The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1690

        COLLIN'S WALK THROUGH LONDON And WESTMINSTER, A Poem in Burlesque

      London:: Printed for John Bullord at the Old Black-Bear in St. Pauls-Churchyard,, 1690. London:: Printed for John Bullord at the Old Black-Bear in St. Pauls-Churchyard,. 1690.. 8vo: A - O8. 7" x 4-1/4". 1st edition thus, issue with Bullord imprint (NCBEL II, 762; Wing D-2711; cf. Wither-to-Prior 337, for the Parker & Roper imprint). [16], 207, [1] pp. Last page blank.. Period full calf boards with later respining to style; maroon leather spine label. Eps renewed.. Front joint a bit tender. A few leaves lacking corners [does not. affect text, though such on E2 just touches page nos]. Ink spot to. fore-edge & bottom edge. Withal, a VG copy.. D'Urfey a prolific writer & composer, who was a "friend of Charles II and James II, [who] was still writing in the reign of Queen Anne, and was one of the most familiar figures of the day..."

      [Bookseller: Tavistock Books, ABAA ]
 1.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Description de la Grotte de Versailles Oder: Beschreibung der Grotten zu Versailles; Mit 20 schoenen Kupffern den Kunst-Liebenden zu Nutzen an den Tag gegeben/ und verlegt.

      Augsburg, [1690].. Klein-Folio. Fragment. 12 S. französischer Text, 16 S. deutscher Text jeweils mit geschnitzter Titelbordüre, Initial und Endvignette. 1 Taf. (von 20) Ornament-Karton (Softcover) ca. 1922. Gut. Seiten altersbedingt gebräunt. Schönes vollrandiges Exemplar.. Die von Charles und Claude Perrault entworfenen Grotten wurden 1664 fertiggestellt und galten als eines der herausragenden Meisterwerke der Gartenanlagen von Versailles. Die Übersetzuing von Kraus beruht auf der vierten und letzten Auflage des Werkes von Andre Felibien aus dem Jahre 1679, die ebenfalls mit 20 Tafeln ausgestattet war. Die Bedeutung der Grotten für den zeitgenössischen Gartengeschmack kann man ermessen, wenn man berücksichtigt, dass die Grotten bei Erscheinen des vorliegenden Werkes bereits seit 6 Jahren nicht mehr existierten. Der Abruch der Grotten, die ja als Mittelpunkt lebensfoher und amouröser Geselligkeiten dienten, war wohl ein Entgegenkommen gegenüber der religiösen Madame de Maintenon. Um deren Gunst warb der König schon länger vergeblich. Erst nach dem Tode seiner Frau Marie-Therese, 1683, hatte er hierin Erfolg.

      [Bookseller: Bibliotheca Botanica]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans., "Fürstl: Sächs. Residents Stadt Gotha".

      . Kupferstich v. E.N. n. Wilh. Richter aus Merian, dat. 1690, 25,7 x 47,5. Fauser, Nr. 4793. Seltenes Blatt! Erschien nur in der 2. Ausgabe von 1690.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Fürstl: Sächs: Residents Stadt Gotha". Gesamtansicht.

      . Kupferstich von Wilh. Richter aus Merian, dat. 1690, 26 x 48 cm (von zwei Platten gedruckt).. Das seltene Blatt erschien nur in der 2. Auflage von 1690.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Fürstl: Sächß: Residents Schloß zu Gotha. Wie solches gegen Aufgang zu sehen. Mit Legende 1-9.

      Frankfurt, 1690.. 2. Ausgabe. Kupferstich aus Topographia Obersachsen. 25x48,5. Gestochen von E. Nessenthaler, gezeichnet von Wilhelm Richter.. Topographia Superioris Saxoniae Thüringiae, Misniae, Lusatiae etc. 2. Ausgabe. Wüthrich S.28.

      [Bookseller: Altstadt Antiquariat Beata Bode]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Scotia regnum, Map, F.de Wit anno 1690

      Scotia regnum, ,1690. Coppermap, edited by de Wit, approx. anno 1690, size of the leaf: 52 x 62 cm., good condition, only little brownish on margins. Contemporary colours, "SCOTIA REGNUM".

