Category: Animals & Birds; Antiquarian & Rare. Inventory No: 044423. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Pazzo Books, ABAA]
 28.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        TRAITE DE LA CONSTRUCTION DES THEATRES ET DE MACHINES THEATRALES

      Chez Cellot & Jombert Fils Jeune, Imprimerie de L. F. Delatour - París. 1777. 3h+67Pág+10 Preciosas Láminas de gran tamaño. 45x30. Primera parte y única editada. Esta Raríssima Obra de Roubo trata sobre la construcción de los teatros en 1777, Roubo lanza una teoría, y utiliza la idea siempre acariciada por los arquitectos, un teatro semicircular, la antigua combinada con la etapa moderna y cubierta con una alta cúpula con pinturas alegóricas. Verdaderamente espectacular. Ref 20 Bilblioteca A. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Libreria Anticuaria Marc & Antiques]
 29.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Lettres sur l'Origine des Sciences, et sur celle des Peuples de l'Asie, adressEes à M. de Voltaire par M. Bailly & prEcEdEes de quelques Lettres de M. de Voltaire à l'auteur

      London: A Londres : Chez M. Elmesly ; Et ?aris : chez les Fr?es De Bure (quai des Augustins), 1777. London: A Londres : Chez M. Elmesly ; Et à Paris : chez les FrËres De Bure (quai des Augustins), 1777. (VOLTAIRE) 8vo. [[iv], 348 pp. Contemporary continental mottled calf, spine gilt, edges dyed red. Some rubbing at head of spine

      [Bookseller: James Cummins Bookseller]
 30.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Geschichte der Sternkunde des Alterthums bis auf die Errichtung der Schule zu Alexandrien. - [2 Bände]. -

      Leipzig: Schwickert 1777,. 2 Bände. 8 Bll., 234 Seiten, 1 Bl. Errata; 2 Bll., 399 Seiten, 3 Faltkupfer, 1 Bl. (Nachricht an den Buchbinder), jüngere HPgtbde., Buntpapierdeckel, 20,5; 22 cm. Mit der gedruckten Widmung für den Göttinger Mathematiker Abraham Gotthelf Kästner im ersten Band. - Der zweite Band trägt den abweichenden Titel ""Geschichte der alten Sternkunde. Oder die Erläuterungen der astronomischen Geschichte des Alterthums". - Das erste, leere Blatt (hinter dem fliegenden Vorsatz) trägt auf beiden Seiten Notizen in sauberer, eleganter jüngerer Schreibschrift (in französischer Sprache). - Gute, gepflegte Exemplare..

      [Bookseller: Antiquariat Tautenhahn]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Wilhelmine, ein prosaisch komisches Gedicht. -

      Leipzig: Weidmanns Erben und Reich 1777,. 132 Seiten; , marmorierter Ppbd. der Zeit, Rückenvergoldung, Rückenschildchen, 15,5 cm. Mit 7 Kupferstichen und 13 Vignetten von Endner. "Von den vielen Ausgaben ist dieses die schönste in besonders wohlgelungener Ausstattung (...) mit den reizenden Kupfern und Vignetten" (Neufforge 150). Die erste Tafel (wie bei Neufforge) als Frontispiz, dadurch nach Seite 12 eine scheinbare Lücke in der Paginierung. - Beigebunden: "Die Inoculation der Liebe. Eine Erzählung", Leipzig, Weidmanns Erben und Reich 1771, Frontispiz, 70 Seiten. Frontispiz, Titel- und Schlussvignette nach Oeser, gestochen von Geyser. Anonym erschienene EA (WG2 2), "reizend illustriert" (Neufforge). - Einband berieben, Rücken mit groben Abplatzungen, vereinzelt etwas fingerfleckig, sonst und insgesamt ordentliches, attraktives Exemplar..

      [Bookseller: Antiquariat Tautenhahn]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Herrn von Buffons Naturgeschichte der Vögel. Aus dem Französischen übersetzt, mit Anmerkungen, Zusätzen und vielen Kupfern vermehrt, durch Friedrich Heinrich Wilhelm Martini. Sechster [6.] Band.

