THE WORLD'S LARGEST MARKETPLACE FOR OLD, RARE & OUT-OF-PRINT BOOKS

Recently found on viaLibri....

Zeeman (eigentl. Nooms), Reinier (um 1623 - Amsterdam - vor 1667),

Zwei große Handelsschiffe mit Flaggen beim Einlaufen in den Hafen.

      - Radierung. 1652. In der Platte oben links signiert "Seeman". Mit der gestochenen Nr. unten rechts. Schöner, feinzeichnender Druck auf fein geripptem Bütten. Unten teilweise mit dem Plattenrand, sonst mit Rändchen um die volle Einfassungslinie. 11,9 x 20,5 cm. B. (Nooms) 42 II (von II). Wurzbach 42. Blatt 4 aus der Folge "Some Sailing Vessels". Nooms, der als Marinemaler und Radierer tätig ist hat ein umfangreiches Werk an graphischen Blättern geschaffen. Als ehemaliger Seemann, daher die Namensänderung, bestechen seine Blätter durch seine Kenntnisse der verschiedenen Gattungen der Meeresfahrzeuge. Seine Blätter sind zudem äußerst fein geätzt und von großem künstlerischen Reiz. Die zeichnerische Vorlage für das obige Blatt, ebenfalls von Zeemans Hand, befindet sich im Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle (B. 42, S. 126 mit Abb). - Insgesamt gut erhalten. Minimal vertikale Quetschspur. Am oberen Rand stellenweise minimal wellig. Zeemann, Altmeistergraphik, Some Sailing Vessels, Marine

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
Last Found On: 2012-01-29          Check current availability from:     AbeBooks


LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/item_pg/7016728-1652-zeeman-eigentl-nooms-reinier-zwei-gro-223-handelsschiffe-mit-flaggen.htm

Browse more rare books from the year 1652



      Home     Wants Manager     Library Search     557 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2014 Hinck & Wall, Inc. / viaLibri™ All rights reserved.