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Grund-mäßige Anweisung zu den Verzierungen der Fenster : In Kürtze Regeln verfasset ( und mit 100 Kupfern erläutert ), sowie angebunden: Anderer Teil ( mit ebenfalls 100 Kupfern )

      Nürnberg, Weigel,. ( Um 1690 erschienen, hier Teil 1 und 2 in einem Bande ) Mit 2 in Kupfer gestochenen Titeln sowie 2 n.n. Blättern Vorrede sowie mit insgesamt 200 nummerierten Kupferstichen ( so vollständig ). Ganzpergament etwas späterer Zeit, 8°. Aus der Vorrede: " Geneigter Leser! Wie ich mich auch bemühet habe / sowohl in Antiquen als Modernen Architectis, eine nach meinem Sinn Grundmäßige Anweisung zu Verzierung der Thüren und Fenster zu finden; So wenig mich vergnügende Nachricht habe ich bey denen / die ich hiervon aufgeschlagen / erfahren können. Welcher in unterschiedlichen sich eräugnender Mangel mich endlich genöthigt hat / mir Selbsten gewisse Grund-Regeln aufzusetzen / wornach man Thüren und Fenster / in geschickter Proportion, verzieren könnte..." Einband berieben, etwas fleckig und angestaubt ( Rückdeckel stärker fleckig ). Innen Vorsätze stark angestaubt, vorderer Vorsatz beschädigt, Titelblatt am Rand hin stärker fleckig und wasserrandig sowie mit kleinen Einrissen. Seiten durchgängig zum Rand hin etwas fleckig bzw. stockfleckig, teils schwach wasserrandig zum Außenrand hin ( außerhalb der Darstellung oder des Textes ). 4 Seiten mit kleinen Randläsionen, wenige Seiten leicht eselsohrig. Die schönen, in kräftigem Abdruck vorliegenden, nummerierten Kupfer meist in der Darstellung sauber und von guter Erhaltung. Nur wenige auch in der Darstellung leicht stockfleckig. Insgesamt recht gut erhaltenes Exemplar dieser seltenen Ausgabe. ( Gewicht 900 Gramm ) ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Imperii Sinarum,map,anno 1690,original colours,scarce

      Imperii Sinarum, ,1690. Original China-map, edited by Schenk,Valk, anno 1690. Original contemporary coloured, size of the leaf: 50 x 56 cm., little restorations on verso, not to see in front of the map. Decorative map of China with ornate cartouches, ships and a naval battle. Van loons map at first appeared in Janssons Atlas novus anno 1658. The name of Schenk and Valk is addedunder the vignette sea battle. Little brownish on margins outside of the map.

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Suthsexia vernacule Sussex

      Amsterdam, Schenk, Peter and Valk, Gerard, 1690. "Suthsexia vernacule Sussex". Orig. copper-engraving, P. Schenk & G. Valk, Amsterdam, ca. 1690. Orig. old colouring. With figure title-cartouche, a cartouche with the British coat of arms, figure cartouche with the scale of map ("Milliaria Anglica. Milliaria Germanica"), 2 ships, windroses and 5 family coats of arms (incl. one blank shield) with cherubs. 38:50,5 cm.. A very decorative map of the Sussex county in South East England. - Printed on thick paper with wide margins.

      [Bookseller: Antikvariat Karel Krenek]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Cronen (Kronen) zur Zierd und Schutz des Heiligen Römischen Reichs auf denen Häuptern der Allerdurchläuchtigsten und Großmächtigsten Römischen Käyserin und Römischen Königs Eleonorä und Josephi

      Nürnberg / In Verlegung Leonhard Loschge 1690. So auf das richtigste beschrieben nach allen Umständen der Wahl- und Crönungs-Solennitäten die vor- mit- und nachgegangen: Insonderheit aber was diesesmal bey denen gegebenen Visiten / gehabten Audienzen vor Curalien beobachtet / und was sonsten / vermög der Fundamental-Gesetze des Heil. Röm. Reichs Teutscher Nation bey dergleichen Actibus zu geschehen pfleget / nebenst der Wahl-Capitulation auch unterschiedene aller-unterthänigste Gratulationes, mit denen Original-Contrefaiten der sämtlichen Käyserl. Königl. und Churfürstl. hohen Personen / wie auch denen Reichs-Cleinodien und Numismatibus in Kupffer ganz Curios vorgestellet durch Sigismund Ferrarium. Im 20. Jahrhundert neu gebundenes und restauriertes Exemplar, Pappeinband, Buchrücken Leder mit Golddruck. Gutes und vollständiges Exemplar. Gern beantworten wir nähere Detailfragen, z.B. zu den Kupferstichen, bzw. übersenden weitere Fotos auf Anfrage..

      [Bookseller: Antiquariat Weber]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Journal du Voyage de Siam fait en 1685 & 1686. Ausgabe von 1690. Seconde edition (2. Ausgabe).