      Berlin, Verlag Joachim Pauli 1777;. (EA); ca 19x12 cm; (8) 366 Seiten mit gest. kolorierter Titelvignette und 61 kolorierten Kupfertafeln; Halbledereinband d. Zt. mit farbigem Rückenschild (Einband an den Kanten stärker bestoßen, Name auf Vorsatz, Stempel auf Titelrückseite und Seite [III]; Textblätter teils etwas gebräunt, Tafeln sauber; Frontispiz nicht mit eingebunden, sonst komplett mit allen Tafeln); (EA);. Enthält neben Rebhühner und Wachteln sämtliche Tauben [Taubengeschlecht].

      [Bookseller: Antiquariat Hilbert Kadgien]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ausfürliche Anleitung zu der ganzen Civil-Baukunst, worinnen die Lebensbeschreibungen des Jacob Barozzio von Vignola und des berühmten Michael Angelo, nebst der Beschreibung der fünf Ordnungen und der vornehmsten von ihnen ausgeführten Gebäuden enthalten sind... In das Deutsche übersetzt von L.C. Sturm.

      Augsburg, Kilian, 1777.. 4°. Frontisp., 15 Bll., 314 SS., 12 Bll., 16 SS., 152 + 2 kl. Kupfertafeln, viele gefaltet Leder d. Zt. mit Rückenvergoldung. Reich illustrierte deutsche Ausgabe, gegenüber der ersten von 1699 um einige Kupfer vermehrt (nur diese im Katalog der Ornamentstich-Sammlung, Nr. 2391, französische Ausgaben bei Fowler 32-33). Die schönen, detailreichen Kupfer zeigen Säulenordnungen, Portale, Gesimse, Ornamente, Gartenanlagen, Eisenverzierungen, ganze Gebäude mit Parkanlagen etc.. - Nur gering gebräunt oder fleckig, Titel alt hinterlegt, einige Tafeln verbunden. Rückenvergoldung verblasst, etwas berieben. Schönes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Thomas Rezek]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Elemens de physique theorique et experimentale. 4 Bände. Mit Textvignetten u. 6 gefalt. Kupfern in I. Band; 10 in II. Band; 4 in III. Band; 4 in IV. Band.

      Paris, Fr. Gueffier, 1777,. GLDr.der Zeit, xii, [1], 677 S. [3]; [3], 565 S.; [3]. 556 S., [1], 29 S.; [3], 632 S., 8° mit 2 Rückenschildern u. ursprünglichem gemustertem Vorsatzpapier; roter Schnitt. Einband gering berieben u. abgegriffen; Kanten u. Ecken wenig beschabt. Mehrfach gestempeklt auf Titel, Besitzersingaturen mit Zeichen-, Blei- u. Buntstift. Stellenweise gestempelt auch recto auf Tafeln. Auch stellenweise mit handschriftlichen Anmerkung (mit Zeichenstift) versehen. Seiten leicht altersgebräunt. Ansonst sehr gut erhaltene Exemplare. * Our books are stored in our warehouse, not in the shop. Please notify beforehand, if you want to visit us and see a specific book. Unser ZVAB-Bücher-Bestand befindet sich in unserem Lager am Stadtrand Prags, nicht in unserem Geschäft. Bitte, teilen Sie uns vorher mit wenn Sie uns besuchen möchten und bestimmtes Buch auswählen wollten *.

      [Bookseller: Antikvariát Valentinská]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Tristram Schandis Leben und Meynungen. Vierter, fünfter und sechster Theil in einem Band.

