The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1730

        Frankfurt am Main - Allergerechtest Von Ihro Römischen Kayserlichen und Königl. Cathol. Majest. etc. etc. ergangene Resolutiones und Mandata über die zwischen Einem Hoch-Edlen Magistrat, und Löblichen Burgerschafft Der Kayserl. Freyen-Reichs-Wahl-und Handels-Stadt Frankfurth am Mayn, bishero obgeschwebte Differentien. Welche Anno 1726. den 24. Januari durch Die Hohe Kayserliche Commission auf allhiesigen Rath-Hauß zu beeder Theilen allerunterhänigsten (!) Befolgung, publiciret worden. Titel, 30 S., 5 Bl. Register. Folio. Halbpergamentbd d. Z. (Rücken lädiert).

      Frankfurt am Main (um 1730).. . Diese Verordnung steht am Ende einer über 100 Jahre dauernden Periode von Differenzen über die Rechte der Frankurter Zünfte und der Bürgerschaft sowie deren Beteiligung am Stadtregiment, die im Fettmilch-Aufstand einen ersten Ausdruck gefunden hatte. Der Aufstand, der mit Vorlauf und Nachwirkungen von 1612-1615 dauerte, hatte seine Ursache in der Verfestigung des patrizischen Regiments in Frankfurt am Ende des 16. Jahrhunderts sowie im Unmut der Bürger über die Misswirtschaft des Rats und die geringen Einwirkungsmöglichkeiten der Zünfte auf die Politik der Freien Reichsstadt. Die Unruhen nahmen ihren Anfang am 9. Juni 1612, als Bürger und Zunftmeister vor der Wahl des neuen Kaisers Matthias vom Rat die früher bei solchen Gelegenheiten übliche öffentliche Verlesung der Privilegien der Stadt verlangten. Erst mehr als 100 Jahre später gelang es der Frankfurter Bürgerschaft mit dem hier vorliegenden Rechtswerk auf friedlichem Weg, die Rechte zu erhalten, die sie in den Exzessen des Fettmilch-Aufstands verspielt hatte. Mit Unterstützung Kaiser Karls VI. wurde 1726 der Neuner-Ausschuss wieder eingeführt, der durch die Kontrolle der Finanzen die schlimmsten Missstände des patrizischen Stadtregiments abstellte. - Dabei: Der Stadt Frankfurth Verbesserte Visitations-Ordnung der Aembter. Publiciret dem 4ten Julii, 1726. 42 S., 7 Bl. Register. - Ausführliche und über ein detailliertes Register erschlossene Ordnung über fast alles Belange des öffentliche wie privaten Lebens. Eine reiche kulturgeschichtliche Quelle.

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Braecklein]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Le Temple de la Mecque". Blick von einem erhöhten Standpunkt in den Innenhof der al-Haram-Moschee in Mekka, mittig die Kaaba und viele Betende auf Teppichen, dazu die übrigen heiligen Bauten: Das Tor zur Kaaba, der Zamzam-Brunnen, der Ort mit den Fußspuren Abrahams usw., bezeichnet und erklärt A bis E.

      . Kupferstich, um 1730, 29 x 53 cm.. Aus "Ceremonies et coutumes religieux". - Zwei Längsfalten.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Some Thoughts conerning the Proofs of a Future State from Reason.Occasioned by a discourse of the Rev. Mr. Joseph Hallet on the same subject

      London - Hett, and Gray.8 by 5; (xvi)211pp., 1730. London - Hett, and Gray.8 by 5; (xvi)211pp., 1730 Book. Very Good. Hardcover. First edition. A fascinating exploration of the reasonability of life after death with humanist leanings. First EditionHenry Grove (1684-1738) was a contemporary of Isaac Watts, educated at dissenting schools in Taunton and London. After a brief stint as a minister in Ilchester, he became a tutor at his old Taunton academy, where his 'open-mindedness' quickly (and perhaps wisely)led him to stay as far away as possible from contemporary theological disputes. Whilst this led some to question his theological ability, his work is marked by the influence of Newton and Locke, and he maintained a commitment to the role of reason in faith (stating that otherwise, conversion would be an arational act. In these Proofs, Groves exlpores the reasonability of belief in the afterlife. He expresses his personal preference that nonbelievers ought simply to cease to exist rather than to endurean eternity of Hell, but concedes that punishment is probably more in accord with the nature and will of God. He goes on to underscore his belief in reason ('there can be no room for a dispute between reason and revelation) andexpounds that the whole system of divine truthscontaind in the Gospel has the same tendencyto enlarge the mind, to purify and exalt the affections,and to establish the liberty of the will, asthat swarm of errors which filld the Pagan world had to confine, to pollute, and enslave. ' Condition: Externally, bound in somewhat battered old calf with worn corners, gilt lines around boards, chipped spine, and cracked joints. Internally, firmly bound. Front pastedown separated from board with bookplate of Professor David Arthut Pailin to the exposed board; some damp staining; wormholes in outer margin of final three leave of text and two blank end papers; two headpieces; errata on p. 211; faint remains of speckled light red staining on edges of leaves. Overall: GOOD.