      . Paris, Antoine Dezallier, 1690, Kl.-8°, 651 S., Ganzledereinband der Zeit mit Goldprägung am Rücken (Einband berieben und bestoßen, sperrt etwas, Titelblatt und Nachtitel knittrig und mit Randläsuren, zur Bindung hin mit dem Nachfolgeblatt etwas verklebt,. anfangs stärker, ansonsten durchgehend leicht stockfleckig) (Reisen / Asien / Thailand)

      [Bookseller: Antiquariat Martin Barbian]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Totius Fluminis Rheni novissima descriptio ex Officina".

      . Altkol. Kupferstich von Danckerts, um 1690, 46 x 53 cm.. Der Rheinlauf vom Ursprung bis zur Mündung in zwei Segmenten untereinander dargestellt; mit zwei figürlichen, altkolorierten Kartuschen. Sehr gut erhalten.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das Schloß Brandeyß in Böhme, vnd verschantzungen des Schwedische velds, welches Gen: Bane, vor de Kayserischen verlassen, im Martio 1640 [Brandeis an der Elbe und Alt Bunzlau/Brandys nad Labem-Stara Boleslav]

      Frankfurt, 1650ff, Kolorierung Den Haag 1690-1700.. Altkolorierter Kupferstich mit dem Kolorit von Anna Beek unter Verwendung des Kupferstichs von Merian aus "Topographia Bohemiae Moraviae et Silesiae". Bildausschnitt (rote Umrandung) 26 x 37,5 cm, Blattgr. 53 x 62 cm.. Nebehay-Wagner 405/4/13 und 406/2. Zu Anna Beek siehe Wurzbach, Niederl. Künstler, I,68. - Aus der Vogelschau; im Auftrag des niederländischen Statthalters und englischen Königs Wilhelm III von Oranien-Nassau kolorierte und "vergrößerte" Anna Beek (1657-1717) eine Reihe von Ansichten, in dem sie das Originalblatt auseinander schnitt, auf größerem Papier - mit Zwischenraum - montierte und dann mit ihren bekannten, kräftigen (leuchtenden) Farben kolorierte. Sie verwandte Ansichten von Braun-Hogenberg, Janssonius oder Merian, die dann nach der Kolorierung zu einem großen Ansichtenwerk zusammengebunden wurden. Die Qualität des Kolorits ist in etwa vergleichbar mit dem legendären Kolorit des van Santen aus dem Atlas van der Hem. Der Atlas wurde in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts aufgelöst und der Band der österreichischen (und tschechischen) Ansichten kam geschlossen in den Besitz des ehemaligen Artaria-Mitarbeiters Hans Philipp Gutacker, seine Erben verkauften sie ebenfalls geschlossen an ein Antiquariat im Rheinland. Alle Blätter sind in dieser Art Unikate.

      [Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Insignium Theoria seu Operis Heraldici pars generalis, quae circa insignia, horum originem, scuta eorumque partitiones, metalla, aliasque scutorum appendices et consectaria studioso historiarum et vitae civils nosse proficiuum visum est, ex disciplina fecialium & moribus receptis exhibens Autore Philippo Jacobo Spenero. Beigebunden: ders. Historia Insignium illustrium seu Operis Heraldici pars specialis. Continens delineationem insignium plerumque regum, ducum, principum, comitum & baronum in cultiori Europa, cum explicatione singularum refferarum, & multis ad familiarum decora titulos atque spectantibus, nec non tabulis aeneis scuta galeasq(ue); in opere explicata obtutui exponentibius & indicibus necassaris..

      Frankfurt. Johann David Zunner., 1690 1680.. Zwei Bände in einem Band. Titelblatt (mit großer gestochener allegorischer Vignette) in rot/schwarz gedruckt, 1 Bl. [5 Bll. Widmung wohl weitem Teil vorgebunden], 23 Blätter mit Wappenkupfern, 368 S., 35 Bl. (Index); Frontipiz, Titelblatt mit großer gestochener Vignette in rot/schwarz gedruckt, 7 Bl., 36 S. 33 Bll. mit Wappenlkupfern, 778 S, 16 Bl. (Index). Fol. Ganzlederband der Zeit mit goldgeprägtem Titelrückenschild.. (zu 1) Brunet V,486; Graesse VI,464.; (zu 2. VD17 3:312692G; Brunet V,486; Graesse VI,464. Hauptwerk der wissenschaftlichen Heraldik von Philip Jacob Spener, einem Hauptvertreter des Pietismus (vgl. ADB 35, 104ff;). Als Fortsetzung erschien 1690 ders. Insignium Theoria seu Operis Heraldici pars generalis. Insgesamt wohlerhaltenes und nur papierbedingt etwas gebräuntes Exemplar. Die Tafeln in klarem und scharfem Abdruck, hier vorgebunden. Kapitale teileise rasiert, Rücken etwas bestossen.