      Hanau und Höchst, bey G.C. Göllner 1777.. Zwote von Bode verbesserte Auflage. 294 S. Marmorierter OPbd. m. Rückenschild 17x10 cm. (Versandstufe 2).. - KEIN REPRINT! - sehr selten, Ebd. berieben, Buchecken bestoßen, wenige S. etwas fleckig, name auf Vorsatz, insgesamt sehr gut erhalten. -- Laurence Sterne (1713 - 1768) war ein englischer Schriftsteller. Sterne studierte Theologie an der Universität Cambridge und hatte im Laufe der Jahre verschiedene Pfarrstellen inne. Mit den ersten beiden Bänden des Romans "Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman, der 1759 erschien, löste er einen Skandal aus. Nachdem er vier weitere Bände verfasst hatte, siedelte er für zweieinhalb jahre nach Frankreich über. Nachdem 1767 der neunte (und letzte) Band erschienen war, wandte sich Sterne einem weiteren Projekt zu "Der empfindsamen Reise". Er starb nur drei Monate nach Erscheinen an Tuberkulose. Tristram Shandy ist ein Roman, der aus einer Reihe von Skizzen besteht und teils unter der Maske des Yorick, eines Geistlichen und Humoristen, teils unter derjenigen des phantstischen Tristram vorgetragen wird. -- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --

      [Bookseller: Antiquariat im Kloster - www.antiquariat]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Bibliotheque Orientale ou Dictionnaire Universel Contenant Tout ce qui Connoître Les Peuples de L'Orient. 4 volume set

      La Haye [The Hague]: J. Neaulme & N. van Daalen, 1777-1779. La Haye [The Hague]: J. Neaulme & N. van Daalen. Ex.-Lib. Rebound. Contents tight. In good condition plus. 1777-1779. Reprint. Maroon hardback cloth cover. 270mm x 210mm (11" x 8"). xliv, 663pp; 753pp; 623pp; 764pp. Frontispiece engraving. .

      [Bookseller: Barter Books Ltd]
 37.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        British Zoology. Vol. IV. Crustacea, Mollusca, Testacea.

      1777. London, B. White, 1777. 4to. pp. (4), vii, (10), 136, with 93 engraved plates and an engraved title vignette. Contemporary green morocco, gilt ornamented spine with red gilt lettered label, sides with gilt border. First 4to edition of a work which consists of 4 volumes. This volume is dedicated to the Dutchess Dowager of Portland. The plates 36 to 92 show shells depicting 163 figures of shells. "Pennant was a representative of the gentleman-naturalists who flourished in the late eighteenth century and who sought to comprehend all of nature" (DSB)..

      [Bookseller: Antiquariaat Junk]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Litterarisches Correspondenz und Intelligenzblatt. Hrsg. von Karl Friedrich Bahrdt. Nummern 1-100 (von 133). 820 S. Pappbd d. Z. (bestoßen, Kanten beschabt).

      Heidesheim 1777.. - Vorgebunden: (Bahrdt, Karl Friedrich). Erste Nachricht an das Publicum von Errichtung des Leiningischen Erziehungshauses oder dem dritten wirklichen Philanthropin auf dem Hochgrävlichen Schlosse zu Heidesheim. 16 S. (Ebenda 1776). - (Derselbe). Zwote Nachricht vom Leiningischen Erziehunghaus oder dem dritten wirklichen Philanthropin zu Heidesheim bey Worms, nebst einer näheren Beschreibung der neuen philanthropischen Buchhandlung. (Ebenda) 1777.. Außerordentlich seltene Zeitschrift (alles was 1777 erschien, ohne die Nummern des Jahres 1778), die 3x wöchentlich jeweils mit 8 Seiten publiziert wurde. Gleich am Anfang der ersten Nummer empört sich der streitbare Herausgeber über die zahlreichen Rückfragen zu den Nachrichten vom Leiningischen Erziehungshaus und zu dieser Zeitschrift, obwohl die Informationen bereits in den 'Nachrichten' enthalten waren, und die Antworten "vielleicht schon hundert Gulden Briefporto gekostet" hätten. Inhalt der Zeitschrift sind ausführliche und anschauliche Rezensionen, Ankündigung der Bücher, die die Heidesheimer Buchhandlung für den halben Preis abgeben will (eine Art Vorläufer des Modernen Antiquariats, um Restauflagen unters Volk zu bringen), Meinungsäußerungen zu bereits rezensierten Büchern, Ankündigung neuer Bücher auf Subskription oder Pränumeration sowie Nachrichten von der Leiningischen und anderen Erziehungsanstalten. - Innen gutes Exemplar. - Goed. IV 812, 53a. Jacob/Majewski 358. Kirchner 4499. Diesch 1052a. - Die beiden 'Nachrichten' über die Gründung des Leiningischen Instituts sind ebenfalls sehr selten, die erste nur in Leipzig, die zweite nur in Augsburg nachgewiesen. - Goed. IV 821, 50 a und b (ungenau). Jacob/Majewski 353.

