viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Sammelband mit 135 Plakaten und gr. Programmzetteln - - 1884. [1272513]
München, 19. Mai - 14. August 1884. Druck auf verschiedenfarbigen Papieren; einige Plakate mit Holzschnitt-Illustration. Jeweils gefaltet. HLwd. d. Zt. 42 x 23 cm. Der Gründer und Betreiber Heinrich Herzog (1827-1893) begann seine Karriere beim Circus Wollschäger, ging danach zu Ernst Renz und machte sich 1871 selbständig. (vgl.Saltarino, Artisten-Lexikon, p. 87). - Der Sammelband dokumentiert den vollständigen Aufenthalt in München. Beginnend mit der Ankündigung des Eintreffens des Circus am 19.5., darauf das Plakat zur Gala-Eröffnung am 21.5. bis hin zur \"Brillanten Abschieds-Vorstellung\" am 14. 8. Als letztes Blatt eingebunden ist der \"Abschiedsgruß gewidmet dem Circus Herzog bei seinem Scheiden von München im August 1884 von Crescentia Druckmüller\", ein launiges Gedicht der angeblichen Zettelträgerin. Die schönen Plakate, meist gefolgt von großen Programmzetteln, zeigen die Vielfalt der Vorführungen, an denen viele der wesentlichen europäischen Artisten der Zeit mitgewirkt haben; besonders zahlreiche Mitglieder der Familie Renz fallen in den Besetzungslisten auf. Der Band stammt aus der Sammlung des Herzog Max in Bayern (1808-1888), einen lebenslangen Bewunderer und Förderer der Zirkus- und Artistenwelt. - Sehr gutes Exemplar des in seiner Komplettheit wohl einmalig zu nennenden Sammelbandes! Versand D: 5,00 EUR
      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
Last Found On: 2016-11-25           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/item_pg_i/1272513-1884-sammelband-mit-135-plakaten-und-programmzetteln-1884-1272513.htm

Browse more rare books from the year 1884


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2016 viaLibri™ Limited. All rights reserved.