viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Kurt Schwitters Catalogue raisonn? Band 1 - Karin Orchard (Autor), Isabel Schulz - 1905. [1204917]
Hatje Cantz Sprengel Museum Hannover Kurt Schwitters Sprengel Museum Hanover Norddeutsche Landesbank Stadtsparkasse Hannover, 1905. Kurt Schwitters, geboren 1887, besuchte nach einj?hriger Kunstgewerbeschule 1909 - 1914 die Kunstakademie Dresden. Nach der R?ckkehr in die Heimatstadt 1915 heiratete er Helma Fischer. 1918/19 Studium an der TU Hannover. 1918 stellt Kurt Merz Schwitters seine ersten Merzbilder aus und ver?ffentlicht seine ersten Gedichte. Nach der Begegnung mit Hans Arp nimmt er Kontakt zu allen Avantgarde-Gruppen auf, f?hrt auf Vortragsreisen und in Ausstellungen regelrechte Dada-Feldz?ge und gibt von 1923 - 1932 die dadaistische Zeitschrift Merz heraus. 1933 wird sein Schaffen als entartete Kunst verboten. 1937 flieht Schwitters vor der Gestapo nach Norwegen, 1940 nach England, wo er am 8. Januar 1948 in Ambleside/Westmoreland verstarb. Obwohl Kurt Schwitters zu den bedeutendsten K?nstlern der internationalen Moderne z?hlt, ist sein vielseitiges bildnerisches Oeuvre nur partiell erschlossen. Erstmalig wird nun in einem dreib?ndigen Werkverzeichnis sein Gesamtschaffen dokumentiert und gew?rdigt. Nach weltweiten Recherchen und der vollst?ndigen Aufarbeitung des k?nstlerischen Nachlasses, k?nnen jetzt rund 3600 Werke aus dem Zeitraum von 1905 bis 1948 vorgestellt werden, darunter zahlreiche bislang unver?ffentlichte Bilder und Zeichnungen. Schwitters' Arbeiten werden chronologisch und innerhalb eines Jahres nach Gattungen geordnet. Jedes Werk wird schwarzwei? abgebildet, verschollene und zerst?rte Arbeiten dokumentiert. Dar?ber hinaus werden pro Band 150 repr?sentative Werke ganzseitig in Farbe pr?sentiert. Der erste Band enth?lt eine ausf?hrliche, illustrierte Biografie des K?nstlers und versammelt die fr?hen und weniger bekannten Arbeiten aus den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg sowie die Merzkunstwerke bis 1922. Kurt Schwitters was one of the most influential, groundbreaking, and forward-looking artists of international Modernism-yet only certain areas of his immensely diverse oeuvre have been thoroughly investigated and catalogued. His has now been properly and fully documented for the first time, in a landmark three-volume catalogue raisonn, which is particularly notable for bringing to light many of Schwitters' previously unpublished pictorial work, including collages, drawings, and paintings. This first volume covers the artist's early years, with little-known works form the period prior to World War I, as well as the earliest MERZ pieces he created between 1918 and 1922. Schwitters' works are here organized chronologically and, within years, according to genre, and the book also features a detailed illustrated biography of the artist 997 Abb., 104 farb. Sprache englisch; deutsch Musik Theater Kunstgeschichte Kunststile Literatur Bildende Kunst Schwitters, Kurt Werkverzeichnis ISBN-10 3-7757-0926-6 / 3775709266 ISBN-13 978-3-7757-0926-2 / 9783775709262 Catalogue raisonn? Band 1 1905-1922 [Gebundene Ausgabe] Karin Orchard (Autor), Isabel Schulz (Autor) Sprengel Museum Hannover K?nstlermonographien Artist's Monographs Orchard, K. u. Schulz, I. - Kurt Schwitters catalogue raisonne Ostfildern-Ruit 2000-06. 4to. Orig.-Leinenbd. - Der komplette Werkkatalog umfa?t und dokumentiert erstmals das 3600 Arbeiten umfassende bildnerische Oeuvre von Kurt Schwitters. - K?nstler - Schwitters Kunstgeschichte Kunststile Literatur Bildende Kunst Schwitters, Kurt Werkverzeichnis Merzkunstwerke Kunstakademie Dresden Theater
      [Bookseller: LLU-Bookservice]
Last Found On: 2016-09-22           Check availability:      maremagnum.com    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/item_pg_i/1204917-1905-karin-orchard-autor-isabel-schulz-kurt-schwitters-catalogue-raisonn-band.htm

Browse more rare books from the year 1905


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2016 viaLibri™ Limited. All rights reserved.