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Braecklein]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le Quadragenaire, ou l'Age de renoncer aux passions; Histoire utile a plus d'un Lecteur.

      Geneve et Paris, Veuve Duchene, 1777.. 2 volumes pet. in-8, cartonnage d'attente marbre de l'epoque (frotte), 244 p. et 244 p., 14 planches hors-texte (sur 15), qqs rousseurs et piqures. Edition originale, partagee entre Paris et Vevey, du premier ouvrage illustre de Restif, ornee de 14 figures de Dutertre (sur 15), dont ce sont les premieres oeuvres, gravees par Bacquoy et Berthet. "Roman singulier, tres rare. Retif le citait deja comme epuise dans les catalogues de ses ouvrages en 1788" (J.-C. Courbin). De l'aveu meme de l'auteur (in 'Monsieur Nicolas', X, 203, cite par Rives Childs): "En cessant de voir Elise, je pensai que Virginie etait ma derniere aventure. Je composai le 'Quadragenaire' qui n'est autre chose que l'histoire de ma liaison avec elle. J'y joignis celle des jeunes filles de modes de la Dame Monclar, au coin de la rue Grenelle-Honore...". (J.-C. Courbin, 'Le monde de Retif', 14596. Cohen, 845. Gay, III, 899. Rives Childs, 245-246)..

      [Bookseller: Librairie Hatchuel]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Geschichte der Mission der evangelischen Brüder auf den caraibischen Inseln S.Thomas, S.Coix und S.Jan. Herausgegeben durch Johann Jakob Bossart.

      Barby, bey Christian Friedrich Laur, 1777.. 2 Bände. 8°. 8 n.n. Bl., 444 S., 2 n.n. Bl., 1 gefaltete Tabelle und 3 mehrfach gefaltete gestochenen Karten; Titel, S. 445-1068, 1 Bl. Druckfehler und Nachricht für den Buchbinder und 4 gefaltete gestochene Ansichten. Pappbände der Zeit mit Marmorpapierbezügen, 2 verschiedenfarbenen goldgeprägten Rückenschildern und wenig Rückenvergoldung.. Sabin 57151. - Engelmann II, 194. - Erste Ausgabe. - Im Auftrag der Herrenhuter Brüdergemeinde verfasster Bericht über den Verlauf der 1732 begonnenen Missionsarbeiten auf den von der dänischen Krone beanspruchten Inseln in der Karibik. Zinzendorf selbst hatte den Auftrag zur Gründung einer Kirche für die afrikanischen Sklaven gegeben. Oldendorp (1721-1787) wirkte seit seinem Anschluss an die Brüdergemeinde als Privatlehrer in Livland. 1767 erhielt er den Auftrag, über den Verlauf der Tätigkeiten zu berichten. Das Originalmanuskript umfasste mehr als 3000 Seiten und wurde ohne Wissen Oldendorps vom Herausgeber wesentlich, sowohl inhaltlich wie sprachlich, verändert. Band 1 schildert die geographischen, naturwissenschaftlichen und ethnologischen Verhältnisse der Inseln. Mit ausführlichen Schilderungen der Lebensbedingungen der Sklaven. Band 2 mit der eigentlichen Geschichte der Missionsstationen. - Die Karten von R. Küffner und die Ansichten von J.G. Sturm und G.P. Nussbiegel wurden nach Zeichnungen Oldendorps gestochen. - Rückenbezüge mit kleineren Fehlstellen. Die Deckelbezüge mit Farbkopien neu bezogen. Titel und Vorsätze mit gelöschten Bibliotheksstempeln. Papier durchgehend leicht gebräunt, vereinzelt schwach stockfleckig.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        1- BASEDOW (Johann Bernhard). De l'education des princes destines au trone. Yverdon, Imprimerie de la Societe litteraire, 1777. (2), 122 p., (1) f. bl. [Suivi de] 2- SERVAN (Joseph-Michel-Antoine). Discours sur le progres des connoissances humaines en general, de la morale, et de la legislation en particulier; lu dans une Assemblee publique de l'Academie de Lyon. S.l., 1783. viij, 159 p.

