viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Ueber Preßfreyheit und deren Gränzen. Zur - Bahrdt, Karl Friedrich - 1787. [1275322]
Züllichau, N. G. Frommanns seel. Erben, 1787. - Sehr seltene erste Ausgabe der politischsten Schrift Bahrdts, "womit der philosophische Freigeist zum streitbaren Publizisten geworden war. Er zog aus der Naturrechtslehre von der Volkssouveränität die revolutionäre Folgerung, daß 'Menschenrecht über Fürstenrecht' geht." Unter den Kapiteln sind besonders hervorzuheben: 'Freyheit - zu denken - höchstes Kleinod der Menschheit', 'Was heißt Aufklärung?', 'Freiheit zu reden und zu schreiben, allgemeines Recht der Menschheit', 'Regeln der Duldung' und 'Schriftstellerrecht über den Regenten'. Das Buch erschien wenige Monate, nachdem Friedrich II. gestorben war und Friedrich Wilhelm II., der von Menschen wie Wöllner und Bischoffswerder beeinflusst wurde, den Thron bestiegen hatte. Bahrdts Wunsch, Friedrich Wilhelm möge das Buch lesen, beherzigen und den Gesinnungszwang lockern, ging nicht in Erfüllung. Nach dem Religions- und Zensuredikt des Jahres 1788 zog sich Bahrdt resigniert auf sein Gut bei Halle zurück. – Titel mit schwachem Wasserrand in einer Ecke. Gering fleckig, unbeschnitten. – Goed. IV 1, 827, 86a; Jacob/Majewski 398. [Attributes: First Edition]
      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Braecklein]
Last Found On: 2016-11-27           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/item_pg_i/1275322-1787-bahrdt-karl-friedrich-ueber-pre-freyheit-und-deren-nzen-zur.htm

Browse more rare books from the year 1787


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.