THE WORLD'S LARGEST MARKETPLACE FOR OLD, RARE & OUT-OF-PRINT BOOKS

Recently found on viaLibri....

Gerhard, Johann Herausgegeben von Richter, Matthias. Nachwort von Richter, Matthias. Kommentiert von Richter, Matthias. Herausgegeben von Steiger, Johann A

Doctrina et Pietas. Zwischen Reformation und Aufklärung. Texte und Untersuchungen Doctrina et Pietas. Zwischen Reformation und Aufklärung. Texte und Untersuchungen / Johann Gerhard-Archiv / Enchiridion consolatorium morti ac tentationibus in agone mortis opponendum (1611) [ABT I / BD 5]

      frommann-holzboog. Gerhard, Johann Doctrina et Pietas. Zwischen Reformation und Aufklärung. Texte und Untersuchungen Doctrina et Pietas. Zwischen Reformation und Aufklärung. Texte und Untersuchungen / Johann Gerhard-Archiv / Enchiridion consolatorium morti ac tentationibus in agone mortis opponendum (1611) [ABT I / BD 5] (frommann-holzboog) ISBN: 978-3-7728-1959-9 Leinen 392 S., 4 Abb. Gerhard, Johann Doctrina et Pietas. Zwischen Reformation und Aufklärung. Texte und Untersuchungen / Johann Gerhard-Archiv / Enchiridion consolatorium morti ac tentationibus in agone mortis opponendum (1611) Im Buch blättern Herausgegeben von Richter, Matthias. Nachwort von Richter, Matthias. Kommentiert von Richter, Matthias. Herausgegeben von Steiger, Johann A Verlag : frommann-holzboog ISBN : 978-3-7728-1959-9 Einband : Leinen Preisinfo : 168,00 Eur[D] / 173,00 Eur[A] / 279,00 CHF UVP Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen. Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt Preis ist offizieller VLB Referenzpreis Preis ist offizieller VLB Referenzpreis Sonstige Preise : Bei Abn. d. Gesamtw.: 139,00 Eur[D] / 143,00 Eur[A] / 231,00 CHF UVP Seiten/Umfang : 392 S., 4 Abb. Produktform : B: Einband - fest (Hardcover) Erscheinungsdatum : 1. Aufl. 2002 Gewicht : 776 g 168,00 Eur[D] Gerhards >Enchiridion< ist ein Handbuch gegen die verschiedensten Anfechtungen, im besonderen das Sterben und den Tod. Gerhard hat die Arbeit an diesem Trostbuch zwischen dem Tod seines ersten Kindes und dem seiner ersten Frau beendet. Ein fiktiver Dialog zwischen einem Angefochtenen und einem Tröster behandelt 46 Fragen, Zweifel und Anfechtungen von den Vorboten des Todes bis hin zur Strenge des Jüngsten Gerichts. Das Trostbuch, das in einer langen Tradition der "Bereitung zum Sterben" (ars moriendi) steht, wird durch ein Gebet in Krankheit und Not abgerundet. Dem kritisch edierten lateinischen Wortlaut steht eine 1611 erschienene deutsche Übertragung gegenüber. Ein kommentierender Apparat weist die Zitate aus der Bibel, den Werken der Kirchenväter sowie der mittelalterlichen und zeitgenössischen Theologie nach. Ein Nachwort ordnet die Schrift in den theologie- und literarhistorischen Kontext ein, Register erschließen das Werk. "Richter hat mit der Ausgabe von Gerhards Enchiridion eine editorisch sehr gelungene Arbeit vorgelegt und ordnet diesen Text zudem in ein hermeneutisches Umfeld ein. Kritik gegen Richters Vorgehen läßt sich dabei weder bezüglich der Edition noch seines kommentierenden Nachwortes anbringen." Otfried Czaika, Jahrbuch der finnischen Gesellschaft für Kirchengeschichte Hardcover Buch. 9783772819599 Neu

      [Bookseller: Antiquariat und Versandbuchhandel Uwe Lö]
Last Found On: 2012-06-01          Check current availability from:     ZVAB


LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/item_pg/6944563-1611-gerhard-johann-herausgegeben-von-doctrina-pietas-zwischen-reformation-und-aufkl.htm

Browse more rare books from the year 1611



      Home     Wants Manager     Library Search     557 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2014 Hinck & Wall, Inc. / viaLibri™ All rights reserved.