      [Bookseller: Rooke Books]
 3.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        "Topographischer Entwurf der Königl. Großbrittanische Vestung und Universitaets Statt Goettingen". Grundrißplan mit der Umgebung.

      . Altkol. Kupferstich von T.C. Lotter bei Matthäus Seutter, um 1730, 49,5 x 56 cm.. Umgebungsplan mit genauer Darstellung der umliegenden Feldflurstücke. Kartusche links oben, unten "Maßstab nach Calenberger Ruthen". Im unteren Rand gestochene Erklärungen A - Z, a, b und 1 - 33. - Mit schmalem Rändchen, schönes altes Flächenkolorit.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Namurcum. Namur

      1730. Kupferstich von von Ringlin nach Werner bei Engelbrecht, Augsburg, ca. 1730, koloriert. Ca. 18 x 30 cm (ohne Legende). Verso Bleistiftzeichnung eines bärtigen Mannes.. Schöne Gesamtansicht mit Titelkartusche in der Mitte oberhalb. Im Vordergrund Pferde und Personenstaffage sowie Darstellung des Stadtwappens. Am unteren Rand Erklärung der nummerierten Gebäude 1-28 in deutscher und lateinischer Sprache. Schönes Kolorit, möglicherweise Altkolorit. Selten!

      [Bookseller: Antiquariat Peter Fritzen]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Luther

      . Gedächtnis-Mahl auf das wegen von Gott erhaltener und außgebreiteter Augsburgischen Confession Anno. MDCCXXX erfreulichst celebrierte andere Jubel-Jahr. Kupferstich von G. D. Nessenthaler. Augsburg, Johann Andreas Pfeffel 1730, 66 x 49,5 cm - wir garantieren für die Echtheit. Einblattdruck; Apotheose auf das 200jährige Jubiläum der Augsburger Konfession mit Gesamtansicht der Stadt (9 x 25 cm).- Georg David Nessenthaler (1695-1736) war Kupferstecher in Augsburg.- Mit Faltungsspuren,

      [Bookseller: Kunsthandlung Johannes Müller]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        A Treatise of Musick, Speculative, Practical and Historical. Containing an Explication of the Philosophical and Rational Grounds and Principles thereof; The Nature and Office of the Scale of Musick; The whole Art of Writing Notes; And the General Rules of Composition

      London: Printed for J. Osborn and T. Longman, in Pater-Noster-Row, 1730. This is actually the Edinburgh 1721 first edition with a new title page and a cancel at b4. Spine ends and joints worn, else fine. With occasional old notations, pp. 586-607 with considerable marginalia. Octavo.

      [Bookseller: Randall House Rare Books]
 7.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Biblia, Das Ist; Die Ganze Heilige Schrift Alten Und Neuen Testaments Von Herren D. Martin Luther

      Nuremberg: Peter Conrad Monath, 1730. Nuremberg: Peter Conrad Monath, 1730. 17, 1120, 320. Very rare. Only two recorded copies of the Morl edition (Erlangen, Nuremberg); none on OCLC. Second corrected edition. Introduction by Gustav Philipp Morl (1673-1750), Doring notes in The Learned Theologians of Germany in the 18th and 19th Centuries was important both for his studies in Descartes as well as Confessional Theology. In the four page introduction he notes that Nuremberg is fortunate in this time. There is a pastedown of showing Jesus examining the 10 Commandments (though the fifth apparently is missing from the tables) and below is a panorama of the city. The other endpaper has a full page of Professor Morl (the same as in the NYPL digital collection of famous personages). The following preliminaries list the entire Augsburg Confession (it was the 200 anniversary of its first appearance). A very nice copy in original full leather binding with only a small 1/2" tear at bottom of spine.. Both title pages of Old and New Testament are present. The Apocrypha is included as a continuation of the Old Testament.. Very Good. Octavo.

      [Bookseller: Alcuin Books, ABAA-ILAB]
 8.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Nova Totius Helvetiae cum suis subditis . Kupferstich grenzkoloriert.

      Augsburg, Seutter, ca 1730. 71 x 77 cm, unter Passepartout blattvergoldet., 51 x 59 cm, Tadell. Preis in CHF: 935. Unten links große Kartusche mit allegorischen Figuren des Rheins und anderer Flüsse, Wappen der Kantone. Ausserhalb der Grenze sind typische schweizer Landschaften abgebildet. Die Koloratur in dezentem Rosa, Grün, Türkis, Orange und Gelb.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Riflessioni apologetiche per il magnifico dottore D. Gasparo del Torti. Con Maria Caterina Sani, e altri.

