viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Kamerad, wei├čt du noch? Erinnerungen aus - Wehrwolf - 1938. [1195837]
Berlin-Neuk├Âllln, A.Ihring, 1938 - Vollst├Ąndige Ausgabe im Original-Verlagseinband (schwarzer Festeinband im Format 15,4 x 21,5 cm) mit roter Deckelvignette 142 Seiten, Schrift: Fraktur, und 24 Seiten mit sehr vielen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier und Druckvermerk: "Das Erinnerungsblatt wird zusammengestellt, unterschrieben und ausgeliefert durch die Kameraden Alfred Bochinski, Paul Dall` Asta und Fritz Kloppe, s├Ąmtlich in Berlin." - Aus dem Inhalt: Handschriftliche Zueignung an das ehem. Mitglied der Ortsgruppe Stuttgart-Bad Cannstadt Johann Albrecht Patzig, pers├Ânlich unterschrieben von Alfred Bochinski, Paul Dall` Asta und Fritz Kloppe am 30.5.1938 - Der Wehrwolf - Gedicht von Heinz Schauwecker - Wehrwolf 1923-933 - Gesetz ├╝ber die Versorgung der K├Ąmpfer f├╝r die nationale Erhebung - Abbildungsteil. - Aus dem Vorwort: "Der Wehrwolf, gegr├╝ndet am 11.Januar 1923, dem Tage des Ruhreinbruchs der Franzosen, sah als politisch-soldatische nationalrevolution├Ąre Freiheitsbewegung in den Jahren 1923-1933 seine Aufgabe in der Sammlung junger deutscher M├Ąnner, Frontsoldaten und Frauen zu einem festen Kameradschaftsbund, der seine Mannschaft in bewusster Auslese f├╝r die das neue Reich bildenden und tragenden Gedanken vorbereitete und schulte. Er war kompromisslos gegen den Weimarer Staat und dessen liberal-kapitalistisches System t├Ątig und suchte zusammen mit den dieses System berennenden Fronttruppen dazu beizutragen, die deutsche Revolution vorzubereiten und herbeizuf├╝hren". - Das Gedicht von H e i n z S c h a u w e c k e r lautet: "Kein gl├╝ckhaft Schiff ist`s , M├Ąnner, / b├Âs vom Sturm zerzaust, / mit Elend grau verstrichen. / Der Segel Rot ist Bruderblut, / ist einer da, dem`s graust? Der geh! / Er taugt nicht f├╝r die Fahrt. / Es nennt der Kapit├Ąn sich: W i l l ! / Sein Blick ist hart. / Der Steuermann hei├čt: N o t . / Die Maaten: T r e u und S t i l l ! / Als Ladung f├╝hrt das graue Schiff / nur Opfer mit. / Und Jammer als Ballast. / Doch M├Ąnner, hoch vom Mast / die alte Flagge weht! / Die F r e i h e i t hei├čt das Ziel, / und D e u t s c h l a n d hei├čt das Schiff! / Wer, M├Ąnner, f├Ąhrt noch mit?" - Die Fotoabbildungen tragen Bildunterschriften wie: "Vor dem V├Âlkerschlachtdenkmal in Leipzig (1925) / Rhein- und Ruhrk├Ąmpfer nun im Wehrwolf (1923) / OG. des Werwolf 1923/24 / Die neue "Opfergruppe" bei ihren Kameraden / Die Bundesleitung beim F├╝rsten von Stolberg-Wernigerode 1924 / Wehrwolf-Fahnengruppe / Zur Gel├Ąnde├╝bung (1924) / Marsch in der Heide (Hamburg) - WW-Reitergruppe (Prosigk-Anhalt) / Die Fahnengruppe des Wehrwolf marschiert auf (Halle 1924) / Einmarsch der Gruppen zum Wehrsport / Wehrsport├╝bungen / Der Jungwolf (Grafik) / Leipzig 1925 / Aufmarsch in Leipzig / Ein selbsterbautes Wehrwolfheim / Wehrwolf-Marinegruppe - Eine Wehrwolfgruppe der Ostpreu├čen / Angetreten zum Ausmarsch / Generalfeldmarschall Mackensen beim Wehrwolf Schwaben / Fahnenweihe 1923 / Aktive Gruppe / Treffen nach dem Gel├Ąndespiel / Fanfarenmarsch vor den Trib├╝nen in Potsdam / Der Bundesf├╝hrer spricht im Stadion zu Potsdam / Vorbeimarsch in Potsdam / Ekkehard-Gruppe, aktive Mannschaft, Radfarbtrupp / Wehrwolf-Skigruppe / Ausmarsch zum schwarzen Landsonntag / Die schwarze M├╝tze - wie sie dann sp├Ąter die SS ├╝bernahm - wird eingef├╝hrt (1927) / Fanfarenmarsch der Wehrwolfkapelle Halle / Wehrwolfgruppen bei einem Wehrsporttag / Die Wehrwolfflagge weht auf hoher See! (Boot der Seeabteilung Stettin) / Auf dem F├╝hrerboot der Seeabteilung Stettin (jetzt Kraftbootsturm Stettin) wird bei der ├ťbernahme in die SA die Hakenkreuzflagge gehi├čt" - Beiliegend Typoskript (2 Schreibmaschinenseiten) einer Ansprache "Kameraden und Bundesschwestern", hierin geht es um: Schlussappell des Wehrwolf mit Ehrensturm der SA / Ehrenvolle Aufnahme der Wehrw├Âlfe in die Partei / Tendenzen in der SA von R├Âhm ausgehend, der SA eine Sonderstellung zu geben / R├Âhms berechtigte Beseitigung / Gegensatz Kamerad Kloppe zur SA / Geldbedarf gewisser Emigrantenkreise, ihre j├╝dischen Geldgeber / Denunziation des Wehrwolf bei SA und [Attributes: First Edition]
      [Bookseller: Galerie f├╝r gegenst├Ąndliche Kunst]
Last Found On: 2016-09-16           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/item_pg_i/1195837-1938-wehrwolf-kamerad-wei-noch-erinnerungen-aus-wehrwolf-1938-1195837.htm

Browse more rare books from the year 1938


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2016 viaLibri™ Limited. All rights reserved.