      . 2 ouvrages relies en un volume in-8, plein veau marbre de l'epoque, dos lisse orne de compartiments fleuronnes, piece de titre de maroquin bordeaux, tranches rouges, (coif. sup. et coins emousses, dos leg. frottes, qqs petits accrocs). 1- Premiere edition francaise, dans la traduction de Jean-Francois de Bourgoing, de l'un des principaux ouvrages du celebre pedagogue allemand. Createur d'une institution d'enseignement (le 'Philanthropinum'), Basedow exerca une influence importante en Europe, mais rencontra une forte opposition des milieux religieux. Il eut le merite de mettre en pratique, dans un climat de tolerance, des principes herites en partie de Rousseau. (Cf. Buisson, 'Dict. de pedagogie', I, 174-175). 2- Seconde edition de ce bilan synthetique des Lumieres, les hommes et les institutions dans tous les domaines du savoir, des sciences, du droit, de l'economie politique et de la morale, dans lequel le celebre avocat livre une veritable profession de foi dans la perfectibilite humaine. D'importants passages sont consacres a l'economie et a la finance. (Goldsmiths, 'Online Catalogue', 12207.10. INED, 4168). Bon exemplaire grand de marges, interieur tres frais..

      [Bookseller: Librairie Hatchuel]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Reise nach dem Nordpol (2 Teile in 1 Band).

      Bern, Typographische Gesellschaft, 1777.. Auf Befehl Ihro Königl. Großbrittannischen Majestät. Unternommen im Jahre 1773. Aus dem Englischen mit Zusätzen und Anmerkungen von Landvogt Engel. Mit 5 auf 4 gefalteten Kupferkarten, 6 gefalteten Kupfertafeln, 3 Blatt, 2 (statt X) Seiten, 1 Blatt, 122 Seiten (85-90 gefaltet); 1 Blatt, 304 Seiten, 1 Blatt, marmorierter Pappband der Zeit, 25 x 21,5 cm,. Einband etwas berieben und bestossen, innen sauber und breitrandig.

      [Bookseller: Antiquariat H. Carlsen]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Versuch Schweizerischer Gedichte. Elfte vermehrte und verbesserte Auflage.

      Bern, bey der Typographischen Gesellschaft, 1777.. 8 Bl., 343 S. Mit gestochenem Porträt als Frontispiz, Titelvignette und 18 gestochenen Vignetten von B.A. Dunker. Halblederband der Zeit mit zwei verschiedenfarbenen goldgeprägten Rückenschildern und reicher floraler Rückenvergoldung.. Goedeke IV/I, 24, 2m. - Lundsgaard 571. - Lonchamp 1379. - Rümann 397. - Nicolas, Dunker 77. - Erste von Dunker illustrierte deutsche Ausgabe der Gedichte Hallers. Exemplar auf besserem Papier. Die Gedichte in der Ausgabe letzter Hand Hallers. Ein Teil der hier verwendeten Vignetten wurde bereits für die französische Ausgabe von 1775 benützt. - Mit dem aussagekräftigen Porträts des kurz nach Erscheinen des Bandes, am 12. Dezember verstorbenen Hallers. Sehr schönes, bis auf die letzten 2 Blätter, fleckenloses Exemplar in einem hübschen Halblederband. Mit kleinem handschriftlichem Besitzvermerk der Zeit auf dem Titelblatt. Einbandecken schwach bestossen.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        [Opera] cum editionibus optimus accuratissime collatus et correctus

      Glasguae: Robertus Chapman et Alexander Duncan [printed at the Foulis Press], 1777. Glasguae: Robertus Chapman et Alexander Duncan [printed at the Foulis Press]. 1777. "8vo, pp. iv, 250, [1] ads; a Glasgow binding of contemporary full green calf, gilt cable-roll borders on covers enclosing a small gilt rebus (a lock and a heart) central, smooth decorated spine with urns, cornucopias and neoclassical medallions, red morocco label, edges stained yellow; some minor discoloration of the green, else a very good copy with an interesting provenance.& & The book emanates from the Lockhart family library, with an armorial bookplate of Milton Lockheart and the Lockhart rebus on the covers. John Gibson Lockhart was Sir Walter Scott's friend, biographer and son-in-law. Later bookplate of J. L. Weir. "