      [Bookseller: Antiquariat Michael Solder]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        'Sac. Romani Imperii in suos Decem Circulos accurate divisi Nova Descriptio ex Officina Davidis Funcken Norimbergae. - Joan Baptist Homann sculpsit. (Unter Meilenzeiger)':.

      . Altkolorierter Kupferstich v. Johann Baptist Homann b. David Funck in Nürnberg, um 1690, 49 x 57 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Meurer/Stopp - Topograpica des Nürnberger Verlages David Funck, III.5B. - Zeigt Gesamt-Deutschland. - Einer der ersten Karten die Homann während seiner Tätigkeit für Funck (1700-1702) stach. - Oben links altkolorierte Titelkartusche. - Die Karte in 18 Segmente auf Spielkartenkarton mit original Schuber. - Alles gut erhalten. - Sehr seltener Nürnberger Einblattdruck!

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das Reich Gottes in der Seele/ Oder Wie eine Gottsuchende Seele das Reich Gottes/ nach einem Geistlichen Tod/ in ihr selbst finden/ behalten und geniessen solle: nach den Worten Christi. [Titel des 2. Teils: Anderer Theil Des Reichs Gottes in der Seele. Oder Scheidung der Seel und des Geistes.]

      Frankfurt, Johann Georg Lipper 1690 [1686];. (2. oder 3. Aufl.); 2 Teile in 1 Band; kl.-8°; (26) 383 (12), 123 (1) Seiten; Ldr d. Zt. mit Rückentitel (Einband beschabt und bestoßen, Rückenschild mit Abplatzungen, Vorsätze alt beschrieben, Titelblatt alt unterlegt); (2. oder 3. Aufl.);. Bedeutende mystische Schrift mit dem oft fehlenden 2. Teil. Das Buch weist allerdings eine merkwürdige Besonderheit auf: Das Titelblatt ist alt unterlegt, eventuell auch aufgezogen. Laut der Paginierung kann es sich nur um die Ausgabe von 1686 handeln (verlegt bei Lichtentahler in Sulzbach). Das Titelblatt von 1690 habe ich nur mit einer römischen Jahresangabe gefunden, mein Exemplar hat aber eine lateinische. Möglicherweise waren von der Ausgabe von 1686 noch Restbestände vorhanden, die man dann mit einem neuen Titelblatt versah und so verkauft hat. In der dann neuen (offiziellen) Ausgabe von 1690 wurden beide Teil zu einem zusammengezogen und durchnummeriert. Die logischte Erklärung wäre also, das vorliegende Buch ist die Ausgabe von 1686 mit einem neuen Titelblatt von 1690.

      [Bookseller: Antiquariat Hilbert Kadgien]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Spain/Portugal, anno 1690, Generalmap, Allard C., old colours

      Spain/Portugal, ,1690. Spain/Portugal, anno 1690, Generalmap, Allard C., old colours. Coppermap, size of the leaf: 51x60 cm., little brownish on margins..

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht ('Madrid.').

      . Kupferstich mit Barockrahmen b. Frederick de Wit in Amsterdam, um 1690, 41 x 52 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). van der Krogt, Koeman's Atlantes Neerlandici, Vol. IV-2, 2558. - Zeigt eine Gesamtansicht von Madrid. - Oben mittig Kartusche mit Ansichtentitel; links u. rechts daneben je ein Wappen; unter der Ansicht beschreibender Text in 4 Blöcken in niederländischer, französischer, deutscher und englischer Sprache. - Seltene dekorative Vedute!

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Africae,generalmap,F.de Wit, anno 1690

      Africae, ,1690. Coppermap, edited by F. de Wit, Amsterdam, anno 1690, Original full coloured, 49 x 57 cm., cracked on margins and corners, centerfold and below margins restored. Scarce map edited by de wit..

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Iutiae. Tabula in qua sunt Dioeceses Alburgensis, Wiburgensis, Ripensis et Arhusiensis quae et Sunt Divisae in Omnia Dominia.

      . Handkoloreret kort over Jylland. Handcoloured engraved map of Jutland. Amsterdam ca. 1690. 58 x 48 cm. With large allegorical cartouche..