      [Wohl Pisa, o. Dr., um 1730].. (20) SS. (A-B4, C2; Titel auf C2v). Unbeschnittene Foliobögen.. Von zeitgenössischer Hand (wohl vom Verfasser, dem am Titel genannten Antonio Priscolo) korrigierte Rohfahnen zu einer nie erschienenen apologetischen Schrift betreffend einen Skandal im Pisa des Jahres 1727. Der korrupte Tiburtio de Parillis überredete seine Geliebte Maria Caterina Sani, die Dienerin seines Förderers Gasparo del Torto, ihren Herrn auszurauben und sich in einem Nonnenkloster zu verstecken. Unterstützung erfuhren die beiden dabei offenbar von Candido Laparelli, Sohn von Gasparos verstorbener Gattin aus erster Ehe. Vor Gericht gelang es Tiburtio, mit Hilfe eines bestochenen Gerichtsschreibers die Strafe abzuwenden. Antonio Priscolo wendet sich nun mit seiner Zeugenaussage direkt an das Höchstgericht, um Gerechtigkeit für Gasparo einzufordern. - Kein Exemplar in Bibliothekskatalogen nachweisbar und offenbar nie veröffentlicht.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Scopelismi criminis Arabiae Rudera e varii generis antiquitatibus excussa [...].

      Leipzig, Zeidler, 1730.. 4to. (2), 38 pp. Papered spine.. Only edition. - Rare Leipzig dissertation, composed under the Arabist J. C. Clodius (1676-1745), on the ill-documented Arabian practise of "scopelism" as recorded by Ulpian: apparently a custom according to which a large rock was placed upon a field as a deadly warning to one's enemy. While the author draws mainly from Greek sources, the work does contain several passages in Arabic type. - Some browning. Duplicate from the Gotha Library (ms. note to title page). - OCLC 850971637.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Prospect und Grundris der Kaiserl. Freyen Reichs und Ansee Stadt Hamburg samt ihrer Gegend edirt durch Joh. Bapt. Homann in Nürnberg.

      . Altkolorierter Kupferstich v. J.B. Homann. b. Nürnberg, um 1730, 49 x 58 cm. Dekorative Karte mit dem Hamburger Umland, in der unteren Bildhälfte Gesamtansicht (ebenfalls koloriert) , umgeben mit prächtigen Kartuschen. Oben rechts Kartenausschnitt der Elbmündung.- Einrisse in der Mittelfalte hinterkelbt.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Babendererde]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Progymnasmata Architectonica oder Vorübungen in beyderley Baukunst. und zwar in den Civili ainmal nach Anleitung der sechs Ordnungen und zugehöriger Dinge überhaupt ... in der Militari aber nach Freytags, Sturms, Heers, Bombels, Kuftsteins, Scheiters, doppelten Vaubans, Cohorns, Rimplers und Landbergs Manieren nebst den gemeinsten Feld-Schantzern ...... mit 51 Blatt Kupfern erläutert.

      Leipzig, Friedrich Gleditschens, 1730.. Erstauflage, EA 550, 51 Blatt 8°, Leder. Frontispiz, 51 Kupfertafeln im Anhang, Kanten etwas berieben, sonst guter Zustand

      [Bookseller: Antiquariat Buchseite]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le Grand Marché de Vienne

      Paris, Daumont (ca. 1730).. Paris, Daumont (ca. 1730).. Guckkastenbild, altkoloriert. 32 x 41 cm. Kl. unbed. Randeinrisse. In schönem, zeitgen. Kolorit. Der Platz "Am Hof" in Wien.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 14.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Le Grand Marché de Vienne.,

      Paris, Daumont (ca. 1730). - Guckkastenbild, altkoloriert. 32 x 41 cm. Kl. unbed. Randeinrisse. In schönem, zeitgen. Kolorit. pp. Der Platz "Am Hof" in Wien.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 15.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Mappae Imperii Moscovitici

      Augsburg, Seutter, Matthias, 1730. "Mappae Imperii Moscovitici pars Septentrionalis. Imperii Moscovitici pars Australis". Orig. copper-engravings after G. de l'Isle's maps. Published in Augsburg by M. Seutter, ca. 1730. Orig. old colouring. With decorative title-cartouche with a coat-of-arms ("...pars Septentrionalis") and a heading title ("... pars Australis"). 100:58 cm (printed from 2 plates, 50:58 cm each, not put together).. A large and decorative detailed map of the western part of Russia, part of Ukraine and part of Belorussia.

