viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Tonkunst - Musik - Junker, Carl Ludwig - 1777. [1277731]
Bern, Typographische Gesellschaft, 1777. - 8°. 19 Bll., 119 SS., mit gestochener Titelvignette und typographischen Noten im Text Pappe d. Zt. "Eitner V, 311. MGG VII, 387. Seltene und frühe Schrift des nahe Crailsheim geborenen Philosophen, Schriftstellers und Komponisten C. L. Junker (1748-1797), der seit 1777 "Lehrer der Philosophie und der schönen Wissenschaften am Bahrdtischen Philanthropin zu Heidesheim" (Meusel VI,348) war. "Seine stärksten musikalischen Eindrücke empfing er durch die Bekanntschaft mit G. Pugnanis Quartetten während seiner Gießener Zeit, mit J.A. Schmittbauer in Karlsruhe sowie mit I. J. Holzbauer und G. J. Vogler bei seinem Aufenthalt in der Pfalz. Zu Junkers Freunden zählten Ch. F. D. Schubart und allem Anschein nach auch J. F. Christmann" (MGG). - Die Titelvignette zeigt den auf der Drehleier spielenden Apoll, darüber das griechische Motto ?psyches iatreion? " "- Vorsatz mit Besitzvermerk, Einband etwas berieben, Ecken bestossen, sonst gut erhalten, innen sauber.
      [Bookseller: Antiquariat Thomas Rezek]
Last Found On: 2016-11-30           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/item_pg_i/1277731-1777-musik-junker-carl-ludwig-tonkunst-musik-junker-carl-ludwig-1777.htm

Browse more rare books from the year 1777


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.