      [Bookseller: Peter Grosell, Antiquarian Bookseller]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Angliae regni, generalmap, de Wit, anno 1690

      Angliae regni, ,1690. Coppermap, edited by F.de Wit, approx. anno 1690: "Accuratissima ANGLIAE REGNI et WALLIAE PRINCIPATUS Descriptio...", contemporary coloured in outline, good condition, little restoration on upper and lower centerfold, size of the view: 57 x 48 cm...

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        'Archiepiscopatus Trevirensis Recentißima Delineatio Auct. I. de Ram Amst. Cum Privili Ord. Holl. et Westfrisiae. - 56':.

      . Altkolorierter Kupferstich v. Johannes de Ram b. Frederick de Wit in Amsterdam, um 1690, 49,5 x 59,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Tooley's Dic. of Mapm. Rev. Ed. Q - Z, S. 8; Koeman Wit 16, 56; Hellwig, Mittelrhein und Moselland im Bild alter Karten 53. - Zeigt Kurtrier mit dem Gebiet zwischen Vianden, Mainz, St. Wendel und Bonn. - 3. von 5 Zuständen (ohne Insetkarte und Dedikation). - Oben links figürliche Titelkartusche mit Weinallegorien (Bacchus, Weinheiliger, Weinreben, Weintrauben, Weinfässer etc.); am unteren Rand Kartusche mit Maßstab.

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Tirol

      . Circuli Austriaci Pars Occidentalior, Comprehendens Comitatum Principalem Tirolis Episcopatus Tridentinum et Brixensem Comitatus Brigantium Feldkirchiae Sonnebergae Pludentii etc. Grenzkolorierte Kupferstich - Karte v. de Wit aus "Atlas Major", Amsterdam um 1690, 48 x 57,5 cm - wir garantieren für die Echtheit. Koeman Wit 9 - Pizzinini 46.- Leicht gebräunt.

      [Bookseller: Kunsthandlung Johannes Müller]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht aus der Vogelschau mit Belagerung.

      . Kupferstich b. Boethius, 1690, 20 x 30,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request).

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht.

      . Kupferstich b. Boethius, 1690, 17,5 x 30 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request).

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Beschreibung/ der nutzlichsten Feld-Fruechten Als Kuchen-Kraeuter/ Wurtzlen/ Graß und Blumen/ Samt ihren Eigenschafften/ So Menschen und Vieh nicht wol entrathen koennen. Mit Kupffern gezieret. [= Titelaufl des Seminarium viridum]

      Augsburg, In Verlag Hans Jacob Senfftels, Kupfferstechers. Druckts Jacob Koppmayer, [ca. 1690].. 8°. Titelbl., 106 S., 2 Bll., 18 Kupfertaf. Neuer Kleisterpapier-Pappband (Hardcover) im Stil der Zeit. RS. Gut. Seiten u. Tafeln teils leicht angefleckt, zahlr. Fraßgänge fachmännisch m. Japanpapier fixiert.. Beigebunden: Curiose Abbildung/ Und nutzbare Eigenschafften Der bekantesten Baeumen Von Europa. [= Titelaufl. des Arboretum Floridum]. Titelbl., 107 (1) S. Mit 34 Kupfertafeln. Noch gut. Zahlr. Fraßgänge fachmännisch m. Japanpapier fixiert. Seiten 23/24 und die Tafeln 23,24 sowie 29 bis 34 in Faksimile. Sehr selten.

      [Bookseller: Bibliotheca Botanica]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Lucii Annaei Flori Historia Romana, ex recensione Nicolai Blancardi Accedunt Claudii Salmasii aliorumque notae. [Eliae Vineti Santonis Castigationes ind Lucii Flori Annaei Libros quaruor rerum Romanorum; Johannes Camertis Annotationes in L. Florum; Ex Iusti Lipsii electorum Libro II. in L. Florum; Ianai Gruteri Notae in L. Florum; I. Stadii in L. L. Iulii Flori Historiarum Libros IV. commentarii; Titi Livii Patavini Decadum XIV. Epitome. cum Scholiis Caroli Signorii Martini Delrii & Aliorum.

      Franequerae : ex officina Hansonii Hagenaar, 1690., 1690.. Gestochenes allegorisches Frontispiz, Titelblatt in rot/schwarz gedruckt mit gestochener allegorische Vignette, [XII] 796 S. 4° Ganzpergamenteinband der Zeit.. Ebert I, 7687; Schweiger II, 361; Folgt der Ausgabe 1648 mit allen bis 1690 erschienen Noten zu Florus. Sehr wohlerhaltenes und breitrandiges Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Michael Solder]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "La Mechanique" - Kupferstich von Lud(ovicus) Simonneau nach Joan(nes) Jouvenet.