      [Bookseller: Antikvariat Karel Krenek]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        'Nieuwe Paskaard van Hitland met de daar Omleggende Eylanden, na de Nieuwe Aftekening Gemaakt by den Lofwaarden en Onvermoeyden Hit en Zeeman Ian Bruyst, wonende op Whalsay te Sambisterhuys de Aspeylinge en Zeylaagien in alle Baayen en Plaatzen zyn door hem zelfs gedaan en om der zelver Nuttigheyt in t' Licht gebragt door Reinier en Josua Ottens Kaartverkopers te Amsterdam':.

      . Kol. Kupferstich b. Reinier & Josua Ottens in Amsterdam, um 1730, 48 x 56,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Tooley's Dic. of Mapm. Rev. Ed. K - P, S. 362. - Seekarte der schottischen Shetland-Insel. - Unten links Titelkartusche. - Unten rechts Meilenzeiger. - Im Atlantik Windrose.

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Great Power and Rage of the Devil in Tempting, Laid open in the following Discourse; being one of the greatest manifestations of Satan's Malice against God, and the Soul of Man, as has been Extant in this Age of the World. Written from the Author's own Experience, who for above Twenty Years past, hath been molested by Evil Spirits Night and Day; with Millions of Injectments and Temptations to Blasphemy by means of which, he is deprived of Rest, and Sleep, to this very Instant of Time. In these Terrible Conflicts, with the Grand Enemy of Souls, the Wonderful Mercy and power of God, hath been Exalted, in Supporting, and Preserving him, in the Depth of his Spiritual Misery; an Account of which he hath now Published, for a Memorial of the m

      Printed for J. Wilford near Stationers Hall, London 1730 - Hardcover. Octavo. viii + 40pp. Superb later full calf binding, raised bands & gilt title on spine. An odd tale of demonic possession and redemption; the author describes how he fell into sinful ways and constant temptation, and his struggles against Satan "My soul was become the very Habitation of Devils and every unclean Thought. Satan was returned with seven other Spirits more wicked than himself, which roared and raged blasphemously within; in such an unutterable Manner than I can neither express it with Tounge nor Pen as I have felt it." Millard published the work himself, "for a Memorial of the Glory of God and the Benefit and Instruction of all those who may Labour under the like temptations" and presumably also for his own financial benefit. The work ran through three stated and one unstated editions, each apparently revised and expanded, and with slightly different title. The first edition (1723) was titled "The Great Mercy and Power of God, in Succouring the Tempted ; wonderfully manifested in the case of Edward Millard . "; the second (unstated) edition (circa 1725) was titled "The Strange and Surprising Case of Edward Millard . "; the second stated edition (circa 1727) was titled "A Brief and True Relation of the Surprising Case of Edward Millard . " The volume here described is the third stated edition (1730). This particular edition is of the utmost rarity: we were unable to locate any copies in modern library catalogues (none in Worldcat etc.) Indeed the only reference of any sort to a volume by Millard with this title is a copy that is described on p. 259 of the privately-published "Catalogue of the Library in Sir John Soame's Museum (1878). From the collection of Dr. M. H. Coleman, with his ex-libris seal blind-stamped on the front free endpaper. Spine slightly faded, hint of bumps to corners of boards, page-edges lightly browned, endpapers darkened at edges, title & last page slightly darkened (mostly at the edges). Still a clean, fresh VG + copy of a truly rare work. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Weiser Antiquarian Books, Inc.]
 18.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Ein Zweig des so genannten "Marmeladendosenbaums" (Duroia eriopila), mit zwei Früchten, eine geschlossen und eine aufgeschnitten. Auf einem Blatt sitzt die Schwalbenschwanzart "Protesilaus glaucolaus" und am Stengel ist eine bedornte Raupe der Familie der "Saturniidae".

      . Kolorierte Radierung von P. Huyler aus "Metamorphosis Insectorum Surinamensium", um 1730, 34 x 25 cm.. Schmidt-Loske, Maria Sybilla Merian; Wettengl. - 1705 erschienen im Selbstverlag Maria Sybilla Merians eine lateinische und eine holländische Ausgabe der "Metamorphosis" mit 60 Tafeln. Eine geplante deutschsprachige Ausgabe konnte aus Geldmangel nicht realisiert werden. Der Amsterdamer Verleger Johannes Oosterwijk gab 1719 eine zweite Ausgabe der "Metamorphosis" heraus, sie umfasste zwölf zusätzliche Tafeln. - Dekorative Tafel (Nr. 43) aus dem berühmten Werk der Tochter von Matthäus Merian, Maria Sibylla Merian.

      [Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Kst.- Karte, von 2 Platten gedruckt und bereits zusammengesetzt v. Hermann Moll, "A new and exact Plan of the Electorate Brunswick - Lunenburg and ye rest of ye Kings Dominions in Germany".

