viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Ueber Preßfreyheit und deren Gränzen. Zur - Bahrdt, Karl Friedrich - 1787. [1275322]
Z√ľllichau, N. G. Frommanns seel. Erben, 1787. - Sehr seltene erste Ausgabe der politischsten Schrift Bahrdts, "womit der philosophische Freigeist zum streitbaren Publizisten geworden war. Er zog aus der Naturrechtslehre von der Volkssouver√§nit√§t die revolution√§re Folgerung, da√ü 'Menschenrecht √ľber F√ľrstenrecht' geht." Unter den Kapiteln sind besonders hervorzuheben: 'Freyheit - zu denken - h√∂chstes Kleinod der Menschheit', 'Was hei√üt Aufkl√§rung?', 'Freiheit zu reden und zu schreiben, allgemeines Recht der Menschheit', 'Regeln der Duldung' und 'Schriftstellerrecht √ľber den Regenten'. Das Buch erschien wenige Monate, nachdem Friedrich II. gestorben war und Friedrich Wilhelm II., der von Menschen wie W√∂llner und Bischoffswerder beeinflusst wurde, den Thron bestiegen hatte. Bahrdts Wunsch, Friedrich Wilhelm m√∂ge das Buch lesen, beherzigen und den Gesinnungszwang lockern, ging nicht in Erf√ľllung. Nach dem Religions- und Zensuredikt des Jahres 1788 zog sich Bahrdt resigniert auf sein Gut bei Halle zur√ľck. – Titel mit schwachem Wasserrand in einer Ecke. Gering fleckig, unbeschnitten. – Goed. IV 1, 827, 86a; Jacob/Majewski 398. [Attributes: First Edition]
      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Braecklein]
Last Found On: 2016-11-27           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/item_pg_i/1275322-1787-bahrdt-karl-friedrich-ueber-pre-freyheit-und-deren-nzen-zur.htm

Browse more rare books from the year 1787


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2016 viaLibri™ Limited. All rights reserved.