      Paris, ca. 1690.. 16 x 26 cm im Oval.. ** Qualitätvoller, großformatiger Kupferstich. Dargestellt ist die Allegorie der Mechanik, umgeben von Putten, die verschiedene Zweige dieser Wissenschaft ausüben. Im Vordergrund reguliert ein Putto eine frühe Pendeluhr. Mit weiteren symbolischen Darstellungen zu Architektur, Bauwesen und Ingenieurskunst. J. Jouvenet (Rouen1644 - 1717 Paris), wegen seines überragenden Könnens "Le Grand" genannt, war ein gefeierter Maler und erlangte die höchsten akademischen Grade. Er genoss die besondere Gunst Ludwig des XIV. L. Simonneau (Orleans 1654 - 1727 Paris) war namhafter Kupferstecher in Paris und wurde wegen seiner Leistungen zum Mitgl. der Königl. Akademie berufen. - Chapuis 126 (Abbildung) - Thieme-B. XXXI, 76 bzw. XIX, 205 - Nagler 18, 471 bzw. 7, 334ff. * Sauberes, breitrandiges Blatt. Unter Passepartout. (SW: Alte Graphik - 17. Jahrhundert - Architektur - Baukunst - Ingenieurwesen - Messkunst - Geometrie - Technikgeschichte)

      [Bookseller: Antiquariat Hans-Jürgen Ketz]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Nova Persiae Armeniae Antoliae et Arabiae.

      [Amsterdam, 1690].. Oblong folio (590 x 500 mm). Engraved map in contemp. hand colour. Decorative cartouche, compass rose.. Beautiful example of Cornelis Danckerts' map showing the Arabian Peninsula, Persia, Turkey, Cyprus, Egypt, and the eastern part of the Mediterranean. Slightly brownstained; otherwise in fine condition. - Al Ankary 77.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heroische Landschaften mit ovidischen Verwandlungen.

      (Augsburg), (ca. 1690).. Quer-4°. 20 gestochene Blätter nach mythologischen Szenen. Leinwandband um 1800.. Thieme-Becker 22, 74. - Augsburger Stadtlexikon: Johanna Sibylla, * um 1650, - 15.1.1717 A. Malerin, Kupferstecherin. Älteste Tochter von Melchior Küsel. Zeichner- und Kupferstecherausbildung beim Vater, begabteste und produktivste seiner vier Töchter. Führte nach dessen Tod zwei Jahre den Verlag weiter und heiratete 1685 J. U. Kraus. Zahlreiche hervorragende Kupferstiche: u.a. 18 Blätter Landschaften mit Ovids Metamorphosen, 11 Blätter zum Neuen Testament nach Callot, 38 Kupferstiche nach Fr. Verdier. 1702 erschien im eigenen Verlag eine historische Bilderbibel, die sie mit ihrer jüngsten Schwester 6) stach. Nur wenige Zeichnungen sind erhalten (StK A., Kunstsammlung Veste Coburg, Kupferstichkabinett Berlin). - Nicht in der Onramentstichsammlung Berlin. Blatt 1 - 18 mit Darstellungen aus der Mythologie. Die numerierten Blätter 19 und 20 mit Darstellungen des "Begräbtnüss Platz der Juden, nahe bey Amsterdam". - Vereinzelt schwach fingerfleckig. Erstes Blatt gebräunt. Selten

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Magnetologia curiosa. Das ist gründtliche Abhandlung des Magneths, in zwey Abtheilungen enthalten. Der erste Theil begreifft die Erfahrnüß oder versuchungen. Der Zweyte aber die Ursachen, welche davon kennen gegeben werden. Aus dem Frantzösischen in das Teutsche übersetzet.