      . mit altem Grenzkolorit,, um 1730, 61 x 101. Grosse, von 2 Platten gestochene Karte, mit einer besonders prachtvollen, altkol. Titelkartusche. - Mit 2 Insetkarten. Links oben eine Karte von Norddeutschland, rechts oben eine Karte des Herzogtums Lauenburg. - Zeigt das Gebiet Hamburg, Magdeburg, Göttingen, Osnabrück. - In den Faltstellen kleine, restaurierte Mängel.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Zweig der Cassia occidentalis mit Blättern und Blüten; mit Raupe und zwei Faltern Opsiphanes cassina

      Kupferstich von Pieter Sluyter nach Maria Sibylla Merian aus "Surinaamsche Insecten." 1730. Kupferstich von Pieter Sluyter nach Maria Sibylla Merian aus "Surinaamsche Insecten." 1730. 32.5x24.8 cm. -

      [Bookseller: Wenner Antiquariat]
 21.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Zweig der Costus arabicus-Pflanze mit Blättern und Blüte; Raupe, zwei Exemplaren des Zuckerrohrfalters Telchin licus und Zikade

      Kupferstich von Pieter Sluyter nach Maria Sibylla Merian aus "Surinaamsche Insecten." 1730. Kupferstich von Pieter Sluyter nach Maria Sibylla Merian aus "Surinaamsche Insecten." 1730. 36.5x25.5 cm. -

      [Bookseller: Wenner Antiquariat]
 22.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Zweig der Pflanze Ludwigia octovalvis mit Blüten und Blättern; Raupe, Puppe und Falter Madoryx oiclus

      Kupferstich von Pieter Sluyter nach Maria Sibylla Merian aus "Surinaamsche Insecten." 1730. Kupferstich von Pieter Sluyter nach Maria Sibylla Merian aus "Surinaamsche Insecten." 1730. 33x25 cm. -

      [Bookseller: Wenner Antiquariat]
 23.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Augusta vindelicorum Augspurg.

      1730. Kupferstich von von Ringlin nach Werner bei Engelbrecht, Augsburg, ca. 1730 Ca. 20 x 29,5 cm.. Schöne Gesamtansicht mit Titelkartusche in der Mitte oberhalb. Im Vordergrund zahlreiche Kutschen, Pferde und Personenstaffage sowie Darstellung des Stadtwappens. Am unteren Rand Erklärung der nummerierten Gebäude 1-30 in deutscher und lateinischer Sprache. Selten!

      [Bookseller: Antiquariat Peter Fritzen]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Nurnbergischer Bezirck inerhalb denen so genanten Gräntz Wassern verlegt von Matth. Seutter, Kayserl. Geogr. Augsp.

      1730. Kupferstich-Karte bei M. Seutter, Augsburg ca. 1730, altkoloriert. Ca. 47 x 55 cm. Unten Mitte Wurmloch ausserhalb der Karte. Kleines Wurmloch in der Darstellung, passenderweise bei der Bezeichnung "Auf der hohlen Heyd". An drei Seiten angerändert.. Zeigt das Nürnberger Gebiet zwischen Cadolzburg, Altdorf, Schwabach, Hersbruck und Gräfenberg, im Zentrum Nürnberg in der Vogelschau. Links unten Titelkartusche mit Wappen. Die größeren Städte und Dörfer sind mit kleinen Vogelschauansichten dargestellt. Erster Zustand dieser Karte vor Hinzufügung des Druckprivilegs (1741). Bemerkenswert frisches Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Fritzen]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Prospect dreyer steinerner Brücken zu Nürnberg über den Pegnitz Fluß gebauet, die Schuld=brücke, die Königs oder Barfüsser=brücke, die Fleisch=brücke, der Spital samt der heyl: Geist Kirche, die Barfüsser Kirche, die Findel, das Zuchthaus".

      . Altkol. Kupferstich (Guckkastenblatt) von J. F. Leizelt nach J. A. Delsenbach, Augsburg, um 1730, 26,5 x 39 cm.. Sehr dekorative Darstellung mit Blick die Pegnitz herunter, rechts und links die Häuserreihen an den Ufern, mit reicher Personenstaffage. - In den Rändern leicht gebräunt.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Vorderes Ansehen der Kirchen zu St. Lorenzen in Nürnberg nebst die Schul zur Kirchen gehörig, und der armen Kinder Schul".

      . Kupferstich (Guckkastenblatt) von J. F. Leizelt nach J. A. Delsenbach, Augsburg, um 1730, 26,5 x 40 cm.. Sehr dekorative Darstellung mit Marktbuden, Reitern, Fuhrwerken und vielen Personen staffagiert. - Sehr breitrandig und wohl erhalten.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sammelband mit 4 medizinischen Schriften.