      [Bookseller: Rulon-Miller Books]
 45.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Versuch Schweizerischer Gedichte. Elfte vermehrte und verbesserte Auflage.

      bey der Typographischen Gesellschaft,, Bern, 1777 - Bern, bey der Typographischen Gesellschaft, 1777. 8 Bl., 343 S. Mit gestochenem Porträt als Frontispiz, Titelvignette und 18 gestochenen Vignetten von B.A. Dunker. Halblederband der Zeit mit zwei verschiedenfarbenen goldgeprägten Rückenschildern und reicher floraler Rückenvergoldung. Goedeke IV/I, 24, 2m. - Lundsgaard 571. - Lonchamp 1379. - Rümann 397. - Nicolas, Dunker 77. - Erste von Dunker illustrierte deutsche Ausgabe der Gedichte Hallers. Exemplar auf besserem Papier. Die Gedichte in der Ausgabe letzter Hand Hallers. Ein Teil der hier verwendeten Vignetten wurde bereits für die französische Ausgabe von 1775 benützt. - Mit dem aussagekräftigen Porträts des kurz nach Erscheinen des Bandes, am 12. Dezember verstorbenen Hallers. Sehr schönes, bis auf die letzten 2 Blätter, fleckenloses Exemplar in einem hübschen Halblederband. Mit kleinem handschriftlichem Besitzvermerk der Zeit auf dem Titelblatt. Einbandecken schwach bestossen. Sprache: Deutsch Halblederband der Zeit mit zwei verschiedenfarbenen goldgeprägten Rückenschildern und reicher floraler Rückenvergoldung. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Daniel Thierstein]
 46.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        "Silhouetten | Fragment von Schwäntzen". Eigenh. Manuskript.

      O. O., [1777].. 4 SS. auf Doppelblatt. 4to. Mit drei Federzeichnungen.. Arbeitsmanuskript des ersten Teils seiner berühmten Satire auf Lavaters damals in Erscheinung begriffene "Physiognomischen Fragmente zur Beförderung der Menschenkenntnis und Menschenliebe" (1775-1778), die europaweit Furore machten. Lichtenberg parodiert meisterhaft Lavaters larmoyante Art, seine zum Teil minimalistischen Darstellungen von Nasenprofilen oder Ohren mit großartigen Charakterattributen zu versehen, die er im Text dann ausführlich erläutert. Die ersten zwei Zeichnungen zeigen zwei "Heroische, kraftvolle" Schwänze, nämlich "Ein Sauschwantz" und "Englischer Doggen Schwantz", die dritte Zeichnung vereinigt die beiden Schwänze in Kameenform. Darunter eine Echtheitsbestätigung von Lichtenbergs Schülers Friedrich Kries (1768-1849): "Daß Vorstehendes des Götting. Lichtenbergs eigene Handschrift ist, kann ich bezeugen. Gotha den 16t Januar 1847. Fr. Kries". Lichtenbergs Göttinger Kollege, der Arzt Ernst Gottfried Baldinger (1738-1804), ließ die Satire 1783 ohne Wissen Lichtenbergs im "Neuen Magazin für Ärzte" (Bd. 5) veröffentlichen. Das vorliegende Manuskript weist einige Abweichungen gegenüber dem Druck auf; auch fehlt im Druck die hübsche Cameo-Vignette am Schluss des Manuskripts. - Geringfügig stockfleckig, kleine Einrisse in der Faltung. Beiliegend der Separatabzug des Erstdrucks, zusammengebunden mit zwei Lichtenberg betreffenden Nummern des "Morgenblatts für gebildete Stände" von 1807 (Halblederband von etwa 1870 mit goldgeprägtem Rückenschildchen; Innendeckel mit dem Exlibris Eduard Grisebach).

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 47.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.