      Mainz, Küchler für den Übersetzer, 1690.. (20,5 x 15,5 cm). (4) 49 (3) S. Mit gestochenem Frontispiz und 33 Kupfertafeln. Moderner Pappband.. Erste deutsche Ausgabe von d'Alences 1687 in Amsterdam erschienenen "Traite de l'aimant". "A general treatise on the magnet with rather curious illustrations. The auther was a friend of Oldenburg, Huygens and Leibniz" (Honeyman). - Holzmann-Bohatta und VD17 geben als Verfasser J. de Hautefeuille an, doch die Gliederung in die Teile Versuchsbeschreibung und Erklärung sowie die Kupfer (vergleiche Tafel 2 mit der Abbildungen bei Honeyman) weisen deutlich auf d'Alence hin. - "General treatise (rare) on the magnet and its uses. Invention of the compass, magnetic mountains of America, declination, disproval of magnetic suspension of Mahomet's coffin, fallacy of magnetic unguents, orientation of compass-needle in magnetic field. The illustrations are quaint and suggestive" (Wheeler). Die teils emblematischen Kupfertafeln, Nachstiche der französischen Ausgabe, zeigen verschiedene Experimente vor landschaflichem Hindergrund. - Titel mit Stempel und altem Besitzvermerk. Vereinzelt gering fleckig. Eine Tafel mit kleinem Papierfehler in der Abbildung. Insgesamt breitrandig und gut erhalten. - Holzmann-Bohatta III, 3446 und VD17 39:120078X (beide mit Jean de Hautefeuille als Verfasser); vgl. Wheeler-Gift 200; Ronalds 123; Ekelöf 162 und Honeyman 810 (alle vier die frz. Ausgabe)

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Geldern / Nordrhein Westfalen Geldern, Die Hauptstatt des Herzogtums ...

      ca. 1690. Motivmass: 15,5x34,7 Blattmass: 19,0x45,0 Kupferstich Schwarzweiß.

      [Bookseller: Conzen Kunsthandel Düsseldorf GbR]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Archipelagusche Eylanden,anno 1690, van Keulen J., Sea Map, sca

      Archipelagusche Eylanden, ,1690. Archipelagusche Eylanden,anno 1690, van Keulen J., Sea Map, sca Seamap, edited by Johannes van Keulen, approx. anno 1690, northern Mediterranean, Sea of Marmara, Black Sea, Scarce map, called "ARCHIPELAGUSCHE EYLANDEN" size of the leaf: 51 x 58 cm.. 3 Inset maps..

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Afrika

      . Novissima et perfectissima Africae descriptio. Grenzkolorierte Kupferstich-Karte mit kolorierter Kartusche von Justus Danckerts. Amsterdam um 1690, 49 x 56 cm. - wir garantieren für die Echtheit. Betz 168 - Norwich 57.- Verso gestempelt, leicht fleckig, sonst schönes Exemplar.# Original colour; uncommon map of Africa, based on De Wit map of 1680.- Stamped verso, slightly brownspotted, otherwise good copy.

      [Bookseller: Kunsthandlung Johannes Müller]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        1. - Augusti corona augustissima Augustae coronata. Das ist: Die Crone aller Prinzessinnen auf Erden, nemlich, des Leopoldi magni .... Faru Eleonora Magdalena Theresia, ....... So als Römische Kayserin mit allen Solennitäten .... in des Heil. Reichs Stadt Augsburg .... gesalbet. - 2. - Austria S. R. imperii conjux. Das ist: Des Heil. Röm. Reichs Mit dem ..... Ertz - Hause Oesterreich Beständige Ehe, Welche .... als ...... Herr Josephus, zu Hungarn, Croatien, Sclavonien, .... mit dem Heil. Röm. Reich in höchster Freude vermählet wurde, .... in ... Augsburg auf das .... prächtigste vollzogen ......und .... beschrieben worden. 3. - Eigentliche Abbildungen beeder Römm. Kayserl. wie auch Der Röm. Königl. Majestäten, und dann sämtlicher ..... Chur - Fürsten ..... im Jahr 1689 und 1690.

      Augsburg, Kroniger und Göbels Erben, um 1690.. gest. Frontispiz, 28 SS.; gest. Frontisp., Tit., 82 SS.; 1 Bl., 9 von 10 Kst.- Portraits von Leonhard Heckenauer, 4°, mod. Ppbd. m. Holzimitat- Papier.. Lipperheide Sba 15, 16 und 20. - Ausführliche Schilderungen der Festlichkeiten sowie ein Verzeichnis der Teilnehmer. Es fehlt im Portraitteil das Blatt der Kaiserin. Durchgängig stark gebräunt und fleckig. Die Portraits in schönen, klaren Abdrucken. Im breiten Rand unten rechts leicht fingerfleckig. Zwei kleine randliche Einrisse hinterlegt. Die beiden Frontispizkupferstiche von J. U. Kraus nach J. A. Thelot gestochen.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Neu-Vermehrte, Heilsame Dreck-Apotheke, Wie nemlich mit Koth und Urin fast alle, ja auch die schwerste, gifftigste Kranckheiten... vom Haupt bis zun Füssen, inn- und äusserlich, glücklich curiret worden... Abermals bewährt und nun zum dritten mal um ein merckliches vemehrt und verbessert. Frankfurt a. M., Fr. Knoch 1699. 8°. 19 Bll., 420 S., 2 Bll., mit gest. Frontispiz, Prgt. d. Zt. mit hs. Rtit. u. 2 Messingschließen.