      1730-1753.. Klein-8°. Halblederband der Zeit mit hellrotem goldgeprägtem Rückenschild.. I: Hygiander (Pseudonym): Allgemeine und besondere Regeln von dem Urin unbetrüglich zu urtheilen, allen Liebhabern des heylsamen Artzney-Kunst zu desto glücklicher Curirung des Krancken. Nürnberg, Bey Joh. Adam Stein und Gabr. Nic. Raspe 1744. 6 n.n. Bl., 52 S. mit einem gestochenen Frontispiz (Uringlas). - Blake 227. - Dritte Ausgabe nach 1720 und 1731. Das Werk wurde auch im 20. Jahrhundert nachgedruckt. II: Stahl, George Ernst: Gründliche Untersuchung der Kranckheiten, Welche bey einem jeglichen Alter des Menschen fürnemlich vorzukommen pflegen. Aus dem Lateinischen übersetzt. Leipzig, Bey Caspar Jacob Eysseln, 1730. 80 S. - Nicht bei Blake. - Titelauflage der Ausgabe von 1718. III: Pietsch, Johann Gottfried: Erklärte Ursachen und Cur von den Ohnmachten und Convulsionen vornehmlich aber der eigentlichen Fallenden Sucht. Hamburg und Leipzig, verlegts Grund und Holle. 1753. 108 S. - Blake 352. - Mit gedruckter Widmung und Anrede an Maupertius. IV: Hundertmark, Heinrich Elias: Grundliche Abhandlung einiger sehr grosser und bishero mehrentheils unheilbar gehaltener Krankheiten ... Leipzig, bey Bernhard Christoph Breitkopf 1741. 2 n.n. Bl., 226 S., 5 n.n. Bl. - Nicht bei Blake. - Hirsch 3, 317. - Neuausgabe nach Heinrich Elias Hundertmarks Tode 1739, herausgegeben von seinem Sohn Karl Friedrich Hundertmark. - Erschien 1712 unter dem Titel "Medicinischer Extract ..." - Mit einem Nachdruck "Avertissement" auf der letzten Seite. Einband berieben, Ecken schwach bestossen. Unteres Kapital angerissen. Durchgängig mässig gebräunt.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Neuerfundene Illuminirkunst, darinnen viele rare und besondere Geheimnissen die Farben künstlich zu bereiten und nützlich zu gebrauchen, befindlich sind; wie auch allerhand Verguldungen, Fürnisse und dergleichen zuzubereiten . Nebst verschiedenen dienlichen, und noch nie bekannt gewesenen Anmerkungen. Allen Mahlern, Illuministen, Briefmahlern, etc.zum besten, mit besonderm Fleiß aus eines berühmten Künstlers Schriften zusammen getragen. Mit nötigen Registern versehen.

      Nürnberg, Jacob Seitzischen Buchhandlung, 1730.. Titelvignette, 7 Bll., 392 S., 12 Bll., 48 S., 8°, Halbledereinband der Zeit,. Ecken bestoßen, gering beschabt, durchgehend aber nur leicht braunfleckig.

      [Bookseller: Antiquariat Heubeck]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Vienne. Capitale de l'Autriche". Gesamtansicht über die Donau mit reicher Staffage im Vordergrund.

      . Kupferstich bei P. van der Aa, Leiden, um 1730, 21,5 x 27 cm.. Nicht bei Fauser. - Kleiner Rostfleck im Himmel, sonst wohl erhalten.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Oberösterreich

      . Nova Mappa Archiducatus Austriae Superioris Ditiones in suos Quadrantes divisas... Altkolorierte Kupferstich - Karte v. M. Seutter, Augsburg 1730, 49 x 57,8 cm - wir garantieren für die Echtheit. Unten etw. knapprandig.

      [Bookseller: Kunsthandlung Johannes Müller]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        'Warthausen, Franciscaner Nonnen Closter, bey Biberach / Warthausen, Monastere des Religieuses du S. Francois, proch Biberach'

      Augsburg, um 1730.. Kupferstich von Johann Georg Merz nach SC. Bildformat 17.5 x 28.5 cm, unter Passepartout/Glas gerahmt, sehr schönes Exemplar,. Johann Georg Merz (1694-1762).- Ansicht des 1738 gegründeten und 1782 aufgehobenen Franziskannerinen-Nonnenklosters

      [Bookseller: Antiquariat an der Stiftskirche : Bad Wa]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Planisphaerium Coeleste

      Augsburg, Seutter, Matthias, 1730. Sternbildkarte. "Planisphaerium Coeleste". Orig. copper engraving, M. Seutter, Augsburg, ca. 1730. Engraved by M. Rein. Orig. old colouring. With great figural title cartouche, depiction of Milky Way and constellations of Northern and Southern Skies, 4 wind-roses, a cartouche with depiction of the sizes of stars ("Magnitudines Stellarum") and 7 inset charts (5 of them with title cartouches: "Illuminatio Lunae per Solem", "Hypothesis Tychonica", "Hypothesis Copernicana", "Hypothesis Ptolemaica", "Schema Ph. Lansbergii. Motus Terrae annuus circa Solem"). 50:58 cm.. A map of the Northern and Southern Skies in 2 circles. - A very decorative map in very good condition.

