viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Maschinengeschriebener Brief mit eigenhändiger - Mann, Thomas - 1932. [1217694]
M√ľnchen, 16. IV. 1932. - circa 28,8 x 22 cm. 1 Blatt, beidseitig beschrieben gefaltet "Langer, interessanter Brief an einen Herrn Markhoff, der offenbar um Hilfe bei der Finanzierung des Berliner Volkstheathers gebeten hatte. Thomas Mann √§ussert sich eingehend zur Staffelung der Eintrittspreise, die er nicht von Einkommensgruppen, sondern eher von der Lage der Pl√§tze abh√§ngig machen w√ľrde. Seine Ehrenmitgleidschaft will er serh ernst nehmen und sich f√ľr das Projekt tatkr√§ftig einsetzen. Er gibt eine kommentierte Liste m√∂glicher Sponsoren: die Verleger Fischer, Kilpper, Zsolnay, Neven-Dumont, ferner Dr. Bodmer in Z√ľrich und den "notorisch sehr reichen und gemeinn√ľtzig t√§tigen Mann, den Banquier Kahn in Boulogne sur Seine" u.a. Er selbst wolle sich, obwohl seine eigenen Einnahmen durch die "Krise auf ein Minimum zur√ľckgegangen sind" doch auch mit 50 Mark beteiligen. " "- Links gelocht, randrissig und in den Falten etwas eingerissen, aber alles ohne Verlust.
      [Bookseller: Antiquariat Thomas Rezek]
Last Found On: 2016-10-03           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/item_pg_i/1217694-1932-mann-thomas-maschinengeschr-iebener-brief-mit-eigenh-ndiger-mann-thomas.htm

Browse more rare books from the year 1932


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2016 viaLibri™ Limited. All rights reserved.