      . . Dünnhaupt 44.I - vgl. Luc, Bibl. Scatologica 47, Schelenz 499, Hirsch-H. IV, 532 u. Ferchl S. 397 (EA und spätere Ausgaben).- Frühere Ausgabe der 1690 erstmals erschienen und bis 1847 vielfach aufgelegten Dreck-Apotheke. "A work more notorious than famous, is one of the filthiest books in world literature" (Faber du Faur I, 205). "Ce livre est un recueil de recettes donnees tres serieusement, et flanquees d'observations sur les maladies gueries par leur emploi" (Luc).- Christian Franz Paullini (1643-1712) war Arzt in Hamburg, kaiserl. Poeta laureatus und Pfalzgraf, Mitglied der Fruchtbringenden Gesellschaft, der Leopoldina etc., Leibarzt und Historiograph des Bischofs von Münster und zuletzt Stadtphysikus in seiner Geburtsstadt Eisenach.- Neben seiner medizinischen Tätigkeit verfaßte der "ungemein vielseitige Autor und Gelehrte" (Dünnhaupt) auch naturphilosophische, historische und populärwissenschaftliche Schriften.- Titel mit gelöschtem hs. Besitzeintrag (kl. dünne Stelle), etw. gebräunt od. braunfleckig, Ebd. etw. fleckig, insges. gutes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Johannes Müller]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        'Charte Von Mosel = Saar Neccar = Rhein = und Mayn = Strom. Nürnberg bey Christoph Riegel zufinden':.

      . Altkolorierter Kupferstich b. Christoph Riegel in Nürnberg, um 1690, 49 x 55 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Römer, Der Neckar in alten Landkarten 12. - Hellwig/Reiniger/Stopp S. 267. - Seltener Einblattdruck! - 1. Zustand. - Zeigt den Rheinlauf von Bamloch bis Neuwied und die Mosel von der Quelle bis zur Mündung mit der Rheinpfalz in der Kartenmitte in dem Gebiet Lüttich (Belgien), Vogesen, Memmingen u. Schweinfurt. - Die Städte Luxemburg, Saarlouis, Strassburg, Ulm, Nördlingen, Schweinfurt, Frankfurt, Hanau, Wetzlar, Koblenz, Landau, Philippsburg, Nancy, Toul, Diedenhofen, Pfalzburg, Breisach, Freiburg, Villingen, Lichtenau, Heilbronn u. Mainz mit Befestigungsplänen. - Oben rechts Titelkartusche. - Unten rechts Kartusche mit Maßstab.

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eastern Mediterranean, Greece, Map, Sandrart, anno 1690, scarce!

      Eastern Mediterranean, ,1690. Eastern Mediterranean, Greece, Map, Sandrart, anno 1690, scarce! Eastern Mediterranean, Greece, Map, Sandrart, anno 1690, scarce! Scarce coppermap of the eastern Mediterranean, edited by Jacob von Sandrart, Norimberg, Germany. Size of the leaf: 49 x 60 cm., of the view: 40 x 50 cm. The map is little brownish, some restorations on margins, little waterstained. Scarce map of the eastern Med.. Please ask for more informations..

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Insula Ceilon olim Taprobana Incolis Tenarisin et Lankawn exactissime delineata et nuperrime edita. Flächen- und grenzkolor. Kupferstichkarte.

      Amsterdam, um 1690.. 50,5 : 63,5 cm (Blattformat) bzw. 50 : 59,2 cm (Kartenformat). Mit fugürl. Titelkartusche in unt. re. Ecke (Elefant, Paar, Hirte, Palme).. Minimal stockfleckig und ganz leicht gebräunt.Im Rand umlaufend rücks. verstärkt. Hs. Marginalien im li. und re. w. Rand. Jew. ca. 3 cm hinterleg. Einriss in d. Mitte d. m re. und li. Rands. Weiterer hinterleg. kl. Einriss ca. 3 cm vom unt. Rand ohne Bildverlust. Insges. noch gutes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Lutz-Peter Kreussel]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Luxemburgensis ducatus, anno 1690, Visscher

      Luxemburgensis ducatus, ,1690. Coppermap, edited by N. Visscher, anno 1690, size of the leaf: 52 x 64 cm., printed on thick paper, good condition, only little brownish.

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.