      [Bookseller: Antikvariat Karel Krenek]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Armen-Apotheck [Apotheke] Nach allen Grund-Theilen u. -Sätzen der Medicin kürtzlich und einfältig eingericht und mitgetheilt zum Unterricht und Dienst so wohl der krancken Armen insgemein, als auch derer, die sie versorgen sollen und wollen und doch die eigentliche Erkänntnüß in der Artzney-Kunst nicht haben. ANGEBUNDEN: Summarische Pest-Tabelle (10 S.). ANGEBUNDEN: Geistlicher Rath und Unterricht vor Krancke und Sterbende (16 S.). ANGEBUNDEN: D. Joh. Sam. Unterricht zum Reiß-Apotheckgen/ Kürzlich und doch gnugsam mitgetheilt (30 S.).

      Büdingen, Verlag von Joh. Friedr. Regelein 1730;. 5. Aufl: 2 Bücher in 1 Band; ca 17x10 cm; 189 (8), (10), (16), 30 Seiten; einfacher Ledereinband d. Zt. (Einband bestoßen, Vorsatzblätter fehlen, Seiten teils gering fleckig); 5. Aufl:. VORGEBUNDEN: Carl, Johann Samuel: Von der Diaet [Diät] Vor [für] Gesunde und Krancke [Kranke]. 3. Aufl.; Bündigen, Verlag von Joh. Friedr. Regelein 1728; (14) 287 Seiten (Titelblatt fleckig und mit leichtem Papierverlust aufgezogen, Blatt 2 etwas knittrig, die ersten Seiten etwas fleckig; ohne das Portrait, das nicht allen Ausgaben beigegeben wurde).

      [Bookseller: Antiquariat Hilbert Kadgien]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eastern Mediterranean, Cyprus, anno 1730, old colours

      Eastern Mediterranean, ,1730. Coppermap, to see the eastern mediterranean, old coloured, anno 1730, size of the leaf: 41 x 48 cm...

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht ('Hafnia. - Coppenhage.').

      . altkolorierter Kupferstich b. Joseph Friedrich Leopold in Augsburg, um 1730, 20,5 x 29,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Marsch, Friedrich Bernhard Werner, S. 160, Nr. 91. - 1. Zustand! - Perfekt altkoloriertes Exemplar! Copenhagen: total-view, oldcoloured cooper-engarving published by Joseph Friedrich Leopold in Augsburg, 20,5 x 29,5 cm, 1730

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Befestigungsgrundriß, "Grundriss der Stadt Braunschweig ...".

      . altkol. Kupferstich n. Counradi b. Seutter in Augsburg, um 1730, 48,5 x 57. Nicht bei Fauser ( dieser kennt nur die spätere Fassung mit dem Privileg ) - Rechts oben prachtvolle Titelkartusche, darunter weitere Kartusche mit Erklärungen. Im Plan sind die wichtigen Gebäude schematisch dargestellt. - Bugeinriß fachgerecht restauriert.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans., "Prospect der Kaiser Reichs Freyen Stadt Windsheim, wie solche Ao 1730, d. 3. Dec. zu Nachts, durch eine entsetz. Feuersbrunst, heimgesuchet worden".

      . Kst. n. u. v. Delsenbach, 1730, 27,7 x 39,2. Seltener Einblattdruck. Drugulin, Nr. 4115. Nicht bei Fauser. - Der unter Nr. 15553 ein anderes Blatt anläßlich dieser Brandkatastrophe - ebenfalls von Delsenbach - aufführt ( = Drugulin, Nr. 4116 ). Unter der Ansicht mittig ein Wappen, beidseitig flankiert von Erklärungen von A - P. - Sehr schöner klarer Druck

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Gedächtnis=Mahl auf das wegen von Gott erhaltener und außgebreiteter Augsburgischen Confession Anno. MDCCXXX erfreulichst celebrierte andere Jubel=Jahr". Apotheose auf das 200jährige Jubiläum der Augsburger Konfession mit Gesamtansicht der Stadt (9 x 25 cm).

