viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Eigenh. Brief mit U - Busse-Palma, Georg, Schriftsteller (1876-1915) - 1905. [1222174]
Leipzig, 7. XII. 1905. - 2¬Ĺ SS. auf Doppelblatt. Kl.-4to. An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Sie waren immer nett und liebensw√ľrdig, also thue ich Ihnen von Herzen gern jeden Gefallen, der in meinen Kr√§ften steht. Ich habe einen sehr sch√∂nen und poetisch tiefen Stoff, der sich f√ľr die gew√ľnschte Erz√§hlung gut eignen w√ľrde. Wird 300 Mark ein angemessenes Honorar sein? Mir scheint es billig, doch hoffe ich auf weitere Beziehungen zu dem Blatt [.] Mit den Verh√§ltnissen des Fremdenblattes bin ich aber nicht vertraut und verlasse mich also vollauf, da√ü Sie wie Bismarck als 'ehrlicher Makler' zwischen den feilschenden Gro√üm√§chten vermitteln werden [.]". - Georg Busse-Palma lie√ü sich nach Wanderungen durch Belgien, √Ėsterreich, Frankreich und Italien als freier Schriftsteller in Berlin nieder. "Mit seinen Liedern, die teilweise Ankl√§nge an Detlev Liliencron nicht verleugnen k√∂nnen, suchte er mit Leidenschaft und Frivolit√§t den Lebensumst√§nden gerecht zu werden und geriet so in Gegensatz zu den harmonischen und stimmungsvollen Texten seines Bruders Carl Busse" (DBE). - Im linken Rand gelocht (geringf. Buchstabenber√ľhrung).
      [Bookseller: Antiquariat INLIBRIS Gilhofer Nfg. GmbH]
Last Found On: 2016-10-08           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/item_pg_i/1222174-1905-busse-palma-georg-schriftsteller-eigenh-brief-mit-busse-palma-georg.htm

Browse more rare books from the year 1905


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2016 viaLibri™ Limited. All rights reserved.