viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

1. Confutatio novitiae fidei, quam vocant - Louvain, 2 in 1, Bibliothek Morhaubt - 1568. [1220492]
Louvain, Bogard, 1568. - circa 16,8 x 12 cm. Titel, 88 num., 7 Bll. Geglättetes Kalbsleder d. Zt. mit Rückenvergoldung, Eckfleurons und goldgeprägten Mittelstücken, Monogramm DM und Datum 1573 Adams 495; Wetzer/W- V, 1930f. Kontroversschrift des bedeutenden Theologen Hessels (1522-1566) aus Louvain, der sich in zahlreichen Schriften mit der protestantischen Lehre kritisch auseinandersetzte. - ANGEBUNDEN: 2. ders. Tractatus pro invocatione Sanctorum, contra Ioannem Monhemium & eius defensorem Henricum Artopaeum. Huic autem tractatui praemittitur succincta confutatio erroris, quo idem Monhemius cum Brentio asserit. Editio tertia. Louvain, Bogard, 1568. Titel, 81 num., 2 Bll. Adams 503. Beide Werke mit grossem Holzschnitt-Bandwerkornament. - Titel mit längerem Schenkungsvermerk von 1580 eines Dominus Simpertus Morhaubt, für den offensichtichlich der Einband gemacht worden war (Initialen DM). Er scheint eine recht umfangreiche Bibliothek besessen zu haben, die er testamentarisch dem Augustiner-Chorherrenstift Heiligkreuz in Augsburg vermachte. Der Vermerk findet sich in zahlreichen alten Drucken und Inkunabeln, die inzwischen über Bibliotheken in der ganzen Welt verstreut sind. "- Nur gering gebräunt. Der an sich hübsche Einband berieben, an den Ecken bestossen, am Rücken angeplatzt und am unteren Kapital mit Bezugsfehlstelle.
      [Bookseller: Antiquariat Thomas Rezek]
Last Found On: 2016-10-06           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/item_pg_i/1220492-1568-louvain-bibliothek-morhaubt-confutatio-novitiae-fidei-quam-vocant-louvain-bibliothek.htm

Browse more rare books from the year 1568


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2016 viaLibri™ Limited. All rights reserved.