      . Kupferstich von G. D. Nessenthaler bei J. A. Pfeffel, Augsburg, 1730, 63 x 46 cm.. Schefold 40444 (nur die Ansicht); nicht bei Marsch, Bilder zur Augsburger Konfession. - In der Art der Friedensgemälde gestalteter Einblattdruck. - Wenige geglättete Faltspuren. Schöner Druck.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ducatus Meklenburgici. Tabula generalis continens duc. Vandaliae et Meklenburg Comitatum. Teilkolor. Kupferstich von Homann, um 1730. 50 x 58 cm.,

      1730 - Kräftiger Abdruck.- Leichte verwischte Spuren von Druckerschwärze oben im Bereich Baltische See. Gewicht in Gramm: 500

      [Bookseller: Antiquariat Schramm]
 40.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Rheinlauf, Basel / Wesel Nuova Carta de'Circoli Superre ed ...

      ca. 1730. Motivmass: 28,3x33,5 Blattmass: 31,1x41,7 Kupferstich Schwarzweiß.

      [Bookseller: Conzen Kunsthandel Düsseldorf GbR]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        NÜRNBERG: Altstadtansichten: 16 auf einem Blatt - um 1730, Kupferstich, altkoloriert, 48x57 cm

      . NÜRNBERG: Altstadtansichten: 16 auf einem Blatt - um 1730, Kupferstich, altkoloriert, 48x57 cm.

      [Bookseller: Antiquariat Murr Bamberg]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        London, anno 1730, Homann Heirs, original colours

      London, ,1730. Coppermap, edited by Homann Heirs, anno 1730: "Accurater Grundriss u. Gegend der Koenigl.Gross-Brittannischen Haupt und Residentz-Stadt London..." Original colours, size of the leaf: 50x58 cm., insets of: Windsor Castle, Hampton Court, Kenington Palace, Chelesa Hospital and Greenwich Hospital. little brownish, small restorations on margins..

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Allgemeines Land- und Hauß Wirthschaffts Buch, worinnen ein recht gründlicher und zuverläßiger Unterricht, wie man das Haußwesen nützlich anfangen, in guten Stand erhalten, in vielen Stucken verbessern, und dann mit grossem Vortheil seinen Nutzen daraus ziehen könne. ... von F.P.F.P. a E.K.

      Nürnberg, Riegel 1730.. Titel in Rot und Schwarz gedruckt. 7 Blatt, 582 Seiten, 4 Blatt, 610 Seiten. Mit gestochenem Frontispiz und 20 Kupfertafeln. Leder der Zeit mit geprägtem Rückentitel.. Zweiteiliges Werk zu allen Fragen der Landgutbewirtschaftung wie Viehzucht, Getreideanbau, Bierbrauerei, Gartenanlage, Fischerei usw. - Auf dem Frontispiz ist ein großer Gutshof abgebildet. Die 20 ganzseitigen Kupfer zeigen verschiedene landwirtschaftliche Arbeiten und Nutztiere. - Einband beschabt und bestoßen. Innen wenig gebräunt und kaum fleckig. - ADB VII, 131f. - NDB V, 255.

      [Bookseller: Antiquariat Mertens & Pomplun]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Eigentliche Verzeichnung der Gegend und Prospecten der Hochfürstl. Bischöffl. Haupt u. Residentz Stadt Aichstaedt". Gesamtansicht, umgeben von Ansichten des Doms und Gerichtshofs, darüber große Vogelschauansicht von Eichstätt mit der Umgebung.

      . Altkol. Kupferstich bei Homann Erben, dat. 1730, 49 x 57 cm.. Sandler S. 130, 21. - Seltene, repräsentative Darstellung von Eichstätt im 18. Jahrhundert.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Observations curieuses sur toutes les parties de la physique, extraites & recueillies des meilleurs memoires. Tome III. (Verf.: Nicolas Grozelier.).

      Paris: Bordelet, Marc; 1730.. 6 Bl., 586 S., 7 Bl. OLdr. der Zeit mit fünf künstlichen Bünden, montiertem Rückenschild und Goldschmuck. - Kl. Einriß am unt. Kapital. Leder berieben. Stempel auf Titel. Sonst sauberes und gutes Exemplar.. Physique generale - Sur l'Eau - Observations sur l'Astronomie - Observations sur Cymie - Observations sur Anatomie - Observations sur Botanique - Histoire naturelle des animeaux Tome I ist verfasst von Guillaume H. Bougeant.

      [Bookseller: Antiquariat & Buchhandlung Horst Hameche]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Nova Anglia,New York, map, Homann J.B.,anno 1730

      Nova Anglia, ,1730. Coppermap, edited by J.B.Homann, Norimberg, anno 1730: "NOVA ANGLIA Septentrionali Americae implantata Anglorumque coloniis florentissima Geographice axhibita a IOH BAPTISTA HOMANN." Contemporary handcoloured map, size of the leaf: 53 x 62 cm., of the map: 49 x 58 cm., the colour nearby the centerfold little pale..

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 47.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.